Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[I9300][Stock ROM] *16.01.14* I9300XXUGNA5 [4.3] - DBT [Pre-rooted/3-teilig]

  • 169 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [I9300][Stock ROM] *16.01.14* I9300XXUGNA5 [4.3] - DBT [Pre-rooted/3-teilig] im Original Firmwares für Samsung Galaxy S3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3.
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
(Tip: Odin sollte am besten schon gestartet sein, bevor ihr das SGS III an das Kabel anschließt.)

und ich übernehmen keine Haftung für eventuelle Schäden. Nutzung auf eigene Gefahr! >>FAQ lesen<<.
unbranded Jelly Bean (DBT/Germany)
  • Mit dem Standarddownload und der vorigen Nutzung von Triangle Away lässt sich das Gerät wieder auf Werkseinstellung mit der aktuellen Firmware setzen. (siehe auch Nr. 6 >>zurücksetzen des Flascounters:<<)
  • Auf Wunsch ist Root enthalten, spart genau einen Schritt. Zum Einschicken zwecks Reparatur, sollte die nicht gerootete Standard benutzt werden.
  • Dreiteilig mit repart entfernt ganz sicher systeminterne Fremdfiles (z.B. von Customroms).
  • Da ein Fullwipe Root, Kernelreste (Customkernels), etc. nicht entfernt und in der Vergangenheit es einteilige Firmware gab, die Reste belassen hat, war es oftmals die einzigste Lösung für Otto normal, eine Dreiteilige zu flashen. Hinzu kommt, das manche Customs anders partitioniert waren und man mit einer Einteiligen nicht auf Stock kam, wegen des Unterbaus des Customs.
  • Ein Fullwipe und eine Dreiteilige in Kombination galt/gilt als sauberste Installation.
  • Eine Dreiteilige kann nicht jedes Problem lösen, wie z.B. Hardwareschäden oder wiederherstellen des EFS img
  • (siehe auch IMEI zerstört<- keine Garantie ob es funktioniert, Fragen dazu bitte in diesem Thread.).
Ergänzung: Hattet ihr jemals eine JTAG Reparatur einer nicht zertifizierten Samsungwerkstatt, dann solltet ihr diese Firmware nicht flashen!!! Es ist davon auszugehen,das eurer IMEI-Zertifikat zerstört ist.
Anleitung:
Achtung: diese Firmware ist veraltet, die Aktuelle findet ihr hier.

1. Firmware downloaden

alles was ihr braucht , ist die bereitgestellte I9300XXUGNA5_bitstopfen_3tlg.tar.zip

1.1. Details:

Version.............4.3
AP/PDA.................I9300XXUGNA5
CP/MODEM............I9300XXUGNA8
CSC.....................I9300DBTGNB1

changelist: 2429075
# begin build properties
# autogenerated by buildinfo.sh
ro.build.id=JSS15J
ro.build.display.id=JSS15J.I9300XXUGNA5
ro.build.version.incremental=I9300XXUGNA5
ro.build.version.sdk=18
ro.build.version.codename=REL
ro.build.version.release=4.3
ro.build.date=Thu Jan 16 23:53:58 KST 2014
ro.build.date.utc=1389884038
ro.build.type=user
ro.build.user=dpi
ro.build.host=HP20
ro.build.tags=release-keys
ro.product.model=GT-I9300
ro.product.brand=samsung
ro.product.name=m0xx
ro.product.device=m0
ro.product.board=smdk4x12
ro.product.cpu.abi=armeabi-v7a
ro.product.cpu.abi2=armeabi
ro.product.manufacturer=samsung
ro.product.locale.language=en
ro.product.locale.region=GB
ro.wifi.channels=
ro.board.platform=exynos4
# ro.build.product is obsolete; use ro.product.device
ro.build.product=m0
# Do not try to parse ro.build.description or .fingerprint
ro.build.description=m0xx-user 4.3 JSS15J I9300XXUGNA5 release-keys
ro.build.fingerprint=samsung/m0xx/m0:4.3/JSS15J/I9300XXUGNA5:user/release-keys
ro.build.characteristics=phone
# Samsung Specific Properties
ro.build.PDA=I9300XXUGNA5
ro.build.hidden_ver=I9300XXUGNA5
ro.build.changelist=2429075
ro.product_ship=true
ro.chipname=smdk4x12
# end build properties
#
# system.prop for smdk4x12
#

rild.libpath=/system/lib/libsec-ril.so
rild.libargs=-d /dev/ttyS0
ro.sf.lcd_density=320

ro.kernel.qemu=0

ro.tvout.enable=true

persist.sys.storage_preload=1

net.streaming.rtsp.uaprof=http://wap.samsungmobile.com/uaprof/

# Multimedia property for Smart View
media.enable-commonsource=true
#
# ADDITIONAL_BUILD_PROPERTIES
#
dalvik.vm.heapstartsize=8m
dalvik.vm.heapgrowthlimit=64m
dalvik.vm.heapsize=256m
ro.opengles.version=131072
debug.hwui.render_dirty_regions=false
drm.service.enabled=true
dalvik.vm.heaptargetutilization=0.75
dalvik.vm.heapminfree=512k
dalvik.vm.heapmaxfree=2m
ro.sf.lcd_density=320
ro.error.receiver.default=com.samsung.receiver.error
ro.hdcp2.rx=tz
ro.secwvk=220
ro.sec.fle.encryption=true
ro.config.ringtone=S_Over_the_horizon.ogg
ro.config.notification_sound=S_Whistle.ogg
ro.config.alarm_alert=Walk_in_the_forest.ogg
ro.config.media_sound=Media_preview_Touch_the_light.ogg
keyguard.no_require_sim=true
ro.com.android.dateformat=MM-dd-yyyy
ro.carrier=unknown
ro.com.google.clientidbase=android-samsung
ro.crypto.support=recovery_mount|others
ro.ril.hsxpa=1
ro.ril.gprsclass=10
ro.adb.qemud=1
ro.setupwizard.mode=OPTIONAL
ro.com.google.gmsversion=4.3_r1
dalvik.vm.dexopt-flags=m=y
net.bt.name=Android
dalvik.vm.stack-trace-file=/data/anr/traces.txt
1.2 Downloads:
Hoster:


mit factory reset (zurücksetzen auf Werkseinstellung)



- - - -

- - - -
________
Passwort:
android-hilfe.de
2. Odin am PC

mit Adminrechten starten (falls ihr nicht wisst, wie man mit Odin flasht, lest die FAQ).

3. Das S3 ausschalten,

Downloadmodus («Lautstärke runter“ + „Hometaste“ + „Powertaste“) und am PC (USB-Port) anschließen.

4. In Odin

mit pitfile................GT-I9300_mx_20120329.pit,
AP/PDA..................AP_I9300XXUGNA5_....tar.md5,
CP/Modem/Phone.....CP_I9300XXUGNA8_....tar.md5,
CSC......................CSC_I9300DBTGNB1_....tar.md5

einstellen und flashen.

[Beim Flashvorgang erstmal das Smartphone neu booten lassen, es werden noch Files geschrieben.]


4.1. Das Galaxy S3

dann vom PC trennen.

5. Fertig.
gilt nur für gerootete Geräte:

IMEI sichern:
Eine gerootete Firmware ist zum IMEI sichern, Voraussetzung. Benutzt dafür Philz Touch. Zu finden weiter unten bei Mods.
Möglichkeiten die IMEI wiederherzustellen:
Modifikationen:

Mit diesem mächtigem Tool seid ihr in der Lage Apps im Nachhinein die Rechte zu nehmen. Ihr ladet eine App aus dem Playstore und entscheidet, ob die App das GPS Modul, die Kamera, den Zugriff auf eure Kontakte und vieles mehr benutzen darf. Desweiteren kann diese App nach Viren scannen (abschaltbar) und Adware blockieren.

Um den vollen Funktionsumfang zu nutzen (aktive defense), müssen vorher ein paar Schritte erledigt werden.:

  • dafür braucht man den xposed installer (>>klick<<) und installiert ihn.
  • nach dem Start der App drückt auf Framwork und installiert/aktualisiert
  • neustarten des Note 3
  • dann ladet ihr euch LBE security master von hier herunter und installiert es. Die Seite ist chinesisch. Das Rechteck mit dem Pfeil nach unten ist der Downloadbutton.
  • dann ladet das Übersetzungsmodul von hier als als .apk herunter und installiert es.
  • jetzt öffnet erneut xposed und schaut unter Module ob die Übersetzung da ist und aktualisiert diese falls notwendig
  • wenn ihr LBE security master startet, müsst ihr noch den Dienst in der App starten, dann bestätigt ihr den root Zugriff und macht nochmal einen Neustart des Gerätes
Dann viel Spaß. :)
Hiermit biete ich euch eine Möglichkeit gefährliche Domains bzw. URLS/Internetadressen im vorraus zu sperren. Dadurch ist es nicht möglich euch durch Fishing oder andere Attacken aus dem Internet auf einige bösartige Seiten umzuleiten. Der Umfang der IP Adressen übersteigt bei weitem den von Adfree und Adaway, deshalb ist abzuraten eine der Anwendungen zu nutzen. Die würden nur den Umfang der gesperrten IP Adressen wieder verkleinern.

  • Ihr müsst dafür folgende Datei herunterladen. >>klick<<
  • Diese hosts Datei kopiert ihr mit dem Rootexplorer nach [/etc/hosts] und überschreibt dort die leere hosts Datei.
  • Der [/etc/hosts] Datei werden noch Rechte vergeben, dazu Finger auf der App lassen und Besitzer auf 0-root, Gruppe auf 0-root (Rechte rw-r--r--: lesen alle, schreiben nur Eigentümer)
Für Linuxanwender: Wenn ihr die hosts immer aktuell halten wollt, dann geht das mit Hilfe eines Scripts. (siehe auch die Quelle: >>klick<<)
Eine Wetterwidget mit Nachrichten aus aller Welt. gibt es hier >>klick<<.
thx:
Chainfire (xda), IG88 APPS, rovo89 (xda), Samsung, Google
"Danke-Button"
drücken schadet nicht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
B

brkas

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank, ich habe nur noch eine Frage. Kann ich diese FW direkt auf CM 11 (GMK6 Baseband) flashen?

Sorry falls ich hier falsch bin.
 
Zuletzt bearbeitet:
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Sollte funktionieren.
 
SavanTorian

SavanTorian

Ehrenmitglied
Flaschen auch über Mobile Odin möglich (Eine Frage für alle)? :)
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Ja. Theoretisch bräuchte man nur die CSC von der Einteiligen hinzufügen und es gäbe nicht mal einen Werksreset. Jedoch wozu?:D
 
B

brkas

Erfahrenes Mitglied
Kurze Rückmeldung. Das flashen direkt auf CM hat einwandfrei funktioniert. Danke nochmal.
 
K

Korschan

Neues Mitglied
Funzt supi!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mobilkom

Neues Mitglied
hallo

kann bitte mal jemand die 3-teilige auf MEGA uppen , die "standartserver" sind ja wirklich zu lahm !!! danke !!

cu mobilkom
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
@mobilkom
Ich habe Korschan gebeten, den Mega Upload rauszunehmen.
Nun war es seine Entscheidung ob er das macht oder nicht.
Für die Downloads bekomme ich ein paar Cents.
Von daher bin ich ihm dankbar, das er den Link rausgenommen hat.
 
M

mobilkom

Neues Mitglied
hi
schade solch eine einstellung von dir:huh: !! geld ist nicht alles !!!! da kann ich auch gleich von samobile runterziehn , ist genauso lahm wie deine server !!! bei der einteiligen war es ja auch möglich auf mega zu uppen !!! vielleicht kann mir ja jemand anders mit einem schnelleren download ( mega ) helfen ???? :thumbsup:wäre sehr dankbar !!


cu mobilkom
 
Jupp68

Jupp68

Experte
Bitstopfen hat sich die Arbeit gemacht und dafür sollte man eher Danke sagen, und ihn nicht auch noch kritisieren.
Lass den Download doch einfach nebenher laufen und gut ist, sehe da kein Problem.

Gruß
 
M

mikrau

Neues Mitglied
@mobilkom: Was bist du den für ein Spinner. Wenn dir der Dowload zu lange dauert, lass´ es bleiben, oder lade es dir von Samobile runter. Allerdings hast du anscheinend nicht kapiert, dass du die 3-teilige dort nicht bekommst. Deine Einstellung ist ziemlich dreckig. Die Jungs machen diese Dinge hier in ihrer Freizeit. Da ist es schon legetim, wenn da mal ein paar Cent für sie abfallen.
 
M

mobilkom

Neues Mitglied
mikrau schrieb:
@mobilkom: Was bist du den für ein Spinner. Wenn dir der Dowload zu lange dauert, lass´ es bleiben, oder lade es dir von Samobile runter. Allerdings hast du anscheinend nicht kapiert, dass du die 3-teilige dort nicht bekommst. Deine Einstellung ist ziemlich dreckig. Die Jungs machen diese Dinge hier in ihrer Freizeit. Da ist es schon legetim, wenn da mal ein paar Cent für sie abfallen.
das das bitstropfen in seiner freizeit macht , ist schon klar . sorry , hatte gestern bischen ärger wo ich das gepostet hatte , aber deswegen brauchst du nicht gleich beleidigend werden !!

mobilkom
 
M

mikrau

Neues Mitglied
@mobilkom: Dann laß uns das einfach vergessen und wir freuen uns weiterhin, dass uns hier so gut geholfen wird.

Gruß
mikrau
 
M

mobilkom

Neues Mitglied
meinetwegen , binn ja nicht nachtragend .

cu
 
backylasek

backylasek

Experte
Danke für die 3 teilige bitstopfen.

:thumbsup::thumbsup::thumbsup:
 
DennyD

DennyD

Erfahrenes Mitglied
Bitstopfen, löst die 3teilige auch Probleme mit den Pfaden? Bei mir ist z.B. /sdcard die externe SD und /sdcard1 interne.. Auf die interne kann ich aber nicht zu greifen bei CWM und ich kann auch keine .zips mehr flashen. Ich habe das Gefühl das das mit den Partitionen zusammen hängt.
 
carafaja

carafaja

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mit Hilfe dieses ROMs mein S3 endlich mal komplett neu aufgesetzt. Die Speicherorte sehen bei mir so aus:

 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
@DennyD

kann ich dir nicht sagen:o, wenn du später mehr weißt, melde dich mal..
 
DennyD

DennyD

Erfahrenes Mitglied
Okay ich kann es jetzt aber sagen. Also wie beschrieben kann ich in CWM keine Dateien mehr von dem internen Speicher flashen. Funktioniert nur noch in TWRP. Wenn dann kommt immer der Fehler E: failed to mount /sdcard, wenn ich nun in die mount Bereiche gehe kommt ein weiterer Fehler beim mounten der SD. Funktioniert also nicht, leider weiß ich ihn gerade nicht mehr, aber es hat was mit den Partitionen zu tun. Und einem kaputten Brick glaube ich wie ich es gelesen habe. Jedenfalls hilft auch nicht das flashen der 3teiligen mit PIT File. Also seit bloß vorsichtig.. Denn wenn keine 3teilige mehr hilft dann wird es kompliziert.