Koreanisches Lollipop V30a per Flashtool läuft Top!

  • 122 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Koreanisches Lollipop V30a per Flashtool läuft Top! im LG G Pad 8.3 (V500) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
E

Eckzahn

Neues Mitglied
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bärtram

Bärtram

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe seit heute auch das LG Lollipop installiert. Bin weg von CM, da ich nicht mehr wirklich zufrieden war. Zum Schluss öfters Abstürze und hänger. Den Rest hat mir das letzte Update gegeben, danach funktionierte der Playstore nicht mehr. Bisher läuft das ROM sehr gut. Danke für den Beitrag.
 
-Kai

-Kai

Neues Mitglied
Hi

Ich hab nun auch das Update durchgeführt.
Ich werde nun aber ständig aufgefordert die Google Play Dienste zu aktualisieren. Was muss ich hierfür tun, im Playstore gibt es keine neueren.

Grüße
Kai

P.S. die Sprache bei der Installation muss koreanisch bleiben!!!

- - - - - - - - -

Hab einen vollen Reset vom gPad gemacht. Nun alles i.O.

Läuft echt smooth!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hebertos

Fortgeschrittenes Mitglied
-Kai

-Kai

Neues Mitglied
In der Anleitung bei XDA schreibt er, man soll die Sprache bei der Installation ändern. Das hab ich gemacht und konnte so das Update nicht installieren. Die Sprache lässt sich später noch ändern.
 
H

hebertos

Fortgeschrittenes Mitglied
Ah, okay das Problem hatte ich nicht.
 
ArthurDaley

ArthurDaley

Stammgast
Alles super, rennt wie Sau bei mir....viel besser als KitKat.
 
C

clever1

Neues Mitglied
Hätte jemand eine deutsche noobie Einleitung zum flashen dieser Koreanischen Lollipop firmware. ich brauche keinen Root. Und könnte man dann zurück auf kitkat flashen? bei LG gibt es ja kein Knox gedöns oder?
 
R

ron253

Neues Mitglied
Habe es nun auch mal drübergebügelt und läuft soweit alles bestens! WLAN etc. kein Problem. Nur einiges ist für Korea angepaßt, wie Feiertage im Kalender oder die QTV App oder die QuickRemote App.
Wie sieht es denn nun aus, wenn sich LG doch noch durchringen sollte und Lollipop für uns in D bringt, offiziell wird sich das Update ja dann nicht mehr auf mein Gerät "verirren" oder?
 
H

HDD04

Neues Mitglied
Funktioniert bei mir auch sehr geschmeidig. Einziges Problem ist nur das WLan bei meiner Fritzbox kann ich den Kanal festlegen in der Firma leider nicht.
Immer wenn das Fa. WLan (autokanal) auf Kanal 13 sendet ist es auf meinem Tablett nicht zusehen...:mellow:
 
GalaxyKnight

GalaxyKnight

App-Anbieter (kostenlos)
Hi erst mal.

Bin ja stolzer neuer Besitzer des G Pad.
Schon vertraut mit flashen von Samsung und anderen devices.
Eine Frage aber trotzdem.
Geht die Garantie verloren mit dem Flash? Ist ja eine ofizielle LG Firmware.
Und kann man auch zurückflashen?

Danke.
 
H

heirei

Neues Mitglied
Da ja das neue lolipop für uns in Deutschland scheinbar nicht kommt, wäre es interessant, das Koreanische zu installieren. Leider gibt es wahrscheinlich viele User (wie ich) die mit diesen ganzen Fachbegriffen nichts anfangen können. Es wäre deshalb eine Deutsche Schritt für Schritt Anleitung für Dummies sehr hilfreich
 
O

Outlaw9876

Fortgeschrittenes Mitglied
Mahlzeit!

Habe gestern auch Lollipop installiert.
Bei mir werden WLANs höher als Kanal 11 auch nicht gefunden. :blink::confused2:

PS: Router --> D-Link DIR-635
 
H

hebertos

Fortgeschrittenes Mitglied
Habt ihr das schon mal gesehen?
uploadfromtaptalk1436463838114.png

Ist mir vorher noch nie aufgefallen.
Über die rechte Bildschirm Seite zur Mitte gewischt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
GalaxyKnight

GalaxyKnight

App-Anbieter (kostenlos)
SO.

