Suche Ersatz für mein S10+

  • 66 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Suche Ersatz für mein S10+ im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
H

Huawei-Thomas

Stammgast
Da mich mein S10+ in den Wahnsinn treibt, was das WLAN in einen AVM aufgebauten Netz angeht, suche ich Ersatz eines anderen Herstellers.

Folgende Punkte sind für mich ein Muss:

- Größe ähnlich wie das S10+
- zeitnahe Updates
- Kontrolle über meine Einstellungen der Apps.

Was schön wäre:

- kabelloses Laden
- Speichererweiterung mittels micro SD Karte
- klasse Empfang

Aktuelle Huawei und Honor fallen leider wegen fehlenden Google Diensten leider raus. Ebenfalls wegen EMUI, da diese wegen der aggressiven Akkustrategie, Stromfresser Apps einfach abschaltet, egal was man dabei einstellt.
Apple möchte ich nicht, da ich mein Smartphone so bedienen möchte wie ich es für richtig halte und nicht wie es mir der Hersteller vorschreibt.

Evt. hat der ein oder andere einen Tipp für mich, nach was ich mich umschauen könnte.

Danke
 
maik005

maik005

Urgestein
Huawei-Thomas schrieb:
Kontrolle über meine Einstellungen der Apps.
du meinst im Bezug darauf?
Huawei-Thomas schrieb:
da diese wegen der aggressiven Akkustrategie, Stromfresser Apps einfach abschaltet, egal was man dabei einstellt.
Was hälst du vom Samsung Galaxy S20 FE 5G (Snapdragon 865)
Vielleicht(!) ist damit auch dein WLAN Problem mit dem S10 weg?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Huawei-Thomas

Stammgast
Genau, das meinte ich damit.

Nach dem S8+, dem S10+ und dem enttäuschenden Test heute mit dem S20 von meinem Bruder, würde ich gerne die Finger von Samsung lassen.
Habe mir gerade das Oppo 8 und die pro Version angesehen, sieht nicht schlecht aus. Leider weis ich nicht wie es dabei mit den Google Updates aussieht.
 
maik005

maik005

Urgestein
Huawei-Thomas schrieb:
S20 von meinem Bruder
hat aber auch den Exynos?
Dadurch vermutlich(?) einen anderen WLAN Chip/Firmware als die Snapdragon Version.
 
IceMan87

IceMan87

Experte
Also mit OnePlus sieht es bei Updates eigentlich sehr gut aus. Die Major Updates sind meistens mit die ersten nur bei den monatliche Sicherheitsupdates sind es nur 2 Monate intervalle.

Zb hat das OnePlus 8 Pro vor paar Tagen schon das Update auf Android 11 bekommen
 
H

Huawei-Thomas

Stammgast
Danke für deine Antwort und die Info über die Updates.

Habe mir im Web das OnePlus 8T angesehen, bis auf den fehlenden SD Kartenslot gefällt mir das sehr gut.
 
IceMan87

IceMan87

Experte
Habe es selber seit Freitag und bin mehr als 100% zufrieden.

Bis vor einigen Jahren war ein microSD Slot für mich auch unbedingt notwendig, aber mittlerweile überhaupt nicht mehr.

Dafür ist mir viel wichtiger schnellen internen UFS 3.0/3.1 Speicher zu haben

Preis/Leistung ist sehr gut beim OnePlus 8T
 
LundM

LundM

Lexikon
Würde mich dann bei Xiaomi oder OnePlus umsehen!

Huawei ist als alternative ja raus wegen Google ( ist bei mir genauso)

Oneplus 8t, Oneplus 8 Pro
Mi 10/ Mi 10 Pro

wären jetzt so die Typischen Verdächtigen!

Wen es Bilieger sein soll aber Trotzdem Hammer Kamera
Xiaomi Mi Note 10 / Pro hat das Setup vom MI 10 Pro plus 1 extra Sensore! Laut DxO 3 Beste Kamera Aktuell !
bis auf die kleinen Probleme wegen dem 108MP sensore weil er einfach Groß ist muss man mit umgehen Lernen ist die Kamera aber wirklich Geil!

Kommt aber nicht an Huawei ran.
 
