Kaufberatung/Empfehlung Galaxy Note 10.1 2014 oder Galaxy Tab Pro 10.1

  • 32 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kaufberatung/Empfehlung Galaxy Note 10.1 2014 oder Galaxy Tab Pro 10.1 im Kaufberatungen für Android-Tablets im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
AMG Design

AMG Design

Experte
Hallo Leute,

ein neues 10" Tablet soll her und ich schwanke zwischen den o.g. Geräten etwas...
Das Tablet soll WiFi only sein, ergo währen beide mit dem Octa Core Prozessor ausgestattet.
Beide haben ein 2560x1600 Px Display.
Das Note 10.1 hat den Stift (nicht notwendig aber wenn da dann auch OK) und 3GB Ram.
Das Note gibt es auch in 32GB.
Das Pro ist das aktuellste Tablet mit der neuen UI.

Was sagt Ihr, welches wäre euer Gerät und warum?

Vielen Dank.
 
T

Terra2000

Ambitioniertes Mitglied
Hallo !

Wie ich gesehen habe ist der Preisverfall momentan beim Note 2014 LTE schnell gegangen. Rausverkauf von Samsung ?
 
OberstGrausam

OberstGrausam

Stammgast
Klar, kommt doch schon die nächste Version in 4 Monaten.^^ Nee ernsthaft, ist doch fast immerso bei Android Geräten. Als ich mir mein P605 gekauft hat, hat es noch 600€ gekostet. Wenn ich davon ausgehe, dass es jetzt ca. 470€ kostet, dann kann ich "stolz" behaupten: Ich habe in ca. 3 Monaten 130€ verbrannt und das ist nur die Rechnung mit dem Neuwert. Gebrauchtwert wird abzgl. allerlei Verkaufsgebühren selbst in neuwertigem Zustand irgendwo bei 400€ liegen. Also fast 200€ verbrannt. NiCe! So eine Rechnung sollte man aber nicht machen. Da kannst du nur verlieren!
 
T

Terra2000

Ambitioniertes Mitglied
Der TabPro 10.1 LTE kostet jetzt mehr obwohl er nicht mehr kann deshalb
 
AMG Design

AMG Design

Experte
Der Preisverfall ist wie oben schon gesagt, in der Android Welt ganz normal.

Wer aktuell ein 10" Tablet von Samsung kaufen will sollte meiner Meinung nach zum Note 2014 greifen. (3GB Ram - S-Pen) Einzig die Magazine UI fehlt "noch" im neuen 4.4.2.
Ich habe gestern Online eins bestellt > Note 10.1 2014 32GB > 479,-€
 
D

Dehenry

Ambitioniertes Mitglied
Es ist aber schon auffällig, wie gerade in den letzten 3-4 Wochen der Preis regelrecht abgestürzt ist, während vorher wochen- und monatelang sehr wenig passiert ist. Das sieht für mich nicht nach normaler Preisentwicklung aus. Bei Amazon ist jetzt manchmal die WLAN-Variante sogar ein paar EUR teurer als LTE. Vorher lag LTE immer gut 150 EUR vor WLAN.
 
T

Terra2000

Ambitioniertes Mitglied
Genau das wollte ich damit sagen :thumbsup:
 
T

Terra2000

Ambitioniertes Mitglied
Na 435,- ist aber ein krasser Preis für ein Gerät mit dieser Ausstattung.

Ich glaube die ein Überlager. So was habe ich bei Apple noch nicht erlebt.

Bin kein Apple User ;)
 
B

Bernd

Ehrenmitglied
Es stellt sich trotzdem noch die Frage, wann kommt das neue Note 2015 auf den Markt? Der S-Pen ist schon geil.. aber wer nicht zwingend die LTE Variante braucht, fährt mit dem Samsung Galaxy TabPRO SM-T520 auch nicht verkehrt. Kostet auch nur noch 330 Euro... Wie weit das Note 2014 noch fallen wird, weiß leider niemand.

Schade nur, das es noch kein 4.4. Kit Kat gibt. Dafür bekommt heute das ALTE Note 10.1 KIT KAT! Suuuuper Samsung!

 
T

Terra2000

Ambitioniertes Mitglied
DA muss ich Dich korigieren seit heute
SM-P605 LTE Nordic (NEE) Kitkat OTA update out!
 
B

Bernd

Ehrenmitglied
aber nicht in Deutschland!
 
Samsung1970

Samsung1970

Erfahrenes Mitglied
hi,da ich mir überlege ein tablet zu kaufen wollte ich fragen ob es schon ein thread gibt wo der galaxy tabpro 10.1 lte und galaxy note 10.1 2014 lte miteinander verglichen werden.
 
T

Terra2000

Ambitioniertes Mitglied
Bis auf die neu Magazin App und das es momentan teurer ist und keinen Stift hat denke ich keine Frage was es sein soll oder ?
 
B

Bernd

Ehrenmitglied
Ich würde fast sagen, wer nur WiFi braucht kommt preislich besser mit dem Galaxy Tab Pro 10.1 weg. (Kit Kat vorhanden)

Wer den Stift benötigt und LTE, der fährt wohl besser mit dem Note 10.1 2014. (Kit Kat noch nicht vorhanden in D)

Ich stehe vor derselben Frage...:rolleyes2:
 
T

Tabtapp

Erfahrenes Mitglied
Eigentlich kann man mit beiden Premiumtablets nichts verkehrt machen, kommt halt viel auf den geplanten Verwendungszweg an.

Gesendet von meinem GT-P5210 mit der Android-Hilfe.de App
 
AMG Design

AMG Design

Experte
Der Hauptgrund FÜR das Note war eben 32GB Speicher und 3GB Ram.
Könnte das Pro damit aufwarten hätte ich auch das gekauft aber so ist das Note der Ausstattungssieger und bekommt den Zuschlag ;)
 
AMG Design

AMG Design

Experte
Sorry hatte ich ganz überlesen ;)

Ich habe mich gestern Online für das Note 2014 in der 32GB Variante entschieden.
Fande das es für den Preis (479,-€) die beste Ausstattung hat.

32GB und 3GB waren dann der Entscheidungsgrund. Das es einen S-Pen hat ist für meine Anwendung nicht so wichtig aber bestimmt mal lustig im gebrauch ;)

Wer weiß, vielleicht werde ich ja mal "S-Pen User" :rolleyes2:
 
davidmueller13

davidmueller13

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Hauptgrund war eher der Stift.Aber hätt ich damals schon vom Note pro /tab pro gewusst,hätt ich mich vielleicht anders entschieden,wer weiß.
Oder das Note erst jetzt gekauft und Geld gespart.
 
Ähnliche Themen - Kaufberatung/Empfehlung Galaxy Note 10.1 2014 oder Galaxy Tab Pro 10.1 Antworten Datum
7
7
9