Android 6.0 für noch unmodifizierte X2

  • 102 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 6.0 für noch unmodifizierte X2 im Original-Firmwares für Huawei MediaPad X2 im Bereich Huawei MediaPad X2 Forum.
H

huawei76

Stammgast
Hallo Pianoralf, ich hab b211 kangvip installiert, jetzt ahab ich mir 3 Dateien aus der b112 extrahiert und per fastboot übertragen, leider wird unter emui die Werkseinstellung mit Fehler abgebrochen, wenn ich aber ein Fatory Reset unter (Original) Recovery durchführen läuft es zu 100% durch. Wenn ich jetzt die upadate.app (b112) installieren möchte kommt hier ein Fehler und es bricht ab, muss ich ggf. die UNIVERSAL-CUST-B112 auch noch übertragen?
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Nein für den Weg von 112 nach 211 darf die unicust NICHT installiert sein.
Den Fehler beim Factory Reset in der nach flash boot system recovery hatte ich auch.
Factory Reset in TWRP ist unerheblich vor dem Update und braucht nur nach TWRP Installationen gemacht zu werden.
Die update.app der B112 sollte aber ohne Fehler durchlaufen.
Wenn das nicht der Fall ist probier mal die B205 Ich weis aber nicht ob da auch das OTA kommt.
Du hast ja hoffentlich ein NANDROID vom 6.0 gemacht. Das kannst Du dann wieder einstpielen.
Leider geht das nicht wenn man wieder auf 5.11 ist. Du kannst es ja mal pobieren.
 
H

huawei76

Stammgast
Moin zusammen, ich bin mit der b212 incl. root und Xposed zufrieden, als einzigstes vermisse ich das Sperrschloss in der unteren Leiste welches ich in der KangVip Version aktivieren konnte.
Meine Frage, kann ich das Sperrschloss irgendwie nachinstallieren?

 
Z

Zealot

Neues Mitglied
Hi,

habe mit der Anleitung mein 701L (B003) auf Android 6.0 KangvipSlim B211 gebracht.
Leider funktioniert damit das Google SafetyNet nicht mehr. gibt es eine Möglichkeit das hinzubekommen.

Weiterhin zeigt meine Handy im Updateprogramm an, das ein Update möglich ist (B212) seit ich den PlayStore installiert habe, kommt dann unter diesem Menüpunkt ein blau-weißer Hinweis, daß das System schon auf dem neusten Stand ist.
Ist es daher sinnvoll, wieder zurück auf 112 dann auf 211 und zum Schluß auf 212 zu gehen?

Danke schonmal
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Das Google savetynet net ist mir nicht bekannt.
Der Update Hinweis kommt, wenn man stock 211 geflasht hat. Nach Installation der KangVIP System Modifikation ist das Update aber nicht mehr möglich. Daher erscheint die Meldung dass das System auf dem neusten Stand ist.
Das Update geht grundsätzlich nur aus stock Versionen.
Es nützt uns aber nichts, da es nur für China ist und keinen Google Store enthält.
Aj hat jedoch eine KangVIP Version 212 bereits in Arbeit, die ich gerade teste.
 
Z

Zealot

Neues Mitglied
Hi Pianoralf,

Danke für die Antwort.
Google Safetynet prüft die Androidumgebung, ob an dieser "herumgespielt" worden ist ( Root, Google-Apps nicht komplett, ...). Einige Apps prüfen ob das System Safetynet konform ist. ist dies nicht der Fall, verweigern Sie den Dienst. Viele Banking-Apps prüfen das zum Beispiel um Pishing u.Ä. zu verhindern.

P.S. im Play Store gibt es einige Apps, die diese Prüfung durchführen und über die Ergebnisse informieren. SafetyNet Helper, ...
Vielleicht ließe sich ja eine Safetynet-konforme Version erstellen
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Ah, okay. Da bei der KangVIP gleich vorne erwähnt wird, dass es sich um eine gerootete custom Rom handelt, ist das Ergebnis der Prüfung ja richtig.
Ich hatte jedoch noch keinerlei Probleme mit Apps, die den Dienst verweigern. Für Homebanking empfehle ich Subsembly Banking. Falls du aber Android 6.0 stock suchst, dann wechsel zur B202 oder b203 (siehe xda Forum) , die du vermutlich über die KangVIP installieren kannst, nachdem du dieses Rollback script ausgeführt hast.
X2 6.0downgrade.rar
Bitte alle Daten sichern. Es macht vermutlich ein Reset
 
Z

Zealot

Neues Mitglied
Genau. Hatte nur gehofft, das man über Xposed Root/Bootloader verstecken kann und somit Safetynet besteht.
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Es gibt über KangVIP eine Option "temporary unroot". Mag sein dass dies so etwas macht. Das gehört allerdings zu den extra VIP Funktionen, für die man irgendwie eine Entgelt an die Entwickler senden muss. Hab ich noch von niemand gelesen der das gemacht hat und bestätigen kann dass es geht.
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Hat jemand mal bitte ein Titatiumbackup für die Huawei Anwendung "Dateien".
Bitte hier als download zur Verfügung stellen.
Wir haben die KangVIP Version 212 in der Röhre und irgendwie fehlt der HWfilemanager.
 