H

Huawei-Thomas

Stammgast
Hallo @LundM

Xaomi fällt wegen dem "lahmen" Wlan eher flach, dieses Arbeitet nur mit einer Antenne /Kanal und kann daher nur 1x1.

Ob das 8T 2x2 oder sogar mehr kann weis ich leider noch nicht. Solche Sachen werden in den Tests nie erwähnt, nur wie Geli die Geräte immer sind...
Leider hat das 8t auch kein Kabelloses Laden und keinen SD Kartenslot :-( ärgerlich
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
Huawei-Thomas schrieb:
Xaomi fällt wegen dem "lahmen" Wlan eher flach, dieses Arbeitet nur mit einer Antenne /Kanal und kann daher nur 1x1.
hab ich was falsch verstanden?

Mi 10/ Mi 10 Pro:
Unterstützt WLAN 8x8 MU-MIMO-Technologie
Nur beim Mi Note 10 steht nichts dabei wie viele Antennen es hat:
Drahtloses Netzwerk
Unterstützte Protokolle: 802.11a/b/g/n/ac
Unterstützt 2,4-GHz-Wi-Fi/5-GHz-Wi-Fi
Wobei ich mich immer noch frage wie die das mit 8 Antennen schaffen und warum Samsung nur 2 verbaut.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Huawei-Thomas schrieb:
Ob das 8T 2x2 oder sogar mehr kann weis ich leider noch nicht.
Herstellerseite - Technische Daten:
Wi-Fi
2×2 MIMO, unterstützt 2,4G/5G, unterstützt WLAN 802.11 a/b/g/n/ac/ax
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Huawei-Thomas

Stammgast
Hallo @maik005

Danke für die Info...

Mein Neffe war vor 3 oder 4 Wochen bei mir und hatte ein Xiaomi, welches genau weis ich leider nicht aber in der Fritte ist dieser Eintrag zu finden MiNote10Pro .

Dieses war nur 1x1 im 5 Ghz ac verbunden und zeigte max. 433 Mbit´s an. Daher war ich der Meinung es hat nur eine Antenne, oder es handelt sich um ein anderes Gerät von Xiaomi.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
Huawei-Thomas schrieb:
da ist der Zusatz NOTE entscheidend.
Das sind ja deutlich günstigere Modelle bei Xiaomi (wenn ich richtig liege, kenne mich bei denen nicht so gut aus)
 
LundM

LundM

Lexikon
wobei ich 433 mbit/s als langsam zu beschimpfen echt gewagt finde xD

das bekommen vlt 5% der Deutschen aus der DSL Dose raus aber mehr nicht!

Ja das MI 10 hat 8x8 und nein Das kannst nicht auslasten xD
Ist aber immer so die Top Modele haben dann halt 4x4 oder 8x8

Darunter gibt es oft 2x2 2,4ghz und 1x1 5ghz
liegt aber meist am SoC da Die kleineren da halt nicht so viel erlauben!

Deswegen gibt es ja den 765g 845 855 865 von der Leistung würden den Meisten 730g und 765G dicke reichen!
 
maik005

maik005

Urgestein
LundM schrieb:
wobei ich 433 mbit/s als langsam zu beschimpfen echt gewagt finde xD
Das ist langsam.
Mein 1.000 Mbit Anschluss würde sich dabei langweilen.
 
LundM

LundM

Lexikon
ja dann bist du einer der 5% in Deutschland trotzdem ist 450 Mbit/s nicht Langsam und Reicht dicke für alles was man normal mit einem Handy so im Netz macht!
Selbst für 4x HD stream gleichzeitig!
oder 4K /8k Streams!

Fakt ist für Mittelklasse und Oberklasse reichen 1x1 5ghz mit 450 mbit/s Dicke!
Die masse an Deutschen hat 25/50 Mbit anschlüssen ein großer teil 150-250mbit.
auch ein Großer teil ist noch bei bis zu 16mbit festhängend.
 
maik005

maik005

Urgestein
@LundM
Und trotzdem bin ich der Ansicht 2x2 ist nicht nur wegen der maximalen Geschwindigkeit von Vorteil sondern auch durch bessere Reichweite.
 
