Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Erfahrungen und Supportreaktionen bei Milestone-Reklamationen

  • 155 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erfahrungen und Supportreaktionen bei Milestone-Reklamationen im Motorola Milestone Forum im Bereich Motorola Forum.

Ich habe....

  • MEIN Gerät zurückbekommen (Fehler beseitigt)

    Stimmen: 19 21,3%
  • MEIN Gerät zurückbekommen (Fehler nicht beseitigt)

    Stimmen: 25 28,1%
  • Ein gebrauchtes Gerät bekommen (ohne den Fehler)

    Stimmen: 4 4,5%
  • Ein gebrauchtes Gerät bekommen (gleicher Fehler)

    Stimmen: 1 1,1%
  • Ein Neugerät bekommen (ohne den Fehler)

    Stimmen: 29 32,6%
  • Ein Neugerät bekommen (gleicher Fehler)

    Stimmen: 2 2,2%
  • Mir wurde der Kaufpreis erstattet.

    Stimmen: 8 9,0%
  • Ich habe eine Gutschrift erhalten.

    Stimmen: 1 1,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    89
yanardag

yanardag

Stammgast
gokpog schrieb:
Innerhalb der ersten 6 Monate immer erst über den Händler/Gewährleistungsweg, das rät der Verbraucherschutz und zB. Stiftung Warentest.

Dann gibts auch kein Ärger mit Händlern, die sich bei einem Austauschgerät, direkt von Motorola über Garantie erhalten, aus der Gewährleistung rausreden können/wollen (anderes Gerät, von dem Austausch weiß der Händler nichts, keine Gewährleistung).
Im klartext nach logitel schicken...!?
 
gokpog

gokpog

Guru
yanardag schrieb:
Im klartext nach logitel schicken...!?
Keine Ahnung ob du es zu logitel schicken musst, aber das Ganze auf jeden Fall über logitel abwickeln. Wie das dann genau abläuft, kann ich dir nicht sagen.
 
peer

peer

Experte
Bei mir hat die ganze Prozedur über Logitel > NT-Plus insgesamt 6 Wochen gedauert, davon 4 Wochen unterwegs. (siehe frühere Chronologie hier im Thread)

Wenn ich von anderen Versandtouren hier lese, würde ich beim nächsten Mal direkt an Motorola versenden.

"Direkt an den Händler!" klingt ja zunächst einmal gut und plausibel. Auf dem Weg bis zur Werkstatt ist jedoch offenbar meist noch eine Servicefirma eingeschaltet:

Fazit:
Die Pannen und Versandzeiten summieren sich.
Die Ausreden auch.
Es bleibt mal hier liegen, mal dort, ist unterwegs usw...


Das würde ich nicht noch einmal machen wollen! :mad:
Noch doller ist ja die Geschichte von Specialist hier! :eek:
 
H

herofan

Neues Mitglied
meine leidensgeschichte scheint nach der neuesten info noch garnicht den höhepunkt erreicht zu haben:

20.02. mein Telefon hat seinen Geist aufgegeben.
22.02. bei logitel reklamiert
25.02. Mail erhalten, dass mein Rücksendeaufkleber von "NT plus" verschickt sei.
01.03. beschwere mich bei logitel, dass ich noch keinen Aufkleber bekommen habe. Antwort: "ist raus".
03.03. Aufkleber kommt an, Paket abgeschickt.
09.03. Rückfrage nach Bearbeitungsstand
11.03. Antwort von NT plus, dass ich noch "Geduld" haben müsste - 2 bis 3 Wochen wäre die momentane Durchlaufzeit da sie Ersatzteile besorgen damit das Gerät nicht an den Hersteller geschickt werden müsse.

Ich denke, letzteres wäre sogar schneller! Und irgendwie frage ich mich, ob diese Firma NT plus wirklich selber den Lötkolben zückt...?

