1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. kddh, 15.11.2017 #1
    kddh

    kddh Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    In diesem Thread möchte ich die Wünsche der Benutzer von Magic Earth sammeln.

    Ich möchte darum bitten, dass jeder Wunsch separat in einem Post genannt wird. Am besten man erläutert noch etwas den Wunsch. Wenn andere Nutzer diesen Wunsch unterstützen möchten, bitte ich darum dies durch den „Danke“-Button zu bestätigen und nicht wiederholt zu posten.

    Einen neuen Wunsch dann bitte wieder in einem neuen Post schreiben.

    Auf diese Weise möchte ich erreichen, dass der Thread übersichtlich bleibt.

    Ich werde in regelmäßigen Abständen die gesammelten Wünsche an General Magic weitergeben und versuchen hier auch Rückmeldung von General Magic wiedergeben.

    Ich wünsche keine Diskussion in diesem Thread, er soll lediglich eine Aufzählung von Wünschen werden. Für Diskussionen bitte ich darum, neue Threads zu eröffnen. Danke.


    Also:

    - jeden Wunsch nur einmal nennen
    - pro Post nur ein Wunsch
    - Zustimmung über „Danke“
    - KEINE Diskussionen

    Ich bitte um rege Beteiligung um die App Magic Earth immer besser zu machen.

    Danke, und auf eine gute Zusammenarbeit.

    Mit freundlichen Grüßen
    Carsten
     
    rc23 und funkenwerner haben sich bedankt.
  2. kddh, 15.11.2017 #2
    kddh

    kddh Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Systemübergreifende Übernahme von Einstellungen und POIs.

    Da ich Magic Earth sowohl in Android als auch iOS verwende, würde ich mir wünschen, dass man über eine Art Benutzerkonto Einstellungen systemübergreifend verwenden kann.

    Mit freundlichen Grüßen
    Carsten
     
    Kuwer und funkenwerner haben sich bedankt.
  3. stevebiker, 16.11.2017 #3
    stevebiker

    stevebiker Android-Guru

    Zoom Button in der Karte. Ähnlich wie in Sygic.
     
    ontario und funkenwerner haben sich bedankt.
  4. kddh, 16.11.2017 #4
    kddh

    kddh Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Meldung von Verkehrsänderungen

    Nutzern von Magic Earth sollte es möglich sein Verkehrsänderungen wie z.B. gesperrte Straßen, Baustellen oder ähnliches zu melden.
    Bevor die Daten generell übernommen werden, sollte eine Bestätigung durch 2-3 andere Nutzer erfolgen. Über das verwendete Benutzerprofil (siehe Post 2 in diesem Thread) sollte die Meldung aber für den einzelnen Nutzer verwendbar sein / bleiben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Carsten
     
    trouper, madler74, Donatello und 2 andere haben sich bedankt.
  5. rc23, 16.11.2017 #5
    rc23

    rc23 Android-Experte

    einstellbare Zeitverzögerung (1 bis 5 Sekunden) bei Koppelung des Smartphones über Bluetooth

    Die Sprachqualität über die Car HiFi Anlage ist deutlich besser als über den Smartphone-Lautsprecher. Deshalb bietet ME heute bereits die Ausgabe der Navi-Ansagen über Bluetooth an z.B. über ein Autoradio. Da die Signalverarbeitung im Autoradio Zeit kostet, sollte ME Navi-Ansagen um x Sekunden früher ausgeben je nach genutzter Reisegeschwindigkeit. ME sollte dafür eine Einstellmöglichkeit der Zeitverzögerung (1 bis 5 Sekunden) anbieten bei Koppelung des Smartphones über Bluetooth. Somit bekommt man auch bei Bluetooth-Nutzung die Ansage im richtigen Zeitpunkt.
     
    Donatello, funkenwerner und stevebiker haben sich bedankt.
  6. funkenwerner, 19.11.2017 #6
    funkenwerner

    funkenwerner Android-Guru

    Möglichkeit eigene POI einzupflegen bzw fertig von div. Websites
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    bei der Adresseingabe sehe ich keine Möglichkeit einer Hausnummer?
     
