LG G8 (ThinQ) Allgemeine Diskussion

  • 786 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG G8 (ThinQ) Allgemeine Diskussion im LG G8s ThinQ Forum im Bereich LG Forum.
orgshooter

orgshooter

Lexikon
Ist eigentlich bei jedem Hersteller der Fall, das turnusmäßig eine zweite Entsperrmethode geprüft wird.
 
R

rantaplan

Experte
@orgshooter : Ja, ich meine dass dies von Android so verlangt wird. Ich entsperre mein G8s z.B. via Smart-Lock und Blootooth mit meinem MiBand, aber jeden morgen muss ich trotzdem die PIN eingeben oder den Fingerabdrucksensor benutzen. Ist wohl eine Schutzfunktion.

Sorry orgshooter, hatte Deine Antwort als Frage verstanden. 😉 @Drago3110 : Ich stimme orgshooter zu, zur Sicherheit wird in regelmäßigen Abständen eine zweite, sichere Entsperrmethode geprüft.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

memyself86

Stammgast
Hallo zusammen, ich bin nun auch beim G8s gelandet. Es ist eines von ganz wenigen gersten, dass alle für mich wichtigen Dinge bietet. Ip68, wireless charging, Weitwinkel- und Telekamera, optischen Bildstabilisator, Sd karte, OLED Bildschirm, starker Prozessor.

Und das ganze habe ich als Kundenrückläufer bei Media Markt für 177€ bekommen. Es war quasi neu und ich musste alle Updates machen. Es scheint also nicht mal wirklich gelaufen zu sein.

Ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis habe ich noch nirgends erlebt.

Ich glaube, das G8s wird mich lange begleiten. :)
 
teorema67

teorema67

Stammgast
Genau so ist es. Das G8s vereint meine Wünsche, darunter lange Batterielaufzeit, gute Kamera, aptX HD, microSD, nicht von einem chinesischen Hersteller und nicht in China zusammengebaut. In diesem Jahr gibt es bisher genau 1 Phone mit dieser Kombination, das noch nicht angekündigte Xperia 1 III. Allerdings mit einem ganz anderen Preis-Leistungs-Verhältnis 🙄
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Lexikon
@teorema67 Es gibt das G8s aber auch "Made in China"🙂

Ich hatte eine Zeitlang eines aus Korea und China hier und keine Ahnung ob es Zufall war aber das Gerät aus Korea war tatsächlich besser Verarbeitet.
Die Unterschiede waren nur Minimal wie zb an den Spaltmaßen und Zentrierung der Kameralinsen zu erkennen aber was mehr auffiel, war die Präzision vom Vibrationsmotor und der Druckpunkt der Tasten, waren beim Korea Modell definitiv etwas besser.

Es kann Zufall bei meinen beiden Geräten gewesen sein und das China Modell war trotzdem sehr Gut und auch besser als manch andere Marke/Modell welches ich schon Testen konnte.
 
teorema67

teorema67

Stammgast
Ja, meines ist eines der ersten und später hatte ich auch mal vorübergehend ein Made-in-China-G8s, hab keinen Unterschied gemerkt. Ich nehme auch ein in China zusammengabautes Phone (alle iPhones gehören dazu), für mich ist Made in Korea (oder Made in Thailand bei Sony) dennoch attraktiv.
 
Scum

Scum

Moderator
Teammitglied
memyself86 schrieb:
Und das ganze habe ich als Kundenrückläufer bei Media Markt für 177€ bekommen. Es war quasi neu und ich musste alle Updates machen. Es scheint also nicht mal wirklich gelaufen zu sein.
Wo,wie ,wann,was? Will auch 😉😱
Wäre für weiter Infos dankbar (denke der eine oder andere sicher auch)
 
M

memyself86

Stammgast
Scum schrieb:
Wo,wie ,wann,was? Will auch 😉😱
Wäre für weiter Infos dankbar (denke der eine oder andere sicher auch)
Das ganze habe ich letztes Wochenende bei ebay gefunden. Es stand dort Rücklaufer mit Gebrauchsspuren. Ich dachte mir, für den Preis schaue ich es mir mal an. Kam vom Media Markt Heidelberg. Und wie gesagt, es ist quasi neu und war wohl gar nicht in Gebrauch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Observer

Observer

Guru
177 EUR ist ein Wort.
Dann Glückwunsch zu dem Schnäppchen und viel Freude!!🍻
 
K

KurtKnaller

Experte
@memyself86
Genialer Preis. Schau aber ´mal, ob Du dieses Problem hast:
LG G8s AOD Problem?
Deshalb sind so einige Geräte zurückgegangen.
 
