Update - LRQ 4.0.4 DBT

  • 268 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Update - LRQ 4.0.4 DBT im Original-Firmwares für Samsung Galaxy Note im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note.
S

syscrh

Guru
diemike schrieb:
Das die KontaktApp langsam startet,ist bei mir auch so.
Allerdings habe ich sehr viele Kontakte mit Fotos drin,in verschiedene Gruppen unterteilt,teilweise auch mit Memo's etc versehen.Ich denke,bis die Infos alle geladen sind,vergeht eben ein kleiner Moment.War bei mir unter Bada(Wave1)aber auch so,kann ich bestätigen. ...
Daraus schließe ich, dass es irgendwie am TouchWiz-Framework liegen muss. (Wäre nur noch interessant, ob es bei Samsung Windows Phone natürlich ohne TouchWiz auch so ist, denn dann ist das auch unabhängig vom TW-Framework. ;))
 
rev.pragon

rev.pragon

Fortgeschrittenes Mitglied
Kein Erfolg.

Habe jetzt die LC1 rooted geflasht und dann mit Mobile Odin die LRK -> null null

Dann mit Odin PC nochmaldie LRK und jetzt passt es. rooted und läuft. Ich las im Moment mal die Finger vom LRQ Update. Entweder bin ich zu blöd oder.....
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
rev.pragon schrieb:
und dann mit Mobile Odin die LRK -> null null
Das Problem ist seit langem bekannt. Mobile Odin flasht zuweilen die CSC nicht richtig. Nimm Odin, dann geht es.
 
MichelFell

MichelFell

Lexikon
Bei mir gings dann immer beim zweiten MO Flashversuch in ordnung. Aber Danke an Frank_m, jetzt weiss ich entlich mal worann es lag.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
raoul_duke

raoul_duke

Experte
MichelFell schrieb:
Bei mir gings dann immer beim zweiten MO Flashversuch in ordnung. Aber Danke an Frank_m, jetzt weiss ich entlich mal worann es lag.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
auf die Tour hab ich meins beim Update auf LRG komplett zerschossen. 50 apps waren weg, u.a. auch der play store.

Ich würde das Risiko nicht noch mal eingehen!!!
 
T

tüfus

Neues Mitglied
ich war zunächst auch total begeistert von der schnelleren und schöneren galerie. aber ist euch aufgefallen, dass wenn man bei der bieldbetrachtung in die bilder hineinzoomt alles verpixelt wird und unscharf? ich dachte schon von meinen jeweils 5-7mb großen fotos wurden thumbnails angelegt... wenn ich sie aber mit ner anderen galerie-app anschaue sehen meine bilder auf dem handy wesenlich besser aus. irgendwie zeigt die samsung-galerie sei dem update die bilder nicht mehr in der richtigen und vollständigen auflösung an!
 
diemike

diemike

Experte
Sorry,kann ich nicht bestätigen
Je weiter ich die Bilder zoome, werden diese je nach Aufnahme natürlich etwas unschärfer.
Das ist aber nur bei schlechteren Bildern so.
Bei Bildern,geschossen unter optimalen Bedingungen, bleiben diese auch bei maximalem Reinzoomen noch sehr scharf.

Liebe Grüsse Mike vom Samsung Galaxy Note N7000 via Tapatalk2
 
T

tüfus

Neues Mitglied
hab die photos mit ner einer hochwertigen kamera (sony dsc-wx100) gemacht. bei der alten galerie waren die bilder auch superscharf, genau wie auf meinem 18" sony notebook. leider bei der neuen galerie nicht. vl. ein fehler durch das update?? habe mir zum verleich eine galerie-app vom playstore installiert. und siehe da: bilder bei max. vergrößerung knackig scharf. wähle ich aber öffnen mit der samsung galerie, dann wirds und bleibst beim einzoomen verpixelt!
 
raoul_duke

raoul_duke

Experte
pixelgewitter beim reinzoomen kann ich bestätigen.

Macht mal folgendes und ihr werdet es auch nachvollziehen können.

