Freenet FUNK: kleine Revolution? Täglich anpassbare, unlimitierte Datenflat+Allnetflat im o2-Netz (99ct/Tag)

  • 456 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Freenet FUNK: kleine Revolution? Täglich anpassbare, unlimitierte Datenflat+Allnetflat im o2-Netz (99ct/Tag) im Mobilfunk, -technik und -tarife im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Chefingenieur

Chefingenieur

Moderator
Teammitglied
Aral schrieb:
Hallo,

Wie kann man die Pause beenden, wenn man keine Internetverbindung hat? Ist die App von der Trennung des Internets während der Pause ausgenommen? Oder wie geht das ohne WiFi und mobiles Netz?
14 Tage warten :]
 
T3O

T3O

Experte
Nein.
Gibt es bisher nicht. Man muss online sein um den Tarif zu pausieren wieder zu starten
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
valinet schrieb:
:-D
Oder noch fürs DualSIM Handy als ZWeitkarte eine Netzclub Karte (kostenlose 100/200MB-Flat)
 
T3O

T3O

Experte
Ich sehe das so,
Die karte dient entweder als einezelkarte dann wird sie Wahrscheinlich sowieso den ganzen monat durchlaufen.
Oder als 2. Karte für tage wo man viel Daten Braucht, dann ist aber sowieso noch Karte 1 vorhanden
 
K

klang

Fortgeschrittenes Mitglied
Die App kann man ja auch von anderen Geräten aus nutzen.
Es muß nicht unbedingt das mit der Sim sein.
 
T3O

T3O

Experte
Ja
Richtig .
Hab die Karte in meinem Mobilen Router und die app aufm Handy
 
Aral

Aral

Stammgast
Alles klar...danke für die ernsthaften Antworten. Die Möglichkeit eine kostenfreien SMS zum Beenden der Pause fände ich persönlich am sinnvollsten. Ich finde diesen Tarif wirklich toll, auch wenn er zu mir nicht passt.
Ich wollte einen Bekannten in dies Richtung lenken. Er hat momentan noch so einen klarmobil 3,99 Wenignutzer 100 Minuten/1GB Tarif. Er lebt fürs Angeln und will dort dabei auch seine Ruhe. Er ist Mobilfunk Minimalnutzer. Aber ganz selten, so seine Aussage, nutzt er Google/Whatsapp und -ich konnte es kaum glauben- Netflix an seinem Angelgewässer.

Nein...er kann dann nicht 2Wochen warten. Nein...er hat kein Dual SIM Phone. Nein.... er hat dort oft keine andere Person in der Nähe. Nein....er kann/will nicht mit einem mobilen Router und einer 2. SIM Karte/zweiten Tarif belastet werden. Nein....er hat dort kein anderes internetfähiges Gerät auf der die App läuft verfügbar. Nein....ein Starbucks/Mc/BK o.ä. free Wi-Fi Anbieter ist nicht in der Nähe seines bevorzugten Angelspots.

Das war der Hintergrund der Frage. Ich selbst würde für mich eine Lösung finden. Aber wir-auch ich-dürfen/können/sollten technisch nicht so interessierten/begeisterten Mitmenschen eben nicht zu viel zumuten und unser eigenes technisiertes Leben auf ander übertragen wollen.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@Aral
Vllt. kommt ja noch was? Denke auch, dass es noch "Nachzügler" geben wird (1&1/Drillisch?)...die das eher ohne app usw. machen werden
 
A

androtalk

Stammgast
Das es da Hürden gibt wird schon seinen Grund haben bzw. bewußt so gestaltet sein. Ich denke FUNK will vorrangig aktive Kunden haben die zwischen 69 und 99 Cent wählen. Genauso wird es nach den 14 Tagen Pause kein großes Tamtam geben, von wegen 'ihr Konto ist wieder aktiv, hier klicken um wieder zu pausieren'. So richtig bequem ist dass letztlich nicht und soll es auch nicht sein.

Ich finde es auch schade. Wenn da aber noch Roaming oder gar Multisim Support dazu kommen würde, wären andere Produkte tot (DSL für mich adé). Selbst wenn Telefonica gegenüber Telekom und Vodafone viel mit macht, ihre Cashcows lassen sich alle drei von Providern nicht kaputt machen.
 
B

Bernie82

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mir den Spass auch gegönnt. Downloadrate schwankt zwischen 10-30mbit. Jetzt in der Nacht sogar 50mbit. Ist zwar nicht Telekom-Niveau (habe zum Glück ein Dual-Sim-Gerät)... aber für den Preis eine richtige Flat ohne Limit: 1a, Respekt. Die SIM bleibt im Pocophone!
 
G

garimarii

Fortgeschrittenes Mitglied
Spekulationen/Vermutungen das sowas auch im vodafone netz kommen wird?
Ist so ja etwa 9,99 Euro günstiger und flexibler als die geplanten TM&VF unlimited Flats (mit 10mbits)
 
T

tobi92-tobias

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann ich mir jetzt eine Simkarte als Zweitkaret kaufen und in einigen Wochen meine Nummer auf diese portieren, wenn die Rufnummernmitnahme und Roadming funktionieren? Das geht nicht, oder?
 
rockster76

rockster76

Moderator
Teammitglied
@tobi92-tobias Das wird nicht gehen. Du kannst ja aber eine zweite Karte mit Portierung wählen und die andere dann kündigen. Geht ja fix
 
D

deek

Stammgast
Frage an alle, die es schon haben:
Wenn man in der Pause ist, kann man sagen ich will JETZT Internet für einen Euro?
Weil in der App liest sich das so, dass man nur für den NÄCHSTEN TAG entscheiden kann. Das wäre mir nicht flexibel genug, weil es darum geht, sie im Notebook zu benutzen.
 
D

Denni2306

Erfahrenes Mitglied
@deek Nein geht nicht, immer erst ab 0 Uhr

Gibt es denn hier Nutzer, die den Tarif pausiert und reaktiviert haben?

Gestern 22 Uhr den Tarif wieder aktiviert und bis jetzt immer noch keine Datenverbindung möglich.
Laut App ist der Tarif aber aktiv und per Whatsapp meldet sich der Service auch nicht...
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Das ist aber sehr schwach, wenn man pausiert und morgens einen Tarif bucht sollte man den doch auch an diesem Tag nutzen können und nicht erst am nächsten Tag bzw. ab 0:00 Uhr!? :thumbdn: :confused2: Für mich wäre das definitiv ein NoGo...
 
I

ike13

Erfahrenes Mitglied
Ist das denn überhaupt rechtlich zulässig dass der Vertrag in der EU nicht funktioniert? Ich dachte dass inzwischen alle Anbieter dazu verpflichtet sind.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@ike13
Ganz im Gegenteil! Du hast zwei Optionen als Telekomanbieter: Wenn du Roaming erlaubst, dann musst du dich den Richtlinien unterwerfen oder du sperrst Roaming komplett und musst es nicht ;)
Aber wie geschrieben wurde, wird das noch kommen - ich denke hier könnten sogar technische Probleme das Hindernis sein
 
I

ike13

Erfahrenes Mitglied
@Melkor danke, die zweite Option war mir tatsächlich unbekannt. Dann warten wir mal ab und hoffen das was vernünftiges kommt. 1GB pro Monat fürs EU Ausland wie in anderen O2 Verträgen wäre ja schon völlig ausreichend.