Stock-Roms für das Galaxy S3 GT-I9300 im Überblick

  • 147 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Stock-Roms für das Galaxy S3 GT-I9300 im Überblick im Original Firmwares für Samsung Galaxy S3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3.
Peter-der-kleine

Peter-der-kleine

Ambitioniertes Mitglied
@mecss
ja, das finden wir auch :) Euer Forum ist schon sehr gut gegliedert und aufgeräumt, aber trotzdem findet man dann als Neuling nicht den richtigen Bereich.

Kann ich auch schon den "Danke"-Knopf finden und drücken?

Der ursprüngliche Beitrag von 10:19 Uhr wurde um 10:47 Uhr ergänzt:

Hallo bit,
danke für die Antwort.

- um von XEF auf DBT (German, brandingfree) zu kommen.
....Ps: Bei XEF bin ich allerdings skeptisch, da die meisten "Betrugsgeräte" mit dieser franz. Firmware nach Deutschland kamen.
Daraus lese ich, dass ich lieber die 4.3 FRANCE-Version nehmen sollte;)

Meint ihr mit "Betrugsgeräte" Geräte die von Shops hier in Deutschland unter der Hand verkauft werden?
Ich habe mein S3 ja aus dem BASE Shop von e-Plus. Da sollte es sich doch um ein Original handeln.
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Peter-der-kleine schrieb:
Kann ich auch schon den "Danke"-Knopf finden und drücken?
Nein erst ab 10 Beiträgen, aber das hast Du ja auch bald.

Daraus lese ich, dass ich lieber die 4.3 FRANCE-Version nehmen sollte;)
Ich denke nicht das er dies damit sagen wollte, dürfte keine Probleme geben, wenn es nicht ein aufgearbeitetes Gerät ist. Es werden in Deutschland auch durchaus manchmal Geräte verkauft die Ursprünglich nicht für Deutschland vorgesehen waren.

Meint ihr mit "Betrugsgeräte" Geräte die von Shops hier in Deutschland unter der Hand verkauft werden?
Ich habe mein S3 ja aus dem BASE Shop von e-Plus. Da sollte es sich doch um ein Original handeln.
Unter der Hand wird da nichts verkauft, die Verkäufer haben auch kein schlechtes Gewissen, da sie nicht wissen das was mit den Geräten nicht stimmt. Es kommt also darauf an wo der Shop eingekauft und ob er da einem Betrüger aufgesessen ist der aufgearbeitete Geräte als Neuware verkauft. Sowas geschieht in letzter Zeit vermehrt und auch in Stückzahlen von ein paar hundert oder gar tausend auf einmal. Als Endanwender kann man da nicht zu viel machen, man könnte aber z.B. anhand der Seriennummer überprüfen ob es ein Neugerät ist (es kann auch sehr wohl neu sein wenn es schon vor mehr als drei Monaten produziert wurde) oder ob die Garantie schon seit über einem Jahr läuft, weil es eben schon lange als verkauft bei Samsung geführt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SEarc

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe die 4.3 Telekom Branding, also DTM drauf. Da mich joyn tierisch nervt will ich auf die brandingfreie Stock , also DBT wechseln.

Dazu lade ich mir gerade DBT-I9300XXUGMK6-20131226225406 von Samsung direkt runter.

So wie ich es verstanden habe, sollten nach dem Flashen dieser einteiligen Firmware auch noch alle (selbstinstallierten) apps und Einstellungen da sein, bzw. müssten die vorinstallierten apps von T-Mobile durch die von Samsung ersetzt werden(?).

Nach meinem Verständnis sollte danach joyn Geschichte sein.

Ist das korrekt, oder mache ich irgendwo einen Denkfehler?
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Ja, Du machst einen Denkfehler. Wenn Du nichts löschst ist auch nichts weg, also alles Selbstinstallierte und alles Vorinstallierte, sowohl von T-Mobile und das von Samsung sowieso. Joyn sollte so oder so drauf sein. Also wenn Du Apps loswerden willst musst Du sie löschen. Wenn es System-Apps sind brauchst Du root dazu und wenn dabei was falsch läuft kann es passieren das Du dann im Bootloop hängst.

Also Nandroid machen und erst danach löschen.
 
S

SEarc

Ambitioniertes Mitglied
Seufz, genau das geht nicht.

S3 ist geroutet, über Einstellungen geht es nicht, Titanium und Root Browser zeigen joyn nicht an. Die verf... Teledoof hat joyn nämlich in die Firmware integriert.

Cyanogen will ich nicht draufmachen, mir reicht Stock. Mir graut es nur davor alles platt zu machen und neu einzurichten.

So wie ich gelesen habe, gibt es aber keine 3teilige Stock, oder?
 
S

SEarc

Ambitioniertes Mitglied
Sorry, da hatte ich nicht nachgesehen...THX :blushing:
 
Boomer

Boomer

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen
Ich habe mein SGS 3 (I9300) auf Cyanogenmod 11 geflasht, nun möchte ich wieder zurück auf die Stock Rom, trau mich aber nicht richtig, habe Angst das Handy zu bricken.
Unter Einstellungen -> Über das Telefon -> steht unter "Based Version" I9300XXEMF6.
Ich habe eine Stock Rom hier gefunden die heist: "I9300XXEMF6 (Germany) (O2) 4.1.2 JB Vom 19.07.2013)", nun meine Frage, kann ich die Version problemlos mit Odin flashen?
Entschuldigt meine Unwissenheit, mit flashen habe ich es noch nicht so :confused2:
Würde mich über eine Antwort sehr freuen.
 
L

Live74

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

habe da ein Problem mit meinen S3. Es wird mir mitgeteilt das ein Update draussen ist mit 35.55 MB also das kleine Update nach 4.3

Ich kann es aber nicht Updaten bekomme eine Fehlermeldung. Mit Kies das gleiche.

Hatte vorher mein S3 gerootet und hatte ein Custom rom drauf,was mir aber nicht gefiehl. Nach einiger zeit ging ich wieder Auf Stock Firmware ( Orginal Firmware ).

Ich glaube habe damals falsche Firmware dafür genommen. Weil jetzt Kies mir sagt

Aktuelle Firmware-Version : PDA:MK6 / PHONE:MK6 / CSC:MK2 (DBT)
Neueste Firmware_Version : PDA:NA5 / PHONE:NA8 / CSC:NB1 (DBT)

wenn ich mir die Stocks anschaue bei beiden sind oben die versionen enthalten lol.
Stock Rom 4.3 - I9300XXUGMK6 Germany
Stock ROM 4.3 - I9300XXUGNA5 Germany



Wo ist der Fehler ? Was muss ich machen damit ich wieder direkt am Handy updaten kann ?

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Ich weiß nicht ob Du etwas falsch gemacht hast. Auf was steht denn Dein 'Custom Binary Counter' und Dein Status?

Eventuell musst Du einfach noch Triangle Away ausführen. Wie das geht hat bitstopfen oben in dem Beiträgen doch auch erklärt.
 
P

pinguin1987

Neues Mitglied
@Live74: Ich denke das Problem liegt nicht an irgendwelchen Custom Roms die vorher drauf waren. Das Problem mit dem 35 MB Update haben meine Freundin und ich auch und zwar schon seit Monaten. Ohne Fullwipe wird das wohl nichts mher mit dem Update.
 
Peter-der-kleine

Peter-der-kleine

Ambitioniertes Mitglied
Ich wollte nur einmal zurückmelden und danke sagen. Ich habe meine französische Version XEF erfolgreich auf DBT ge-updatet. Hat alles wunderbar funktioniert. Nun habe ich auch die Version 4.3 und dann noch die deutsche. Herrlich. Ihr könnt nun den Thread löschen, denn nun ist mein Problem gelöst :biggrin: :lol:
 
Beatzekatze

Beatzekatze

Experte
Hallo allerseits,
ich habe mal eine Frage bzw. ein Problem. Auf meinem S3 hatte ich bisher CM als Custom drauf.
Jetzt wollte ich wieder zurück zur Stock.

Habe schon EFS gesichert und mir die passende Firmware aus dem ersten Post runtergeladen:
I9300XXUGMK6 4.3 JB

bzw.

DBT-I9300XXUGMK6-2013122622…zip (898,35 MB) - uploaded.net

habe dann mit Odin die Datei eingespielt. In Odin wird auch alles als o.k. angezeigt. Allerdings wenn das Handy dann wieder neu startet, bleibt es beim Samsung Schriftzug hängen. Es geht nicht weiter.
Kies habe ich nicht drauf, so kann das nicht stören. Nutze ich die richtige Version oder muss ich eine andere nehmen?

Wäre super, wenn mir jemand helfen kann....
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Du kommst von CM und willst auf Samsung base zurück? Da muss immer ein Full Wipe gemacht werden. Solltest Du jetzt noch problemlos über die Recovery machen können.

Der ursprüngliche Beitrag von 22:01 Uhr wurde um 22:09 Uhr ergänzt:

Übrigens es kann sein das die Liste nicht mehr ganz aktuell ist und es inzwischen auch für Dein brandig eine NA5 gibt. Ist aber nicht schlimm, das Update von MK6 auf NA5 ist nicht groß und wird Dir wohl sogar automatisch angeboten.

Fall Du DBT hast und es auch nach einem Full Wipe noch nicht gehen sollte, sollte die https://www.android-hilfe.de/forum/...ugna5-4-3-dbt-pre-rooted-3-teilig.551415.html funktionieren.
 
flowergatte

flowergatte

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe ein schweizer S3 angeboten bekommen:

AP/PDA I9300XXUGND5
CP/MODEM I9300XXUGNA8
CSC I9300AUTGNE1

Da kann ich doch problemlos mit odin:

DBT-I9300XXUGNA5 Changelist 2429075

drüberflashen?

Handy ist (noch) nicht gerootet.
 
dkionline

dkionline

Experte
Yup, kein Problem.
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Klar kannst Du das. Die Schweizer Firmware ist aber die neuere und durch ändern des CSC verlierst Du wohl die Herstellergarantie. Ich würde mir also überlegen ob ich nicht nur 'Auf Werkseinstellungen zurücksetze'.
 
flowergatte

flowergatte

Fortgeschrittenes Mitglied
SaschaKH schrieb:
Stimmt:
AUT, also Schweiz, ist von 30. April und
DBT, also Deutschland, ist 16. Januar.

Danke für den Hinweis, denn es ist ja egal, ob das Ding mit AUT oder DBT läuft.
Hatte auch schon mal ein polnisches Note3 und da war nicht zu merken.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Note 3 oder S3?
 
flowergatte

flowergatte

Fortgeschrittenes Mitglied
AUT und DBT beziehen sich auf s3.
Der letzte Satz ist ein Beispiel: bei meinem Note 3 oder es kein Problem polnische csc und deutsche Oberfläche/Spracheinstellung