Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Motorola One Vision: Allgemeine Diskussion

  • 118 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Motorola One Vision: Allgemeine Diskussion im Motorola One Vision Forum im Bereich Motorola Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
hajo56

hajo56

Erfahrenes Mitglied
Dann bitte löschen, habe ich übersehen:1f641:
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
299€ ist nicht viel für'n Einstiegspreis...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Wieso, man kann doch darüber diskutieren... ;)
Wobei... in Motorola allgemein wurde auch schon diskutiert..

Ich meine die G Reihe steigt auch mit 299€ ein...
 
forza1910

forza1910

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich persönlich finde das Phone auch sehr interessant. Ich werde wich wohl zwischen Motorola One Vision und Xiaomi Mi9 SE entscheiden, mal sehen ;)
 
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
@cptechnik Dann ändert doch bitte den Thread-Titel auf Motorola One Vision: Allgemeine Diskussion.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
cptechnik schrieb:
Na ja, da war es ja noch nicht offiziell.

Jetzt aber: Motorola One Vision: Schlankes Android, schlanker Preis

Wer schnell vorbestellt bekommt kabellose In-Ears von Motorola/Verve dazu. Bin echt gerade am überlegen... aber eigentlich zu groß. 16cm lang!
 
Zuletzt bearbeitet:
iieksi

iieksi

Lexikon
Interessantes Gerät mit nettem Inhalt, vor allem für den Preis, der vermutlich dann bald schon bei 250€ liegt.

Aber was haben die Hersteller jetzt alle mit diesem schlanken TK-Baguette-Format? :bored:
Ich (als 16:9 Nutzer) sehe das irgendwie kritisch. Ist hoffentlich nur eine Welle, wie die ganzen Notches (und jetzt Popup-Kameras).
 
Rookie19

Rookie19

Stammgast
Mich machen die Displayränder fertig. Haben mich beim iPhone XR auch gestört. Das Mate 10 Pro ist da wesentlich besser dran (seitlich) und hat keine Notch. Außerdem hat es kein Edge Display (das ist etwas Gutes ;)).
 
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Motorola One Vision review

Gibt schon ein ziemlich ausführliches Review. Leider kommen meine beiden wichtigsten Kriterien: Akkulaufzeit und Display nicht so gut weg. Kamera bekommt in der Preisklasse eine super Wertung, da ich allerdings auch noch mit den Fotos meines OP3T zufrieden bin, ist es für mich ein sekundäres Kaufargument. Performance des Exynos 9609 scheint nicht überragend, aber für den Preis und vor allem im Alltag völlig in Ordnung zu sein.
 
freneter

freneter

Fortgeschrittenes Mitglied
forza1910 schrieb:
Ich persönlich finde das Phone auch sehr interessant. Ich werde wich wohl zwischen Motorola One Vision und Xiaomi Mi9 SE entscheiden, mal sehen ;)
Die werden jetzt schon miteinander verglichen, dabei ist das Vison doch sogar größer als mein A50.
Habe auch kurz überlegt, aber die Abmessungen schrecken mich ab.

Bei Amazon gibt es für vorbesteller noch BT Kopfhörer gratis dazu.
 
forza1910

forza1910

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich finde es auch recht groß... Ich werde es mir im Juni erstmal in real life ansehen....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von olih - Grund: olih: Bitte keine Direktzitate. Das ist unnötig und auch nicht erwünscht laut Forenregeln. Danke.
Chefingenieur

Chefingenieur

Experte
Hab ja bei der ersten Meldung vor ein paar Tagen überlegt ob ich mein G7 Plus zurück schicke und aufs Vision warte.
Android One und größerer Akku hätte mich gereizt, der Akku ist schon mal kein Argument mehr.