  7. cehuisken, 20.11.2017 #7
    cehuisken

    cehuisken Neuer Benutzer

    Ganz neu bei ME, habe ich gleich einen Wunsch: eine Online-Suche für exakte Adressen.
    Nachdem ich ausführlichst die verfügbaren Navi-Apps durchprobiert habe, und überall heftige Haken gefunden habe, blieb eine tschechische App übrig, die sehr dem ehemaligen Be-On-Road ähnelt (nicht die von Sygic übernommene Version, sondern Aponia). Die App rechnet Routen sehr schnell und sinnvoll aus etc. pp. Aber: Seit mehr als einem Jahr keinerlei Updates mehr (auch nicht die Karten), der Support reagiert nicht mehr - also eine dying App, würde ich sagen:
    Zum Glück gibt es ME - das rechnet ebenso gut, hat eine funktionierende Verkehrsinformationen und sieht im Übrigen netter aus. Aber es fehlt die Möglichkeit, exakte Adressen online zu suchen, wenn sie auf den OSM-Karten nicht verfügbar sind. Da ich oft in fremden Städten unterwegs bin, und bei einer 6 km langen Straße ohne Hausnummern ewige Sucherei nötig würde, reicht mir das nicht.
    Ich helfe mir jetzt mit einer anderen App, die online die Koordinaten sucht, kopiere die, füge sie in ME ein und komme so zum richtigen Punkt. Da wäre eine Funktion in ME sinnvoll, die mir dieses Hin und Her abnimmt. Außerdem wäre dann die Benennung im Verlauf auch sprechender - so stehen da dann nur die Koordinaten.
    Ebenso sollten die Adressen aus den Kontakten gesucht werden können - da gibt es ja das gleiche Problem.

    Wie gesagt: wäre schön!
    ceshuisken
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Da habe ich dann gleich noch einen Wunsch: dass die POIs ("Sonderziele") in allen möglichen Kartendesigns angezeigt werden wie eingestellt. Derzeit verschwinden sie, sobald die Einstellung "Gelände" oder "Gelände+Satellit" gewählt wird. Nur bei "Standard" und "Satellit" erscheinen sie. Das Design "Gelände" finde ich aber gerade gut.

    Oder ist das ein Bug?

    (Anmerkung: tut mir leid, ich weiß nicht, wie ich das automatische Zusammenfügen der beiden Posts verhindern kann - damits ein Wunsch pro Post wird)
     
    trouper und rc23 haben sich bedankt.
  8. rc23, 20.11.2017 #8
    rc23

    rc23 Android-Experte

    Habe mehr dazu in der Diskussion geschrieben. Link Posting #2

    Hier wird nur abgefragt, wieviel User diesen Wunsch unterstützen.
     
  9. rc23, 16.12.2017 #9
    rc23

    rc23 Android-Experte

    Ich kopier den Wunsch von Donatello hier mit rein, da er eine interessante Ergänzung für ME anspricht:

    POI und zugehörige Icons importieren:

    Hallo zusammen. Ich bin neu hier und finde eure Beiträge hier sehr interessant. Habe so schon Antworten auf einige meiner Fragen bekommen :thumbsup:

    Seit einigen Tagen bin ich von Sygic auf MagicEarth umgestiegen. Auf meinen Reisen mit dem Wohnmobil brauche ich eine Vielzahl zusätzlicher POI, die ich mit Hilfe der MagicEarth-Beschreibung problemlos importieren konnte. Quelle der POI: POIbase
    Mein Problem:
    Die zu den POI-Gruppen (z. B. Krankenhäuser oder Tankstellen etc.) zugehörigen Icons, die beim Download der kml-Dateien mitgeliefert werden, werden nach dem Import nach MagicEarth leider nicht in der Karte und auch nicht in der POI-Liste in dargestellt. Mache ich einen Fehler beim Import oder kann ME in seiner aktuellen Version diese "fremden" Icons gar nicht darstellen?
    Mein Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 4 | 10.1 | Android 5.01

    Ich würde mich freuen, wenn jemand von euch eine Antwort für mich hat.
    Viele Grüße
    Donatello
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2017
  10. WilfriedZ, 31.12.2017 #10
    WilfriedZ

    WilfriedZ Neuer Benutzer

    Bisher habe ich einige Navi-Apps benutzt, bin seit geraumer Zeit mit MagicEarth, ist für mich super.
    Ich wünsche mir, dass man auch bei einer aktiven Navigation den Kompass sehen kann - das funktioniert im Moment nur, wenn ich die Karte verschiebe (dann erscheint oben die Kompassrose, unten die Abweichung von der Istposition) oder eben beim Fahren ohne eingegebene Route.
    Könnte ja auch eine Option sein - wer mehr Karte braucht, kann es auslassen, wer gern die Richtung weiß, in der er unterwegs ist, einschalten.

    Würde mich freuen, wenn das in einer der nächsten Versionen möglich wäre.
    Danke, Gruß Wilfried
     
    Gaspar bedankt sich.
  11. rc23, 23.01.2018 #11
    rc23

    rc23 Android-Experte

    Werde den Wunsch an Magic Earth weiterleiten und unterstützen.
     
  12. derwahreeasy, 24.01.2018 #12
    derwahreeasy

    derwahreeasy Fortgeschrittenes Mitglied

    Wie im parallelen thread beschrieben, gabs es mit der letzten update-Version Dezember 2017 einige Neuerungen.
    Unter anderem auch, dass ich mit Wischen nach links in der verbalen Routenübersicht die Verkehrsmeldungen der nächsten 40 km sehe.

    Mir persönlich ist das zu wenig.
    Meine Anregung: bei festgelegter Route sollten alle Verkehrsmeldungen auf dieser durch das Wischen in der oben beschrieben Ansicht erkennbar sein. Damit kann man schon von Weitem entscheiden, ob man zur Vermeidung eines Staus in 250km Entfernung gleich eine ganz andere Route wählt.
    Zum Vergleich, bei Google Maps werden mir genau diese Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Strecke angezeigt und ab einem gewissen Punkt vorher (wie weit, weiß ich nicht genau, aber 150km vor Stau wurden mir schon Alternativen berechnet) auch in die Berechnung einbezogen.
    Wobei es mir schlicht nur um die Anzeige geht, da ich auf meinen langen Strecken permanent herauszoome, um zu schauen, was mich evt. erwartet.
     
    Garnett, madler74 und derstein98 haben sich bedankt.
  13. rc23, 24.01.2018 #13
    rc23

    rc23 Android-Experte

    Die Reichweite für Verkehrsmeldungen deutlich zu erhöhen - idealerweise auf die gesamte Route - ist auch mein Ziel. Werde mit Magic Earth das Thema diskutieren, um einen Kompromiss zu finden aus Detaillierung der Verkehrsmeldungen, Rechenaufwand für den Server bei Magic Earth und dem eigenen Smartphone.
     
  14. derwahreeasy, 25.01.2018 #14
    derwahreeasy

    derwahreeasy Fortgeschrittenes Mitglied

    Der Rechenaufwand dürfte sich in Grenzen halten, mir geht es nur um die Darstellung der Störungen auf der berechneten Strecke!
    Denn die erfassten Daten in deren Rechenzentrum sind ja da, sie werden zur Darstellung in der App halt nur erst gleichzeitig ab der Einbeziehung zur Berechnung übermittelt.
    Die Einbeziehung in Alternativberechnungen kann jedoch meinethalben auf ab 100 km vorher begrenzt werden. Jetzt dürften es 40 km sein.
    Mir geht es schlicht um die Übersicht.
    Um es am Beispiel der A2 zu verdeutlichen...ich würde gerne schon auf der A14 bei Halle sehen, ob in 160 km Entfernung bei Lehrte auf der A2 nun Stau ist, oder nicht. Danach kann ich persönlich die Entscheidung treffen, bei Bernburg über die B6n auszuweichen.
     
  15. rc23, 04.02.2018 #15
    rc23

    rc23 Android-Experte

    Klingt plausibel ... werde ich dem ME Support mal vortragen.

    Schritt 1: Bei der Routenberechnung am Beginn werden alle Verkehrsstörungen auf den (bis zu drei) Alternativrouten miteinbezogen und die Zielroute danach ausgewählt.

    Schritt 2: Nach Beginn der Navigation werden dynamisch Störungen mit einer Aktualisierungsrate von 5 Minuten und einem Horizont von 100 km berücksichtigt. So reduziert sich der Datentraffic und die Berechnungsdauer der Alternativrouten im Vergleich mit einem Betrachtungshorizont über die gesamte Strecke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2018
    Garnett und derwahreeasy haben sich bedankt.
  16. derwahreeasy, 05.02.2018 #16
    derwahreeasy

    derwahreeasy Fortgeschrittenes Mitglied

    Zu Schritt 1: Nun, aktuell werden die 3 zur Auswahl gestellten Routen mit grünem, orangen oder rotem Punkt, Kilometer-Angabe und vorauss. Fahrtzeit anegezeigt. Welche Verkehrsdaten da in die Farbwahl der Punkte (und ob für die gesamte Strecke) jetzt schon einfließen, kann ich nicht nachvollziehen. Es kann daher sein, dass bei anfänglichen Routenberechnung und -übersicht auch aktuell schon die ganze Strecke berücksichtigt wird.

    Zu Schritt 2: Ja, dies betraf die Berücksichtigung bei der Alternativroutenberechnung, da sind 100 - 120km vorher ausreichend.
    Mein Wunsch darüber hinaus ist jedoch zumindest die Darstellung aller Verkehrsmeldungen nur auf der berechneten und gewählten Strecke.
    Der dafür anfallende Traffic ist nach meinen Beobachtungen äußerst gering, da die reinen im Hintergrund gesendeten Daten pro Empfang sich im zweistelligen kb-Bereich bewegen dürften und erst von der App im Gerät grafisch aufbereitet werden.
     
  17. rc23, 05.02.2018 #17
    rc23

    rc23 Android-Experte

    Werde ich erfragen.

    Das wäre auch mein Wunsch.

    Traffic, sprich die übertragene Datenmenge, ist die eine Seite. Die andere Seite ist der Rechenaufwand auf den Servern für Magic Earth bei der Routenberechnung. Dies muß in einem Rahmen bleiben, der beherrschbar sein muß. Man sollte immer wieder betonen: Wir nutzen eine Gratis-App.
     
  18. derwahreeasy, 05.02.2018 #18
    derwahreeasy

    derwahreeasy Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich bezahl auch gerne (darauf habe ich schon zig Mal hingewiesen). :thumbsup:
    Mittlerweile (nach einiger Erfahrung damit) kann ich ruhigen Gewissens auf die Verkehrsmeldungen vertrauen und in Kombination mit den open-maps ist die Darstellung super.
     
  19. copy&paste, 12.02.2018 #19
    copy&paste

    copy&paste Android-Lexikon

    Mir ist klar, dass mein Wunsch eher diffuser Natur ist und im Grunde mecker ich nur, weil es alle anderen besser machen.
    Redmi Note 4 mit XenonHD 7.1.schlagmichtot-ROM, root, Magisk und NanoDroid.
    Ich würde mir ein deutlich besseres Scrollverhalten wünschen. Egal ob googles Maps, Waze oder Here, in allen Apps kann ich wesentlich einfacher mit einer Zwei-Finger-Geste rein- oder rauszoomen bzw. die Karte verschieben.
    Um in ME rauszuzoomen muss ich unsinnig viel und oft über den Bildschirm wischen. Bei Here wäre ich damit schon auf der Europa- oder Weltkarte, während ich bei ME kaum mehr als die nähere Umgebung schaffe. Das wirkt einfach unnatürlich.
     
  20. rc23, 17.02.2018 #20
    rc23

    rc23 Android-Experte

    Stimmt, das Scrollen mit den Fingern in der Karte geht zu langsam. Das sollte ME verbessern. Meine Android-Variante ist 5.0.

    Das Hineinzoomen in die Karte mit dem Doppel-Finger-Tipp geht schnell von der Hand. Dagegen das Rauszoomen ist mir zu langsam. Hier könnte eine schnellere Geschwindigkeit beim Kartenscrollen mit dem Doppelfinger zu einem besseren Handling führen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2018
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Magic Earth Pro Lizenz? Magic Earth 26.02.2018
Magic Earth ist gestartet Magic Earth 19.11.2017
Erste Schritte mit Magic Earth Magic Earth 19.11.2017
Tipps und Kurzanleitungen zu Magic Earth Magic Earth 19.11.2017
OSM-Karten als Basis für Magic Earth Magic Earth 19.11.2017
Magic Earth - Bugs / Fehler - Diskussionen Magic Earth 16.11.2017
Magic Earth - Wünsche - Diskussionen Magic Earth 16.11.2017
Magic Earth - Bugs / Fehler Magic Earth 15.11.2017

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. magic earth Verkehrsmeldung

    ,
  2. projekt magic earth unterstützen

    ,
  3. magic earth traffic quelle

    ,
  4. magic earth route abspielen,
  5. magic earth android 4.0,
  6. magicearth poi import
Du betrachtest das Thema "Magic Earth - Wünsche" im Forum "Magic Earth",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.