Android 4.4 KitKat fürs L9 II?

  • 109 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 4.4 KitKat fürs L9 II? im LG Optimus L9 II (D605) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
C

Caelia

Neues Mitglied
Hi,

sollte mit dem Kitkat update nicht eigentlich auch der Knockcode (nicht knock on) drauf sein!? Finde den nirgends...bitte um hilfe!

Danke,
Caelia
 
N

Nixus

Neues Mitglied
Eine Frage hätte ich doch noch.

Was geschieht mit den App´s, die vor dem KK-Update schon auf der externen Karte abgelegt wurden?
Ich habe jetzt das Navi-Programm "Sygic" und die 4 GB an Offlinekarten auf der Externen abgelegt. Wird an der Zugriffsmöglichkeit durch das Update auf KK etwas geändert, so dass ich z. B. das Navi dann nicht mehr nutzen kann? Die Root-Rechte sind futsch, das ist mir klar, aber bleibt mir evtl. die Nutzung der externen SD bestehen, oder ist dann der Zugriff auch wieder gesperrt?
Gruß Peter
 
N

nalor

Neues Mitglied
Caelia schrieb:
Hi,

sollte mit dem Kitkat update nicht eigentlich auch der Knockcode (nicht knock on) drauf sein!? Finde den nirgends...bitte um hilfe!

Danke,
Caelia
Musst du in Systemeinstellungen / Anzeige unter KnockON aktivieren, ist nach dem Update deaktiviert.
 
C

Caelia

Neues Mitglied
nalor schrieb:
Musst du in Systemeinstellungen / Anzeige unter KnockON aktivieren, ist nach dem Update deaktiviert.
Hi,

ich meine nicht KnockON, sondern KnockCode :)

Lg,
Caelia
 
Margos Dezerian

Margos Dezerian

Fortgeschrittenes Mitglied
Knock Code ist bei mir nicht zu finden(nutze auch KitKat).
 
N

Nixus

Neues Mitglied
So, ich habe fertich!

Moin zusammen,
mir hat das Warten auf eine Antwort dann doch zulange gedauert und ich habe es gestern Abend einfach riskiert.
Nachdem ich unter Android 4.2 alle meine App´s installiert hatte und sämtliche Karten auf die externe SD verlagern konnte, habe ich das Update einfach gestartet. Da ich zuvor das Handy gerootet hatte, war mir zwar nicht ganz wohl bei der Sache, denn hier wurde ja von Problemen mit gerooteten Geräten berichtet, aber nach einiger Zeit meldete sich mein Smarty wieder zurück und der Systemstatus wurde mit Android 4.4.2 quitiert. *freu*

Nun wollte ich natürlich wissen, ob meine Navigationsprogramme mit den ausgelagerten Karten immer noch funktionieren. Apemap und OsmAnd+ hatten vor dem Download der Karten gefragt, wohin die Daten abgelegt werden sollten. Also wurden die eigentlichen Programme im Systemspeicher installiert und nur die Daten der Karten auf die externe SD gespeichert. Dadurch funktionierten die beiden Programme auf Anhieb und ohne weitere Einstellungen.
Das Programm von Sygic hingegen zickte ein klein wenig herum. Ich hatte die App vor dem Upgrade direkt auf die externe Karte installiert und die Straßenkarten in den gleichen Ordner gepackt. Dieses wurde nun von Android 4.4.2 bemängelt. Also musste ich die App mit all ihren Daten wieder deinstallieren und anschließend neu im Betriebsspeicher des Handys installieren. Danach habe ich, ohne Sygic zu starten, den kompletten Sygic-Ordner mit dem "vorhandenen" Datenmanager des Betriebssystems auf die externe Karte verschoben. Es dauerte einen Augenblick bis dieses geschehen war und dann startete ich das Navi-Programm. Nun konnte ich alle europäischen Straßenkarten aus dem Netz saugen und sie auch direkt auf der richtigen, nämlich der externen SD-Karte speichern.

Jetzt fragt sich bestimmt so mancher, was will denn der Kerl mit so vielen Geoprogrammen, eins reicht doch vollkommen aus. Nun das ist einfach erklärt, denn ich bin zu ca. 6 Monaten im Jahr mit dem Wohnmobil in Europa und in diesem Jahr auch in Afrika unterwegs, da sind unterschiedliche Karten für Straßen, Wanderwege und Stellplatzdatenbanken schon recht hilfreich.

Alle weiteren Programme auf dem LG L9II, wie zum Beispiel der Musicplayer, Bildbetrachter ect. arbeiten problemlos mit der externen miniSD zusammen, denn es ist im Prinzip nur wichtig, dass die eigentliche Programm-App im Systemspeicher arbeitet.
Das Ganze hat zum Glück komplett ohne Root-Rechte und ohne zusätzliche "Link2SD"-Programme funktioniert und läuft nun tadellos.

