[StockROM-Leak][EUR] N8000XXUDND5 Kitkat (4.4.2)(26.04.2014)

  • 88 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [StockROM-Leak][EUR] N8000XXUDND5 Kitkat (4.4.2)(26.04.2014) im Original-Firmwares für Samsung Galaxy Note 10.1 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 10.1.
K

kathvings

Neues Mitglied
Zugriff auf sd karte sehr schnell funktioniert bei mir, nur kann nicht neue Anwendung Software installiert, trotzdem Sicherheit Einstellung für unbekannte Quelle Anwendungen erlaubt.
 
S

Sukram2011

Fortgeschrittenes Mitglied
Könnte bitte jemand mal überprüfen, ob damit jetzt endlich 64GB USB-Sticks (NICHT SD!) funktionieren?
DANKE,
Sukram.
 
bavmouse

bavmouse

Stammgast
weiß jemand wie man den ton beim booten deaktivieren kann? danke!
 
Mark77

Mark77

Experte
Hast du gerootet ?? Wenn ja dann einfach die Datei im Ordner media/ui namens PowerOn.ogg löschen, dann ist bzw. sollte Ruhe sein mit Lärm.

Ansonst wenn Gerät lautlos gestellt und gebootet wird ist es auch stumm beim Start.

Ich habe oben genannte Datei getauscht, habe da kein Gebimmel, sondern sagt ne Stimme, "Ihr Gerät wird gestartet"...hat mir jemand im Board mal geholfen diese ogg zu erstellen wegen Format, Sample-Rate usw.

Hoffe hilft.....
 
M

master2011

Fortgeschrittenes Mitglied
Echnaton schrieb:
Was genau funktioniert da nicht mehr?

Kann ich darauf abgelegte Bücher nicht mehr starten, keine Musik mehr hören... oder was genau?

Wenn das so ist, werde ich nicht einmal updaten wenn es offiziell verteilt wird. Was hat Google sich dabei nur gedacht?

Ein Root soll scheinbar die einzige Lösung sein. Doch ich werde keines meiner Geräte rooten - unter keinen Umständen.

Um es ganz klar zu formulieren:

Ausgangspunkt: Original Firmware 4.4.2 - OHNE Root

Funktioniert dies danach noch?

1. Kamera Bilder auf SD speichern
2. Musik von SD Karte abspielen
3. PDF Bücher/Dateien von SD Karte mit jedem Programm lesen
5. Word, Excel Dateien von der SD Karte lesen, bearbeiten und Änderungen speichern (auf eben diese SD Karte)
4. Video von der SD Karte mit jedem Programm ansehen
5. Daten von Programme auf die SD Karte schreiben lassen
6. APK Dateien, die auf der SD Karte gespeichert sind, von der SD Karte aus installieren
7. Mobile Phone ist über USB am PC angeschlossen - Dateien / Daten vom PC aus auf die SD Karte des Mobile Phone kopieren und dort speichern
.....

Wäre schön, wenn jemand dazu explizite Aussagen treffen könnte.

Erstaunlich das dies niemanden wirklich zu interessieren scheint und einfach hingenommen wird. Wo doch sonst über jedes kleinste Detail heftig gewettert wird.

Vielen Dank.
Also du hast aus diversen Apps keine Schreibrechte mehr auf der SD Karte seit 4.4.2 das ist durchgehend bei allen Herstellern so da hilft nur noch root um vollen Zugriff zu haben. Von SD Karte lesen ist kein Problem. Mit dem ES explorer lassen sich Ordner erstellen und man kann Sachen hin und her kopieren. Samsungs System Apps haben vollen Zugriff auf die SD Karte.
 
andi2398

andi2398

Experte
Hi,

mal so ne Frage am Rande, vermutlich wieder einer der blöderen Natur. Ich hab hier ein N8010 - sprich die Wifi-Only Version. Vermutlich ist der Leak hier nicht dafür geeignet oder?

Edit: Okay laut hier und XDA funktioniert der Leak aufm 8010, nur halt das Modem nicht flashen. Ich werds ausprobieren ;)

Gruß

Andi
 
Zuletzt bearbeitet:
Echnaton

Echnaton

Lexikon
master2011 schrieb:
Also du hast aus diversen Apps keine Schreibrechte mehr auf der SD Karte seit 4.4.2 das ist durchgehend bei allen Herstellern so da hilft nur noch root um vollen Zugriff zu haben. Von SD Karte lesen ist kein Problem.
Danke.

Wenn ich also aus allen Apps von der SD Karte lesen kann, dann wäre ich zufrieden.

Ist schon klar, dass ist ein *Feature* von Google und Google will das explizit so, wird demnach sicher auch nicht geändert.
Leider gibt es schon wieder einige *Experten* die glauben diese Eigenschaft Samsung ankreiden zu müssen, dem ist aber de facto nicht so.

Bedeutet also, dass ich auch weiterhin von der Kamera auf SD speichern kann, da Samsung System-Applikation?
 
M

master2011

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja so ist es!
 
