Kleines Smartphone gesucht

  • 52 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kleines Smartphone gesucht im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
S

sixsixfive

Neues Mitglied
Hi,

ich suche ein kleines Smartphone, vorher hatte ich ein Xperia z5 compact(
127 x 65 x 8.9 mm) und der Nachfolger sollte ungefähr ähnlich groß sein.

Sony kommt allerdings aufgrund ihrer Kundenunfreundlichkeit/Garantieleistung nicht mehr in Frage, derzeit habe ich ein BQ Aquaris X(146.5 x 72.7 x 7.9 mm) als Ersatz, dieses ist mir allerdings deutlich zu fett.

danke
 
rob239

rob239

Ehrenmitglied
Preislimit?
 
W

Wähler

Enthusiast
Ganz klein, alt (aber noch nicht veraltet) und anderes System: iPhone SE
bisschen größer, ziemlich alt, Einstiegsklasse: Samsung Galaxy A3
lang, aber schmal und flach, auch heute noch technisch top: Samsung Galaxy S8
 
S

sixsixfive

Neues Mitglied
@rob239

>Preislimit?

Ziemlich egal aber bis 6-700 euro sind schon drin.

>Wahrscheinlich zu klein..

Soweit ich das verstanden haben soll das ein sidekick zum großen sein es ist also nicht alleine überlebensfähig

@Wähler

>iDings

Nö! - dann lieber nen windows phone...

>Galaxy A3

Jepp zu alt

> S8

149 mm das ist mir echt zu groß um es mir in die Hosentasche zu stecken.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich hab das Unihertz Atom gefunden(Atom Smallest 4G Rugged Smartphone), allerdings bin ich da schon wieder skeptisch in wie weit das noch bedienbar ist.
 
rob239

rob239

Ehrenmitglied
Außer dem Sony XZ2 Compact (aber Du willst ja kein Sony) sehe ich da leider nicht viele Alternativen.
Windows Phone gibt es übrigens nicht mehr ;)
Was ist mit dem Huawei Nova 2?
 
W

Wähler

Enthusiast
Galaxy S7, Honor 9, BQ Aquaris X (Pro), Huawei P10, Nokia 8 sind - nach heutigen Maßstäben - noch als kompakt zu bezeichnen, wobei meine Vorschläge in aufsteigender Reihenfolge gelten.
 
S

sixsixfive

Neues Mitglied
>Außer dem Sony XZ2 Compact (aber Du willst ja kein Sony) sehe ich da leider nicht viele Alternativen.

Wenn man seine Stammkunden verprellt und geplante Obdoleszenz einbaut darf man sich nicht wundern.

>Was ist mit dem Huawei Nova 2?

mit 142mm ist dies nur ein wenig kleiner als das bq x pro.

------------------------------------------------------------------------------

Die Hersteller scheinen sich nur noch um Hipster zu kümmern - Bin ich echt so eine Ausnahme? Ich will ja noch nicht mal ein High-end model in der Größe einfach nur etwas was ich mit einer Hand bedienen kann.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Wähler schrieb:
BQ Aquaris X (Pro)/QUOTE]

Welches ich besitze - Und NEIN! ich finde es ist nicht bedienbar/komfortabel nutzbar mit einer Hand!
 
NeuesSmartphone

NeuesSmartphone

Fortgeschrittenes Mitglied
Wäre es nicht nochmal einen Versuch wert mit dem Sony XZ2 Compact ??

Ich selber habe noch das Google PIXEL 2 oder 3 im Visier, warte jedoch noch bis nach dem 6.3.19
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Würde aber zum SGS7 greifen oder noch den MWC Ende Februar abwarten. Vllt. hat ja jemand ein Herz und bringt eine Alternative
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
sixsixfive schrieb:
149 mm das ist mir echt zu groß um es mir in die Hosentasche zu stecken.
Hab die Erfahrung gemact, dass die Hosentaschen größer werden...
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
sixsixfive schrieb:
Die Hersteller scheinen sich nur noch um Hipster zu kümmern
Also ist man ein Hipster, wenn man auf einem Multimedia Gerät auch etwas erkennen möchte? Sagte ein Mensch, der wegen 22 Millimetern etwas nicht mehr in die Hosentasche bekommt?
Vielleicht einfach mal die Hipster Klamotten ausziehen und eine normale Jeans bzw. Anzughose auswählen? Dann klappt das auch....

Sorry für die Polemik, aber einen solchen Blödsinn kann ich nicht stehen lassen. Und auch ein S8 kann man wunderbar mit einer Hand bedienen.
Selbst wenn man kleine Hände hat. Die Technikgötter brachten uns, zu diesem Zwecke, im Zweifelsfall den Einhandmodus.
 