Jedenfalls bin ich bald in Urlaub und erst danach wird mich (m)ein Milestone wiedersehen :-(

Dann waren es 2 Monate, die ich verzichten musste! Schöne Sch.....!:mad:
 
peer

peer

Experte
herofan schrieb:
.....
25.02. Mail erhalten, dass mein Rücksendeaufkleber von "NT plus" verschickt sei.
01.03. beschwere mich bei logitel, dass ich noch keinen Aufkleber bekommen habe. Antwort: "ist raus".
Die gleiche Antwort habe ich von Logitel auch nach einer Woche erhalten und die Ankündigung, dass er "noch einmal" verschickte werde. :confused:

herofan schrieb:
.....
03.03. Aufkleber kommt an, Paket abgeschickt.
Ich habe noch ein paar Tage länger gewartet, auf diesen verdammten Aufkleber! :mad:

herofan schrieb:
.....
09.03. Rückfrage nach Bearbeitungsstand
11.03. Antwort von NT plus, dass ich noch "Geduld" haben müsste - 2 bis 3 Wochen wäre die momentane Durchlaufzeit da sie Ersatzteile besorgen damit das Gerät nicht an den Hersteller geschickt werden müsse.
Ich denke, letzteres wäre sogar schneller! Und irgendwie frage ich mich, ob diese Firma NT plus wirklich selber den Lötkolben zückt...?
Nein; NT-Plus ist nur ein "Reparaturen - und Retourenmanagement" :rolleyes:und versendet den Stone weiter an eine "externe Servicestelle des Herstellers" (Zitat NTplus) :(

Schönen Urlaub wünsche ich Dir!
 
H

herofan

Neues Mitglied
die schrieben wörtlich , dass es 2-3 wochen dauert, "wenn alle Ersatzteile verfügbar sind und wir das Gerät nicht zum Hersteller weiterleiten müssen"...

soso... d.h. die warten ob deren reparaturdienstleister ersatzteile hat und wenn nicht, schicken sie es ein? was'n das... das kann also noch länger dauern interpretiere ich mal draus.

WUT :)
 
brahma

brahma

Erfahrenes Mitglied
Update: Nach meiner Reklamation bei O2 gibts nun nen Tauschgerät an meiner Haustür innerhalb von 48 Std. seit gestern mittag 16:52 Uhr! Ich bin mal gespannt....
 
N

nachtscout

Neues Mitglied
Hier meine Erfahrungen mit dem Service.

Mein Milestone habe ich am 08.01.10 bei O2 im Shop gekauft, Anfang März habe ich dann den schon bekannten Wackelkontakt der Kopfhörerbuchse reklamiert, woraufhin mir ein Reparaturauftrag zugesendet (eMail) worden ist.

Hier der zeitliche Ablauf:
04.03.10:
- Telefonat mit der O2 Hotline bzgl. Reklamation
- Zusendung der erforderlichen Unterlagen via eMail
- Milestone gemäß Hotline auseinandergenommen (Akku, Akkudeckel, Speicher-u. SIM-Karte entfernt), verpackt
- zur Post getragen.

05.03.10:
- Ankunft bei arvato Services (Bertelsman Tochter)
- Auskunft lt. Service-Portal Reparatur abgeschlossen bis 20.03.10

11.03.10:
- Auskunft lt. Service-Portal Reparatur abgeschlossen
- Paketschein / Lieferschein erzeugt

Laut Sendungsverfolgung sollte ich den Stein morgen in Händen halten und kontrollieren können, ob alles korrekt erledigt wurde.

Ich werde diesen Beitrag dann nochmal updaten. Wenn alles korrekt gelaufen ist, kann man mit der Dauer - imho - zufrieden sein.

Update
12.03.10:
- Anlieferungsversuch von DHL natürlich war ich nicht zu Hause

13.03.10:
- Abholung bei der Post
- erste in Augenscheinname. Telefon ist nicht getauscht worden (bei mir klar erkennbar durch die Luftblasen an der Folie die auf der Slider-Rückseite angebracht ist).
- erster Test ist zufriedenstellend, keinerlei Geräusche mehr beim Stecken des Kopfhörers in die Buchse und auch beim Musik hören knistert nichts. Werde dies aber noch etwas beobachten.

Dem Paket war noch eine popelige blaue Tasche mit O2-Logo beigelegt, die leider dem Vergleich mit meiner eigenen Yomix-Tasche nicht eine Sekunde standhält. Von der Dauer 05.03 - 11.03. her kann man mit Arvato nicht meckern (habe gesehen, dass andere teilweise länger haben warten müssen). Ich bin mit der Abwicklung zufrieden.
 
Zuletzt bearbeitet:
brahma

brahma

Erfahrenes Mitglied
Update: Tausch an der Haustür binnen von 48 Stunden erfolgt. Dafür das keiner zu Hause war kann O2 bzw. Avato nix, der GLS-Mann kam dann gerade nochmal! Durchführung gut gelaufen.

Tauschgerät: Verschlechterung für mich. Der Slider unten links sitzt nun bombenfest wie ich das gewohnt war, gibt beim tippen/benutzen nicht spürbar nach. Dafür hab ich das gleiche Problem nun oben links....
Zusätzlich ist die USB-Buchse dermassen verbeult das ich das Dock kaum benutzen kann und der normale USB-Stecker nur mit viel Gefühl einen Ladekontakt bekommt wenn man keine Gewalt anweden will....

Also wieder Beschwerde zu O2,ich bin mal gespannt....
 
J

janus_01

Experte
So...

Ich bin gerade am Telefonieren mit der o2-Servicehotline wegen des Sprachbugs...:confused:

Updates folgen:
16.03.2010 o2-Hotline angerufen wegen Sprachbug und stockende Mp3-Wiedergabe
16.03.2010 Email mit Unterlagen sowie Postaufkleber bekommen
17.03.2010 per DHL an Arvato
19.03.2010 Ankunft bei Arvao (jetzt heißt es warten) vorr. Reparatur 03.04.10 :D
26.03.2010 Mein Ms ist wieder da. Leider wurde keiner der Fehler behoben. Bei o2 riet man mir zu einem Austauschgerät das am 29.03.2010 ankommen soll. Mir wurde auch gleich gesagt, dass bei bestehendem Fehler in diesem Gerät ein Rücktritt vom Kaufvertrag möglich sei.
31.03.2010 Das Austauschgerät ist angekommen. Es ist deutlich besser verarbeitet als mein altes. Leider weist es wieder die gleichen Fehler auf.
Daraufhin habe ich bei o2 angerufen: Mein Milestone geht zurück an o2 ich bekomme mein Geld zurück!
02.04.2010 Jetzt warte ich auf den Deutschlandrelease des NexusOne, falls dieser nicht stattfindet und das Desire einen freien Bootloader aufweist, wird es eben selbiges...

Bisheriges Fazit: o2 sehr sehr nette Kontakte und man wird über seine Rechte aufgeklärt :D.
 
Zuletzt bearbeitet:
Vorador

Vorador

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie schon im Wackelkontakt Thread geschrieben:

Fehler: Wackelkontakt an der Kopfhöhrerbuchse
Abwicklung über Motorola

Am 05.03
bei DAT eingegangen

Am 17.03
neues Austauschgerät zurückbekommen

alter Fehler natürlich behoben. Ansonsten war bis auf einen Fingerabdruck nichts festzustellen
 
H

herofan

Neues Mitglied
juhu! milestone wieder zurück.

scheinbar wurde mein display getauscht (mein rahmen hatte nen feinen kratzer), der rest ist mein altes telefon. sämtliche daten noch drauf.

dauer: gefühlt ewig lange, aber noch erträglich. 20.02. defekt, 24.03. zurückbekommen.
 
*$kUnK.-

*$kUnK.-

Fortgeschrittenes Mitglied
am montag aus jucks mal bei motorola angerufen und nach folie und akku deckel gefragt,heute akkudeckel und folie da :D
guter support von datrepair
 
M

mensch12

Neues Mitglied
Hab gerade bei der 24h Hotline von o2 Angerufen (Hallo? Es ist OSTER-Sonntag). Das hat mich auf jedenfall schonmal positiv überrascht.

Wurde gleich an den technischen Support weitergeleitet, diese hat zwar ein wenig versucht den Defekt (Akku lädt nicht) mir selbst zu zuschreiben, habe aber abgeblockt und anschließend die 5 obligatorischen Fragen alle mit nein beantwortet. (Was der Wahrheit entspricht)

Danach sofort eine Email erhalten mit den nötigen Versandinformationen. Bin gespannt wies weiter geht, bis jetzt ist aber alles super :) Der Versandaufkleber ist von DHL-Express, was mich ebenfalls sehr überrascht.
 
C

cybercrash

Ambitioniertes Mitglied
Hi Leute,
ich habe eine Frage an die Support-Profis unter euch.

Ich kaufte mein Milestone am Tag seiner Verfügbarkeit bei Simyo's (also dann eigentlich bei ETRONIXX).

Nun ist der Lautsprecher locker, sodass er manchmal die Stimme "plärren" und verzerrt klingen lässt.
Das Wackeln ist sehr gut zu hören, wenn das Handy leicht bewegt wird.

Nunja, jetzt suchte ich viel im Internet nach dem passenden Support für das Handy und fand "Datrepair".


Ist das wirklich ein offizieller Supportpartner von Motorola hier in Deutschland?

Möchte ungern mein Handy einfach irgend wem zusenden.

Gruß
Kai
 
B

Borsty

Ambitioniertes Mitglied
Ja, Datrepair ist neben Bitronic offizieller Servicedienstleister für DE.

Nachlesbar hier
 
N

nachtscout

Neues Mitglied
cybercrash schrieb:
Hi Leute,
ich habe eine Frage an die Support-Profis unter euch.

Ich kaufte mein Milestone am Tag seiner Verfügbarkeit bei Simyo's (also dann eigentlich bei ETRONIXX).

Nun ist der Lautsprecher locker, sodass er manchmal die Stimme "plärren" und verzerrt klingen lässt.
Das Wackeln ist sehr gut zu hören, wenn das Handy leicht bewegt wird.

Nunja, jetzt suchte ich viel im Internet nach dem passenden Support für das Handy und fand "Datrepair".


Ist das wirklich ein offizieller Supportpartner von Motorola hier in Deutschland?

Möchte ungern mein Handy einfach irgend wem zusenden.

Gruß
Kai
ich würde mich einfach dahin wenden, wo ich es gekauft habe, die sagen dir dann schon, wie es weitergeht. alternativ wendet man sich an den hersteller, wen er es nicht weiss wer dann?
 
peer

peer

Experte
nachtscout schrieb:
ich würde mich einfach dahin wenden, wo ich es gekauft habe, die sagen dir dann schon, wie es weitergeht. ....
Das würde ICH nicht mehr tun! Verzögert nur unnötig die Reparaturzeit. (Postwege, Bearbeitungszeiten, Pannen...)
 
N

nachtscout

Neues Mitglied
peer schrieb:
Das würde ICH nicht mehr tun! Verzögert nur unnötig die Reparaturzeit. (Postwege, Bearbeitungszeiten, Pannen...)
jeder wie er mag... ich hatte zumindest bei o2 keine umwege, es wurde an arvato gesendet u kam auch von dort wieder.

ich lehne mich auch soweit aus dem fenster und behaupte, dass unsere erfahrungen sicher nicht repräsentativ sind, deswegen sollte man auch mit pauschalen antworten vorsichtig sein - ich bin ja zb schon ein beweis gegen deine pauschale ausage von wg unnötige verzögerung der reparaturzeit...
 
peer

peer

Experte
nachtscout schrieb:
jeder wie er mag... ich hatte zumindest bei o2 keine umwege, es wurde an arvato gesendet u kam auch von dort wieder.

ich lehne mich auch soweit aus dem fenster und behaupte, dass unsere erfahrungen sicher nicht repräsentativ sind, deswegen sollte man auch mit pauschalen antworten vorsichtig sein - ich bin ja zb schon ein beweis gegen deine pauschale ausage von wg unnötige verzögerung der reparaturzeit...
Ich hatte geschrieben "Das würde ICH nicht mehr tun!", denn bei mir hat es 5 Wochen gedauert und ich habe jeweils hinter Empfänger/Versender/Empfänger hinter her gemailt.
...und nicht nur ich.

Umgekehrt muss man fragen: Worin liegt der Vorteil, wenn man sich erst an den Händler wendet?