R

robek

Stammgast
Wofür ist eigenltich die Note.pit datei im ordner ?
 
blafasel

blafasel

Ambitioniertes Mitglied
Wie kriege ich ROOT mit 4.4.2?
Ich habe mit TWRP 2.7.0 die UPDATE-SuperSU-v1.30.zip geflasht, der Vorgang schien "successful" verlaufen zu sein.
Nur habe ich effektiv kein ROOT, SuperSU meldet ich müsse manuell rooten ...

Watt nu?

:sad:
 
Akeel1994

Akeel1994

Experte
ich glaube, dass ist nicht mehr die aktuelleste datei

lad dir die neue runter, bei mir ging es auf dem selben weg ;)
 
blafasel

blafasel

Ambitioniertes Mitglied
[.....]

Oh ja! Na Klar!
Kaum macht man es richtig, schon klappt es! Danke :cool2:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A D Essler

A D Essler

Experte
Habe es natürlich nicht lassen können :lol:
Die Rom läuft ganz toll und ich finde die Optik genial. Alles wirkt sehr modern und schnell. Da ich das Tablet an meine Frau 'vererbt' habe, kann ich mir dann gelegentlich mal natives TW anschauen.

Ein Wipe wäre, glaube ich, nicht einmal nötig gewesen.
 
blafasel

blafasel

Ambitioniertes Mitglied
Soweit so gut. Läuft echt klasse!
Aber ...:
Blitzer-Plus stürzt sofort beim Start ab. Mist.
Und MWM geht auch nicht - Kein Wunder, ist ja auch für JB :confused2:
Hab mich halt so dran gewöhnt ... :biggrin:
 
A

AlphaSigma

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich habe es jetzt auch gewagt und es läuft auch soweit super nur ein Problem gibt es.
Kann jemand von euch SuperSu starten? Wenn ich es starte beendet es sich gleich wieder aber es Funktioniert (Programmen werden Root-Rechte gegeben). Mach ich über den PlayStore ein Update geht nichts mehr! SuperSU startet zwar aber mit Fehlermeldung "Es ist keine SU-Datei installiert und SuperSU kann diese auch nicht installieren. ....". Programme habe jetzt auch keine Root-Rechte mehr.
Hat jemand ähnliche Probleme oder kann jemand etwas zur Lösung beitragen?

Gruß
Alpha


Tip für alle zu dem neuen SNote (vom 2014er Tab):
Der Sync funktioniert über Samsung leider nicht (nur mit der alten Version) aber wenn man über Evernote synct klappt es (in meinem Fall mit dem Note 3). Die Notizen können auch "gegenseitig" bearbeitet werden
 
blafasel

blafasel

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe mit TWRP die UPDATE-SuperSU-v1.94.zip geflasht - dann klappte es auch mit dem SuperSU :cool2:
 
A

AlphaSigma

Fortgeschrittenes Mitglied
@blafasel

Danke.
Ich habe die zip mit CWM geflasht und jetzt läuft es.


Gruß
Alpha
 
B

boll

Stammgast
“Unser“ Darkman engagiert sich gerade an einer StockROM rooted, welche auf dem aktuellen Leak 4.4.2 basiert:

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?p=52363431

!!! Please make a Full Backup over the CustomRecovery !!!
So i dont have this device any more so i need you Feedback!!


This Version is "untouched" with "only" this Features:
* * Android OS, 4.4.2 KitKat (XXUDND5)
* * Rooted mit su binary und SuperSU app v 1.93
* * Busybox v 1.21.
* * Deodexed System Apps and Framework
* * Zipaligned
* * OTA Updater removed
* * build.prop Tweaks for better Battery Life and smoother ROM


First i make this little Step.

So i have a new File Hoster on my own Webside! Here is the download Link:
DOWNLOAD from StockyROM.de

How to flash:
* 1. ROM downloaded
* 2. N8000-xxxx-xxxx.zip push to your Note 10.1
* 3. boot in the CWM
* 4. MAKE A NANDROID BACKUP!
* 5. a full wipe is absolutely necessary before you flash!!
* 6. install ROM over CWM (wait a few minutes)
* 7. reboot your Device (the first boot can take a little bit more time)
V0.2
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?p=52373685

Edit
Vielen Dank, Darkman!
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wurstbrater

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe mir gestern das 4.4.2 geflasht. Funktioniert hervorragend.

Aaaaber, wenn ich nun das Tablet an den PC anschließe, kann ich nicht wie gewohnt auf Karte und Tablet zugreifen. Beides wird zwar angezeigt, aber leer und mit unmöglichen Werten. So ist der Speicher des Tablets nur 128MB groß und die Karte (64GB) soll 128TB groß sein.

Ich habe schon die USB-Treiber deinstalliert und neuere installiert, gleiches Ergebnis. Auch deinstallieren und Tablet einfach so anstecken bringt nur dieses Ergebnis. Mit Kies wird gar keine Verbindung hergestellt.

Nun ist wieder 4.1.2 drauf und USB funktioniert wie gehabt.
Hat jemand das gleiche Problem und vielleicht eine Lösung dafür?
 
D

Deutz40

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir werden normale Werte angezeigt ich würde noch einmal alles Wipen , das Androidverzeichnis der SD Karte löschen und 4.4 flashen