Mi A2 Lite als Nachfolger des Nexus 5 ?

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi A2 Lite als Nachfolger des Nexus 5 ? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
G

G-Ultimate

Experte
Hallo,
für meine Frau bin ich auf der Suche nach einem neuen Handy, da das Nexus 5 schon recht müde geworden ist (sowohl Geschwindigkeit als auch Speicherplatz reichen nicht mehr wirklich aus).

Tatsächlich ist es so, dass mir das Xiaomi Mi A2 lite sehr gut gefällt (ja, ich suche das Handy für sie aus, da sie sich da nicht so gut auskennt
)

Kriterien:
Nicht zu groß --> Daher das A2 lite und nicht das A2
Genug Speicher --> aktuell 16GB, reichen würden 32-64GB
Arbeitsspeicher --> aktuell 2GB, 3-4GB würden reichen
Gute Kamera --> ich denke fast jede aktuelle Handykamera ist besser als die des N5

Was ich gerne wissen würde, ist denn der Geschwindigkeitsunterschied vom N5 zum A2lite spürbar? Ich kenne mich leider mit den Prozessoren (und anderen Faktoren, die eine Rolle spielen) nicht aus daher kann ich das nicht beurteilen.
Man sollte aber schon einen Speedzuwachs gut merken.

Die reinen Daten wären:
Nexus 5 = Qualcomm Snapdragon 800 Quadcore 2,26 GHz, Qualcomm Adreno 330 450MHz graphics, 2GB RAM
Mi A2 lite = Qualcomm® Snapdragon 625 / 2.0 GHz, Adreno 506 graphics, 3GB RAM

Einzig das Micro-USB ist für mich auf den ersten Blick total unpassend. Aber das kann man jetzt leider nicht ändern.
Wäre super, wenn mir jemand behilflich sein könnte bei der Bewertung des evtl. Neukaufs.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
>>> Kaufberatung ;)

Wieso das Lite? Willst du unbedingt eine Notch? Sonst gäbe es ja noch genug Alternativen eigentlich... du hast jetzt nämlich auch nicht geschrieben ob AndroidOne ein Muss ist oder es auch ein Gerät mit MIUI sein darf...
 
Sterneraner

Sterneraner

Stammgast
kameratechnisch nur bei gutem Licht zu gebrauchen, bei Lowlight einfach nur schlecht.
Also wäre das ein klarer Downgrade
 
G

G-Ultimate

Experte
JustDroidIt schrieb:
>>> Kaufberatung ;)

Wieso das Lite? Willst du unbedingt eine Notch? Sonst gäbe es ja noch genug Alternativen eigentlich... du hast jetzt nämlich auch nicht geschrieben ob AndroidOne ein Muss ist oder es auch ein Gerät mit MIUI sein darf...
Danke fürs Verschieben. Wusste nicht genau wo es besser rein passt aber die Entscheidung wurde mir ja jetzt abgenommen :biggrin:

Ich muss ehrlich sagen, dass mir aktuelle nicht wirklich viele Geräte gefallen. Notch finde ich persönlich nicht so schlimm. Wichtig wäre mir, dass die Länge des Geräts nicht über 150mm ist.

Auch finde ich ein abgerundetes Display (Ecken der Sichtfläche) sehr schön und fast sogar zwingend notwendig, da mir diese eckigen Displays absolut nicht mehr gefallen. Ich weiß, dass es Apps gibt mit denen man das auch hin bekommt aber die liefen bei mir früher nicht wirklich optimal.

Pures Android wäre wünschenswert aber kein Muss. Aktuell hat meine Frau ja pures Android drauf und damit kommt sie ganz gut klar. Jetzt wieder umgewöhnen an MIUI wäre suboptimal; aber möglich.

Weitere Kriterien: Display-to-body-Ration sollte beim mindestens 78% liegen (wie bei meinem LG G6).
Weiterer Vorteil Lite: Größe, Akku (4000 MAh vs. ca. 3000 MAh beim nicht lite), Preis.

Sterneraner schrieb:
kameratechnisch nur bei gutem Licht zu gebrauchen, bei Lowlight einfach nur schlecht.
Also wäre das ein klarer Downgrade
Wirklich? Im Vergleich zum N5 ein Downgrade? Das muss schon was heißen, denn die N5 Cam macht nicht wirklich schöne Fotos.
 
Sterneraner

Sterneraner

Stammgast
Hatte das Xiaomi Note 5 gegen das Xiaomi Redmi 6 pro getauscht, welches ja technisch identisch zum A2 Lite ist, und bin von der Lowlight-Performance sehr enttäuscht. Einfach unbrauchbar.
Werde wohl wieder zurück wechseln oder das Mi 6x aka A2 holen.
Außerdem ärgert mich die Notch sehr, welche bewirkt, das ich keine Benachrichtigungs-Symbole mehr sehe.
 
Zuletzt bearbeitet:
2babe

2babe

Stammgast
Wenn du 150mm nicht überschreiten willst, wird das nix mit dem A2:
Body 158.7 x 75.4 x 7.3 mm.
Dann bleibt das Lite oder etwas anderes.
Bei mir spielt auch auch das Gewicht immer eine große Rolle.
Das Mi Mix 2s ist auch wg fast 200 Gramm wieder Retour gegangen, obwohl es von den Abmessungen sehr gut war
und nur minimalst größer als mein G4.
 
