Moto X (2014) Diskussionen zur Kamera

  • 113 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto X (2014) Diskussionen zur Kamera im Motorola Moto X (2014) Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
mclanecxantia

mclanecxantia

Lexikon
Also ich muss das Handy mit den Kameras der handys vergleichen die ich kenne.
Samsung s5 , lg g3 sind schon besser. Und auch das lumia 1020 ( auch wenn dieses Handy ein miserables hd Display hat). Selbst das moto G 2. generation das ich hatte macht bessere Aufnahmen. Wäre schön wenn man da noch ein wenig an der Software schraubt. Denn ansonsten ist das Handy eigentlich sehr schön. Und ich lese in den ersten Tests das es auch mit der nexus 6 Kamera Schwierigkeiten gibt. Daher meine Frage warum motorola da so Schwierigkeiten hat. Na warten wir ab was wird.
 
wuselandroid

wuselandroid

Stammgast
Im Vergleich zum LG G3 oder Note 4 hat die Moto Kamera bestimmt das nachsehen. Mann kann nur Spekulieren, warum Motorola da nicht mithalten kann. Vielleicht liefern die Kamera Hersteller (Sony glaube ich) unterschiedliche Treiber. Eigene Modelle bekommen den "Top" Treiber, mit patentierten Algorithmus und Konkurrenten halt die einfache Variante. Aber das ist alles reine Spekulation.
 
daij-djan

daij-djan

Experte
Das mit den Treibern glaube ich weniger. Andere Hersteller holen aus den Kamera Modulen von Sony mehr raus, als Sony selbst. ;)
 
mclanecxantia

mclanecxantia

Lexikon
Ja. Dennoch ist es sehr obskur. Das moto x ist ja ein super handy. Aber die Kamera... Und das war beim alten x auch schon so. Kompromiss ist das neue G. Da ist jedes Foto ein gelungenes. Und das nexus 6 ?

Jedenfalls bin ich nicht zufrieden. Und harre auf Besserung.
 
Pluronic

Pluronic

Ambitioniertes Mitglied
Die Kamera ist auch der einzige Grund, weshalb ich momentan noch warte. Was bringt mir ein Schnappschuss, wenn das Objekt falsch fokussiert ist. Deshalb ja auch meine ursprüngliche Frage. Reicht die Qualität an die Kamera des S3 LTE heran, sehe ich das Moto X bereits als gekauft an.
 
M

markus1809

Erfahrenes Mitglied
Ich behaupte mal mit dem S3 kann auch das alte Moto X mithalten. Von dem neuen hab ich keine Ahnung, aber es sollte ja eher besser sein!?
 
S13gfried

S13gfried

Lexikon
Habe ein s3, merke auf jeden Fall keine Verschlechterung. Allerdings habe ich auf den s3 eine AOSP Rom laufen, wo die Bilder allgemein etwas schwächer sein sollen.

Edit:
Das für meinen Geschmack bessere ist vom moto. Gedimmtes Licht. Beide mit der Google Kamera geschossen, beide mit LED, beide selben Fokus.
Auflösung jeweils das maximal mögliche für 16:9 Bilder.

moto
motoX.jpg

s3
s3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Pluronic

Pluronic

Ambitioniertes Mitglied
@S13gfried

DANKE!! Genau so etwas habe ich gesucht. Könntest du vielleicht noch 2 weitere Beispiele erstellen? :) :)



edit:

und ich sehe gerade auch, dass Samsung fast immer ein Weitwinkelobjektiv einbaut. Das ist echt gut, weil man große Objekte abbilden kann, hat aber auch den Nachteil, dass Objekte an den äußeren Bereichen leicht verzerrt werden können.
 
S13gfried

S13gfried

Lexikon
Jo klar, mach ich. Allerdings bin ich aktuell nur bei künstlicher Beleuchtung zu Hause :D
Aber das sind ja die extrem Beispiele...


