Huawei X2: Updaten von 702 auf 703

  • 114 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei X2: Updaten von 702 auf 703 im Original-Firmwares für Huawei MediaPad X2 im Bereich Huawei MediaPad X2 Forum.
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Kern Vergleich zur Situation im Dezember:
Da gab es 3 Threads mit teilweise widersprüchlichen Empfehlungen. Ich habe mir eine Tabelle gemacht und alle 'tips' dokumentiert. Dann konnte ich auch später manchmal lesen, ob das richtig war, oder nicht. Die falschen Ratschläge stehen sogar noch im ersten Beitrag.
Z.b. Es führt zu Problemen, wenn man von der B106 direkt zur custom Rom springt. Das sieht zwar so aus als ob die läuft, führt später aber zu Systemabstürzen.
Daher müssen leider alle 3 Versionen nacheinander installiert werden, bevor man die custom Rom installieren kann.
 
igelelf

igelelf

Neues Mitglied
3f ) - boot into fastboot mode and flash the stanadrd recovery.img, because system needs it for the dload process in step 4.
fastboot flash recovery RECOVERY.img

hallo pianoralf leider verstehe ich nicht in deiner Anleitung wo die in 3f genannte img her kommen soll.
 
saleappeal

saleappeal

Stammgast
Übersetzt: - Boot in fastboot Modus und blinkt die Standard recovery.img, weil System braucht es für den Download-Vorgang in Schritt 4.
fastboot Flash Recovery RECOVERY.img

schließe mich igelelf an, oder andersrum ich verstehe garnichts:cursing:
 
tomadimo

tomadimo

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen ,

habe das Update jetzt mal gemacht. Das hat ca 2 Std gedauert (ohne die Zeit für die Sicherungen)
Es gab ein paar Hürden zu nehmen aber die Waren nicht schlimm.
Vielen Dank an Pianoralf das er sich die Mühe gemacht hat diese Anleitung zu schreiben.
Über ein paar Punkte kann man noch mal reden aber das mache ich dann mit dem Ersteller persönlich.

Schönen Sonntag noch an alle
 
igelelf

igelelf

Neues Mitglied
das freut mich aber tomadimo ,wie bist du den Über den punkt 3f hinweggekommen ??
Schöner wäre es ja du schreibst mal in deutsch auf wie du es gemacht hast aber dazu hat leider keiner Bock :blushing:
wir sitzen nicht Stunden, wir sitzen tagelang da dran :biggrin:
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Bitte lass diesen Google Translator raus. DAS GEHT NICHT und liefert nur Müll und hier gar keine Hilfe!

Der Download war weiter oben aufgelistet. Ich habe die Numerierung etwas aufgeräumt
Nun unter 1.1 b
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
tomadimo schrieb:
Hallo zusammen ,

habe das Update jetzt mal gemacht. Das hat ca 2 Std gedauert (ohne die Zeit für die Sicherungen)
Es gab ein paar Hürden zu nehmen aber die Waren nicht schlimm.
Vielen Dank an Pianoralf das er sich die Mühe gemacht hat diese Anleitung zu schreiben.
Über ein paar Punkte kann man noch mal reden aber das mache ich dann mit dem Ersteller persönlich.

Schönen Sonntag noch an alle
Na wunderbar! Wir werden das dann noch auf englisch optimieren. Du hast ja meine Mailadresse.
Wenn das dann steht gibt's auch eine deutsche Übersetzung.
Hätte ich das vorher gemacht, dann hätte ich an 2 Stellen zu korrigieren.
 
tomadimo

tomadimo

Erfahrenes Mitglied
Ich bin jetzt auch nicht der Spezi in English aber die Anleitung war leicht verständlich.
Wie Pianoralf schon gesagt hat der Google Translator bring da nichts.

3f ) - boot into fastboot mode and flash the stanadrd recovery.img, because system needs it for the dload process in step 4.

Hier wird nur das original Recovery geflasht von der B015

Dann das Gerät starten und unter Einstellung / Updateprogramm / dann unten in der Mitte klicken und Manuelles Update wählen.
Schon geht es los
 
igelelf

igelelf

Neues Mitglied
also kann ich wieder aufhören und muss wieder warten ..puhhh .trotzdem danke für den Einsatz
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Ich habe die Bezeichnung B015 noch in den Satz mit aufgenommen.
Die für die B106 sollte weiter heruntergeladen werden. Daher gab es hier noch keine Namenskollision.
Aufgrund der Namensgleichheit kann man die recovery.img einfach im Ordner ADB überschreiben, da man die B015 nie wieder braucht.
tomadimo: Wenn Du mir schreibst, dann beachte bitte, dass die Numerierung in Step 1 um eine unternumeriereung 1.1a ... 1.2.a ... erweitert habe, und beziehe Dich bitte auf diese Überarbeitung. Vielen Dank
 
