OnePlus 9 Pro - Gerät wird heiß

  • 200 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OnePlus 9 Pro - Gerät wird heiß im OnePlus 9 Pro Forum im Bereich OnePlus Forum.
S

stefan191

Lexikon
Ich habe ja bisher auch nix besonderes mit gemacht. Aber wenn das schon ausreicht das gleich der Hitzealarm kommt, schon etwas schwach. Wäre ja wie wenn ich einen Porsche fahre, und auf der Autobahn sofort die Geschwindigkeit gedrosselt wird, weil es sonst zu heiß wird. Das Handy kann man also faktisch nur bei kalten Temperaturen voll ausfahren.
 
H

Hudrator

Experte
@stefan191

Das finde ich auch nicht akzeptabel - die Frage für mich ist halt, wie lange mal Vollgas fahren kann. Ich hatte bisher zumindest das "Glück", dass ich bei meiner Nutzung bisher keinerlei Meldungen erhalten habe. Und Nein, das ist nicht optimiert und läuft mit allen Synchs, Bluetooth - Smartwatch- headset Kombi. 😉
Leider scheint der SD888 da ein wenig "kurz" angebunden zu sein bzw. wird hier recht "optimistisch" seitens OP genutzt.
Ob das jetzt an dem Chip liegt oder aber die Kühlung einfach die wäreme nicht schnell genug abgeführt bekommt, sei mal dahingestellt.
Führt aber auch zu keiner Lösung....
Was kann man machen:
- Es so nehmen wie es ist (was nicht heißt, dass man OP darüber informiert dass man unzufrieden ist) - hoffen das OnePlus hier schnell weitere anpassaungen vornehmen kann
- Einschicken und prüfen lassen ob ein defekt vorliegt
- Es verkaufen und was anderes holen
- Rooten und schauen ob man mit nem anderen Kernel bzw. den möglichen Anpassungen besser fährt
Andere "Lösungen" finde ich so aus dem Stehgreif nicht.... 😟
 
Zuletzt bearbeitet:
P

paysen

Erfahrenes Mitglied
Weil es mich mal interessiert hat: Oben mi10 pro manuell auf höchster Helligkeit, unten das OP9 Pro. Beide in dem Standardmodus (bzgl Kalibrierung) vom Display. Es ist nicht viel, aber das OP9 Pro ist einen tick heller. Kriege leider nicht beide in den Helligkeitsboost gleichzeitig, um den zu vergleichen. Aber ich vertraue da auf die Ergebnisse von GSM Arena.

Foto ist übrigens im Promodus mit einem weiteren Mi10 Pro geschossen worden.

Bzgl der Hitze: Wenn es im Standby zur Überhitzung kommt, würde ich mal meine Apps im Auge behalten, das sollte wirklich nicht sein.
 

Anhänge

A

Anonymouze

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

Mein Handy wird ebenfalls nur durchs surfen im Chrome sehr warm. Jedoch erst seit dem letzten Update. Ich denke ich geh wieder auf die Vorgänger Version
 
Queeky

Queeky

Guru
MMI schrieb:
Es war doch vorher schon klar, dass der 888 der ineffizienteste Soc der letzten Jahre ist.
Wie kommst du darauf? Warum?
 
S

stefan191

Lexikon
paysen schrieb:
Weil es mich mal interessiert hat: Oben mi10 pro manuell auf höchster Helligkeit, unten das OP9 Pro. Beide in dem Standardmodus (bzgl Kalibrierung) vom Display. Es ist nicht viel, aber das OP9 Pro ist einen tick heller. Kriege leider nicht beide in den Helligkeitsboost gleichzeitig, um den zu vergleichen. Aber ich vertraue da auf die Ergebnisse von GSM Arena.

Foto ist übrigens im Promodus mit einem weiteren Mi10 Pro geschossen worden.

Bzgl der Hitze: Wenn es im Standby zur Überhitzung kommt, würde ich mal meine Apps im Auge behalten, das sollte wirklich nicht sein.
Also dann geh Mal zum vergleichen in die Sonne und aktiviere auch den Sonnenlicht Modus beim Mi 10 pro. Kein Vergleich zum OP 9. Da gewinnt das mi 10 haushoch.
 
MMI

MMI

Experte
Queeky schrieb:
Wie kommst du darauf? Warum?
Weil es vor dem Release des 9 Pro bereits erste Tests des 888er SoC gab.
 
P

paysen

Erfahrenes Mitglied
@stefan191
Gerade mal kurz gelesen: Ist der gleiche Modus, nur dass er auch ohne automatische Helligkeit aktiviert wird, korrekt? Wenn dein OP9 Pro den Automatik modus aktiv hat, sollte es dort ebenfalls heller sein
Dafür sind ja die Messwerte bei GSM Arena da.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stefan191

Lexikon
paysen schrieb:
@stefan191
Gerade mal kurz gelesen: Ist der gleiche Modus, nur dass er auch ohne automatische Helligkeit aktiviert wird, korrekt? Wenn dein OP9 Pro den Automatik modus aktiv hat, sollte es dort ebenfalls heller sein
Dafür sind ja die Messwerte bei GSM Arena da.
[/QUOTE
Kein Plan wie die das Messen. Meine Augen sagen was anderes. Wenn ich das eine Display locker leicht ablesen kann und auf dem anderen eher wenig erkenne, ist das für eindeutig.
 