Ich hab nun mein neues LG G Pad mal gerootet und auch gleich das Koreanische Lollipop installiert.
Läuft sehr gut. Alles einwandfrei. Super Speed und Oberfläche.
Keine Fehler bis jetzt. Root und SU auch dabei.

Hier eine Kurzanleitung zum einfachen nachmachen.

Zuerst das Tablet auf die neueste KitKat per Software Update bringen.

Dann Root KitKat installieren.
[Root][V500] G Pad 4.4.2 Stock w/ IOroot25 [… | LG G Pad 8.3 | XDA Forums

Am Gerät USB Debuggin installieren in Entwickler Option (Ein paar mal auf den Kerner klicken zum aktivieren)
Dann habe ich die Treiber von LG Installiert. Im oberenLink sind die download Dateien.
Und nach Treiber installation die manuelle Methode.
Im IRoot Ordner Shift Taste + rechte Maus - Eingabeaufforderung.
Und folgendes eintippen:

1. adb devices
2. adb reboot recovery
(when booted in recovery, select: 'apply update from adb' with power button)
3. adb sideload kk_root.zip

Dannach habt ihr Root am Tablet.

Jetzt wird das Recovery installiert mit TWRP bumped RASHR
[ROOT] Rashr - Flash Tool – Android-Apps auf Google Play
Starten und erstmal Backup machen im Tool.
Dann diese Datei laden und aufs Tablet raufkopieren und per Flash Tool installieren.
LG G Pad 8.3 (v500, v510, awifi, palman)

Ihr habt nun TWRP auf dem Tablet.
ROM laden und auf Tablet kopieren. per Flashtool oder direkt in der Recovery das File flashen.
Achtung. Ich würde zuerst im TWRP ein komplettes Backup empfehlen und vor installarion des ROM ein WIPE mit Dalvin Cache durchführen. Ihr verliert dann alle Einstallungen und APps. Dafür ist alles frisch installiert!

ROM:
[ROM][STOCK][30A - 5.0.2] Stock rooted Lolli… | LG G Pad 8.3 | XDA Forums

Root und Superuser können nachinstalliert werden. Einfach den Mekldungen folgen.

gabman schrieb:
bislang wohl noch keine Chance, mir ist nicht bekannt, dass es jmd. hinbekommen hätte...
Das Root ist doch standardmässig dabei bei dem Rom.
Einfach bein hochstarten die SU updaten und dem Link folgen.
Dann wird der Root nachinstalliert.
 
O

Outlaw9876

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mit der koreanischen KDZ-Version wieder verstärkte Probleme mit der SD-Card.
Ca. alle 2 Tage wird die SD getrennt. Unter KitKat konnte ich das Problem mit dem "SD Fix Tool" in den Griff bekommen aber unter Lollipop scheint das Tool nicht zu funktionieren.
Hat Jemand auch diese Probleme?
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Merkwürdig.Bei mir ist der Spuk (und das war sowas von nervig) mit diesem Korea-Lolli komplett und nachhaltig verschwunden. Nicht ein einziges Aushängen der SD mehr.
 
Atze04

Atze04

Guru
Kann mich da nur anschliessen, keinerlei Probleme mit der SD mehr...
@ hebertos
Bei mir funzt das leider nicht...
 
O

Outlaw9876

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe das Tab Montag Abend auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und gestern wieder neu eingerichtet (kein Backup eingespielt).
Gestern Nachmittag wurde die SD Card wieder kurz ausgehängt.
Heute Nacht gegen 4:00 Uhr hat das Tab 2 mal hintereinander neu gebootet.
Ist schon toll wenn man das Pad im Schlafzimmer liegen hat und dann vom Ton und vom Licht des neu startenden Pads geweckt wird :-(((
Heute früh war die SD Card wieder ausgehängt.

Hatte bis Ende letzter Woche eine 32 GB Transcend Class 10 Karte im Tab. Mittlerweile ist es eine nagelneue 64 GB Class 10 von Transcend.
An den SD Karten wird es wohl nicht liegen.

Wenn das so weitergeht muss ich mich entweder mal in TWRP einlesen, oder wieder KitKat installieren. :-(
 
Atze04

Atze04

Guru
Transcend benutze ich nicht,hab 2 Sony 32GB und 1 SanDisc 64GB,sowie eine 16GB EMTEC,alle Class 10, und keinerlei Probleme, wie schon erwähnt...
Vielleicht hilft ein erneutes Aufspielen ja dies zu beheben...