Ich hoffe, dass ich meine Vorgehensweise plausibel erklären, und eventuell auch eine Hilfestellung geben konnte. Vielleicht nutzt es ja dem Einen oder Anderen etwas.
Ich bin jedenfalls froh, dass ich das LG nun doch noch im vollen Umfang nutzen kann.

Schönes Wochenende,
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
F

foenwelle007

Neues Mitglied
Halli hallo und guten Tag:flapper:
Ich habe meiner Mutter ein LG L9II gekauft. Nun habe ich mich mal durch euer Forum gelesen, da sich mir die Frage stellte: Update auf Android 4.4., oder nich...
So ne richtige Antwort hab ich aber leider nicht gefunden.
Könntet Ihr mir bitte ein paar Erfahrungen posten??
Wie läuft das mit der Erkennung der Speicherkarte (und auch der Nutzung :huh:)?? Hab da ja erschreckende Sachen bei Android 4.4. gelesen. Hat sich das gegeben? Ist das unter 4.2. auch so???
Ich hab halt keinen Bock drauf, das Handy zu updaten, um dann festzustellen, das es nicht läuft...

Vielen Dank schon mal im vorraus!!!:thumbup::thumbup::thumbup:
 
J

Joe Beralt

Ambitioniertes Mitglied
Also für mich war das Update auf 4.4 nicht so das Wahre.

Ich finde das Phone seitdem etwas ruckelig. Bestimmte Spiele z.B. Real Racing stürzen unvermittelt ab.

Mein Tipp lautet deshalb beim 4.2 zu bleiben, wenn einem die Features von 4.4 (verbesserte Cam, Knock-On) egal sind.

Joe
 
F

foenwelle007

Neues Mitglied
Na, s ist für meine Mutter... Sie macht ja keine wilden Sachen damit... Hat das mit dem ruckeln denn noch jemand???
 
J

Joe Beralt

Ambitioniertes Mitglied
Im XDA-Forum gibt es solche und solche Meinungen. Die einen finden das Phone danach smoother und die anderen beklagen schlechtere Laufzeit, Ruckler und ähnliches.

Ich werde wohl auch wieder zurück.

Joe
 
F

foenwelle007

Neues Mitglied
ja, aber zurück is ja nun auch nicht so einfach...
 
J

Joe Beralt

Ambitioniertes Mitglied
Dann lass halt das Update sein. Der funktionale Mehrwert von 4.4 ist aus meiner Sicht gering. Und mit der Ursprungsversion hast du ein flüssiges, langlaufendes Smartphone. Mehr wird Mutti bestimmt nicht wollen... :flapper:

Joe
 
F

foenwelle007

Neues Mitglied
Jo.... Da haste mich überzeugt.... Hast du auch Erfahrungen mit dem E510? Hab dort im Form was gepostet, aber das Handy ist wahrscheinlich schon so alt, dass da keiner mehr rein guckt..... :lol:
 
H

hatrau

Neues Mitglied
Hallo,

auch ich habe mein L9 II auf 4.4.2 upgedated :scared:. Bin leider sehr unzufrieden, da es nun "hackig" läuft und sich Apps unvermittelt verabschieden. Käse!

Möchte es so schnell wie möglich wieder auf 4.1 haben :thumbsup:

"foenwelle007" schrieb ja, dass es geht, nur nicht so einfach.

Leider finde ich dafür keine Beschreibung im Netz (oder bin blind).
Kann mir bitte jemand sagen, wo ich die Vorgehensweise für ein Downgrade auf 4.1 finde :confused2:

Vielen Dank im voraus
hatrau
 
J

Joe Beralt

Ambitioniertes Mitglied
Eine Anleitung findet sich im XDA Forum und ist hier im Root/Custom-Rom-Unterforum verlinkt.

Du benötigst JB als kdz-Datei und das Flash-Programm. Findest du alles bei XDA. Geht dann eigentlich problemlos.

Ob sich Daten aus dem LG-Backup zurückspielen lassen, habe ich in dieser Richtung nicht probiert.

Joe
 
B

BigLeo

Gast
Moin

Ich wollte eigentlich ein Moto G aber das LG L9 II überzeugt mich doch ein bisschen mehr. Nur mal kurz eine Frage. Wird es auch seitens LG noch ein Update auf Android 4.4.4 geben?
 
einhuman197

einhuman197

Guru
50:50 chance.
 
B

BigLeo

Gast
Aber Android L wird es mit Sicherheit nicht bekommen oder.
 
einhuman197

einhuman197

Guru
Kann man nicht genau sagen. MfG einhuman197
 
mepophis

mepophis

Fortgeschrittenes Mitglied
StockKitKat läuft doch schon Scheisse (habs dank unwissendem Handeln lange genug spüren dürfen). Was wollt ihr dann mit L?