[ROM] Android 4.2.2 Stock GT-P3100 startet

  • 52 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] Android 4.2.2 Stock GT-P3100 startet im Original-Firmwares für Samsung Galaxy Tab 2 - 7 Zoll im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab 2 - 7 Zoll (3100/3110).
A

Android-Andi34

Lexikon
Änderungen die beim P3100 aufgefallen waren:
Lockscreen widgets
Änderung der Status Bar
Daydream
Neues Icon Pack
Änderungen in Gallery, Music Player und Kamera

Änderungen die für das P3100 erhofft wurden, aber vermisst werden:
Multi-Window
Mehrbenutzer
Änderungen der Kamera

Quelle: User bei XDA, die die Rom laufen haben / hatten.

Beim P3110 gibt es auch keine Mehrbenutzer in Stock Android 4.2.2
 
frog2007

frog2007

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
der "Multi User Accounts" ist nicht dabei.
Grüße Martin
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
Vielen lieben Dank

Und schade. Ein Tab ist nun mal meist vin mehreren in Benutzung und das wird weiter außen vor gelassen.

Bleibt weiter 4.1. "Und SwitchMe" im Betrieb. :glare:


Nachtrag 22.08.13
Ich habe dann doch spontan die 4.2.2. (Franz) drauf gezogen. Ohne FullWipe, also ohne Daten/App Verlust. Das einzige was auf der Strecke geblieben ist, ist die Ruth. Aber das kommt dann wenn ich wieder mal 5 Min Luft und Laune habe.

Multiuser ist nicht drin, in der Tat. *DisLike*, das Menü ist echt mal Kunterbund wie ein Fleckvieh. Das Wetter Widget ist nun auch nicht mehr so toll. Geschmackssache. Nun ja.

Was aber auffällt so direkt im 1:1 Vergleich mit allen Apps am Laufen und kein frisches System gegen altes System mit alter Version, muss ich sagen: Läuft smoother un flotter. Wenn ich bisher auf dem Stock Launcher stehtes Ruckeln hatte wenn zwei Homescreens mit Widgets nebeneinander lagen, ist das nun nicht mehr so.

Und für die Liebhaber von Null-Countern... da offizielle Rom ist das Tab danach auch noch original und ohne hochgecounte. Logisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
highviper

highviper

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann mir jemand erklären,wie ich die französische firmware am einfachsten aufsspiele?
 
A

Android-Andi34

Lexikon
Vodafone Deutschland Geräte erhalten 4.2.2 derzeit.
Alle neuen 4.2.2 für das P3100:
Italy (Vodafone) 2013 October 4.2.2 P3100BUDMI1
Slovenia (Si.mobil) 2013 October 4.2.2 P3100BUDMI1
United Kingdom (Vodafone) 2013 October 4.2.2 P3100BUDMI1
Hungary (VDH) 2013 October 4.2.2 P3100BUDMI1
Germany (Vodafone) 2013 October 4.2.2 P3100BUDMI1
Spain (Vodafone) 2013 October 4.2.2 P3100BUDMI1
 
frog2007

frog2007

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo habe am Freitag diese Firmware (Germany (Vodafone) 2013 October 4.2.2 P3100BUDMI1) geflasht. Bin sehr zufrieden damit. Läuft sehr rund.
Grüße Martin
 
M

MarcelP

Neues Mitglied
Und wie haste die geflasht?? Welche Version hatest du vorher drauf? DBT 4.1.1?