H

huawei76

Stammgast
Bitte
 

Anhänge

  • com.huawei.hidisk-760fbebcd8e3cf06005098900fda6b23.apk.zip
    4,4 MB Aufrufe: 100
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Die neue KangVIP B212 ist da
Ich habe sie nun 2 Tage in Betrieb und es läuft soweit gut.
- neuerer Google Security Patch level
- GPS problem behoben (GPS starte erst nach reboot des Gerätes wieder)
- Neue features in KangVIP Optionen z,B. Zeit für automatische Rufannahme einstellbar.
- Dpi von 160-400 einstellbar
- Der Tablet Modus ist nun über xposed "appsettings" endlich permanent einsetzbar.
D.h. GoogleCrome mit herkömmlichen Tabs nutzbar (setze dp auf 1080 * 1920)
-> Das entspricht dem Aktivieren des "Tablet Modus" -> funktioniert auch für "Wunderlist" und Subsembly Banking.
Neues Viper4android (Audiofunktionen) mit tollen neuen Funktionen.
- wie immer gerootet und mit vorinstallierem Adaway und xposed
- lässt sich einfach über eine bestehende 6.0 Installation installieren.
-> Nach dem Install nur dalvic und cache "wipen"

Download hier: KangVIP Slim B212 (01-23-17).zip | by ajsmsg78 for Generic Device/Other
 
Z

Zealot

Neues Mitglied
@Pianoralf habe das Update heute installiert. Ein kleines Problem tritt bei mir mit G-Board auf.
Hatte G-Board als einzige Tastatur installiert. Nach dem Update funktionierte diese nicht mehr. Habe Sie mit dem Apple Moser von System auf normale Apple verschoben. Dabei wurden die Updates von G-Board gelöscht. Nach Reboot waren nicht nur die Updates weg sondern G-Board komplett. Somit war keine Tastatur mehr vorhanden.
G-Board lässt sich leider auch nicht mehr installieren (Fehler 505 warum auch immer)
 
H

huawei76

Stammgast
Ich hab gerade auch upgedatet und hab das Problem mit dem G-Board nicht, versuche einmal den Cach den Google Play-Dienst zu leeren oder die Updates zu löschen.... danach im Play wieder Updaten und es sollte wieder gehen.
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Ich verwende Swype. Das ging erst. Dann wurde ein Update im Hintergund für Swype angeboten , das merkwürdigerweise dazu führte dass die Tastatur ständig abstürzte. Habe auf die Standard Tastatur gestellt, die in der Rom dabei ist. Dann das Update für Swype gestartet und alles wieder gut.
 
H

huawei76

Stammgast
Hallo Pianoralf, was ist eigentlich mit dem HWfilemanager rausgekommen?
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Huawei hat seine Filemanger etwas umbenannt.
Unser Entwickler "AJ" (AiJai) suchte nach einer neueren Version von "HwFilemanger" die nicht mehr aktualisiert wurde, sondern mit der Anwendung HwClouddrive (6.40.11.307) in HwHidisk 7.1.0.300 zusammengefasst wurde. Das habe ich durch Vergleich der 3 verschiedenen Apps herausgefunden.
Alle erscheinen als Anwendung "Dateien".

Beide haben eine zusätzliche Registerkarte "cloud" in der man Daten sicher kann, falls man eine Huawei-ID angelegt hat
https://img.xda-cdn.com/JRipVPj85CSw0yrjCKSlacH5kdk=/http://up.picr.de/28137608jz.jpg
Da wir ja den Chinesen nicht wirklich trauen unsere Daten nicht zu beschnüffeln (Amerikaner schon gar nicht ;-) hat AJ in seiner Kangvip den "alten" Filemanger der 211 ohne Cloud integriert. Wer möchte kann aber die HiDrive manuell integrieren. Es lohnt sich aber nicht wirklich.
 
Mythology

Mythology

Ambitioniertes Mitglied
Möchte mich mal hier höflich einklinken: Hatte damals vor über einem Jahr ein GEM 703L bestellt aus Asien, das kam leider nicht durch den Zoll wegen fehlendem CE Zeichen, hatte dann ein GEM 702L, welches mir als "deutsches Gerät" verkauft wurde, bis ich dann bemerkt habe, dass dies so nicht stimmt und seit paar Tagen habe ich endlich ein GEM 701L (5.0.1, EMUI 3.0.5 (B005)), mehr scheint es ja per OTA nicht zu geben.

Gerne würde ich den Updateservice von @Pianoralf in Anspruch nehmen auf Android 6. Vorab habe ich eine Frage: Bei meinem damaligen 702 und Android 5 konnte ich das Gerät nicht per rSAP an die Premium Freisprecheinrichtung meines Autos koppeln, lediglich per HFP. Ist per Android 6 rSAP denn möglich?

Vielen Dank im Voraus.
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Ömm ich glaube nicht. Mein Autoradio kann das nicht. Es wird angezeigt: HPF, OPP PBAP A2DP AVRCP
rSAP ist doch wohl noch eher exotisch.
Aber Du kannst einen Hotspot vom Handy machen in den sich das Auto einloggen kann und dann im Internet surfen kann ;-)
 
Mythology

Mythology

Ambitioniertes Mitglied
Hab das heute mit dem 701 getestet, ging auch nur per HPF und daher konnte ich die WLAN Funktion der Freisprechanlage zusätzlich nicht nutzen, ausserdem ist es halt bei rSAP prima, da die Autoantenne als Empfangsantenne fungiert und die schwächere des Handys eben ausser Kraft gestzt wird. Aber der Einfall mit dem Hotspot ist prima, den werde ich gleich mal morgen probieren, aber ich befürchte, wenn die Verbindung über HPF besteht, das Modul keine WLAN Funktion freigibt, also auch keinen Hotspot suchen kann, werde aber morgen berichten.

Zu dem Updateservice, ja da würde ich gerne per PN klären, ob das möglich ist, was es kostet und welchen Zeitrahmen ich kalkulieren müsste, irgendwo habe ich gerade vor einer Stunde gelesen, dass angeblich schon mit Nougat und dem Mediapad X2 experimentiert wird, leider habe ich die Quelle nicht mehr.