G

G-Ultimate

Experte
Ja, das A2 ist zu groß, daher fiel auch die Wahl auf das A2 lite.
Aber das bringt natürlich nur was, wenn ich auch an der Leistung was merke. Ansonsten brauch ich das N5 ja nicht tauschen wenn die Unterschiede so gering ausfallen sollten.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@G-Ultimate
Was willst du denn ausgeben? zudem was ist die Referenz: Nexus 5 oder LG G6 (was ich immer noch für ein top Gerät halte)
 
G

G-Ultimate

Experte
Referenzgerät ist das Nexus 5 (das hat meine Frau und für sie suche ich grad einen Nachfolger).
Das LG G6 ist meins und bleibt auch erst mal meins, da ich damit auch sehr zufrieden bin.
Kosten sollte es nicht mehr als 200 bis maximal 300 EUR.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Das G6 kostet ja inzwischen immer mal wieder 300€ (letztens bei MediaMarkt)...vllt. ja was für sie? Alternativ natürlich der "Klassiker" Galaxy S7 (wobei der schon Richtung EOL geht)
Etwas schwachbrüstiger: Sony XA2, XZ1c oder BQ Aquaris X Pro
 
G

G-Ultimate

Experte
Samsung ist nicht so mein Ding.
Was ich vergessen hatte zu sagen, ich möchte auf der Vorderseite keine Taste haben. Daher scheidet Samsung (die meisten Geräte zumindest) schon mal aus.

Das LG G6 wäre natürlich auch möglich, da ich ja bereits sehr zufrieden damit bin. Aber ich dachte, ich hol mal was "anderes".

Sony gefällt mir überhaupt nicht und BQ hat ein sehr schlechtes Display-to-body ration.

Ja ja, ich weiß, meine Ansprüche sind schwer zu erfüllen ;)
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Wenn auch 151mm gehen, dann ganz klar Nokia 8: 77% Display-to-body ratio
300€ Neu...Kamera könnte besser sein, aber hält mit Nexus 5 locker mit
 
G

G-Ultimate

Experte
Gutes Scree-to-body ratio. Aber leider abgerundete Ecken und optisch gefällt es mir auch nicht.
Eigentlich brauche ich ein Gerät, das so aussieht wieder A2 lite (mit oder ohne notch ist egal), USB C hat und einen relativ guten Prozessor. Das wäre quasi das Optimum. Aber das gibt es wohl nicht.

Das Gerät sollte nicht mit dem N5 mithalten können sondern es natürlich übertreffen. Denn ansonsten könnte man ja beim N5 bleiben.

Aber trotzdem Danke für die Tipps.
 
wolder

wolder

Guru
Dann wärst du doch wieder beim A2.
Irgendwo musst du Abstriche machen...
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
...oder warten ;)
 
G

G-Ultimate

Experte
Ich hab jetzt in einem anderen Forum das BQ Aquaris X2 als Tipp erhalten. Und was soll ich sagen, es gefällt mir unheimlich gut und erfüllt eigentlich alle Kriterien. Nur etwas teurer als das A2 lite aber dafür natürlich auch deutlich besser ausgestattet.
Wollte ich hier nur mal noch mit anführen.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Das A2 ist aber auch deutlich besser ausgestattet als das X2, das hat den gleichen Prozessor wie das X2 Pro und ist in der kleinen Speicher-Variante soagr günstiger als das X2. :p

Hast du das schon gekauft?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
G-Ultimate schrieb:
BQ Aquaris X2 als Tipp erhalten
kein schlechter Tipp, ist bei mir raus gefallen weil 150,7mm und 75,6% D to P :-D
Aber da machst du def. nichts falsch
 
G

G-Ultimate

Experte
JustDroidIt schrieb:
Das A2 ist aber auch deutlich besser ausgestattet als das X2, das hat den gleichen Prozessor wie das X2 Pro und ist in der kleinen Speicher-Variante soagr günstiger als das X2. :p

Hast du das schon gekauft?
Das A2 ist aber deutlich zu groß und kommt daher nicht in Frage. Und bei der Wahl zwischen A2 Lite und X2 (non-pro) wird es wohl eher das x2 werden.
Ist noch nicht gekauft. Bin ja erst mal dran auszusortieren und eine Entscheidung zu treffen :)

Melkor schrieb:
kein schlechter Tipp, ist bei mir raus gefallen weil 150,7mm und 75,6% D to P :-D
Aber da machst du def. nichts falsch
Wegen der75,6% oder wegen 150,7 mm? Denn das A2 lite ist ja fast gleich groß.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@G-Ultimate
Ich such immer gh.de als Einstiegspunkt und da sind 150mm als Grenze fest auswählbar (Das Lite hat: 149mm und 79%)
Ist durchs Raster gefallen. :lol:
Habs heut morgen auch überblättert, weil das Nokia 8 hab ich auch noch gefunden :sneaky:
 
Ähnliche Themen - Mi A2 Lite als Nachfolger des Nexus 5 ? Antworten Datum
5
2
9