Danke für deine Antworten
 
frog2007

frog2007

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Marcel,
hatte vorher die XEF (4.2.2 P3100XXDMG6) und die neue mittels Odin einfach darüber geflasht. Mußte somit nichts neu einrichten. Grüße Martin
 
G

grummel2005

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich habe aktuell eine gerootete Version 4.1.2 drauf.
wie bekomme ich nun die aktuelle Version drauf?
Mit KIES?
muss ich dabei was beachten - vorher Komplettsicherung?
Womit?
die datei P3100BUDMI1_P3100VFGDMI1_VD2.zip ist mittlerweile vorhanden

muss ich nachher wieder rooten?
womit?

hat alles bisher mein Ex-Freund gemacht

Danke an Euch
Michaela
 
A

Android-Andi34

Lexikon
grummel2005 schrieb:
Hallo,

ich habe aktuell eine gerootete Version 4.1.2 drauf.
wie bekomme ich nun die aktuelle Version drauf?
Mit KIES?
Nein, nur über Odin. Durch Root bzw. ein Custom-Recovery kann es passieren, das KIES dein Tablet garnicht erkennen will. KIES mag keine Geräte die verändert wurden.
KIES darf während dessen aber nicht laufen, auch nix im Hintergrund, da müssen KIES und alle zu KIES gehörenden Prozesse beendet werden (sofern KIES installiert ist).
muss ich dabei was beachten - vorher Komplettsicherung?
Womit?
Alle wichtigen Daten sicherheitshalber sichern (Kontakte, Kalender etc.), aber eigentlich sollte alles erhalten bleiben.
Z.B. mit Myphone Explorer Kontakte etc. sichern. Alternativ mit Google syncronisieren.
die datei P3100BUDMI1_P3100VFGDMI1_VD2.zip ist mittlerweile vorhanden

muss ich nachher wieder rooten?
Ja.
Anleitung hier: https://www.android-hilfe.de/forum/...31xx-root-android-4-1-x-und-4-2-x.460483.html

hat alles bisher mein Ex-Freund gemacht
Den brauchst du dafür nicht, dafür gibt es eine nette Comunity :)
Danke an Euch
Michaela
Gerne.

Da dein Gerät ja gerootet ist: Mach doch noch ein EFS-Backup bevor du etwas anderes mit Odin flasht:
https://www.android-hilfe.de/forum/...-backup-imei-sichern-galaxy-tab-2.448846.html


Wenn noch die "Original"-Rom läuft (also die, die regulär auf dem Gerät war als ihr es erhalten habt - auch wenn über KIES upgedatet wurde):
Produkt-Code auslesen, falls ihr das Gerät für einen Garantiefall wiederherstellen müsst (!!!):
  1. Terminal Emulator installieren PlayStore Link (https://play.google.com/store/apps/d...al.androidterm)
  2. App starten
  3. getprop eingeben
  4. Code:
    (...) [ril.official_cscver]: (...) [ro.baseband]: (...) [ro.build.PDA]: (...) [ro.build.description]: [ro.build.display.id]: [ro.build.fingerprint]: [ro.build.hidden_ver]: [ro.build.host]: [ro.build.id]: (...) [ro.csc.sales_code]: (...)
  5. Unbedingt notieren!!!


Installation mit Odin
Die passende Rom für euer Gerät z.B. bei Samsung Updates | Latest News and Firmware for your Samsung Devices! oder Firmwares | SamMobile herunterladen und 1x entpacken.
Ihr benötigt die enthaltene *.tar.md5-Datei.

Ist in der Rom mehr enthalten als eine *.tar.md5 (und ggf. eine *.dll), dann ist das Vorgehen womöglich etwas anders. Dann hier bitte nochmal nachfragen!


Odin3 v3.07.zip
oder
Odin3 v1.85.zip
herunterladen und 1x entpacken.

Eure *.tar.md5-Datei in den Odin-Ordner kopieren.

Durch das flashen mit Odin verliert ihr generell die Garantie auf euer Gerät.
Der Flashcounter seteigt in diesem Fall nicht.


Um die Garantie wiederherzustellen, müsst ihr im Garantiefall einfach die jetzt laufende Rom flashen.
Ihr müsst also vor dem flashen mit Odin euren Productcode etc. herausfindet, um später die richtige Rom zu finden.


Kies wird euer Gerät danach ggf. nicht mehr erkennen, da ihr hiermit eine Rom mit anderem Productcode einspielt.

Durch das Hantieren mit Odin könnt ihr das Gerät auch bricken (zerstören)! Dann habt ihr ein teures Schneidebrett! Deshalb solltet ihr wissen, was ihr tut!
Bitte nachfolgendes aufmerksam lesen!!!

Android-Andi34 schrieb:
Weder ich, noch Android-Hilfe.de, übernehmen eine Garantie. Durch das Herunterladen, Installieren und Verwenden dieser Software können Hardware- sowie Softwareschäden entstehen - Diese können bis zum "Totalschaden" führen! Außerdem kann nicht für die Richtigkeit der ausgewiesene Download-Links garantiert werden und das diese frei von Schadsoftware sind. Ich übernehme diesbezüglich keinerlei Garantien oder Gewährleistung - Ihr handelt voll auf eigene Verantwortung und Risiko!!!
Von mir hinzugefügte Angaben und Hilfestellungen habe ich nach bestem Wissen formuliert und eingearbeitet. Für die inhaltliche Richtigkeit übernehme ich keinerlei Verantwortung.


Wenn ihr nicht sicher seid, was ihr macht, könnt ihr hier gerne Fragen stellen, aber wenn ihr danach immer noch nicht genau wisst, was ihr tut: Lasst es bleiben!

(...)

*.tar.md5 mit Odin flashen

  • Diese Anleitung setzt einen PC mit einem Windows Betriebssystem voraus.
  • Auf dem Tablet "USB-Debugging" in den Entwickleroptionen aktivieren - diese Option findet ihr unter Einstellungen\Entwickleroptionen
  • Antivieren-Software am PC deaktivieren
  • Solltet ihr Samsung KIES installiert haben bitte nach Möglichkeit deinstallieren und euren PC neustarten.
    Alternativ: Über den Taskmanager ALLLE Samsung und KIES Prozesse beenden!
    • Wenn Kies nicht installiert ist oder ihr es deinstalliert habt, die aktuellen Samsung Treiber hier im Forum herunterladen, die .exe entpacken und installieren. Danach den PC neu starten. Nun das Tablet anschließen und warten bis Windows die Treiber konfiguriert hat. Zur Kontrolle den Geräte Manager öffnen und überprüfen ob der Treiber ordnungsgemäß installiert ist und das Tablet richtig erkannt wird
    • Alle wichigen Daten vom Tab sichern - danach vom PC trennen
Odin 3.07
  1. Tablet ausschalten
  2. Odin als Administrator ausführen (rechte Maustaste -> "Als Administrator ausführen")
  3. PDA button anklicken, und eure *.tar.md5 auswählen
    .
  4. in Odin darf "Re-Partition" und "F. Reset Time" NICHT angehakt sein
    .
  5. Bootet das Gerät in den Download Modus (Power und Lautstärekeknopf runter zusammen gedrückt halten bis sich was am Bildschirm tut).
    Bestätigt / Akzeptiert die Warnung mit der Lautstärketaste hoch
  6. Tablet mit dem Computer verbinden und warten bis Windows alle Treiber installiert hat
  7. Odin muss das Tab jetzt erkennen
    -

    -
  8. !!! Einstellungen nochmal überprüfen!!! und auf Start drücken
  9. Wenn Odin "Sucsses" anzeigt bootet das Gerät automatisch neu.
Odin 1.85
  1. Tablet ausschalten
  2. Odin als Administrator ausführen (rechte Maustaste -> "Als Administrator ausführen")
  3. PDA button anklicken, und eure *.tar.md5 auswählen
    .
  4. in Odin darf "Re-Partition" und "F. Reset Time" NICHT angehakt sein
    .
  5. Bootet das Gerät in den Download Modus (Power und Lautstärekeknopf runter zusammen gedrückt halten bis sich was am Bildschirm tut).
    Bestätigt / Akzeptiert die Warnung mit der Lautstärketaste hoch
  6. Tablet mit dem Computer verbinden und warten bis Windows alle Treiber installiert hat
  7. Odin muss das Tab jetzt erkennen
    -

    -
  8. !!! Einstellungen nochmal überprüfen!!! und auf Start drücken
  9. Wenn Odin "Sucsses" anzeigt bootet das Gerät automatisch neu.
(...)
*.tar.md5
Die *.tar.md5 Dateien dürfen NICHT umbenannt werden. Die Dateien sind mit einer Prüfsumme versehen, die Odin prüft. Haben die Dateien einen anderen Namen bekommen, kann Odin die Dateien nicht Prüfen - und infolge dessen lassen diese sich dann auch nicht flashen!

 
G

grummel2005

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke vielmals!

Hat soweit alles funktioniert!
Das Wetter-Widget musste ich nur wieder auf den Startbildschirm bringen und gefühlt ist das ganze noch etwas ... zäh.
Aber vielleicht muss ich das Gerät noch etwas einlaufen ;)

was sind denn nun die Unterschiede zwischen 4.1.1 und 4.2.2 - ich sehe ein paar graphische Dinge, die mir ehrlich gesagt vorher besser gefallen haben aber sicher nur Gewöhnugnssache sind.

Danke erst mal vielmals!

edit:

gerootet hab ich es erst mal noch nicht - kann man ja immer noch machen, wenn es notwendig sein sollte
aktuell wüsste ich nicht warum

nochmals edit:

musste rooten, um die dumme Werbung überall loszuwerden - hat aber auch besten geklappt

danke also
Michaela
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Android-Andi34

Lexikon
grummel2005 schrieb:
(...)
was sind denn nun die Unterschiede zwischen 4.1.1 und 4.2.2 - ich sehe ein paar graphische Dinge, die mir ehrlich gesagt vorher besser gefallen haben aber sicher nur Gewöhnugnssache sind.
(...)
Ich verweise mal hierauf:
https://www.android-hilfe.de/forum/...p3100-startet.455830-page-2.html#post-6275270

musste rooten, um die dumme Werbung überall loszuwerden - hat aber auch besten geklappt
:thumbup: Aber nicht zu viel löschen, sonst kann es auch zu Problemen kommen. Mit Titaniumbackup kannst du Apps auch einfach nur einfrieren. Bei Problemen hat man das dann schnell Rückgängig gemacht.
 
G

grummel2005

Fortgeschrittenes Mitglied
ich mache das mit der Werbungsentfernung mit AdFree - das ist doch okai - oder?
 
D

DPT

Experte
ja, oder adaway... Finde ich optisch um einiges schöner (obwohl man es ja sowieso sehr selten sieht) :cool2:
 
G

grummel2005

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich habe mal testweise AdFree deinstalliert und AdAway drauf gemacht.
Danach kam ich auf diverse Shoppingseiten nicht mehr drauf.
AdAway wieder entfernt und AdFree installiert und siehe da Werbung in den Apps weg und die Seiten zum Shoppen ließen sich wieder normal aufrufen.
Man hätte die Seiten zwar whiteisten können aber so einen Unsinn möchte ich mir erst gar nicht antun.
AdFree für werbefreie Apps reicht und gut ist.
 
M

MarcelP

Neues Mitglied
Komisch, die letzte Firmware DBT ist seit heute nicht mehr gelistet!?

Habe ein GT-P3100 und schaue öfters mal nach wann die 4.2.2 erscheint, aber jetzt gibt es plötzlich gar keine DBT Version mehr, nicht mal 4.1.1!

Jemand ne Idee warum?
 
A

Android-Andi34

Lexikon
M

MarcelP

Neues Mitglied
Ja richtig, hier geht es um die 4.2.2. Soll ich jetzt meine Fragestellung teilen und einen neune Thread erstellen weil ich die Version 4.1.1 angesprochen habe?!

Oder was ist los?

Und 4.0.4 ist nicht die letzte DBT Version! Wie kann ich sonst die 4.1.1 drauf haben?

Egal.. es gibt wichtigeres wie Updates.. war ja nur ne Feststellung.

Wenn es kommt dann kommt es, wenn nicht, dann eben nicht.. :)