S

sixsixfive

Neues Mitglied
@Randall Flagg

>der wegen 22 Millimetern etwas nicht mehr in die Hosentasche bekommt?

Es geht darum das man es mit einer Hand bedienen kann und nein ein S8 kann ich nicht bedienen - vielleicht hab ich aber auch einfach nur zu kurze Daumen oder mir ist es eben wichtig einhändig alle Bereiche(und dazu zählt auch die oberste linke Ecke) zu erreichen. Auf der Arbeit benutze ich im übrigen gerne die Zollstocktasche für mein Smartphone da dort keine Schrauben zu finden sind!

Und ja ich konnte auf meine z5 (4,6 zoll) problemlos alles erkennen, wenn Du so schlechte Augen hast Pech für Dich muss aber nicht für mich gelten!

Und Ich scheine im übrigen nicht alleine zu sein da Sony von sich sagt das sich gerade in Europa die compact Modelle sehr gut verkaufen - Und noch was Ich muss nicht jeden Trend mitmachen ein Smartphone ist für mich ein Telefon, Musikspieler und Kamera alles andere ist Nebensache. Wenn ich Youtube schauen will benutze ich einen Fernseher oder PC beides ist mehrfach im Haushalt vorhanden. Und draußen mach ich das was ich vor zwanzig Jahren schon gemacht habe und dazu zählt definitiv nicht Videos schauen oder Spiele zu spielen.

@NeuesSmartphone

Ich hatte mir die letzten compact Modelle schon angeschaut aufgrund fehlender alternativen allerdings unterstützen beide kein MHL oder ähnliches was irgendwie ein Rückschritt ist aber noch zu verschmerzen wäre, das XZ2 hat das leidige Problem eines fehlenden Klinkenanschluss es liegen zwar Bluetoothkopfhörer bei allerdings muss man eben diese laden dh. ich müsste nun zwei Geräte laden and Ende eines Tages und wenn Headset-Akku leer dann Musik tot!
 
NeuesSmartphone

NeuesSmartphone

Fortgeschrittenes Mitglied
Für was alle ist der Klinkenanschluss überhaupt zu gebrauchen bzw. notwendig? man liest ja ständig das es ihn nicht mehr gibt.

Bei Sony stört nicht vor allem das die Kamera ja nicht so gut sein soll da bin ich mit meine Lumia 950 ein gebranntes Kind und das langsame Laden.

Bei den Google Pixel Geräten neben dem höheren Preis (ob er gerechtfertigt ist ?) das sie alles im fest einbauten Speicher haben und ich so nicht einfach die SD Karte bei Smartphon wechsel umstecken kann,jetzt vom Lumia950 ins Neue und mal wieder nach ca.3 Jahren.
 
S

sixsixfive

Neues Mitglied
@NeuesSmartphone

>Für was alle ist der Klinkenanschluss überhaupt zu gebrauchen bzw. notwendig?

im grunde um Musik zu hören, die Vorteile sind ganz klar: Benötigt keinen Strom, Ist ziemlich unempfindlich gegenüber Störungen, universell, ein paar leute würden jetzt auch noch sagen 'Elektrosmog' Nachteile wären: Kabel.

Da ich ursprünglich mal Elektriker gelernt habe finde ich Kabel/Kupfer natürlich besser. Und für ein Sony ist ein Klinkenanschuss eigentlich Pflicht und das schon aufgrund der Firmengeschichte!

>Bei Sony stört nicht vor allem das die Kamera ja nicht so gut sein.

Da mag sein allerdings darf man auch keine Fotos wie von einer Digitalkamera erwarten - zudem stecken in ~70% aller Smartphonekameras eh sony-teile. Ich hatte da eigentlich nie Qualitätsprobleme, aber ich habe wahrscheinlich auch nicht so große Ansprüche wie andere Menschen...

>meine Lumia 950 ein gebranntes Kind und das langsame Laden.

Wenn der Akku mindestens einen Tag hält sollte das keine Rolle spielen da man nachts eh 4-6 Stunden schläft, oder?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Orangehase07 schrieb:
Was war denn dein Problem mit Sony?
Das leidige Problem das die Kamera ausfällt( keine Seltenheit und komischerweise auch immer rund zwei Jahre nach dem Kauf xperia the camera may be in use by another application - Google-Suche ), Aber das schlimmste war der Support - Ich hatte noch zehn Tage Garantie als ich diese auf der Webseite eingelöst hatte, allerdings zählt das bei Sony nicht sondern der Tag an dem das Telefon beim Servicepartner eintrifft. Natürlich kam es einen Tag zu spät an.

> zu den kopfhörern:

Stimmt das war nur eine Aktion, standardmässig liegt ein adapter plus klinkenkabel bei.
 