Queeky

Queeky

Guru
@MMI
„der ineffizienteste Soc der letzten Jahre ist“ na zum Glück sind die Anwender immer schlauer als die Hersteller selbst 😉 Man kann es auch übertreiben.
 
MMI

MMI

Experte
Schau dir doch einfach Vergleiche an:

- Akkulaufzeit bei gleichen Bedingungen (selbe oder ähnliche Akkugröße, ähnliches Display)
- frühere und deutlich intensivere Drosselung
- Wärmeentwicklung

Und all das bei neueren Fertigungsverfahren und Optimierungen. Selbst der 870 (gut ist ja quasi ein 865 daher gilt das auch für den 865) ist effizienter als der 888.

Wer das nicht sieht, ist blind weil er selber ein 888 Phone und es nicht wahr haben will (was ich im Ansatz ja auch verstehen kann) oder er Tatsachen nicht lesen kann. Wohlgemerkt will ich keines der beiden dir unterstellen. Also bitte bitte nicht falsch verstehen. Die Aussage von mir war allgemein formuliert, nicht auf dich bezogen 😉 🙂
 
A

Abramovic

Guru
Stimmt schon, es gibt quasi kein Snapdragon 888 Gerät mit ner guten Akkulaufzeit, selbst mit 5000 mAh nicht.
 
Queeky

Queeky

Guru
Wenn‘s um die Akku-Laufzeit geht, da findet ihr in jedem Forum und zu jedem Handy Nutzer, die immer irgendwas rumzunörgeln haben, ganz egal welcher SoC verbaut ist. Da ist der 888 jetzt nichts Besonderes.
 
MMI

MMI

Experte
Ihr vergesst etwas fundamentales:

Wenn man einen SoC bewertet, dann muss man das aus jeglicher Richtung tun - auch wenn dieser unter Volllast läuft, selbst wenn du oder ich diesen im Alltag nur für Surfen, Medien, Social Media etc nutzen wo selbst ein 840 noch langen würde.

Man bewertet auch keine RTX 3090/3080 oder RX 6800 XT/6900 XT anhand ihrer 1080p Leistung (gleichzusetzen zu unserem Szenario hier mit nur Surfen, Social Media, Medien ala YouTube und Co), sondern man bewertet diese anhand ihrer 4k Leistung, erst da zeigt sich, wie effizient und leistungsfähig ein GPU Chip ist und selbiges gilt auch für einen SoC, ob du oder ich ihn nur mit höchstens mittlerer Last im Alltag nutzt (oder auch nicht), ist dabei egal. Es geht um die Gesamtperformance auch in stressigen und Vollast- Situationen, um genau dort zu sehen, wie ein Chip (egal ob CPU, GPU oder SoC) sich schlägt und dort versagt der 888 nun Mal leider....

Ich selber mache auch nicht jeden Tag Benchmarks (wenn überhaupt einmal in einem Smartphone Leben) oder stresse sonst irgendwie den SoC täglich zu 100%, nein ganz im Gegenteil, dennoch muss man den SoC eben nicht mit solchen Szenarien bewerten, denn das sagt über die eigentliche Effizienz oder Leistungsfähigkeit rein gar nichts aus, nein es sind halt eben diese besonderen Situationen die zeigen, was ein SoC wirklich kann und was halt nicht - analog zu 4K Benchmarks bei aktuellen Grafikkarten.

Und wie gesagt, dort ist der 888 ineffizient, einer der ineffizientesten der letzten Jahre. Wie gesagt selbst der 865 ist hier auf die Dauer gesehen sogar schneller und effizienter, weil er zum einen kühler bleibt, später erst drosseln muss, zum anderen wenn er dann drosselt er dies nicht so massiv macht wie der 888 und zum letzten er dennoch mindestens die gleiche Akkulaufzeit hergibt - trotz älteren Fertigungsverfahren.

Selbst der letzte 888 Verfechter sollte, wenn er sich schlau machen würde, das auch erkennen und Einsehen. Aber wie oben erwähnt und ich wiederhole mich, wenn man wie ich und ihr das Phone nur für Surfen, paar Bilder und Medien verwendet, merkt man das wahrscheinlich eher weniger, deswegen kann man aber nicht sagen, wie "gut" ein Chip ist. Das kann man erst, wenn man den SoC stresst, eine RTX 3090 ist unter 1080p auch relativ effizient und kühl, weil sie halt sich dort langweilig, in 4K (ggf noch mit RT) also unter Volllast Bedingungen sieht das auch anders aus.....
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ergänzung: Leider ist halt auch so, dass viele YouTuber solche Tests gar nicht machen. Die bewerten die Leistung und Effizienz nur anhand ihres täglichen Gebrauchs, vielleicht lassen sie einmal einen Benchmark Laufen. Meiner Meinung nach ist das komplett falsch und für'n Ar****. Mag sein das 90% der User ihr Phone so nutzen - mich eingeschlossen - wenn ich aber ein Chip bewerten will, muss ich das aus allen Gesichtspunkten und das fehlt leider sehr oft in Reviews. Das sind für mich am Ende, wenn es um die Leistungsbewertung geht, Placebo Reviews.

