So rettet ihr euer gebricktes Lifetab

  • 354 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere So rettet ihr euer gebricktes Lifetab im Medion Lifetab P9516 Forum im Bereich Medion Forum.
campi65

campi65

Neues Mitglied
Hatte bis dato keine Probleme mit dem Tab.
kann sein, hab soviel versucht :huh:
 
Ameisentaetowierer

Ameisentaetowierer

Erfahrenes Mitglied
Für Downloads bitte hier schauen:

Medion Lifetab P9516 AKA MD99100 ROM's & HOWTO's - Electronic repair tips website

Daraus werden jeweils ein Download aus den folgenden Sektionen benötigt:
WINDOWS DRIVERS (X64 compatible)

NVFLASH KIT FOR MEDION LIFETAB P9516 (LINUX EXECUTABLE INCLUDED)
NVFLASH CLOCKWORKMOD RECOVERY CWM 6.0.1.1 whith readme/liesmich (DECOMPRESS IN YOUR NVFLASH KIT DIRECTORY)

Von den Windowstreibern hab' ich keine Ahnung, ich besitze kein Windows.
Aber dazu gibt's hier im Forum (nach rooten suchen) genug Tips.

Die beiden anderen im gleichen Verzeichnis (C:\nvflash) entpacken.
Dann eine DOS-box (cmd) aufmachen und folgendes eintippern:
c:
cd \nvflash
dann mal testweise
adb devices
eingeben. Dort sollte...?Tab angeschlossen und gebootet?...sowas ähnliches rauskommen:
Code:
List of devices attached 
043c70c045205457        device
Das Tab darf NICHT im APX-Mode (Bildschirm schwarz, 2 LEDs leuchten) sein, dann funktioniert "adb devices" nämlich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CokRoach

Neues Mitglied
Noch eine letzte Frage, muss das LT gerootet sein um mit CWM die Stock ROM zu flashen?

Das würde erklären warum es bei mir nur augenscheinlich funktioniert, denn mein LT ist NICHT gerootet.
 
campi65

campi65

Neues Mitglied
das kam dabei raus
 

Anhänge

campi65

campi65

Neues Mitglied
beim zweiten extrahieren fragt er überschreiben.

ja? Nein?

Der ursprüngliche Beitrag von 21:22 Uhr wurde um 21:29 Uhr ergänzt:

hab ich gemacht.

Meldung:
List of devices attached
043c70484460a617 recovery
 
Ameisentaetowierer

Ameisentaetowierer

Erfahrenes Mitglied
Gute Nachricht:
Wir kriegen's hin (sofern kein HW Defekt).

Schlechte Nachricht:
Ich brauche Zeit.

Ich hab's mal riskiert und mein Tab neu partitioniert.
Das ist zunächst ziemlich schief gegangen.
Da war nix mehr mit flashen. Nur Fehler! :scared:
Jetzt hab' ich erstmal ein CM9 für's Lenovo K1 laufen.
Das stimmt mich positiv :cool2:

Der ursprüngliche Beitrag von 22:38 Uhr wurde um 23:48 Uhr ergänzt:

hingekriegt!
Mein LT läuft wieder wie vorher (Schweiß-von-der-Stirn-wisch)

Ich werde das morgen nochmal ausprobieren und dann ein entsprechendes Zip bauen, mit dem die gesamte Partitionstabelle neu geschrieben wird.

Habe ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass es funktioniert, da auf dem LT ein SBK benutzt wird, den wir nicht kennen. Und wir haben bisher nur einzelne Partitionen neu geschrieben, aber nie die gesamte Partitionstabelle.

Und trotzdem habe ich es geschafft, das Ding wieder an's Fliegen zu bringen.
:thumbsup::thumbsup:
 
campi65

campi65

Neues Mitglied
Hi Micky

danke für dein Einsatz, bin geduldig und freudiger Erwartung.
Wenn es funktioniert wäre toll.

Hallo CoKRoach

Haste mal im Gerätemanager nachgesehen ob dein Tab richtig erkannt wird?
1. Muss im APX-Modus als tragbares Gerät drin stehen, und
2. im Boot-Modus als USB-Gerät!

