Anfängerfragen

  • 170 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anfängerfragen im Medion Lifetab P9514 Forum im Bereich Medion Forum.
P

Prego

Ambitioniertes Mitglied
Meld Dich am besten im Androidpit-Forum an. Habe ich auch gemacht. Dies ist ist doch fast eine reine One Man Show wo sich Pummelchen an der Hand durch jedes noch so kleine, oder nicht vorhandene Problem führen lässt. Obwohl, vielleicht ist er auch der eine der im AP-Forum schon alle mit tausend Fragen in inem Beitrag nervt. Ich muß das mal überwachen. :cool2:
 
P

pummelchen

Erfahrenes Mitglied
keine angst bin ich nicht

jetzt funkt auch der neue kartenleser und ich werde es testen, aber schön, wenn euch noch nicth aufgefallen ist, dass es einen sd card ordner und einen externern gibt und dass ohne sd card auf intern und auf sd downgeloadet wird
 
D

doehns

Neues Mitglied
Der interne Speicher wird unter /mnt/sdcard/ eingebunden, die externe SDCard unter /mnt/sdcard2/. Das ist ungeschickt gelöst, aber bei meinem Galaxy S2 auch nicht viel besser: da ist der interne Speicher als /sdcard eingebunden und die externe Karte als Unterordner davon, nämlich /sdcard/external_sd/
Da muss man erst mal drauf kommen bzw. einen filebrowser haben, mit dem das findet- ES geht, Astro aber nicht (oder ich habe noch nicht gefunden, wie).

Gesendet von meinem LIFETAB_P9514 mit Tapatalk
 
P

pummelchen

Erfahrenes Mitglied
ich habe die daten der sd card auf dem externen ordner gefunden und in den internen ordner geschoben- denke dies paßt so
 
D

doehns

Neues Mitglied
Aha, astro geht auch, wenn man sich ausreichend hoch arbeitet... die mountpoints sind die gleichen, aber sie sind auch als /Int-memory/ und /Ext-memory/ eingebunden

Gesendet von meinem LIFETAB_P9514 mit Tapatalk
 
E

emtecs

Neues Mitglied
Hätte da mal 3 Anfängerfragen:biggrin:

Frage1: gibts eine Funktion wo ich zb. im gmail Posteingang mehrer Mails markieren kann um sie zb. zu löschen?

Frage2: wie komm ich aus den Fotos Modus direkt in die Galerie ohne erst in den Homescreen zu wecheln?

Und die dritte Frage::biggrin: Kann man geöffnete Programme schließen oder passiert das nur beim Neustart?

Danke!!
 
K

kosemuckel

Erfahrenes Mitglied
1. Ja, wenn du im Posteingang bist, hat jede Email ein graues Kästchen vorne dran. Bei den Mails, die du löschen willst, auf das Feld tippen (haken setzen) und zum Schluss auf den Mülleimer tippen

2. Sobald du ein Foto gemacht hast, ist unten links ein Kasten mit dem zuletzt gemachten Bild. Da drauf tippen und du landest in der Galerie.

3. Android beendet die Apps von alleine, sobald es die Ressourcen benötigt.
Falls dir das nicht reicht, gibt es im Marketplace eine Riesenauswahl an App-Killern.
 
E

emtecs

Neues Mitglied
kosemuckel schrieb:
1. Ja, wenn du im Posteingang bist, hat jede Email ein graues Kästchen vorne dran. Bei den Mails, die du löschen willst, auf das Feld tippen (haken setzen) und zum Schluss auf den Mülleimer tippen

2. Sobald du ein Foto gemacht hast, ist unten links ein Kasten mit dem zuletzt gemachten Bild. Da drauf tippen und du landest in der Galerie.

3. Android beendet die Apps von alleine, sobald es die Ressourcen benötigt.
Falls dir das nicht reicht, gibt es im Marketplace eine Riesenauswahl an App-Killern.
Ok danke erstmal, hab da aber noch 2 fragen.

Zu 1:hab mich falsch ausgedrückt, dass mit den einzeln markieren weis ich ja aber ich möchte gern alles markieren gibts da einen Trick? Beim Handy (N8) geht das zumindest, ist ja nicht nur bei den Mails nützlich.

Zu 3: also kann ich offene Programme die ich nur kurz am Anfang einer Session brauchte nicht selber schließen? (ich hasse es wenn so viel offen ist und ich es net mehr brauch:D) evtl gibt ja ne App wo man sieht was alles offen ist und man es schließen kann...
 
K

kosemuckel

Erfahrenes Mitglied
Zu 1: Nein, das ist (bisher) nur im Web-Interface möglich. Oder Du installierst Dir einen anderem Mail-Client, der das unterstützt.

Zu 3: Welchen Teil meiner Antwort von gestern hast Du nicht versanden? Ich formuliere sie dann gerne um.
3. Android beendet die Apps von alleine, sobald es die Ressourcen benötigt.
Falls dir das nicht reicht, gibt es im Marketplace eine Riesenauswahl an App-Killern.
 
