[StockROM][DBT] N8000XXUDNE4 KitKat (4.4.2)(18.05.2014)

  • 318 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [StockROM][DBT] N8000XXUDNE4 KitKat (4.4.2)(18.05.2014) im Original-Firmwares für Samsung Galaxy Note 10.1 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 10.1.
Kyouki

Kyouki

Neues Mitglied
Ein weiteres Telefonat mit Samsung... "Angeblich" MUSS meine Tastatur zu 100% funktionieren... alle Zeichen... Also noch einen Werksreset gemacht wieder nichts. Genauso wie die Screenshot Kombination (Power und Lautstärke).

Wird wohl darauf hinauslaufen, dass es eingeschickt werden muss. Aber auch dann will Samsung partout kein Downgrade machen. Frage mich, wie sie mein Problem dann losen wollen *seufz*
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
Habe einmal gesucht und muss feststellen, dass sich das Note 10.1 Edition 2014 unter 4.4.2 deutlich anders verhält.
Die Benachrichtigungsleiste ist nicht bildfüllend, sondern lediglich mittig, wenn sie aufgezogen wird.
Auch sind keine Softkeys vorhanden, klar, dass 2014er Note besitzt Hardware Tasten.
Wie sich der Pen verhält konnte ich nicht ergründen.

Vielleicht kann jemand dazu noch etwas beitragen.

Ich würde es fast schon ordern, doch warte ich noch auf eine Preisanpassung beim NotePro 12.2.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

brimula

Ambitioniertes Mitglied
Kann mir jemand sagen, warum andere das Update schon anboten, oder sogar aufgezwungen bekommen, aber wenn ich nach updates suche, sagt er nur, ich hätte die. neueste Version schon installiert.( hab 4.1.2)
Ungebrandetes Gerät. Genau das gleiche wie meine Mutter. Die hat das Update schon seit 2 Wochen ohne es zu wollen runtergeladen bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
vietnam

vietnam

Experte
Deine Imei Nr. ist noch nicht freigegeben worden.
 
G

gezuppel

Fortgeschrittenes Mitglied
Chris39 schrieb:
Du musst einfach unten rechts auf der Tastatur auf das "Blatt" klicken und dort kannst du dann die Elemente zu einfügen auswählen.
Ich habe nochmal neu gestartet und dann war alles wieder normal
 
B

bergmaggo

Erfahrenes Mitglied
Echnaton schrieb:
Habe einmal gesucht und muss feststellen, dass sich das Note 10.1 Edition 2014 unter 4.4.2 deutlich anders verhält.
Die Benachrichtigungsleiste ist nicht bildfüllend, sondern lediglich mittig, wenn sie aufgezogen wird.
Auch sind keine Softkeys vorhanden, klar, dass 2014er Note besitzt Hardware Tasten.
Wie sich der Pen verhält konnte ich nicht ergründen.

Vielleicht kann jemand dazu noch etwas beitragen.

Ich würde es fast schon ordern, doch warte ich noch auf eine Preisanpassung beim NotePro 12.2.

in dem Video sieht man das das Note 10.1 2014 Edition die gleiche Leiste hat. Ich denke was Du gesehen hast war noch die alte Firmware. Hier das Video ca. bei Minute 1.20 Microsoft Surface Pro 2 vs Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition - YouTube


Der ursprüngliche Beitrag von 14:18 Uhr wurde um 14:19 Uhr ergänzt:

PS: ich würde das Surface wählen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
vietnam

vietnam

Experte
Kann man die neue Leiste an der rechten Seite eigentlich abstellen. Bei mir geht sie nicht mehr.
 
C

Chris39

Ambitioniertes Mitglied
Das Samsung Galaxy Tab 4 hat die Benachrichtigungsleiste nicht ganz Bildfüllend.

Kann man die neue Leiste an der rechten Seite eigentlich abstellen. Bei mir geht sie nicht mehr.
Benachrichtigungsleiste herunterziehen -> Multi Window ausschalten.
 
vietnam

vietnam

Experte
Ah okay, danke dir.
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
bergmaggo schrieb:
in dem Video sieht man das das Note 10.1 2014 Edition die gleiche Leiste hat. Ich denke was Du gesehen hast war noch die alte Firmware.
Ich finde es gerade nicht mehr, doch war es in jedem Fall die 4.4.2.

Die vollflächige Einstellleiste wurde da auch gezeigt, doch dann, wenn man von oben nach unten streicht, kommt lediglich eine mittig schmale Benachrichtigungsleiste, die etwas 50 % des Bildschirms einnimmt.

Wie Christ39 gerade schreibt, scheint es beim Tab 4 auch so zu sein.

Liegt vielleicht doch am älteren Note 10.1.
 
B

bergmaggo

Erfahrenes Mitglied
Achso, das kann sein. Schade warum sie es dann nicht auch so umgesetzt haben.
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
Ja, finde ich auch schade.

Da kommt nach sehr langer Zeit endlich ein FW Update und dann diese Herausforderungen, die mehrheitlich nicht unbedingt befürwortet werden.
Mehrheitlich bezieht sich auf dieses und/oder ähnliche Foren.

Die tatsächliche Mehrheit aller Note User, wird von alledem nichts merken oder es so nehmen wie es ist und keineswegs hinterfragen.

Vielleicht haben wir einfach nur ein Luxus-Problem :cool2:
 
G

gezuppel

Fortgeschrittenes Mitglied
Habt ihr auch ein Problem das man nichts mehr auf die externe SD Karte schreiben kann, vom Ftp oder vom Nas?

So habe es selbst hinbekommen.Musste mein N8000 rooten damit ich mit SD FIX wieder Schreibrechte auf meiner externen SD Karte bekomme.
Ist das so gewollt,das bei ungerooteten Geräten,bzw es war schon auf 4.4.2 mal gerootet habs aber entfernt wegen dem Samsung Video Hub, nicht funktioniert?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

achelo0s

Ambitioniertes Mitglied
Nach längerem Gebrauch haben wir nun doch einen kleinen Fehler am Note 10.1 festgestellt. Es ist nicht wirklich schlimm und wollte es nur mal posten, damit auch andere bescheid wissen.
Seit dem downgrade zurück auf 4.1.2 funktioniert das Aufladen beim ausgeschaltetem Tablet nicht mehr richtig. Zu einem wird die Ladeanzeige nicht mehr angzeigt und der Akku wird sehr heiß.
 
S

Spawnie112

Stammgast
Und das findest du nicht schlimm?

OK, ich traue Samsung zu, den Original Akku so abgesichert zu haben, dass er nicht die Bude in Brand steckt.
Aber der Akku selbst wird das auch nicht mögen und sicher nicht besser davon.
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
Es wurde ja von Beginn an immer kommuniziert, dass es ein zurück auf die 4.1.2 nicht mehr gibt, nicht mehr möglich ist, außer man nimmt mögliche Probleme in Kauf, die dadurch entstehen werden.
Daher habe ich mich gewundert, dass es trotz allem bei vielen doch zu funktionieren scheint.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pulsaar

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab's mir anders überlegt. Ich lass die Finger vom Downgrade. Obwohl ich das Note nun nicht mehr so nutzen kann wie vor 4.4.2, lebe ich doch lieber mit dem Einschränkungen als mit dem Risiko mir dass Note zu beschädigen. Für ein Unternehmen wie Samsung ist das ganze jedoch mehr als peinlich!
 
A

achelo0s

Ambitioniertes Mitglied
Wenn man es weiß ist es verschmerzlich, da der Akku im angeschaltetem Zustand ganz normal lädt, und das Ding eh jeden Abend an die Dose kommt ;-) .
 
R

Roberto1

Stammgast
@pulsaar - Welche einschrenkungen meinst du? Die schreibrechte auf sd!? Roote doch.
 
Georgius

Georgius

Experte
Funktionieren die mehren User? Das ist wohl DIE Funktion und darüber hört man nichts.