Zuletzt bearbeitet:
LundM

LundM

Enthusiast
Ja leider obwohl fast alle Top Handys Sony Sensoren nutzen!

Sony selbst bekommt es nicht hin Kameras auf Top lvl Anzubieten!

Ja Sony ist Arschloch bei Support!
Hab ich auch schon Öffters gemerkt.

Allerdings hättest du auch den Händler benutzen können da enscheidet das Datum der Schriftlichen Information.
 
NeuesSmartphone

NeuesSmartphone

Fortgeschrittenes Mitglied
Wahrscheinlich will Sony seine Kamera Sparte nicht selbst kaputt machen mit Spitzenkameras im Smartphone :1f60f:

Selber bin ich von der Sony DSC-HX 5 Kamera jedoch jetzt nach der PowerShortSX710HS bei der PowerShortSX730HS von CANON.

Da sollte zumindest Trump mit mir zufrieden sein :1f60f:
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tiicher

Gast
Orangehase07 schrieb:
Das beste ist schon ein XZ2 Compact. Auch die Kamera fand ich gut.
Tadelloses Gerät.
Das mit dem Support in deinem Fall ist schade und auch ärgerlich.
Das Z5c war auch kein sonderlich gutes Gerät, mit dem bescheidenen Display und dem sehr bescheidenen Prozessor.

Mit der richtigen Kameraeinstellung sind beim XZ2c herausragende Bilder möglich, plus einige Kameraextras welche kein anderer Hersteller besitzt.
Videobereich ist nach wie vor absolut Top.

Es ist ein sehr handliches und auch unempfindliches Gerät mit einer merklich besseren Akkuleistung als beim Z5c
 
S

sixsixfive

Neues Mitglied
@NeuesSmartphone

>Wahrscheinlich will Sony seine Kamera Sparte nicht selbst kaputt machen mit Spitzenkameras im Smartphone

sehr unwahrscheinlich da Handykameras nie mit normalen Kameras konkurrieren werden können (Optischer Zoom, Bildsensor etc.)

@tiicher

Ich glaub Du verwechselt es mit dem Xcompact, das z5 hatte einen Snapdragon 810 welcher zu der Zeit top war. Und das Bescheidene Display (720p) war defacto standard zu der Zeit und reicht auch völlig aus bei 4,6 zoll.

--------------------------------------

Mal sehen Ich werd mir einfach mal das Xz2 und das Xz1 bestellen mal sehen welches besser wegkommt. Wenn sie mir beide nicht gefallen warte ich mal auf das Sharp aquos r2 compact das soll noch kleiner als das xz2 werden aber mit klinke ;) und notch :(
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cpt.Yesterday

Gast
sixsixfive schrieb:
Die Hersteller scheinen sich nur noch um Hipster zu kümmern - Bin ich echt so eine Ausnahme? Ich will ja noch nicht mal ein High-end model in der Größe einfach nur etwas was ich mit einer Hand bedienen kann.
Es gibt weltweit kaum Bedarf an kleinen Geräten. Die Nachfrage danach ist so gering, dass kein Hersteller sich der Sache noch annimmt.

Unihertz Geräte sind eine Crowdfunding-"Kleinserie". Von Samsung gibt es Klapp-Androids als Luxus-Smartphone für den chinesischen Markt, die bei uns nicht zu kriegen sind.

Was möglich ist:
- Iphone SE/7/8
- Sony Xperia X/XZ1/XZ2 Compact (wobei das letzter aufgrund der abgerundeten Ecken weniger Hosentaschen-Probleme macht).
- alte Geräte mit Community-Support (sind meist recht lahm da die Hardware selbst mit abgespeckter Version die aktuelle Android Varianten kaum packt).
- größeres Smartphone mit Einhand-Modus (Samsung S8/S9 oder andere Hersteller/Modelle)

Beim Einhandmodus wird die genutzte Displayfläche auf z.B. 4 Zoll reduziert um eine Bedienung zu erleichtern. So hat man eine einfache Bedienung und den Vorteil eines großen Screens bei der Betrachtung diverser Inhalte.
 
T

tiicher

Gast
Sixsixfive,
das Display bis zur Z5 Serie war schlecht, in Form von diesen Stromsteifen welche man je nach Lichteinfall sah und noch viel schlimmer, hatte es nur einen kleinen Riss war es funktionslos!
Der 810 er Prozessor wurde zu schnell zu heiß, natürlich auch im Zusammenhang mit dem was man macht. Den aber durfte Sony damals keinesfalls verbauen der Anfang von dem negativen Trend.

Probiere die Geräte aus, beide sind sehr gut und preiswert.
Das XZ2 Compact mit allen seinen Top Spezifikationen ist immer noch preislich ungeschlagen günstig.
 
Ähnliche Themen - Kleines Smartphone gesucht Antworten Datum
14
5
5