M

memyself86

Stammgast
Habe es gerade getestet. War im stockdunklen Raum und alles ist komplett schwarz bis auf die beleuchteten Pixel. Alles so wie es sein soll. :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von JC00P3R - Grund: Direktzitat entfernt. | MfG JC00P3R
Drago3110

Drago3110

Erfahrenes Mitglied
Also ich muss ja sagen ich wurde heute morgen positiv überrascht. Ich hatte mein G8s gestern morgen um ca. halb 7 vom Kabel genommen.
Ich habe den ganzen Tag Bluetooth, mobile Daten, das Mobilfunktnetz aktiv gehabt. Ab ca. 18 Uhr dann bis jetzt durchgehend noch Wlan dazu.

Als ich dann vorhin um 2 Uhr schlafen war, habe ich mir noch ein kurzes Youtube Video angemacht welches aber nur 15 Minuten geht. Ab und zu mache ich das mal, weil normalerweise der Bildschirm automatisch ausschaltet wenn das Video vorbei ist und nichts mehr passiert. Ich bin dann währenddessen eingeschlafen.

Eben sehe ich dass das Display eben doch noch an ist. Die ganze Nacht. 🤷🏿‍♀️ Warum auch immer manchmal das Display aktiv bleibt (hatte ich schon einmal).

Aber der Akkustand hat mich echt überrascht. Die Bildschirmhelligkeit über die 7:50 Stunden Youtube waren übrigens 0% mit dem Nacbtmodus zusammen in dem ja das blaue Licht gefiltert wird. Raum ist ja komplett dunkel.

Capture+_2021-03-27-09-26-10.jpg

Screenshot_20210327-093452.png

Zusammengefasst:

- vom Ladegerät um 7:30 Uhr gestern mit 100% genommen.

- Mobile Daten waren ca. 10 Stunden aktiv. Danach dann Wlan.

- Mobilfunknetz ca. 18 Stunden (in der Regel nie voller Empfangsbalken; aber Wifi call aktiviert) und dann die 8 Stunden heute Nacht Flugmodus.

- Bluetooth ca. 18 Stunden aktiv.

- Bildschirmhelligkeit war den ganzen Tag über bei ca. 20 bis 30 Prozent und heute Nacht die ca. 8 Stunden auf 0 Prozent.

- ich habe aber auch nicht viel mit dem Handy gemacht. Gestern ungefähr eine halbe Stunde Musik gehört über WinAmp. Den Tag über bisschen WhatsApp und Chrome benutzt (keine Ahnung warum Cody Cross hier 44 Prozent anzeigt. Habe das gestern nicht gestartet. Muss ich mal die Hintergrunddienste einschränken 😄🤷🏿‍♀️)

P. S. und das, obwohl der Akku jetzt ja auch schon ein Jahr alt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rantaplan

Experte
@Drago3110 : Ja, das G8s hat trotz des eher kleinen Akkus eine hervorragende Laufzeit. Ich erinnere mich noch gut daran, wie zwei meiner Kollegen gestutzt haben als sie sich das Datenblatt angesehen haben. Denen war der Akku viel zu klein, daher haben sie sich für ein chinesisches Modell entschieden. Im Nachhinein bereuen sie die Entscheidung, da deren Smartphones trotz des beinahe doppelt so großen Akkus nicht länger durchhält wie mein G8s, sie dafür aber mit den ganzen Nachteilen der chinesischen Smartphones leben müssen.

War auch ein allgemeiner Tenor im Internet, dass ein Handy mit so einem kleinen Akku nicht mehr zeitgemäß sei. Die Leute verstehen halt nicht, dass die Akkugröße alleine nichts über die Laufzeit eines Geräts aussagt. Ich bin jedenfalls in Sachen Akkulaufzeit sehr zufrieden, das G8s hält auch länger durch als mein altes G4 oder mein V20.
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Lexikon
@rantaplan Akkuoptimierung kann LG sehr sehr Gut.

Wenn ich da an mein G8s, V50, Velvet oder jetzt noch überraschender, Wing Denke.

In Betrieb sehr Sparsam und im Standby trotz aktivierten Always On extrem Sparsam.

Dazu muss man noch erwähnen, dass dazu keine besonderen Einstellungen nötig sind und Benachrichtigungen pünktlich und zuverlässig eintreffen.. das kenn ich von einigen Herstellern anders.
 
