Gute Kamera-App für das Nokia 8 gesucht

  • 103 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gute Kamera-App für das Nokia 8 gesucht im Nokia 8 Forum im Bereich Nokia Forum.
teddy4you

teddy4you

Erfahrenes Mitglied
War gestern am Bodensee unterwegs. Wetter war super sonnig. hatte da mit den 4 verbliebenen Apps (Nokia-App, GCam, Open Camera und CameraMX) noch mal unter verschiedenen Bedingungen Fotos gemacht. Dabei jeweils im normalen Modus und mit HDR.

Als ich mir die Fotos gestern Abend ganz in Ruhe mal betrachtet habe, hab ich immer noch keinen wirklichen Sieger finden können. Bei allen 4 Apps scheinen die Software doch mal mehr oder weniger stark in die Fotos einzugreifen. Letztendlich sind die Ergebnisse (zumindest bei gutem Licht) annähernd gleich. Bei normalem Licht schneidet die Nokia-App auch nicht so schlecht ab. Im HDR-Modus sind die Ergebnisse auch nicht so weit ausweinender. Wobei die CameraMX bei einem HDR-Foto am Bodensee gegen die Solle um diese einen relativ großen unschönen Vorhof "zeichnet". Das ist bei den anderen nicht der Fall. Auch bei Fotos in den See verschwimmen bei der CameraMX die Steine im Wasser am stärksten. Die andern 3 Apps schlagen sich da noch ganz wacker.

Bei Fotos von einer Blumenwiese verschwimmen die Pflanzen bei allen 4 Apps aber auch ineinander. Macht man die Fotos größer erkennt man einzelne Blumen oder auch Grashalme nicht wirklich. Da ist die GCam-App einen kleinen Hauch besser, aber auch nicht wirklich gut. Bei der HDR-Aufnahme über den See gegen die Sonne ist die GCam-App auch einen Hauch besser bei den Details. Dafür ist sie aber stark verrauscht.

Von der Open Camera App bin ich positiv überrascht. Die macht durchweg gute Bilder. Hat zwar eine gewöhnungsbedürftige Bedienung, aber man findet was man will und braucht. Einstellungen hat sie auch viele. Das was mich an der Open Camera App stört ist die lange Speicherung bei HDR-Aufnahmen. Da braucht die App einige Sekunden zur Verarbeitung. Wenn das nicht wäre, wäre die App für mich sicher die erste Wahl.

Aber ich teste mal noch etwas weiter :).
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Wattsolls schrieb:
Nein. Geh mal in den Google Playstore. Lade diese App herunter. ---> https://play.google.com/store/apps/details?id=com.apptuners.gcamtool
Und wenn das geschehen ist, findest Du die auch unter Deinen Apps. Dann die App öffnen.
Ok, jetzt konnte ich es ändern :). Vielen Dank für die Mühen und die Hilfe :).
 
teddy4you

teddy4you

Erfahrenes Mitglied
Kennt jemand die App Open Camera Pro?
 
teddy4you

teddy4you

Erfahrenes Mitglied
Hab ich auch schon installiert. Jetzt funktioniert das Auswählen des Speicherortes mit dem GCam Tool nicht mehr :-(.
 
Macoers

Macoers

Erfahrenes Mitglied
teddy4you schrieb:
Kennt jemand die App Open Camera Pro?
Die kann man sich glaube ich sparen, wenn die GCam in Version 5 oder 6 läuft oder?
 
teddy4you

teddy4you

Erfahrenes Mitglied
Sicher ist die Gcam-App nicht schlecht. Die Open Camera App ist aber auch gut. Gibt nur zwei/drei Dinge, die nicht so optimal wären. Wenn die Open Camera Pro App eine Weiterentwicklung wäre, die gerade bei HDR-Aufnahmen die Bilder schneller aufnehmen würde, wäre die für meine Belange bald der Gcam-App ebenbürtig. Gibt doch ein paar Dinge bei der GCam-App, wo man merkt, dass sie nicht Original für das Nokia 8 gedacht ist.
 
teddy4you

teddy4you

Erfahrenes Mitglied
Mal eine Frage zur APK 2.6. Beim ersten Aufruf ist mir aufgefallen, dass das mittlere Symbol auf der linken Seite ausgegraut ist und angezeigt wird "Motion ist aktiviert" eingeblendet wird. Hatte da bisher nicht darauf geachtet oder es ist neu. Das kann ich Bestimmtheit gar nicht sagen.

Hatte gestern schon mal das GCam Tool deinstalliert, da es eh nicht zu funzen scheint. Zumindest den Speicherort kann ich nicht ändern.