1: Kamera öffnen
2: Photo von einem Brief in ca 30 cm eEntfernung aufnehmen
3: !!! sofort uten links in der Kamera-App klicken um das aufgenommene Bild zu betrachten
4: reinzoomen ( bild wird beim zoomen unscharf, schärfe baut sich aber nach kurzer verzögerung auf.

5: Galerie öffnen
6:das selbe Bild nun über Galerie betrachten und zoomen
7: eklatanten Unterschied feststellen

So, jetzt bin ich schon abgefucked von der tollen neuen Galerie, die mir anfänglich aufgrund ihrer verbesserten Übersichtlichkeit so gefiel.

Und dieser Bug bezieht sich definitiv nicht bloß auf alte Bilder die für die neue Galerie neu gerendert wurdenn (was ich gehofft hatte), nein das betrifft wirklich jedes Bild.

Darüber hinaus ist auch der maximale zoomfaktor über die Galerie wesentlich begrenzert als über den "Rückschaubutton" in der Kamera-App.

das hier ist ein original screenshot aus der kamera-app heraus


das hier der screenshot aus der galerie heraus


habe versucht in etwa den selben Bildausschnitt heran zu zoomen.

Edit: erst jetzt beim Hochladen ist mir die Unterschiedliche Auflösung beider Bilder aufgefallen.

Wer mag ann das hier gerne mal reproduzieren und sich bitte melden

edit2: okay, tapatalk scheint für die seltsame unterschiedliche skalierung verantwortlich zu sein, ich lade das jetzt noch mal bei imageshacks hoch.

kamera-app bildausschnitt: http://goo.gl/qYci7
Galerie Bildausschnitt: http://goo.gl/Rjxwo

inteersssnt ist, das man auf beiden screenshots den berührungspunkt des s-pen sieht, der aber bei beiden unverändert gut aufgelöst dargestellt wird. Nur so am Rande erwähnt.
 
Zuletzt bearbeitet:
MichelFell

MichelFell

Lexikon
Ja, die Gallerie hat nen Knall. ZB. wenn ich im Novalouncher auf der Homescreens Bilderrahmen erstelle, kommt beim hochfahren im Bilderrahmen : fehler beim laden. Bei der alten war das nicht.
Gruss michel

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
 
diemike

diemike

Experte
Habs nun noch mal nach deiner Anleitung versucht,
und Du hast recht.
Alles was mit dem Bilderzoom der Vorschauen im Kameramodus zu tun hat,trifft zu,obwohl ich nun zugeben muss,dass ich das nun nicht soooo daramatisch finde,zumal das Bild sich schnell wieder scharf stellt.
Solange wie ich es in der Galerie nicht habe,was auch so ist,bin ich nicht unzufrieden.
Nun bin ich mir auch unsicher,ob das Bildbetrachten im Kameramodus nun wirklich was mit der Galerie(App) zu tun hat,da ich die ja nicht wirklich gestartet habe,während ich beim Start der Galerie dieses ja nicht auftritt.
Ich könnte jetzt ein Drama daraus machen,tue dieses aber nicht;)

Lg Mike
 
Zuletzt bearbeitet:
raoul_duke

raoul_duke

Experte
ganz ehrlich, was machen die Programmierer da den ganzen Tag????
so was muss einem doch auffallen, oder nehmen die das einfach in kauf????
:thumbdn::thumbdn::thumbdn::thumbdn::thumbdn:

maximal möglicher zoom aus der Kamera-app heraus:
http://goo.gl/n1WKC
maximal möglicher (pixelgewitter)zoom aus der Galerie:
http://goo.gl/azpq1


für mich is das ein Grund die Galerie app nicht mehr zu benutzen.
Ich mache ständig beruflich Photos bei denen es auf Details ankommt die ich beim heranzoomen einfach erkennen können muss.

das von sehr vielen Usern sehr gut bewertete Quick Pic liefert übrigens ähnlich schlechte Zoomergebnisse,
Gallery ICS allerdings kann mit der Zoomfunktion aus der Kamera-App-Bildrückschau mithalten und ist auch ansonsten funktional absolut in Ordnung
https://play.google.com/store/apps/...GwsMSwyLDEsImNvbS5tb2JseW54LmdhbGxlcnlpY3MiXQ..
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hurricane3d

