Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[Firmware][10.0] OxygenOS 10.3.6

  • 540 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Firmware][10.0] OxygenOS 10.3.6 im Original-Firmwares für OnePlus 6T im Bereich OnePlus 6T Forum.
fray79

fray79

Ambitioniertes Mitglied
Kam bei mir heute ebenfalls über OTA, 235 MB.

Mein Shelf ist nun trotz Dark Mode hell!

Edit: Heute ist das Shelf wieder wie gewohnt dunkel, ohne Neustart.

Habe bisher keine Verbesserungen, Neuerungen oder ähnliches bemerkt.
Der Akkuverbrauch schwankt bei mir sowieso sehr stark von Tag zu Tag.
 
Zuletzt bearbeitet:
1

100183r

Stammgast
Ich habe das OTA-Update schon letzte Woche über die App geladen. Verbesserungen sind mir tatsächlich keine aufgefallen, Whatsapp ist jetzt zwar auch dunkel, da gehe ich aber eher davon aus das das App-Update die Änderung gebracht hat. Das Shelf ist dunkel wie vorher auch. Lediglich der Akku geht etwas schneller zur Neige - vorher habe ich durch die Bank ca. 6h DOT bei ca. 1,5 Tagen Nutzung geschafft, nach dem Update ist es etwa eine Stunde weniger. Für mich ärgerlich!
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Gibt ja auch nicht viel neues beim Update


Screenshot_20200310-124832.jpg
 
Darkseth

Darkseth

Lexikon
Das beste an dem Update ist, dass VoLTE/VoWIFI bleiben :)
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
War bei mir bis jetzt immer so
 
Pazuzu-13

Pazuzu-13

Experte
Diesmal dauert's aber ganz schön lange mit dem Full-Zip...
Außerdem nervt mich beim schreiben grad sehr oft der 'Freiraum' unter der Tastatur, wische gelegentlich sogar durch das Leerzeichen die offene App weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pazuzu-13

Pazuzu-13

Experte
Hab heut nochmal gesucht, Full-Zip zu 10.3.2:
Download new Oxygen OS 10.3.2 HotFix OTA update for OnePlus 6 and 6T
Allerdings hab ich große Probleme twrp von xda zu laden, bekomme mit Chrome immer öfter, momentan akut:
Die Website ist nicht erreichbar
*redirect.viglink.com* hat die Verbindung abgelehnt.


Versuchen Sie Folgendes:
  • Verbindung prüfen
ERR_CONNECTION_REFUSED

*Hatte auch schon andere, ad....irgendwas*
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lazar81

Ambitioniertes Mitglied
Soso... 10.3.3... hat sich etwas wesentlich bzw. Spürbar verbessert?
 
M

mf99

Neues Mitglied
@Lazar81 Ich wette, Notch ausblenden hat die immer noch nicht interessiert.
 
scara2

scara2

Neues Mitglied
Du willst nicht, dass das Notch ausgeblendet wird sondern diese Zeile schwarz unterlegt wird. Das hast Du im Thema "lebendige Töne" und im Thema "Nuancierter Dunkelton".
 
M

mf99

Neues Mitglied
@scara2 Sorry, aber was für ein Quatsch ist das denn.
Wer unter Android 9 den/die/das Notch ausgeblendet hatte, weiß worum es geht. Und das es unter 10 plötzlich nicht mehr ging. Bzw. daß das, was mit einem späteren Update angeblich nachgeholt wurde, eine Frechheit war bzw. immer noch ist.
 
scara2

scara2

Neues Mitglied
android 10 ist ungleich android 9. Dann musste bei 9 bleiben. Ich habe meine Symbole oben und sehe normalerweise die Notch nicht, ausser eine App hält sich nicht an die Systemvorgaben. Das liegt aber dann an der App.
 
M

mf99

Neues Mitglied
@scara2 Ich merk schon, Du verstehst nicht, worum es geht. Ende.
 
scara2

scara2

Neues Mitglied
so schaut bei mir die Zeile mit der Notch aus:
Screenshot_20200428-201239.jpg
also ich sehe die Notch nicht.
 
M

mf99

Neues Mitglied
@scara2 Ok, dann eben noch mal.
Natürlich ist sie nicht zu sehen. Sie ist jetzt OBERHALB der Zeile mit den Symbolen. Normalerweise, und so war es mit A9, ist das Notch-Ding ZWISCHEN den Symbolen, so daß kein Platz verloren geht. Dein sichtbarer Bildschirm ist somit genau um die Höhe der Notch kleiner. Wenn Dir das nichts ausmacht, ist es schön. Geh mal in das OnePlus-Forum, da findest Du seitenweise Beschwerden dazu. Und OnePlus interessiert es einen feuchten Kehricht, das sie es mit Oxygen 10.x verbuggt haben.
 
scara2

scara2

Neues Mitglied
nein, sie ist zwischen den Symbolen... das versuche ich Dir schon die ganze Zeit zu sagen... lies mal meine Beiträge nochmal. Nur ab Android 10 dürfen Apps auch die Symbolzeile farblich ändern, deshalb ist sie bei einigen Apps wieder sichtbar, das liegt aber an den Apps, die Android 10 noch nicht richtig unterstützen... aber immer mehr Apps halten sich dran.
 
M

mf99

Neues Mitglied
Dann hast Du irgendwelche Zauber-Apps, jedenfalls hast Du nicht "ganz normal" in den Einstellungen unter "Display > Notch-Display > Notch-Bereich ausblenden" ausgeblendet. Das hat OnePlus versaut mit dem zweiten Update von Oxygen 10. Beim ersten hatten sie es sogar ganz "vergessen". Nur darum allein geht es, um das DAUERHAFTE Ausblenden, unabhängig von irgendwelchen Apps, die vielleicht Du installiert hast, bei denen man angeblich die Symbolzeile farblich ändern kann. Bei mir kann das keine, allerdings nutze ich auch keine Apps von der Datenkrake (falls das bei denen so sein sollte).
 
scara2

scara2

Neues Mitglied
Also nochmal langsam:

was machte bei Android 9 "Notsch ausblenden"? Die Statusleiste schwarz. Dies geht nun mit "Notsch anzeigen" und den beiden oben genannten Designs. Siehe mein Screenshot, das ist die oberste Zeile.

Einige Apps halten sich nicht an die Designvorgaben und unterlegen die Statuszeile dann mit einer anderen Farbe und die Notsch ist wieder sichtbar. Aber immer mehr Apps halten sich an die Android 10 Designvorgabe.

Frage, warum soll 1+ Android 10 Möglichkeiten beschränken nur weil sich nicht alle Programmier an Designeinstellungen halten?
 
M

mf99

Neues Mitglied
@scara2 Dann träum mal schön weiter ...