Dann wären deine Treiber korrekt.

Gruß

Der ursprüngliche Beitrag von 07:46 Uhr wurde um 07:49 Uhr ergänzt:

Nachtrag

Wenn deine Treiber nicht korrekt erkannt werden, nutze den Pos21(Da-T) von hier,
die Treiber haben bei mir funktioniert!
 
Ameisentaetowierer

Ameisentaetowierer

Erfahrenes Mitglied
campi65 schrieb:
das kam dabei raus
Das sieht gar nicht gut aus.
Fast so, als hättest du keine interne SD-Karte mehr.

Absolut strange...du kannst das CWM von der internen SD booten...und dann sagt CWM, du hättest keine interne SD...
 
campi65

campi65

Neues Mitglied
:angry::cursing::crying:

Au Backe
 
Ameisentaetowierer

Ameisentaetowierer

Erfahrenes Mitglied
Weiter geht's.
Erstmal brauche ich die Struktur der Partitionstabelle (oder was davon übrig ist).
Im Verzeichnis mit dem nvflash sollte auch eine Datei getpartitiontable.bat sein
(kommt aus diesem Thread http://www.avi-plus.com/repair-tips.../nvflash-with-the-medion-lt-p9516-tablet.html)

Diese getpartitiontable.bat ausführen, dadurch wird die Datei partitiontable.txt erzeugt.
Ich brauche die BildschirmAusgabe von der bat und die Datei partitiontable.txt.



Gesendet von meinem MD_LIFETAB_P9516 mit der Android-Hilfe.de App
 
campi65

campi65

Neues Mitglied
Hi Micky

.bat-Ausgabe ist
nvflash --getpartitiontable partitiontable.txt --blob blob_new.bin --bl bootloader_encrypt_new.bin --go

hoffentlich richtig gemacht :mellow:

.txt siehe Anhang
 

Anhänge

  • partitiontable.txt
    1,3 KB Aufrufe: 258
Ameisentaetowierer

Ameisentaetowierer

Erfahrenes Mitglied
ich hätte jetzt eher sowas als Ausgabe erwartet:
Code:
Nvflash v1[COLOR=#339933].[/COLOR]8[COLOR=#339933].[/COLOR]90246 started
Using blob v1[COLOR=#339933].[/COLOR]1[COLOR=#339933].[/COLOR]57813[COLOR=#339933];.[/COLOR]MSC
rcm version [COLOR=#208080]0X20001[/COLOR]
[COLOR=#990000]System[/COLOR] Information[COLOR=#339933]:[/COLOR]
   chip name[COLOR=#339933]:[/COLOR] t20
   chip id[COLOR=#339933]:[/COLOR] [COLOR=#208080]0x20[/COLOR] major[COLOR=#339933]:[/COLOR] [COLOR=#cc66cc]1[/COLOR] minor[COLOR=#339933]:[/COLOR] [COLOR=#cc66cc]4[/COLOR]
   chip sku[COLOR=#339933]:[/COLOR] [COLOR=#208080]0x8[/COLOR]
   chip uid[COLOR=#339933]:[/COLOR] [COLOR=#208080]0x043c8040421ff117[/COLOR]
   macrovision[COLOR=#339933]:[/COLOR] disabled
   hdcp[COLOR=#339933]:[/COLOR] enabled
   sbk burned[COLOR=#339933]:[/COLOR] [COLOR=#009900][B]true[/B][/COLOR]
   dk burned[COLOR=#339933]:[/COLOR] [COLOR=#009900][B]true[/B][/COLOR]...
 
campi65

campi65

Neues Mitglied
sorry kann das nur so.

Wie hast du das gemacht mit dem Code?
 

