Moto G2 - Marshmallow

  • 621 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto G2 - Marshmallow im Motorola Moto G (2014) Forum im Bereich Motorola Forum.
D

dello

Erfahrenes Mitglied
ja, ich glaube ich muß mich damit echt mal auseinander setzten. Ich hole meine Mails nur selber ab, synchronisieren habe ich auch aus. Whatsapp geht ja auch nur wenn man es aufmacht, Nachrichten kommen ja nur über Wlan von alleine an. Vielleicht sollte ich es mal testen mit alle Hintergrunddaten aus.
Habe mich noch nicht getraut mein Handy zu rooten, ich lese immer das es so kompliziert ist. Danke für deine tolle Hilfe

Wenn ich roote, kann ich dann immer noch meine zwei Simkarten benutzen :crying:
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
nun habe alle Hintergrunddaten deaktiviert und trotzdem zieht diese besagte App noch Daten!!!!
Ich habe die App gleich heute morgen beim anschalten deaktiviert und nun noch alle Hintergrunddaten und trotzdem zieht die mir die MB's weg.
Ich bin stinksauer
 
D

DataDroid2000

Erfahrenes Mitglied
Auch wenn es offensichtlich nichts bringt, wie kannst du die App NativeDropBoxAgent deaktivieren? Ich habe bei mir nur die Möglichkeit "Beenden zulassen", deaktivieren und Hintergrunddaten dieser ausschalten ist nicht anwählbar.
 
D

dello

Erfahrenes Mitglied
@DataDroid2000 , da hast du vollkommen Recht. Ich kann die App nur beenden.

Ich überlege nun tatsächlich auf eine alte Version zurückzugehen oder mich von Android echt zu verabschieden. Ich habe keine Lust das man mir Volumen klaut...
 
D

dello

Erfahrenes Mitglied
ooo schrieb:
Android-Entwicklung:
DropBoxManager | Android Developers
Übersetzung (plus Anmerkungen):

NativeDropBoxAgent sammelt verschiedenste System-Ereignisse (z. B. Abstürze, Kernel-Log-Ereignisse etc.) und übermittelt diese an Lenovo/Motorola. - Diese Logs könnten auch private Daten enthalten ... Es gibt in den Einstellungen unter Datenschutz Optionen, das (teilweise) auszuschalten. - Mit offenem Bootloader bzw. Root kann man das dem Phone ganz abgewöhnen. (Übrig bleiben dann noch "heimliche" Verbindungen mit teurem Traffic zu Moto Customer Care/zum OTA-Server und selbstverständlich den Google Daten-Sammel-Services ... Kann man gerootet auch in den Griff bekommen ...).
Dieser NativeDropBoxAgent übermittel ja Daten an Lenovo/Motorola. Hätte ich einen anderen Hersteller z.B. Alcatell, wäre das genauso??
 
D

der-hamster

Stammgast
Wenn noch mich recht erinnere wird man bei der ersten Inbetriebnahme gefragt ob man die Daten übertragen will oder nicht. Ergo hast du dem zugestimmt und ergo kannst du das wieder rückgängig machen.
 
zaph

zaph

Stammgast
Zitat:
Enqueues chunks of data (from various sources -- application crashes, kernel log records, etc.). The queue is size bounded and will drop old data if the enqueued data exceeds the maximum size. You can think of this as a persistent, system-wide, blob-oriented "logcat".


Ja es werden wohl Fehlerberichte übermittelt, Du solltest wie gesagt das System mal neu aufsetzen (Werkszurückstellung, s.u.), damit Du erstmal ein sauberes MM hast...
 
A

aabbc1

Fortgeschrittenes Mitglied
ich habe Marshmallow noch nicht installiert. Habe seit heute allerdings eine Systemupdate Meldung Version 24.41.34.en.De. Gibt es unter Marshmallow immer noch die Akkuprobleme oder sind die mittlerweile gelöst.
 
E4_

E4_

Erfahrenes Mitglied
Also ich hatte keine Akkuprobleme, weder nach dem Update ohne Zurücksetzen noch jetzt nach dem Zurücksetzen. Nur den Lautsprecherinvert.
 
Schnuppe

Schnuppe

Dauergast
Ich habe Akkuprobleme seit dem Update, selbst im Flugmodus verliere ich über Nacht zwischen 30 und 40%. Weiterhin ist das GPS wesentlich schlechter als vorher. Das einzig positive ist das verbesserte Gyroskop. Ich überlege, ob ich wieder zurück gehe.
 
ScrewDriver

ScrewDriver

Stammgast
@Schnuppe
Bitte nicht vorschnell Android 6 (Marshmallow) mit deinem Akkudrain in Verbindung bringen, denn Du bist (derzeit) der einzige hier, mit diesem Problem.

Allgemein sind ja bei einem Akkudrain, vor/nach einem Upgrade, einige Dinge zu klären:
- Werksreset gemacht? (Datensicherung nicht vergessen)
- Sind ALLE Apps für das Problem auszuschließen?. (Einzel- bzw. Gruppeninstallationen nach dem Werksreset, zur Überprüfung)
- Als Quicky, mal eine "wipe cache partition" gemacht? (Kann VOR und NACH einem nach einem Werksreset helfen)

Anleitung, für letzteres, ist hier zu finden:
[Anleitung] Moto G2, ins Stock Recovery booten.

Sowohl nach einem Werksreset, oder auch einem "wipe cache partition", braucht der Akku ein bis zwei komplette Ladezyklen zur Kalebrierung, um seine Kapazität wieder zu erreichen.
 
Schnuppe

Schnuppe

Dauergast
Sorry ScrewDriver, aber ich bin definitiv nicht der einzige! Es gibt sogar einen eigenen Thread zu den Akkuproblemen mit 6.0.
Und Werksreset mache ich immer nach Versionsprüngen. Ich habe sogar auf die automatische Wiederherstellung meiner Apps verzichtet, in der Hoffnung, dass so fehlerhafte Einstellungen nicht übernommen werden.
 
O

ooo

Enthusiast
Schnuppe schrieb:
Ich habe Akkuprobleme seit dem Update, [...] Ich überlege, ob ich wieder zurück gehe.
Mach das testweise. - Es ist evtl. eine Koinzidenz, aber wenn der Akku zufällig (auch durch die massive Belastung beim Updaten/Upgraden/Wipen/gleichzeitges Laden/Hitze) den nächsten Alterungssprung erreicht (Akkus halten ja nicht ewig), dann kann man das auf diese Art gut herausfinden. - Das Produktions-Datum des Phones (und indirekt des Akkus) findet man z. B. über fastboot getvar all. - Es kann natürlich auch etwas Anderes sein, klar ...
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pebya

Fortgeschrittenes Mitglied
Ebenfalls enorme Akkuprobleme, also kein Einzelfall!
 
ScrewDriver

ScrewDriver

Stammgast
Schnuppe schrieb:
...selbst im Flugmodus verliere ich über Nacht zwischen 30 und 40%.
Absolut unüblich…

Schnuppe schrieb:
Und Werksreset mache ich immer nach Versionsprüngen.
… vor allen dann.

Schnuppe schrieb:
Ich habe sogar auf die automatische Wiederherstellung meiner Apps verzichtet,
Aber "alte Verdächtige" trotzdem wieder installiert?


Screenshots, deines Mysteriums, wären sehr hilfreich.
Es gibt hier halt nicht Massen von Nutzern, mit deinem Problem.

Quintessenz daraus: Entweder verabschiedet sich dein Akku gerade, oder aber es liegt an installierten Apps.
Denn Marshmallow wird, aus o.g. Gründen, nicht der alleinige Täter sein, ansonsten hätten wir hier seit Monaten, bei einem Akkuverlust von 30-40% über Nacht im Flugmodus, mal richtig "Terror".

Edit: @Pebya fängt grad mit dem Terror an.:rolleyes:
 
P

Pebya

Fortgeschrittenes Mitglied
@SrewDriver - Blödsinn - kein Terror. Hatte mein Akku-Problem nach dem Update bereits hier im Forum kundgetan. Sollte nur ein Reminder sein :winki:
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DataDroid2000

Erfahrenes Mitglied
Also Einzelfall schließe ich mal aus. Hier mal meine beobachten Probleme/Bugs, die vor dem Werksreset da waren und jetzt danach habe ich noch nicht wirklich Verbesserungen festgestellt. Alleine den starken Akkuverlust,der vorher gelegentlich da war, ist mir jetzt 5 Tage nach dem Reset noch nicht aufgefallen...