Gast
raoul_duke schrieb:
ganz ehrlich, was machen die Programmierer da den ganzen Tag????
so was muss einem doch auffallen, oder nehmen die das einfach in kauf????
:thumbdn::thumbdn::thumbdn::thumbdn::thumbdn:

maximal möglicher zoom aus der Kamera-app heraus:
http://goo.gl/n1WKC
maximal möglicher (pixelgewitter)zoom aus der Galerie:
http://goo.gl/azpq1


für mich is das ein Grund die Galerie app nicht mehr zu benutzen.
Ich mache ständig beruflich Photos bei denen es auf Details ankommt die ich beim heranzoomen einfach erkennen können muss.

das von sehr vielen Usern sehr gut bewertete Quick Pic liefert übrigens ähnlich schlechte Zoomergebnisse,
Gallery ICS allerdings kann mit der Zoomfunktion aus der Kamera-App-Bildrückschau mithalten und ist auch ansonsten funktional absolut in Ordnung
https://play.google.com/store/apps/...GwsMSwyLDEsImNvbS5tb2JseW54LmdhbGxlcnlpY3MiXQ..
WOW, da hast Du mit einem Smartphone/Smartlett sicher das beste für Deine Aufgaben geeignete Gerät!?

Hört einfach auf zu jammern, das Note (und auch kein anderes Smartphone) kann eine für Foto's dedizierte Apparatschaft ersetzen. Also nimm für Deine professionellen Fotos eine gute DSLR und Du bist auf der sicheren Seite.

BTW: Das Note macht wirklich gute Fotos für eine Handyknipse, meine Meinung. Ich habe aber auch nur zwei DSLR's (NIKON [D5100]+ CANON [1000D]) mit denen ich vergleichen kann, sorry :winki:

LG

EDIT:

SORRY frank_m, aber da musste ich einfach mal "tätig" werden, auch wenn's OT war:unsure:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Bitte beachten: Hier geht es um die LRQ Firmware. Wird es zu sehr offtopic, werde ich eingreifen.
 
raoul_duke

raoul_duke

Experte
Was davon war denn jetzt Offtopic? Hier ging es doch um nen Bug bzw Nachteil unter LRQ im Vergleich zum Vorgänger.

[OT] Ich arbeite in Öl und Dreck, da ist mir die gute DSLR zu schade für und die beste Kamera ist immer die die man dabei hat und somit in meinem fall das Note. [/OT]
Ich beklag mich ja auch keineswegs über die Kamera (hardware/ Linse/ lichtsärke etc) sondern über den Rückschritt in der Galerie-App den das Update mit sich brachte.

Ich hege ja die leiste Hoffnung dass auch Entwickler von Samsung in Foren nach feedback zu ihren releases schauen und da find ich tuts halt Not dass so etwas auch mal angesprochen werden darf.
In der Hoffnung dann spätestens mit dem JB-Update wieder eine brauchbare Galerie vorzufinden
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hurricane3d

Gast
raoul_duke schrieb:
Was davon war denn jetzt Offtopic? Hier ging es doch um nen Bug bzw Nachteil unter LRQ im Vergleich zum Vorgänger.

[OT] Ich arbeite in Öl und Dreck, da ist mir die gute DSLR zu schade für und die beste Kamera ist immer die die man dabei hat und somit in meinem fall das Note. [/OT]
Ich beklag mich ja auch keineswegs über die Kamera (hardware/ Linse/ lichtsärke etc) sondern über den Rückschritt in der Galerie-App den das Update mit sich brachte.
Also, ich habe eben nochmal die Galerie mittels Aufnahmen der letzten Tage gechecked.

Fazit:
Bei "Sonnenscheinaufnahmen" habe ich auch bei max. Zoom immer noch eine erstklassige Qualität. Kein Pixelsalat ...

