MapFactor Navigation - Gratis Navigation mit vielen Funktionen

  • 1.238 Antworten
  • Neuster Beitrag
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thomas_

Thomas_

Experte
Gamer-king schrieb:
...Wieso gibt es keine gesamte Karte von Deutschland...
Ist halt System- bzw. App- bedingt.

Gamer-king schrieb:
...nur 3 Teilkarten?...
Hier ist D auf 4 Karten aufgeteilt (N, S, O u. W)

Gamer-king schrieb:
...Welche gesamt Karte von Deutschland ist zu empfehlen und wo finde die?
Einfach alle 4 D-Karten herunterladen, dann hast Du Gesamt-D. Werden dann auch als eine Karte von der App gehändelt.
Allerdings lade ich hier nur die Kartenbereiche die ich auch wirklich nutze, spart Speicherplatz.
 
O

Oldie56

Erfahrenes Mitglied
Genau, und die Karte für Frankreich ist auch gerade dabei auf ausdrücklichen Nutzerwunsch (!) geteilt zu werden, weil eine einzige Karte als zu groß empfunden wurde.

france-map to be split? - MapFactor Forum

Dort wird übrigens als weiteres Argument vom Hersteller genannt, dass e i n e große Karte auch bei der Umwandlung der OSM Karten in MF Karten Probleme bereitet.
 
P

PieDieÄj

Stammgast
- "Doris" gibt keine Ruhe! :cursing:

Üblicherweise vibriert während einzelner Worte einer Sprachausgabe das Handy mit. Habe eben mal "Doris" runtergeladen (Danke an Phasenspringer, denn die kannte ich gar nicht) und dabei festgestellt, dass hier eine Dauervibration bleibt. Die Sprachausgabe endet zwar, aber die Vibration endet nicht! :sad:

Kann das jemand bestätigen oder liegt's an meinem S3?
 
Gamer-king

Gamer-king

Stammgast
Achso verstehe. Also würde MapFactor nicht mit einer gesamten Karte von Deutschlad zurecht kommen?
 
Thomas_

Thomas_

Experte
Gamer-king schrieb:
Achso verstehe. Also würde MapFactor nicht mit einer gesamten Karte von Deutschlad zurecht kommen?
Wenn Du die 4 D-Karten auf Dein Gerät lädst werden sie von der App wie eine Karten behandelt. Allerdings könnte es sein das Dein Gerät mangels ausreichend Speicher damit nicht zurecht kommt.

P.S. was soll ich meinen Speicher mit etwas voll packen was ich nicht wirklich brauche wenn ich z.B. nur in Berlin und Umgebung unterwegs bin.
 
P

PieDieÄj

Stammgast
Deutschland ist recht dicht besiedelt und hat sehr viele Straßen, daher ist die Gesamtfläche "Deutschland" sehr viel informationsreicher als z. B. Albanien mit seiner 2 MB-Karte. Frankreich ist flächenmäßig zwar doppelt so groß wie Deutschland, hat aber mit seinen vier Karten die gleiche MB-Gesamtgröße wie Deutschland (beide etwa 700 mb)

Wie bereits erwähnt, ist das Handling kleinerer Einzel-Karten sowohl für uns User als auch für den Hersteller einfacher.
 
P

Phasenspringer

Gast
@PieDieÄj
Lösche zunächst in den Einstellungen/Apps des Handys den Cache und die Daten von Mapfactor.
Schmeiss dann die ganze app nochmals runter incl. des Navigation Ordners auf der SD
und installiere alles nochmals neu.

Tante "Doris" ist eine nette Tante und macht natürlich hier bei mir (Galaxy Note) keine Probleme!
 
K

kmfrank

Erfahrenes Mitglied
Hallo Zusammen,

Danke für eure Hinweise.
Habe den Ordner Navigation komplett gelöscht und alles neu installiert, nun geht es wieder.
Wollte ich zwar so nicht aber der Zweck heiligt die Mittel :bored:
 
P

pybcu

Erfahrenes Mitglied
Als Ergänzung bzgl. der Aufteilung der Karten sei noch mal explizit erwähnt:

Auch wenn Deutschland in mehrere Einzeldateien aufgeteilt ist, so gibt es bei der Ortssuche nur ein Land "Deutschland", auch in der Kartenansicht oder bei der Navigation gibt es keine "Nahtstellen". Thomas_ hatte das schon durchblicken lassen.

Und: Der Speicherplatzbedarf ist nicht zu unterschätzen. Schließlich läuft MapFactor nicht nur auf Android, sondern auch auf WindowsCE (und PC,...) - und da ist der Platz oft noch mehr beschränkt als auf den Smartphones. Da ist es gut, wenn man sich auf die Regionen beschränken kann, die man auch tatsächlich nutzt...
 
