Diskussionen zu Samsung-OS-Versionen fürs S3

skybird1980

skybird1980

Stammgast
Ich würde erst eine normale Samsung Firmware flashen und dann erst das Backup einspielen. Sicher ist sicher.
 
SaschaKH

SaschaKH

Super-Moderator
Teammitglied
Warum? Damit die Wahrscheinlichkeit steigt das was schief geht? ;)
 
O

Ole1803

Neues Mitglied
Das heißt also, es kann funktionieren? Da war ich mir nämlich nicht sicher. Dann werde ich es einfach probieren. Was muss ich vorher alles wipen?
Edit: Muss ich den Counter vor oder nach dem Restoring mit Triangle Away zurücksetzen? Und muss ich danach manuell unrooten und/oder die originale Recovery flashen?
Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe und jede weitere Antwort ;)
Gruß,
Ole

Edit2:
Ich habe das Backup per CWM wiederhergestellt. Hat funktioniert. Allerdings hatte ich dann natürlich noch das Problem, dass die Recovery noch Custom war. Habe dann also per Triangle Away den Counter genullt und mit Odin die offizielle Firmware geflasht. Jetzt ist auch die Recovery Stock. Allerdings erscheint jetzt, wenn ich *#1234# eingebe, dass AP und CP Version EMG4 sind, der Code von CSC endet aber mit EMG3. Das hat mich schon stutzig gemacht. Wenn ich mir meine IMEI per *#06# anzeigen lasse, ist diese richtig. Ich komme mit ihr aber nicht in das CSC-Menü (*#272*(IMEI)#). Dazu kommt noch, dass ich im Downloadmode wieder den Counter auf 1 stehen hab und ihn ohne Rootzugriff ja auch nicht mehr wegkriege. Das muss ich aber, weil ich das S3 ja als Garantiefall einschicken will. Woher kommt das Problem mit dem CSC? Und wie kann ich beide Probleme lösen? Vielen Dank für jede Hilfe.

Edit3:
Counter-Problem ist gelöst. (CF-Root->Triangle Away->Unroot mit SuperSU.. Hätte ich auch gleich drauf kommen können)
Das Mit dem CSC-Code ist unverändert.
 
Zuletzt bearbeitet:
skybird1980

skybird1980

Stammgast
Warum? Damit die Wahrscheinlichkeit steigt das was schief geht? ;)
1. Weil man eh noch Triangle Away ausführen würde und das laut XDA Stock Firmware braucht.
2. Ich geh selber immer zuerst zurück zu Stock und hatte bisher nie ein Brick. Höchstens ein Boot Loop welcher sich durch einen Factory Wipe im Menü immer beheben lies.
 
P

Piter

Neues Mitglied
Hallo !

Mal ne Frage ich habe ein freies S3 gekauft.

Funktioniert mit eine Aldi Sim und auch mit einer Vodafone Sim.

Im CSC steht EPL für E-Plus.

Kann Ich eigentlich auch eine DBT Firmware auf dem Gerät flashen ??

Wäre schön eine Antwort zu bekommen.

Mfg Pit
 
Toxic4u

Toxic4u

Lexikon
Wahrscheinlich hast Du das Gerät im Base-Shop gekauft, richtig???

Ja, Du kannst DBT-Firmware flashen. Wie es dann allerdings im Falle eines Garantieanspruch aussieht???????
 
skybird1980

skybird1980

Stammgast
DBT Software ist Original Software. Nur weil der Sales Code nicht stimmt kostet es nicht gleich die Garantie imho. Der Flashcounter erhöht sich bei Original Firmwares auch nicht. Und wenn man die Leute nicht drauf stößt merkt es auch keiner im Schadensfall.
 
xpr0nx

xpr0nx

Experte
Bei der Garantieabwicklung interessiert die Techniker folgendes:

Flash Counter muss 0 sein (zu finden im Downloadmodus)
Binary muss den Status "Official" haben (zu finden im Downloadmodus)
Der Gerätestatus (zu finden unter Einstellungen - > Info über Telefon - > Status) muss "normal" sein und nicht "geändert"

Durch den Flash einer DBT mit odin erhöht sich der Counter nicht und alles andere bleibt auch original da diese Dateien digital signiert sind.