LundM

LundM

Lexikon
naja mehr ist nie falsch!

aber Reichweite und 5Ghz naja egal!
Da würde ich dann eher auf 4x4 2,4 ghz wert legen für reichweite!

Was aber dann wider Flagship ist.
 
H

Huawei-Thomas

Stammgast
Wenn das 2,4 Ghz WLAN anständig funktioniert, wäre es mir persönlich egal, wie sich mein Smartphone verbindet.
Aber das ist mit meinem Samsung S10+ in Kombination mit einem AVM Netz eine kleine Katastrophe.
Da kommt es zu massiven Lag´s, bis hin das die Seite überhaupt nicht aufgebaut werden kann. Ebenfalls funktionieren verschiedene Apps nicht, wenn ich im 2,4 Ghz WLAN eingebucht bin.
Und nein, es liegt nicht an der Netzwerktopologie, da alle anderen Geräte verschiedener Hersteller damit bestens funktionieren (Huawei/Honor, Apple, Xaomi).

Zum Thema verbaute Antennen. Je mehr desto besser, das ist klar, was sich auch positiv auf die Reichweite und vor allem die Nettorate auswirkt.
1x1 = 433 Mbit/s. 2x2 = 866 Mbit/s, das sind aber reine Bruttoraten, die nie erreicht werden, auch nicht wenn man sich auf den WLAN Router draufsitzt :)

Mein S10+ schafft in der unmittelbaren Nähe meiner FB mit 2x2 im 5 Ghz ac ca. 640 Mbit/s netto.
In einen ax Netzwerk sollte theoretisch noch mehr drin sein, da hier die max. Bruttorate bei 1200 Mbit/s liegt.

Aber wer braucht das schon, da bin ich absolut bei dir.

Zuhause habe ich eine Gigabit Leitung von VKD, da ich da übelst günstige Konditionen bekommen habe, da würde mir eine 200er Leitung auch leicht reichen. S10 - Samsung S10 erkennt und kann neuen WLAN 6 Standard

Auf der Hofstelle habe ich einen normalen DSL Anschluss von Vodafone 100/50, der kostet mich konstant 30 Flocken im Monat.

Für mich ist eben wichtig, das es anständig funktioniert und ich mich nicht ständig ärgern oder Gedanken machen muss, wo und wie mein Smartphone aktuell verbunden ist.
 
LundM

LundM

Lexikon
Dazu sag ich jetzt mal nichts du bist mit den s10 Problemen nicht alleine !

Das liegt aber an dem S10/S10+ schrott ist für mich einen der schlimmsten Handys aufm Markt!
Bester Kumpel kann ein Lied davon singen 2,4 Ghz ist für in nicht ordentlich benutzbar weder bei im AVM noch bei mir AVM

Liegt aber an Samsung den mein Mi 10 Pro / Mi Note 10 und auch mein Mi 8 machen keine Probleme!

Bei mir geht der Spaß so weit das er immer wider aus dem Wlan fliegt so alle 5 bis 10 Minuten fliegt er bei mir!
Das Problem wurde zwar etwas besser wie die meisten Probleme durch Software aber weg sind die noch immer nicht!


ist schon klar das man die werte nie schafft!
Allerdings selbst wen du nur 200mbit von 433 schaffst hast du bei nichts was man so macht Probleme!
Irgent wo müssen sie halt sparen um den Preis zu erzeugen.
Samsung hat selbst in Flagships nur 2x2 verbaut weil es halt reicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Huawei-Thomas

Stammgast
Aktuell liebäugle ich mit dem OnePlus 8 Pro, da dieses auch Kabelloses Laden unterstützt.

Das sollte das Xiaomi Mi 10 pro auch können, wenn ich das richtig gesehen habe. Irgendwie ist das für mich etwas verwirrend, was das Portfolio dort betrifft.
Hat das Mi 10 Pro einen SD Kartenslot und wie sieht es da mit den Updates aus?

Jetzt muss ich mich mal umsehen, was mein S10+ noch bringt. Es handelt sich hierbei um die 128 GB Variante und ist wie neu, keinerlei Kratzer oder irgendwelche Beschädigungen. Originalverpackung und das gesamte Originalzubehör ist auch noch dabei.