PS: Gerade App deinstalliert, neu gestartet und wieder installiert. Jetzt ist der Menüpunkt wieder verfügbar und "Motion" deaktivierbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
martinfd

martinfd

Guru
Hattest Du die neue Version über die alte "drübergebügelt"? Dann kann sowas passieren. Besser die alte erst komplett deinstallieren!
Und ja, Motion ist (zumindest bei mir) nach der Installation immer erstmal aktiviert gewesen ...
 
Zuletzt bearbeitet:
teddy4you

teddy4you

Erfahrenes Mitglied
Hallo Zusammen,

nach einigen Tests bin ich der Meinung, dass die Kamera-App von HMD im Vergleich auch nicht weniger aus der Kamera herasu holt als andere Apps. Die GCam-App hat in einigen Belangen ein paar Vorteile .wie auch die Open-Camera-App. Werde wohl erstmal alle 3 behalten und schauen wo und wann welche App zum Einsatz kommen soll.

Bleibt eigentlich zu hoffen, dass mit der Verzögerung des Updates für den März im April dann dafür ein "richtiges" Update kommt und auch ein für die Kamera-App.

Habe seit 1 Woche als neues Diensthandy das Huawei Mate 20 Lite. Bedienung ist etwas gewöhnungsbedürftig. Die Kamera konnte mich bisher aber auch nicht wirklich überzeugen. Wobei ja im Netz geschrieb n steht, dass die in Huawei's Lite-Modellen abgespeckt sein soll. Hatte eigentlich schon "heimlich" mit dem P30 Pro geliebäugelt .

t4y
 
Macoers

Macoers

Erfahrenes Mitglied
Ich finde die aktuelle Version mit dem Nightshoot schon sehr interessant und holt einiges aus der Kamera raus.
Anbei ein paar Testbilder vom Nokia 8 Sirocco.

Einmal Nokia App, einmal GCam black rider
 

Anhänge

martinfd

martinfd

Guru
Mit "aktuelle Version" meinst Du diese hier:?!
Hab' ich gestern abend auch installiert und teste jetzt mal ... erster Eindruck sehr positiv :)-old
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich meinte diese hier:
 

Anhänge

Macoers

Macoers

Erfahrenes Mitglied
Ja genau, die meinte ich...
 
teddy4you

teddy4you

Erfahrenes Mitglied
Hab in letzter Zeit mit der internen Foto-App, der Gcam-App und der Open-Camera-App etwas probiert. Also bei Sonnenschein erreichen alle 3 App's ähnliche Ergebnisse. Einen klaren Sieger kann ich für mich nicht erkennen.

Sobald es dunkler wird un ungute Lichtverhältnisse herrschen, hat die interne Camera-App klar das Nachsehen. Hier machen die beiden anderen App's eine bessere Figur. Wenn die Open-Camera-App bei HDR-Aufnahmen nicht so langsam wäre, könnte ich mir vorstellen, diese zu meiner Standard-App für Fotos zu machen.

Die Gcam-App ist sicher nicht verkehrt. Nachteil für mich ist, dass man diese nicht direkt über den Store laden kann sowie Updates eingespielt werden.

Bleibt zu hoffen, dass Nokia bzw. HDM Globel doch noch das versprochene Update für die Camera-App bringt.

PS: Wobei ich mittlerweile denke, dass die Kamera selbst im Nokia 8 grenzen zu setzen scheint. Ob man das ggf. noch mit einem Firmwareupdate beheben kann, bliebe abzuwarten. Das ist eigentlich schade am Nokia 8. Wobei es an der Stelle auch beim Nokia 9 nicht ganz rund zu laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

boogi4

Neues Mitglied
Also mit der gcam bin ich sehr zufrieden. Verwende jetzt seit einigen Tagen die aktuelle Version von cstark. Darin kann man sich einen short cut für die ISO anzeigen lassen und so schnell auf unterschiedliche Lichtverhältnisse reagieren. Komfortabel und flott!
 
teddy4you

teddy4you

Erfahrenes Mitglied
Von der GCam-App ist jetzt eine für das 8.1 erschienen. Weiß jemand, ob die auch für das 8 gehen würde? Gibt es das Unterschiede zur Version für die 7er?
 
B

boogi4

Neues Mitglied
Die Version kann ich bei mir nicht installieren. Es kommt zur Fehlermeldung am Ende des Installationsvorgangs.

Ich verwende stattdessen die neueste von Tolyan. Das ist für mich die bisher schnellste Version, gerade auch bei HDR+, und man kann die Belichtungszeit auch manuell einstellen, was bei dunklen Lichtverhältnissen manchmal hilfreich ist.
 
Ähnliche Themen - Gute Kamera-App für das Nokia 8 gesucht Antworten Datum
4