Habe nach DBT Flash zwei Telefone ohne Probleme von der Reparatur zurückbekommen. Ein Telefon war bei W-Support, das andere bei DatRepair
 
Zuletzt bearbeitet:
Atlantis66

Atlantis66

Stammgast
Allerdings, schlecht nachzuvollziehen, wenn das Display einen defekt hat.
Es sei denn, die klemmen zur Kontrolle trozdem ein Display an.

Ansonsten Richtig!
 
xpr0nx

xpr0nx

Experte
In diesem Fall ist das Display ja funktionsfähig. Ich kenne mich nicht in der Handy-Service Welt aus aber wie du schon sagst gibt es sicherlich eine Art "Prüfdisplay" oder wie bei Autos ein Lesegerät für verschiedenste Parameter des Gerätes welches an einem Service Port o.ä. Angeschlossen werden kann.

Es gibt ja auch Jtag Einheiten die ein defektes Mainboard wiederherstellen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Grabber28

Grabber28

Erfahrenes Mitglied
Es ist eine neue Stock draussen:

Edit: Link entfernt, da es sich um einen Fake handelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Unbeliver

Unbeliver

Stammgast
1. Weil man eh noch Triangle Away ausführen würde und das laut XDA Stock Firmware braucht.
2. Ich geh selber immer zuerst zurück zu Stock und hatte bisher nie ein Brick. Höchstens ein Boot Loop welcher sich durch einen Factory Wipe im Menü immer beheben lies.
Ich verwende immer erst Triangle Away & dann kommt wieder die Stock-Rom drauf, was bis jetzt auch ohne jegliche Props abgelaufen ist & der Counter ist dann immer schön auf Null.
Das es da auch nur einen Boot Loop geben könnte hätte ich mir bei den vielen geglückten Versuchen auch nicht gedacht...gut zu wissen.

GU
 
LexiProductions

LexiProductions

Neues Mitglied
Hello people
Ich war ja schon lang nimmer hier...
Hab jetzt endlich mein ersehntes SGS3. Ausgepackt und gleich per Odin auf 4.3 geupdatet. Der Lockscreen erschien mir aber sehr träge bzw das Wecken des Geräts dauerte mal so 3-5 Sekunden, wenn nicht länger. Schnell mal auf die Uhr schauen oder Ähnliches sah dann immer sehr lustig aus ;)
Smart-functions etc. sind alle aus, da mir geraten wurde, die zu deaktivieren.
Gibts da aktuell nen direkten Fix, evtl auch zum flashen? Sitze im Moment eh auf Cm...
Stock würde mir endlich gefallen, nur der Lockscreen regt auf :(
 
Beppo360

Beppo360

Fortgeschrittenes Mitglied
Genau das ist die Lösung. Es ist schon länger bekannt das die erste Welle mit 4.3 fw's eine menge Bugs hatte und deshalb ein fix raus gekommen ist. Dieser behebt alle Bugs einschließlich den der dafür sorgt dass das aufwachen sehr lange dauert. Kannst aber mittlerweile auch die original btu flashen die vor wenigen Tagen raus kam. Dort ist alles bestens und bisher gab's keine Probleme.

https://www.android-hilfe.de/showthread.php?t=512735
 
OmarSharif

OmarSharif

Ambitioniertes Mitglied
Die dbt lässt auf sich ziemlich lange warten
 
Beppo360

Beppo360

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kann mich noch an Zeiten erinnern das die fw's als erstes an branding freie Geräte verteilt wurden.
Naja jetzt gibt's odin :D:thumbup:
 
Oben Unten