Man stelle sich vor, cb, Luxx, Guru, hardwarecanuks, oc3D und all die anderen würden eine RTX 3090 oder RX 6900 XT und Co. nur unter Full HD bewerten und ein abschließendes Fazit nur unter diesen Bedingungen abgeben, weil auf Steam die Mehrheit noch unter 1080p zockt. Die entsprechenden Foren einschließlich mir würden Sturm laufen..... Selbiges gilt für eine SoC Bewertung.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hudrator

Experte
Was uns zu einem wohl noch größeren Problem bringt - Mangel an Alternativen. Im Premiumbereich ist durch den effektiven Wegfall der Kirin nur noch Exynos unterwegs - und wahrscheinlich auch nur, weil Samsung eine solche Marktmacht hat. Ansonsten ist, zumindest bei den großen Herstellern nichts zu holen. MediaTek ist seit Jahren immer mal wieder Thema - aber es hat bisher noch kein Hersteller, zumindest in unseren Breiten, ernsthaft versucht etwas platzieren.

So sehr ich die Einschätzung zur Effizienz des SD888 teile - man kommt derzeit nicht drum rum oder wir Nutzer würden auch keine Premiumpreise für einen anderen verfügbaren Chip zahlen wollen / es interessiert die meisten nicht die Bohne 🤣

Um dann wieder aufs 9Pro zu kommen:
Wir werden hierfür wohl keine Lösung finden. Vielleicht holt OnePlus noch mal ein wenig was raus bzw. "kaschiert" die Charakteristik des Chips geschickt. Aber für dieses "Generation" an Geräten ist der Zug abgefahren. Schauen wir mal was der nachfolger so zaubern kann.
 
Queeky

Queeky

Guru
Hudrator schrieb:
Was uns zu einem wohl noch größeren Problem bringt - Mangel an Alternativen. Im Premiumbereich ist durch den effektiven Wegfall der Kirin nur noch Exynos unterwegs
Wenn man bereit ist, auch über den Tellerrand hinaus zu schauen, dann wird man da noch Apple und das iPhone mit dem darin verbauten Bionic finden 😉 Für jemanden, der auf Leistung aus ist, der wird sie auch beim Bionic finden. Auf dem 12 Pro habe ich auch mal einige Benchmark-Tests laufen lassen. Es ist spürbar warm geworden, aber ich würde nicht von heiß sprechen. Und das Display lässt sich draußen bei Sonneneinstrahlung immer noch prima ablesen.
Es ist ja nicht so, als dass die Welt nun untergeht, nur weil der aktuelle Snapdragon nicht so prickelnd ist. Alternativen sind vorhanden.
 
MMI

MMI

Experte
Man könnte jetzt den A14 Bionic noch mit in den Vergleich aufnehmen, da selbes Fertigungsverfahren wie der 888. Aber das endet am Ende nur in einem unnötigen Apple vs Android Vergleich und das nervt nur...

Bin aber auf das neue Pixel mit Google SoC gespannt. Das könnte evtl für mich doch noch ein Grund sein, dieses Jahr zu wechseln. Und da der Google SoC auf Samsung Technik setzt, könnte das was werden.... abwarten....
 
Zuletzt bearbeitet:
fritz66-6603

fritz66-6603

Ambitioniertes Mitglied
Die ganzen Probleme die ihr hir aufzählt war für mich Grund genug das 9pro wieder zu verkaufen und wieder auf das 8pro zu wechseln es ist nicht immer das neueste das beste. Das 8pro steht dem 9pro um nichts nach.das ist meine Meinung.
 
L

Laki1981

Neues Mitglied
fritz66-6603 schrieb:
Die ganzen Probleme die ihr hir aufzählt war für mich Grund genug das 9pro wieder zu verkaufen und wieder auf das 8pro zu wechseln es ist nicht immer das neueste das beste. Das 8pro steht dem 9pro um nichts nach.das ist meine Meinung.
Was meinst du denn mit "ganze Probleme"? Ich überlege auch gerade von Samsung mal zu One Plus zu wechseln.Von dem Hitzeproblem hab ich gelesen aber es scheint ja auch nicht alle Geräte zu Betreffen.Gab es schon seitens OnePlus ein Update um da irgendwas zu verbessern?
 
MMI

MMI

Experte
Laki1981 schrieb:
Was meinst du denn mit "ganze Probleme"? Ich überlege auch gerade von Samsung mal zu One Plus zu wechseln.Von dem Hitzeproblem hab ich gelesen aber es scheint ja auch nicht alle Geräte zu Betreffen.Gab es schon seitens OnePlus ein Update um da irgendwas zu verbessern?

Mach es doch einfach und schau, ob es für dich passt. Hast doch 30 Tage Rückgaberecht..... Kein Risiko also.
 
Ähnliche Themen - OnePlus 9 Pro - Gerät wird heiß Antworten Datum
13
43
11