tomadimo

tomadimo

Erfahrenes Mitglied
Werde das noch mal Punkt für Punkt durchgehen und dir meine Anmerkungen schicken.
Ist nicht viel aber heute werde ich das nicht mehr schaffen. Zu viel Zeit am PC.
Ich denke mal morgen werde ich das schaffen.
Die Regierung muckt schon auf !
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
igelelf schrieb:
also kann ich wieder aufhören und muss wieder warten ..puhhh .trotzdem danke für den Einsatz
Wieso aufhören? Ich habe Dir doch geantwortet, dass es sich um den unter 1.1 b aufgelisteten Downloads enthalten war.
Das war kein Fehler in der Anleitung, sondern es hat eine ggf. zusätzliche Erläuterung gefehlt.
In der Tat gibt es hier 2 gleichnamige recovery Dateien, daher habe ich den Download für die 2. erst weiter unten erwähnt.
Wenn man allerdings die OTA Methode wählt, braucht man die recovery Datei nicht noch mal extra, da diese beim "dload" der B106 automatisch installiert wird. Nur wenn Du später mal wieder auf "stock" zurück willst, wird die original recovery benötigt. Dann allerdins die von der Version auf die Du zurücksetzen möchtest.
Es ist allerdings normal, dass man einen Korrekturleser braucht.
Da waren heute 3 Links nicht mehr aktuell. Das ist jetzt schon behoben.
Das Internet kann manchmal schnelllebig sein und der Verweis auf eine externe Quelle von dem Verwalter der Quelle verändert wird, so dass die Datei nicht mehr gefunden wird.
Du kannst auf jeden Fall schon mal alles herunterladen. Das schadet nix.
Wenn Du die Deutsche Anleitung abwarten willst, dann musst Du Dich noch gedulden.
Vielleicht übernimmt tomadimo diesen Job. Ich habe ja schon die deutsche Anleitung für das entsperren des bootloaders geschrieben.
 
igelelf

igelelf

Neues Mitglied
ich wollte aufhören weil du eine wieder eine deutsche Anleitung angekündigt hast ..ich bin ja am weitermachen ..vielleicht brauche ich keine deutsche Anleitung mehr ..mal sehen
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Ich habe nie geschrieben, dass ich keine mache. Ich habe nur geschrieben das wir erst abwarten müssen bis sich die Anleitung stabilisiert hat. Die scheint sich heute durch den Test von Thomadimo bestätigt zu haben. es macht doch keinen Sinn eine deutsche Anleitung für eine noch nicht stabile englische Quelle zu erstellen und dann in zwei Versionen zu editieren.
 
tomadimo

tomadimo

Erfahrenes Mitglied
Was regt ihr euch eigentlich so auf. Ich finde es schon mal lobenswert das Pianoralf so einen Aufriss macht mit der Anleitung.
Ich habe schon einige Erfahrung beim Flashen aber selbst mir ist ein kleiner Fehler unterlaufen und ich hing im Bootloop fest.
Habe schnell raus gefunden was schief gelaufen ist und konnte das wieder grade bügeln.
Meine Empfehlung an alle die der englischen Sprach nicht so mächtig sind -
Wartet auf die deutsche Übersetzung. Ein paar Tage mehr oder weniger machen den Kohl auch nicht fett.
Wenn etwas schief laufen sollte ist es nachher schwer nachzuvollziehen wo es gerade hängt.

MfG
Tomadimo
 
igelelf

igelelf

Neues Mitglied
20160118_125737.jpg 20160118_125931.jpgEs hat sich keiner aufgeregt wir haben uns alle für seine Arbeit mehrfach bedankt., nun konnte ich doch nicht warten :blushing: vielleicht kannst du mir sagen wie ich aus dem Problem mit meiner sd karte komme und von nur 4 gb wieder auf 32 gb komme ?Wenn ich SIMPLY_GOOGLE_B111 installiere beleibt das System hängen beim einrichten. Recovery 5.1.1 habe ich drauf
 
K

kajos01

Gast
Schon den internen formatiert? Vielleicht auch einfach in den Einstellungen..
In den System Daten ist er doch korrekt angegeben.
Und beim Speicher stimmen Diagramm und gb-Angabe nicht überein:confused:
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Dass ist ein Anzeigeprobem.
Erst beim flashen wird die Versionsnummer und die Speichergröße korrigiert.
Es gibt mehrere Custom Rom Varianten.
Die simply Google hat derzeit dass Problem, das beim ersten Start die superuser Abfrage für die kangvip Tools nicht im Vordergrund steht.
Noch mal booten, ist falls das immerzu Bock nicht klappt: Sim und Sd Karte herausnehmen und booten.
Das ist nur beim aller ersten mal.
Wenn speichert nicht richtig angezeigt wird, dann flashe die simple Google cust. Die ist auf Seite 1 des threads zu dieser Rom verlinkt.
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Bei mir werden auch unter Windows die Speicher Größe intern und extern richtig angezeigt.
 
igelelf

igelelf

Neues Mitglied
Wie kann man den den internen Speicher formatieren ?
 
K

kajos01

Gast
werkseinstellungen