P

pummelchen

Erfahrenes Mitglied
Gestern habe ich getestet, ob das Lifetab beim Download dir anbietet ob SD karte oder interner Speicher

nein keine Auswahl: er speichert immer intern
 
P

pummelchen

Erfahrenes Mitglied
ich weiß ich kann es selbst testen, aber viell. kann mir doch einer schon vorab sagen:
Spiele wie chess,skat- laufen die dann nur wenn man im web ist oder einmal runtergeladen , auch offline spielbar

danke
 
P

pummelchen

Erfahrenes Mitglied
bin immer noch auf der suche nach einem zeitvertreibenden spiel für die 6 jährige Tochter für unterwegs im Auto
sollte daher offline funken

hat jemand eine gute Idee?

https://market.android.com/apps/GAME?feature=top-nav
fantasy town-smurf oder fishing diary wären viell. etwas?
 
Zuletzt bearbeitet:
T

trackingdogs

Ambitioniertes Mitglied
pummelchen schrieb:
bin immer noch auf der suche nach einem zeitvertreibenden spiel für die 6 jährige Tochter für unterwegs im Auto
sollte daher offline funken

hat jemand eine gute Idee?

https://market.android.com/apps/GAME?feature=top-nav
fantasy town-smurf oder fishing diary wären viell. etwas?
Wie wäre es mit dem guten alten Spiel, z.B. alle grünen Autos zu zählen etc.? Warum schon die Kleinen mit Technik berieseln und ruhig stellen? Habe ich echt wenig Verständis für...
 
P

pummelchen

Erfahrenes Mitglied
ich gebe dir ein Danke, weil du völlig recht hast

eigentlich wollte ich das Tablet ihr eh fernhalten- ist bisher auch gelungen, nur das Malprogramm will sie immer wieder mal nützen

aber der Rest stimmt:rolleyes2:
 
N

Nikon

Dauergast
Autos zählen soll sinnvoller sein als das Kind auf einem Tablet spielen zu lassen?

Da hätte ich gerne mal die pädagogische Begründung für.

Lasst mich raten! Weil ihr damals Autos gezählt habt?

Dass schon die Kleinsten den Umgang mit dem Computer lernen ist eine Tolle Sache. In dem Alter saugt man alles auf wie ein Schwamm, die kleinen lernen in kürzester Zeit Sachen, für die man später Jahre benötigt und sie dennoch niemals so meistern wird wie die Kurzen.

Ein intuitives Grundverständnis von Computersystemen ist in unserer Zukunft Gold wert und sowas entwickelt man nicht als Erwachsener. Und gerade wenn das Kind eh rumsitzen muss und eh nicht laufen,springen oder radfahren kann, ist der Zeitpunkt doch perfekt.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pummelchen

Erfahrenes Mitglied
Ich glaube trackingdogs, ist nicht gegen das Tablet, nur man sollte die Kidner nicht mit PC etc. überladen
andererseits man kann nicht früh genug fördern

aber Auto raten ist nach 10min auch langweilig, aber auch eine Alternative
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Die Positionen von trackingdogs und Nikon stellen die Dipole eine Diskussion dar, die mich auch selbst beschäftigt (& bei der ich für mich derzeit noch zu keinem eindeutigen Votum gekommen bin). Für alle , die dieses Thema auch interessiert, gebe ich hier mal drei Links an:

1) Google-Suche

(da ich - durch meine frühere berufliche Tätigkeit und aus den in Foren, in denen ich unterwegs bin, gemachten Erfahrungen desillusioniert - gelernt habe, daß sowohl viele Erwachsenen als auch Schüler jeden Alters häufig zwar rasend schnell mit der Maus unter Windows umgehen können, aber bei Schlagworten für eine schnelle Google-Abfrage komplett scheitern: Mausbedienung != Medienkompetenz)

2) http://www.spielundzukunft.de/kinde...der-und-computer-worauf-eltern-achten-sollten

woraus ich den Hinweis auf Manfred Spitzers Buch entnommen habe:

3) „Vorsicht Bildschirm!“ von Manfred Spitzer, von dem es hier einen Kurzüberblick gibt:
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j...sg=AFQjCNGUV9hnmJCBAuwbFqxKTyfHUuRqug&cad=rja

MfG

PS: Wer sinnvolle Literaturverweise auf Stimmen kennt/findet, die sich - anders als 2 & 3 - eher positiv bis euphorisch zu diesem Thema äußern: Immer her damit (gern auch per PN, falls diese Diskussion hier möglicherweise nicht gelitten wird).
 
P

pummelchen

Erfahrenes Mitglied
Ich wollte mir soeben die bildapp downloaden-30 tage free
Aber es heisst- Not compatible with lifetab
Angeboten unter google suche nach bildapp for android unter Markt android
Weiss jemand warum es nicht funkt

Analog smurf village
 
P

Prego

Ambitioniertes Mitglied
pummelchen erhöht langsam aber sicher die Schlagzahl. Kann es sein, daß du immer nur fragst um den Beitragscounter zu erhöhen? Fragen wie 'Ich weiß, ich kann es selbst ausprobieren, aber wenn es jemand von euch ausprobiert, brauche ich es nicht zu tun' (https://www.android-hilfe.de/forum/...faengerfragen.181027-page-6.html#post-2705837) sind nur noch lächerlich. Und dann direkt auf den eigenen Beitrag wieder einen Beitrag posten. :angry:

Jemanden so Unselbstständigen habe ich noch nie im Web erlebt. Ehrlich! Du bist ein Stalker allererster Güte!
 
P

pummelchen

Erfahrenes Mitglied
mir ist es sch..egal, wieviele einträge ich habe, am liebsten null

und bevor du immer deinen unmut kundtust, kannst du auch kurz erläutern, warum die bild app nicht am lifetab funkt

ausprobiert habe ich es ja