LineageOS 17 möglich ?

  • 486 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LineageOS 17 möglich ? im LineageOS Forum im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für bq Aquaris X / X Pro.
E

etofi

Neues Mitglied
@Quallenauge
Wenn ich das hier richtig interpretiere dann arbeitest Du bereits an LineageOS 18.1.
Vielen Dank für Deine unermüdliche Arbeit.
Ich bin schon gespannt auf das Update.
 
Bonbergol

Bonbergol

Ambitioniertes Mitglied
Jemand mit Problemen mit der USB Schnittstelle?
MTP und Android Auto funktionieren bei mir nur nach Neustart. Habe anfangs an einen Hardware-Defekt gedacht, scheint nur nun aber durch die Funktion bei Neustart ausgeschlossen.

Habe nun im Logcat gewühlt und meine, dass es folgende Einträge sein könnten:

[01-03 11:44:03.922 439:439 I/hwservicemanager]
getTransport: Cannot find entry vendor.lineage.trust@1.0::IUsbRestrict/default in either framework or device manifest.

[01-03 11:44:03.926 439:27309 W/libc]
Unable to set property "ctl.interface_start" to "vendor.lineage.trust@1.0::IUsbRestrict/default": error code: 0x20

[01-03 11:44:03.926 439:27309 E/hwservicemanager]
Failed to set property for starting vendor.lineage.trust@1.0::IUsbRestrict/default
Jemand ne Idee?
 
Z

zut

Neues Mitglied
Ich habe heute in der Mittagspause auf dem Aquaris X LOS 17.1 vom 09.02. aufgespielt. Die tat leider nicht so wie sie soll - nach der Eingabe des Entsperrcodes sah ich ziemlich lange die die Startanimation...bis das Gerät schließlich von selbst in den Recovery-Modus neu startete. Schließlich die Version vom 02.02. wieder geflasht. Leider komme ich auch damit nicht bis zur Oberfläche.

Hat jemand eine Idee? Wechselwirkung zu einem veralteten TWRP? Zu Magisk?
Ich habe Magisk 20.4 und ein TWRP 3.3.1-0.

Update: Ich habe nach dem Flashen der letzten nightly nochmal Cache&Daten(&vermutlich irgendwas wichtiges noch dazu) gelöscht mit dem Resultat, dass das Telefon startete, aber jungfräulich. Jetzt muß ich nochmal die gapps und das system flashen und sehen, von wann das letzte Backup ist...
 
B

badsgahhl

Neues Mitglied
@zut Hatte ich auf dem Gerät meiner Mutter mit Lineage Recovery. Genau das gleiche.

Update -> Bootloop -> Recovery

Hab nach dem Update nochmal die GApps geflasht. Danach ist es wieder gebootet aber mit allen GApps wieder zurück gesetzt. Bin dann auf mein Backup zurück.

Kann mir das nur mit einer Wechselwirkung der OpenGapps erklären
 
Quallenauge

Quallenauge

Erfahrenes Mitglied
Hallo, ich spiele die GApps immer wieder gleich mit auf. Eigentlich sollten die ein OTA Update überleben, aber aus ungeklärten Umständen scheint das manchmal nicht zu funktionieren...
 
RadHeiner

RadHeiner

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir gab's keine Probleme beim Update des Aquaris X heute, habe aber auch das aktuelle Magisk 21.4 und das 3.4.0 TWRP Recovery installiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
hansgruber2

hansgruber2

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe bei mir auch die aktuelle Version laufen, ohne Probleme, inklusive USB Schnittstelle.
Allerdings auch mit Magisk 21.4 und TWRP 3.4.0. Bei mir überleben die GApps auch ein Update.
Ich hatte mit den GApps nur einmal Probleme, als ich von LineageOS 16 auf 17 gewechselt habe. Da gab es aber keinen Bootloop, sondern die Apps waren generell irgendwie defekt. Versuch mal eine frühere Version, bei mir läuft die vom 20.01.2020.

Das einzige was mir bisher aufgefallen ist, dass der Lautsprecher beim telefonieren ziemlich leise ist, kann aber auch an meinem Gerät und den vielen stürzen liegen die das Teil schon ertragen musste. Oder hat das noch jemand?
 
Ähnliche Themen - LineageOS 17 möglich ? Antworten Datum
2
0
7