-Bei Stereowiedergabe im horizontalen Betrieb ist rechts-links vertauscht
-Willkürlich eintretender unkontrollierter hoher Akkuverbrauch, trotz Schließen aller Apps, deakt. von WLAN usw. und Einschalten von Flugmodus kann das nicht gestoppt werden. Nur ein Geräteneustart beendet den Spuck!
-Traut man der Akkukurvendarstellung, ist das Gerät oft auch in der Nacht aktiv trotz Flugmodus.
-WLAN wird trotz deaktiviertem Zustand oft als aktiv dort dargestellt. Bei verlassen des Homebereiches ohne Ausschalten von WLAN läuft die Kurve weiter, obwohl das "Benachrichtigen bei öffentliche Netze" deaktiviert ist
-Bei akt. BT geht das System auch nicht in den Schlafmodus
-GPS-Abbrüche trotz deakt. Akku-Leistungsoptimierung zugehöriger Dienste
-Bei Google-Maps keine Navigation mit "NUR GERÄT" möglich.
-Bei HSDPA-Verbindung wird das übliche "+" neben dem "H", also "H+" nicht mehr dargestellt!
-Die Kurve bei Datennutzung WLAN bietet keine Möglichkeit den Bereich zu konfigurieren wie bei SIM, es wird ein willkürlicher unübersichtlicher Bereich dargestellt
 
E4_

E4_

Erfahrenes Mitglied
@DataDroid2000
Bis auf den rechts/links Invert, der btw. auch Kopfhörer betrifft, treten diese Probleme bei mir nicht auf. Hast du mal ein paar Tage nur mit den vorinstallierten Apps nach einem Reset probiert?
 
D

DataDroid2000

Erfahrenes Mitglied
Nein das hatte ich nicht, habe aber nur wenige Apps nachinstalliert, die in der RAM-und Datenauslastung unauffällig sind.

Komme i.d.R. 2 Tage mit dem Akku hin, bin aber auch kein Poweruser mit Chatten und so... Fakt ist irgendwann innerhalb eines Akkulaufzyklus überholt das Betriebssystem das Display oder Standby usw. im Akkuverbrauch und dann geht es 45° bergab, ohne das man etwas damit macht! Der eigentliche Auslöser dafür ist sicher vielseitig, vielleicht gibt es auch gar keinen. Nicht ohne Grund kommt ja der hohe Hintergrund-Datenverbrauch von Android-BS und Play-Dienste her (20 MB in 2 Wochen).

Wenn ich das Gerät 3 Tage hinlege ohne es zu benutzen, ist mit Sicherheit der Akku im roten Bereich und der Hauptverbraucher ist And.-BS, ohne das der Akku k.o. ist. Und dieses Verhalten gab es vor KitKat NICHT!

@E4_: Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du meine Beobachtungen siehe oben Punkt 7-9 nicht hast!
 
Zuletzt bearbeitet:
Schnuppe

Schnuppe

Dauergast
@DataDroid2000
Ich kann Deine Punkte bestätigen (außer die Stereowiedergabe, habe ich noch nicht drauf geachtet). Bei der Navigation mit Google Maps passiert, egal mit welcher Einstellung, regelmäßig folgendes: Nach dem Start der Naviagtion komme ich z.B. an einer Ampel zum Stillstand. NUn fängt sich die Karte an zu drehen und bleibt willkürlich in einer (meist der falschen) Richtung stehen. Maps berechnet dann sofort die Route neu und gibt die falschen Abbiegehinweise! Einige Meter nach dem Losfahren wird dier Richtung wieder korrigiert und neuberechnet. Das Spielchen geht dann beim nächsten Stillstand wieder los. Maps ist so nicht zu gebrauchen. Vor dem Update gab es keine Probleme.
 
E4_

E4_

Erfahrenes Mitglied
@DataDroid2000
Okay, Punkt 7 kann ich weder bestätigen noch wiederlegen, weil ich GPS nicht nutze. 8 und 9 sind bei Marshmallow meines Wissens einfach so, H schließt H+ vermutlich ein.
 
Ähnliche Themen - Moto G2 - Marshmallow Antworten Datum
3