Wobei ich mich frage wie das Vision da insgesamt mehr Laufzeit hat wo die einzelnen Kategorien alle schlechter sind?
Außerdem lädt das G7 Plus im Notfall auch noch schneller von 0 auf 79% in 30 Minuten, das Vision schafft in der Zeit nur 38%.
Das 21:9 Format gefällt mir gar nicht, werde wohl kaum einen Kinofilm drauf schauen und aufgrund des Kameralochs auch dafür nutzlos.
Stattdessen ist es noch ein Stück länger und schmaller, was eher dazu führt noch weniger nutzbare Fläche zu haben.
Okay, es ist bei kleinen Händen sicher einfacher mit einer Hand zu bedienen, da habe ich mit dem G7 Plus aber auch kein Problem.
Die Selfiekamera soll laut dem Review beim G7 Plus auch besser sein, für mich bzw. meine Gesprächspartner auch nicht ganz unwichtig, ich nutze Videotelefonie beinah täglich.
Und das Loch im Display macht auch noch Probleme dass bei manchen Apps an der Stelle was fehlt weil sie nicht merken dass dort kein Display ist.
Ähmm nein, ich bleibe beim G7 Plus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
valinet schrieb:
das Vision da insgesamt mehr Laufzeit hat wo die einzelnen Kategorien alle schlechter sind?
Das eine dürfte der Standby-Test sein. sprich, das One vision ist etwas ausdauernder wegen bessere Standby-Betrieb? Aber dazu müsste man sich vllt. auch nochmals einfach die Testparameter anschauen
valinet schrieb:
Und das Loch im Display macht auch noch Probleme dass bei manchen Apps an der Stelle was fehlt weil sie nicht merken dass dort kein Display ist.
Hast du beim Notch doch auch....
valinet schrieb:
21:9 Format gefällt mir gar nicht
Ich verstehe diesen Trend auch nicht. würde es ja verstehen, wenn die Streamingdienste auch auf Kinoformat gingen, aber die bleiben bei 16:9
 
iieksi

iieksi

Lexikon
Verstehe den Trend zu immer schmaler werdenden Displays auch nicht ganz. Hoffe, das geht bald vorüber :(
Letztendlich wird das Gerät (wie auch in diesem Fall) dadurch auch noch unnötig lang.

Nicht falsch verstehen, ansonsten gefällt mir das Gerät richig gut (P/L), ist aber sehr (mir zu) groß.
 
Zuletzt bearbeitet:
Chefingenieur

Chefingenieur

Experte
Melkor schrieb:
Das eine dürfte der Standby-Test sein. sprich, das One vision ist etwas ausdauernder wegen bessere Standby-Betrieb? Aber dazu müsste man sich vllt. auch nochmals einfach die Testparameter anschauen
Hab jetzt entdeckt worauf sich der Wert bezieht:
"The endurance rating above denotes how long a single battery charge will last you if you use the Motorola One Vision for an hour each of telephony, web browsing, and video playback daily."
Na ja, zumindest für mich kein praxirelevanter Test. Eine Stunde telefonieren, dafür brauche ich Wochen bis das zusammen kommt :1f606:

Melkor schrieb:
Hast du beim Notch doch auch....
Bislang noch nie ein Problem damit gehabt, das App Fenster endet immer unterhalb der Notch.

Melkor schrieb:
Ich verstehe diesen Trend auch nicht. würde es ja verstehen, wenn die Streamingdienste auch auf Kinoformat gingen, aber die bleiben bei 16:9
Bloss nicht, ich schaue Filme meistens immer noch auf dem TV, und da war 21:9 auch ein Flop.
 
S

SCARed

Stammgast
Na ja, ich war beim ersten drüber lesen eigentlich angetan. Dann aber das 21:9-Dispaly mit den 160mm Länge. Und ich habe noch nicht herausgefunden, wie mir das Handy mitteilt, wenn man eine Nachricht bekommt. LED scheint keine verbaut, AoD ist dank IPS auch nicht sinnvoll.

Weiß da jemand etwas? Für 250€ wäre es dann ja nicht verkehrt, aber so richtig umhauen tut es mich bisher nicht.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Experte
Ich denke ganz einfach gar nicht außer dass das Display kurz angeht wenn in der App einstellbar.
Dank Android one wird es auch nicht dass Moto Info Display haben was ohne LED ganz praktisch ist.
 
S

SCARed

Stammgast
Okay, das wäre natürlich doof. Klar kann ich auch immer per entsperren nachsehen. Aber bis vor kurzem ging so etwas auch einfacher. Ein Hoch auf den Fortschritt! Nicht.

Dann evtl. doch die paar zusätzlichen € in die Hand nehmen für ein Mi9 SE oder aber ein Meizu 16 (mit dem SD710).
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Experte
Dank MiBand wäre das für mich jetzt kein wichtiger Punkt, und wenn ich mich so umschau laufen mittlerweile fast mehr Leute mit als ohne irgendein Fitnessband oder Smartwatch herum.
Eine Benachrichtigungs-LED hat das MI9SE übrigens auch nicht.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Das 9 SE hat aber immerhin ein AMOLED. ;)-old
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Motorola One Vision: Allgemeine Diskussion Antworten Datum
0
2
0