M

mirkojakob

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen, ich hoffe es war noch nicht Thema, aber hab mit map factor folgendes, sehr nerviges Problem: wo bzw wie gebe ich die Hausnummer ein? Kann mir da einer nen tip geben? Gibt ja für alles ne eigene Spalte, ausser für die Nummer...
 
P

PieDieÄj

Stammgast
Haus-Nr. geht nicht für jede Straße, da bei OSM-Karten nicht immer Hausnummern hinterlegt sind. Grundsätzlich ist es besser, die Zieleingabe mit Goggle zu machen, denn dort geht alles, was du und Google so kennen.
 
P

pybcu

Erfahrenes Mitglied
Oder (sofern man denn selber schon weiß, wo die gesuchte Hausnummer ist):

Einfach die Straße / eine Kreuzung auf der Karte anzeigen lassen und dann auf das eigentliche Ziel tippen und den Ort über das dann erscheinende Menü hinzufügen.
 
P

Phasenspringer

Gast
Man(n) kann durchaus auch zu Hause mal in "Gurgel-Örssss" nachsehen und sich die Objektposition des Ziels merken. Man kann in MF ja eben auch Längen und Breitengrad des Ziels eingeben.Will sagen: Position der Hausnummer aus GE entnehmen und in die Koordinaten Zielerfassung von MF übertragen könnte eine Hilfe sein.
Dazu einfach unter GE Optionen/Breite u Länge anzeigen auf "Dezimalgrad" einstellen und die Werte unten am Bildrand von GE ablesen und übertragen.
Es werden dort fortlaufend die Koordinaten der Mausposition (nicht des markierten Ziels!!!) angegeben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thomas_

Thomas_

Experte
Es gibt, wie bei anderen Apps auch, gelegentlich Probleme mit den von der Anwendung gespeicherten Daten die hier zu Problemen bei der Adresseingabe führen. Bei mir hilft es dann fast immer, die gespeicherten Daten wie folgt zu löschen:
-Einstellung
-Anwendungsmanager
-Navigator
-"Daten löschen"
 
O

Oldie56

Erfahrenes Mitglied
mirkojakob schrieb:
Hallo zusammen, ich hoffe es war noch nicht Thema....
Oh doch und schon sehr oft.

Zur Sache: Das System ist, dass MF Navigator Dir bei Verwendung der freien OSM Karten nach Bestätigung der Straße eine Liste mit Hausnummern oder Hausnummernbereiche vorschlägt, die gibt man also nicht selbst ein, sondern tippt auf die gesuchte Nummer (oder den Bereich, in dem die Nummer ist). Die freien Karten basieren auf Daten von Open-Street-Map und dort fehlen noch sehr oft die Hausnummern.

Wenn in den Grunddaten keine Hausnummern sind, kann MF Dir also auch keine anbieten. In solchen Fällen kannst du also (Internetverbindung in diesem Fall vorausgesetzt) die Google-Suche nutzen oder du kannst nur Querstraßen auswählen. Oder Du weißt (ungefähr) wo Du hinwillst und wählst erst mal nur "auf Karte zeigen", tippst dann auf der Karte auf Dein Ziel und wählst dann aus dem Menü oben auf der Karte erscheinend die Zielflagge, gehst zurück ins Menü und wählst Navigieren.

Und Du kannst Dich natürlich auf OSM anmelden und die Karten editieren und fehlende Hausnummern ergänzen ... Dann hast Du beim nächsten Update der Karten etwa zwei Monate später auch die von Dir gewünschte Hausnummer in der Auswahl. Funktioniert tatsächlich!
 
Thomas_

Thomas_

Experte
Der hier oft gegebene Hinweis auf die Suche per GMaps ist bei einer offline Naviapp leider nur bedingt hilfreich :)
 
O

Oldie56

Erfahrenes Mitglied
Thomas_ schrieb:
... bedingt hilfreich :)
Ich habe lange gar nicht gewusst, dass es das überhaupt gibt. Und seitdem ich das weiß, nutze ich das quasi "zur Aushilfe" immer wieder mal. Der Datenverbrauch scheint absolut gering zu sein.
 
D

debrequ

Neues Mitglied
Phasenspringer schrieb:
unter "Meine Orte" den zu löschenden Ort kurz antippen. Im darauf folgenden Menü den punkt "Löschen" tippen. - fertig!
Hallo Phasenspringer,

die Funktion "löschen" ist bei mir in dem Menü nicht aufgelistet. Wie kann das?
 
O

Oldie56

Erfahrenes Mitglied
debrequ schrieb:
Hallo Phasenspringer,

die Funktion "löschen" ist bei mir in dem Menü nicht aufgelistet. Wie kann das?
Kurz antippen ist auch nicht richtig. Antippen und halten, dann kommt das Menü, in dem auch Löschen drin ist.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten