Stock-Roms für das Galaxy S3 GT-I9300 im Überblick

  • 147 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Stock-Roms für das Galaxy S3 GT-I9300 im Überblick im Original Firmwares für Samsung Galaxy S3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3.
T

titan72c

Stammgast
hej!
mal ne doofe frage, da ich hier nur noch bahnhof & kofferklauen verstehe:
wird der erste post noch aktuell gehalten?
soll heißen: wenn ne brauchbare 4.3 herauskommt, wird das dann vorne eingetragen?
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Der Themenstarter war schon recht lange nicht mehr hier, er hat jetzt ein S4, somit bin ich der Einzige der das Thema gelegentlich aktualisiert und dazu bin ich halt in den letzten zwei Wochen nicht gekommen.

Wie Muppi richtig gesagt hat gibt es aber die Liste von ST. Die DBT (MK6) und die VD2 (ML2) werden aber sicher in die Liste aufgenommen und sind brauchbar. Die Leaks kommen natürlich nicht in die Liste hier.
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Weis ich auch nicht, hast Du Schon mal android-hilfe, android-hilfe.de und www.android-hilfe.de versucht? Sonst schau auch mal im Thema von der FW.

Der ursprüngliche Beitrag von 12:45 Uhr wurde um 12:49 Uhr ergänzt:

Übrigens aufpassen wenn Du downgradest!
 
G

guegaisi

Neues Mitglied
muss mein handy unlock sein um von 4.1.2.(österreich drei) auf die neue 4.3(österreich a1) zu flashen?
Danke!
 
T

titan72c

Stammgast
Da extrem viele user massive probleme mit der 4.3 haben,
Sollte man nur updaten, wenn die möhre unter 4.1.2 gar nicht läuft.
 
S

Seelenkrieger

Erfahrenes Mitglied
Wie kommst du darauf, dass viele Probleme haben? Es ist eher das Gegenteil der Fall.
 
T

titan72c

Stammgast
ich kenne KEINEN, der nicht zurückgeflasht hat.
wenn du hier mal liest, gibt es viele kleine und vor allem viele eine-nutzung-unmöglich-machende macken.
die vorteile scheinen dafür eher marginal zu sein.

alleine ieser thread spricht ja bände...
 
D

DPT

Experte
du sprichst wahrscheinlich noch von der erste 4.3 Version (Firmware MJ9)...
die war noch ziemlich buggy, aber danach ist alles sauber und stabil!
 
Zuletzt bearbeitet:
T

titan72c

Stammgast
ah, ok,
das war micht nicht klar.

gibts denn sinnvolle neuerungen?
meins läuft nämlich nahezu perfekt.
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Sorry aber ich kenne keinen der zurück geflasht hat, klar hier im Forum liest man schon schon von ein paar die es gemacht haben, aber so viele sind das auch nicht und persönlich kenne ich keinen. Egal was auch immer, hier ist nicht der Ort um über Pros und Cons der Fireware zu diskutieren.

Der ursprüngliche Beitrag von 22:58 Uhr wurde um 23:02 Uhr ergänzt:

Schluss jetzt, hier ist kein Laberthema, über Probleme kannst Du z.B. hier lesen: https://www.android-hilfe.de/forum/...elthread-probleme-mit-android-4-3.523901.html
 
Peter-der-kleine

Peter-der-kleine

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe ein französisches Galaxy S3, es ist "gerootet" und die Frage ist, ob ich die von der Seite: Firmwares | SamMobile | Page 2

folgende Version mit ODIN flashen kann?

Model: GT-I9300
Model name: GALAXY S III
Country: France
Version: Android 4.3
Changelist: 2168382
Build date: Thu, 28 Nov 2013 12:07:41 +0000
Product Code: XEF
PDA: I9300XXUGMK6
CSC: I9300OXXGML1
MODEM: I9300XXUGMK6

Oder brauche ich ein 3 tlg Version?

Oder ganz einfdach, kann ich das [Stock ROM] 4.3 - I9300XXUGNA5 Germany [DBT] (16.01.2014) für Deutschland einfach per ODIN auf mein franz. S3 flashen?

Hoffe Ihr versteht meine Frage und könnt mich aufklären :rolleyes2:
 
Muppi

Muppi

Lexikon
Ja
Nein
Ja
 
Peter-der-kleine

Peter-der-kleine

Ambitioniertes Mitglied
Danke Muppi für die schnelle Antwort.
Nur zum Verständnis: Wenn ich mein S3 NICHT gerootet hätte, dann hätte ich ein 3tlg Stock ROM nehmen müssen?
 
Muppi

Muppi

Lexikon
Nein, eine 3tlg ist kein Muss.
 
Peter-der-kleine

Peter-der-kleine

Ambitioniertes Mitglied
Und warum nimmt man dann eine 3 tlg oder warum wird sie dann erst angeboten?
Der Grund ist sicher, dass wir sonst nichts zu fragen haben ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Du kannst sie nutzen,

- um von XEF auf DBT (German, brandingfree) zu kommen.
- einige Nutzer ziehen eine Neuinstallation einen Upgrade vor (ähnlich Windows XP auf Windows7)
- Customroms, wie Aosp und Miui veränderten gern die Partitionstabelle, um wieder auf Original zu kommen
- um das Gerät allgemein von Altlasten zu befreien
- bei der prerooted 3tlg, um zwei Arbeitsschritte zu sparen, den Werksreset und Root

Ps: Bei XEF bin ich allerdings skeptisch, da die meisten "Betrugsgeräte" mit dieser franz. Firmware nach Deutschland kamen.

Grüße bit
 
mecss

mecss

Ehrenmitglied
Habe mal eure Beiträge hierhin verschoben. Sind hier besser aufgehoben... ;)