Wenn's ein wenig schummeriger war, habe ich natürlich die "Körnung" und gröbere Pixel durch die höheren ISO-Werte und schlechtere Ausleuchtung.

Ich selbst kann keine, mich störende, Schwäche in der Galerie ausmachen, sorry. Kann aber jeder Andere subjektiv unterschiedlich beurteilen ...
LG
 
raoul_duke

raoul_duke

Experte
ne, sorry, das hat mit dem Iso-Rauschen nix zu tun.
Mach dir wirklich mal den Spass und öffne ein und das selbe Bild mit Gallery ICS.
Gewaltiger Unterschied.

Sorry wenn ich jetzt ins Detail gehe, aber man sieht da hundert prozentig Konvertierungsartefakte in der LRQ Galerie.
Gerade bei den feinen Linien und dem Text der Quittung wird das sehr deutlich.


Das spiegelt sich dann auch in den reinen Dateigrößen der Screenshots wieder.
Während der höher auflösende Screenshot aus Gallery ICS über 1000kB kommt ist der Screenshot mit beinahe identischem Bildausschnitt den ich in der LRQ Galerie erzeugt habe gerade mal 829kB groß.

Wenn du allerdings diese Artefakte wirklich nicht hast, dann weiß ich auch nicht mehr weiter. Dann scheint es ja so zu sein dass vllt verschiedene Builds der Galerie-App ausgeliefert wurden.
Bei mir ist es jedenfalls Galerie (Version 1.0)

edit: hab auch gerade noch getestet ob es einen unterschied macht ob man die Bilder auf Telefon oder SD speichert, kommt aber leider aufs selbe raus.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hurricane3d

Gast
@raoul-duke

ich habe mir nochmals Deine Bilder aus Beitrag #192 angeschaut.

Beim zweiten Bild ist definitiv irgendwas nicht in Ordnung. Das ist viel zu pixelig, da hast Du recht. Aber als Ursache vermute ich mal, dass nicht die Galerie schuld ist, das hat andere Gründe!

Da scheint schon die Aufnahme mit (Auflösungs-)Mängeln behaftet zu sein.

So ein (pixeliges) Bild kann ich überhaupt nicht reproduzieren. Das liegt definitiv nicht an der neuen LRQ Galerie.

EDIT:
Vergleich ICS Galerie / LRQ Galerie:
Ja, da gibt es im äußersten Zoombereich ein, ich sage mal, ca. 25 - 30 % besseres Bild im Detail bei der ICS Galerie. Das kann ich nicht abstreiten. Da hat Raoul recht.
Die Frage ist nur, das Foto ist ja (digitaltechnisch) das selbe! Auf'm Pc ist alles wieder paletti. Es geht lediglich um den absoluten Macroview im Vorschaumdous auf dem Note. Da muss Raoul eben die ICS-Galerie bevorzugen, wenn es Ihm so wichtig ist. Ob die "alte original Galerie" dabei besser war, als die aktuelle von der LRQ, kann ich aber nicht beurteilen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
raoul_duke

raoul_duke

Experte
es ist ein und das selbe Ursprungsbild nur eben mit den unterschiedlichen Galerien geöffnet und gezoomt und anschließend gescreenshottet (herrlisches wort)
ich würde jetzt auch gerne die Originalvorlage in voller Auflösung anhängen, aber leider liegt da ein Brief mit meinem vollen Name und Adresse mit im Bild und wenn ich das schwärze speichert das Note das Bild automatisch nur noch in 1280 x schießmichtot.

edit: okay, hier dann doch das Originalbild mit dem ich gearbeitet habe.
habe es jetzt lediglich auf den PC verfrachtet und dort in GIMP mein NNamen geschwärzt und es ohne an Konvertierung oder Skalierung etwas zu ändern abgespeichert.

http://img17.imageshack.us/img17/876/20120910180413.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hurricane3d

Gast
probiere mal, ob Du mit einem anderen Bild nochmal so einen Artefaktenkrieg hinbekommst.

Ich glaube eher nicht, dass dieser, von Dir (in Post #192) gepostete Bildvergleich repräsentativ ist.

LG