1. mZaMaGoo, 08.01.2014 #181
    mZaMaGoo

    mZaMaGoo Android-Experte

    alles in der Status bar ist jetzt in grau und nicht mehr blau :)
     
  2. TheZero, 08.01.2014 #182
    TheZero

    TheZero Android-Experte

    Der etwas höhere Akkuverbrauch wurde auch auf Nexusgeräten welche mit ART betrieben werden festgestellt. Mit DALVIK soll der Verbrauch mit 4.4.x besser sein ...
    Daher meine Frage an alle die einen höheren Verbrauch festgestellt haben, nutzt ihr ART oder DALVIK.
     
  3. sundilsan, 08.01.2014 #183
    sundilsan

    sundilsan Android-Experte

    da tippe ich ganz stark auf art.
     
  4. forza1910, 08.01.2014 #184
    forza1910

    forza1910 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich nutze Dalvik und bin zurzeit der Meinung, dass der Verbrauch gestiegen ist.
     
  5. gogega, 08.01.2014 #185
    gogega

    gogega Android-Lexikon

    Bin gerade wieder auf Dalvik zurück, da ich komischerweise keine eingehenden Anrufe mehr annehmen konnte. Es hat geklingelt, aber kein Telefon-Bildschirm war erschienen :what:
    Wahrscheinlich irgendwas im Zusammenspiel mit PowerAmp, was nicht ganz hingehauen hat... Mal beobachten. Aber sogleich festgestellt: Auch das Starten unter Dalvik ist genau so schnell, kein nennenswerter Unterschied zu ART, wohl eher Glaubenssache. Hoffe, dass alle Apps jetzt wieder funktionieren...
     
  6. Lurtz, 08.01.2014 #186
    Lurtz

    Lurtz Erfahrener Benutzer

    Bin auch erstmal wieder zu Dalvik zurück, allein der Speicherbedarf ist bei dem fehlenden SD-Slot IMO schon ein Argument um zu warten... Geschwindigkeit kam mir insgesamt gleich vor, hätte das bei mir höchstens unter Placebo einordnen können.
     
  7. a170

    a170 Fortgeschrittenes Mitglied

    ART befindet sich noch in der Betaphase. Ist also noch nicht die endgültige Version.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2014
  8. sundilsan, 08.01.2014 #188
    sundilsan

    sundilsan Android-Experte

    bis es soweit ist, gibt es schon das moto g2 ;)
     
  9. gogega, 08.01.2014 #189
    gogega

    gogega Android-Lexikon

    Richtig, eindeutig Placebo...
     
  10. Michael Mols, 08.01.2014 #190
    Michael Mols

    Michael Mols Android-Lexikon

    Habe jetzt seit einer Stunde wieder Dalvik und muss ehrlich sagen, ich war wohl auch dem Placebo erlegen, denn das jetzige kommt mir genauso schnell vor wie ART.
     
  11. sprint, 08.01.2014 #191
    sprint

    sprint Android-Guru

    Hmm dann werde ich wohl auch wieder umschalten auf dalvik.
     
  12. Benji96, 08.01.2014 #192
    Benji96

    Benji96 Android-Lexikon

    ich auch. Plus den Speicherplatz kann man bei so wenig Speicher gut gebrauchen ;)

    Gesendet von meinem XT1032 mit der Android-Hilfe.de App
     
  13. roddick84, 08.01.2014 #193
    roddick84

    roddick84 Android-Experte

    wie sieht es eigentlich aus wenn man ein G aus Frankreich hat? da funktioniert die .zip leider nicht...
     
  14. sprint, 08.01.2014 #194
    sprint

    sprint Android-Guru

    Haben die nicht auch die EU version?
     
  15. roddick84, 08.01.2014 #195
    roddick84

    roddick84 Android-Experte

    nein...
     

    Anhänge:

  16. sprint, 08.01.2014 #196
    sprint

    sprint Android-Guru

    Hmm Ok, dann geht es wahrscheinlich nicht, wie bei der O2 version.
     
    roddick84 gefällt das.
  17. Akritus, 08.01.2014 #197
    Akritus

    Akritus Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe auch ein französisches Modell und warte halt einfach bis es auf dem ganz regulären Weg zu mir kommt :) So viele Änderungen gibt es eh nicht und ich bin auch mit 4.3 eigentlich ganz zufrieden :)
     
  18. Thumb5uck3r, 08.01.2014 #198
    Thumb5uck3r

    Thumb5uck3r Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe ART gestern ausgiebig getestet. Abgesehen davon, dass die Apps etwas mehr Platz brauchen, ExDailer nicht mehr lief, der Akku schneller runterging(was imo logisch ist, denn unter ART brauchen die Apps mehr Arbeitsspeicher und dadurch auch etwas mehr Saft) und Nova Prime beim Wiederherstellen von Backups immer Hänger hatte, konnte ich persönlich keine Änderungen feststellen. Mit Dalvik launchen die Apps *nach meinem persönlichen Empfinden* genauso schnell, daher bleibe ich bei Dalvik. Wird schon seinen Sinn haben, dass ART als Beta geführt wird und nur über die Entwickleroptionen aktiviert werden kann;)

    Insgesamt konnte ich unter KitKat jetzt keinen "Performanceschub" feststellen. Das Moto G lief unter 4.3 gut und es läuft unter 4.4 gut, KitKat braucht halt weniger Ressourcen und wie es aussieht mit Dalvik auch etwas weniger Akku als Jelly Bean. Ich bin mit dem Moto G bisher rundherum zufrieden, für die zügigen Updates hat sich Motorola auf jeden Fall ein Lob verdient :thumbup:
     
  19. Randall Flagg, 08.01.2014 #199
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Ich habe auch ART laufen und das Telefon jetzt mal 3 Stunden nicht angefasst. In 3 Stunden hat es 1% verbraucht, also nicht mehr als vor dem Update, auch wenn es 1-2x öfter wach wurde als unter 4.3
    Man muss mal ein bisschen abwarten. Ich hab nach Updates schon öfter erlebt, dass es sich erst einpendeln muss.
    Ich werde jetzt mal den Tag über weiter beobachten.
    Ich kann übrigens mit ART auch keinen so großen Unterschied feststellen.
     
  20. sundilsan, 08.01.2014 #200
    sundilsan

    sundilsan Android-Experte

    hatte eigentlich einer auch unter kitkat den mediaserver bug?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Interne SD-Karte wieder als extern formatieren Motorola Moto G Forum 25.02.2017
Du betrachtest das Thema "KitKat Android 4.4.2 in Deutschland angekommen (Diskussion zum Update)" im Forum "Motorola Moto G Forum",