EDIT:
Hier ein paar Indoor Bilder. Wieder mit der Google Cam gemacht.
Das dritte Bild im Bunde "original" wurde mit der originalen App vom Moto gemacht

jeweils 16:9 Auflösung
MotoX Google Kamera (hier ging der Blitz nicht zu deaktivieren) - 9,7MP
MotoX originale Kamera - 9,7MP
Galaxy - 6MP

1_MotoX.jpg
1_originalApp.jpg
1_Galaxy.jpg


2_MotoX.jpg
2_originalApp.jpg
2_Galaxy.jpg


3_MotoX.jpg
3_originalApp.jpg
3_Galaxy.jpg


4_MotoX.jpg
4_originalApp.jpg
4_Galaxy.jpg


5_MotoX.jpg
5_originalApp.jpg
5_Galaxy.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Pluronic

Pluronic

Ambitioniertes Mitglied
Da sehe ich ehrlich gesagt wieder, wie stark eigentlich die S3 Kamera ist. Und ich glaube mittlerweile auch, dass Samsung immer eine gute Kamera mit sehr guter Softwarenachbearbeitung verwendet.
 
mclanecxantia

mclanecxantia

Lexikon
Stimmt. Die s5 Kamera ist sehr gut. Vor allem 16:9 bei16 mp. G3 hat nur 10 mp.
 
T

thommythomm

Neues Mitglied
Also ich hab mal ne Innenaufnahme gemacht, und es besteht so gut wie kein Unterschied zwischen Googlekamera oder Moto X.
 
mclanecxantia

mclanecxantia

Lexikon
ich dachte man muss noch bei den parametern was verändern damit diese Wavelet-Noise Reduction aus ist die scheinbar im Nachbearbeitungsprozess ueberschärft und damit Rauschen erzeugt.
 
slg60

slg60

Experte
Tja, fürchte die Kamera zwingt mich dazu das x wieder ab zu geben. Die cam ist wirklich miserabel. Teste das x nun seit etwa einem Monat und die Bilder die entstanden sind sind wirklich nicht dolle, selbst am Tag. Schade das selbst durch das lollipop update keine Verbesserung zu erkennen war. Mein nexus 5 und selbst das Galaxy s4 machen deutlich bessere Bilder. Habe das nexus 6 jetzt hier und das sind Welten.... Wenn das nur nicht so riesig wäre....
 
optax

optax

Neues Mitglied
Hallo ans Forum,

ich bin seit 1Monat Eigentümer vom Moto X (2013) altes Modell.
Habe mich nach langem Hin und Her zum Wechsel entschlossen und mein gutes DEFY (1.Generation) gegen das X "getauscht"

Nun wollte ich fragen ob mir jemand mal die Kamera-Funktionen nahe bringen kann?
Was hat es beispielsweise mit dem "HDR" auf sich?
Und wie bekommt Ihr die besten Bilder hin (gibt es Einstellungen zur manuellen Schärfe-Regelung?)

Danke im voraus !!
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Hi optax
Du bist ins X (2013) Forum gerutscht. Ich hab dich in das X (2014) Forum geschubst :)

Grüße
Cua
 
Lauschebart

Lauschebart

Experte
Ich habe mir das Moto X 2014 bei amazon heute in der Angebot des Tages Aktion für 299€ bestellt. Aber wenn die Kamera nicht so toll ist, dann werde ich es wohl wieder stornieren.

Wie ist denn die Auslösezeit so, kann man relativ fix hintereinander Fotos schießen? Muss man einen eisernen Arm haben, oder bekommt man einfach schwarfe, unverwackelte Fotos hin? Beim Moto G (1. Generation) ist das beides grausam.
 
S13gfried

S13gfried

Lexikon
Schnell auslösen geht auf jeden Fall. Ich muss aber sagen, dass die Kamera bei schwachen Licht auch zum verwackeln neigt. Schwaches Licht ist ja generell blöde bei Handys mit diesen kleinen Linsen, aber normal bleibt es bei einem rauschen. Beim Moto kommt auch das verwackeln dazu.
Ist meine persönliche Wahrnehmung und Erfahrung...