B

blackseven

Experte
@SvenAusPirna ; Du hast G8s und V50? Wie ist die Kameras des V50? Würde sich ein Wechsel vom G8s wegen Kamera und 5G auf das V50 5G lohnen?
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Lexikon
Das V50 besitze ich mittlerweile nicht mehr.

Allein wegen der Kamera lohnt der Umstieg meiner Meinung nach nicht.


5G konnte ich mangels Ausbau in meiner Umgebung nicht Testen.


Vielleicht kann @Observer dazu mehr sagen 🙂
 
Drago3110

Drago3110

Erfahrenes Mitglied
@rantaplan

Hab heute morgen dann noch eine halbe Stunde im Browser verbracht und war dann mit über 11 Stunden screen on time noch bei 23 Prozent. Hab es dann geladen. Ich versuche es auch relativ schonend zu laden. In der Regel reicht es mir wenn ich das Handy morgens bis ca 85 bis 90 Prozent lade und dann Abends, oder am nächsten Morgen bei ungefähr 30 bis 40 Prozent wieder soweit lade. Dank der Schnellladefunktion ist das ca. in 45 Minuten erledigt. Sodass dies neben der Morgenroutine passiert. Wobei do ca. 3 mal in der Woche lade ich es dann über Nacht doch auf 100 Prozent da man das Handy ja doch manchmal mehr und manchmal weniger nutzt.

Das G4 hatte ich auch. Allerdings war da die Akkulaufzeit irgendwo bei 4 Stunden on screen und das war mir dann zu wenig. Im Gegensatz zum G2. Akkumonster.

Zumal ich öfter gelesen habe dass chinesische Hersteller in der Regel ein agressives Task Management haben damit die Akkulaufzeit gut aussieht. Das heißt es wird wohl alles an Prozessen und Tasks gekillt was nicht bei 3 auf dem Baum ist. Bringt natürlich Nachteile für betreffende Apps.
 
K

KurtKnaller

Experte
@Drago3110
Wobei mir aufgefallen ist, dass das G8s deutlich länger durchhält, wenn man es nicht bei 100% sofort vom Lader nimmt, sondern noch 1-2-3-Stunden länger dran lässt. Allerdings ist es sicher gesünder für den Akku, wenn man das nicht zu oft praktiziert.

Solche Monsterlaufzeiten über 10 Stunden erreiche ich auch, wenn ich bei max. gedimmtem screen Tidal laufen lasse. Trotz WLAN und BT und regelmäßiger Bedienung (Titelsprung etc.) scheint das G8s dann im Sparmodus zu sein. Fein, LG! :)

Dein CodyCross scheint mit meiner GCam verwandt zu sein. :D
Die Verbrauchsberechnung scheint aber - zumindest punktuell- tatsächlich fehlerhaft zu sein, um es nett auszudrücken. Im Akkuverbrauch-Überblick wird z.B. unter "Apps" FairEmail mit 2% genannt, ob wohl die app unter der Akku/appnutzung mit 5% angegeben ist und obwohl ja die GCam mit 48% alles andere in den Schatten stellt.

Auch schön seltsam: Gehe ich in die Einzelansicht GCam, dann habe ich dort 48%/1055mAh. Gehe ich aus dem Bild ´raus und sofort wieder ´rein, dann sind es 48%/2024 mAh, was ja auch in Bezug zur Gesamtkapazität des Akkus nicht mehr passt. Übrigens wurden die Monsterwerte erreicht, obwohl ich die app gestoppt und den cache gelöscht hatte.

Schade, dass LG solche Bugs nicht mehr fixt. Wenn ich mir sicher sein könnte, dass hier nix Unerwünschtes im Hintergrund wurschteln würde, könnte man angesichts der mit dem G8s erzielbaren Akku-Laufzeiten das Problem einfach ignorieren. Aber da ich anscheinend der Einzige bin, bei dem dieser Hintergrundverbrauch auftritt, fällt mir das zugegebenermaßen schwer.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Drago3110

Drago3110

Erfahrenes Mitglied
@KurtKnaller
Ich glaube mir sind bei Android immer schon irgendwelche Diskrepanzen bei der Verbrauchsanzeige aufgefallen. Schon vor Jahren und auch heute noch steige ich da öfter mal nicht durch, bzw. ist das für mich nachvollziehbar 😂
 
Ähnliche Themen - LG G8 (ThinQ) Allgemeine Diskussion Antworten Datum
3
6
1