Anhänge

Ameisentaetowierer

Ameisentaetowierer

Erfahrenes Mitglied
HTML:
[CODE]und den Text dazwischen[/CODE]
"USB device not found" ist die falsche Antwort.
Du musst das Tab in den APX-Mode setzen.
 
campi65

campi65

Neues Mitglied
Sorry versteh ich nicht? Wie du das machst. :confused2:
 

Anhänge

Ameisentaetowierer

Ameisentaetowierer

Erfahrenes Mitglied
Erstmal kein Screenshot, sondern den Text in der DOS-Box markieren und kopieren...ich glaub Rechtsklick in der linken oberen Ecke sollte ein Menu öffnen, wo's geht.

Dann den Text hier über den Browser einfügen, Text nochmal markieren und oben (rechts siehst du Smilies, oben andere Zeichen) auf "#" klicken

Das macht dann die CODE-Tags um den Text.
Kann man aber auch von Hand eintippern.
 
campi65

campi65

Neues Mitglied
:sad::sad::sad:

Schade es hängt wieder bei der Meldung "Entering NvFlash recovery mode / Nv3p Server
 

Anhänge

campi65

campi65

Neues Mitglied
:confused2::confused2::confused2::confused2:
 
Ameisentaetowierer

Ameisentaetowierer

Erfahrenes Mitglied
Hilft jetzt nicht und ist nur für die Akten.
So sollte es aussehen:

Code:
Nvflash v1.8.90246 started
Using blob v1.1.57813
rcm version 0X20001
System Information:
   chip name: t20
   chip id: 0x20 major: 1 minor: 4
   chip sku: 0x8
   chip uid: 0x043c70c043202457
   macrovision: disabled
   hdcp: enabled
   sbk burned: true
   dk burned: true
   boot device: emmc
   operating mode: 4
   device config strap: 0
   device config fuse: 0
   sdram config strap: 0

sending file: flash.bct
- 4080/4080 bytes sent
flash.bct sent successfully
odm data: 0x30098011
downloading bootloader -- load address: 0x108000 entry point: 0x108000
sending file: bootloader_encrypt_new.bin
\ 1393296/1393296 bytes sent
bootloader_encrypt_new.bin sent successfully
waiting for bootloader to initialize
bootloader downloaded successfully
setting device: 2 3
creating partition: BCT
creating partition: PT
creating partition: EBT
creating partition: GP1
creating partition: SOS
creating partition: LNX
creating partition: APP
creating partition: CAC
creating partition: MSC
creating partition: USP
creating partition: UDA
creating partition: TMP
creating partition: GPT
Formatting partition 2 BCT please wait.. done!
Formatting partition 3 PT please wait.. done!
Formatting partition 4 EBT please wait.. done!
Formatting partition 5 GP1 please wait.. done!
Formatting partition 6 SOS please wait.. done!
Formatting partition 7 LNX please wait.. done!
Formatting partition 8 APP please wait.. done!
Formatting partition 9 CAC please wait.. done!
Formatting partition 10 MSC please wait.. done!
Formatting partition 11 USP please wait.. done!
Formatting partition 12 UDA please wait.. done!
Formatting partition 13 TMP please wait.. done!
Formatting partition 14 GPT please wait.. done!
done!
sending file: bootloader_encrypt_new.bin
\ 1393296/1393296 bytes sent
bootloader_encrypt_new.bin sent successfully
sending file: p9516-cwm-recovery-6011.img
\ 5070848/5070848 bytes sent
p9516-cwm-recovery-6011.img sent successfully
sending file: p9516-cwm-recovery-6011.img
\ 5070848/5070848 bytes sent
p9516-cwm-recovery-6011.img sent successfully
sending file: blob
| 2523136/2523136 bytes sent
blob sent successfully
 
Ameisentaetowierer

Ameisentaetowierer

Erfahrenes Mitglied
Sieht aus, als wäre das Tab nicht zu retten.

Bleibt noch die Frage nach der Ursache.
Ich habe was von Spielen gelesen und einem Ausfall mitten im Spiel.
Aber auch was von einem leeren Akku.

Hat jemand seinen Prozessor übertaktet?

Bei campi65 sieht's aus, als wüsste das Tab nicht, dass es eine sd-karte hat.
Weder interne noch externe werden von cwm erkannt...

Gesendet von meinem MD_LIFETAB_P9516 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet: