OnePlus 2: Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 106 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OnePlus 2: Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 2 im Bereich OnePlus 2 Forum.
vergilbt

vergilbt

Ikone
Dann Frage doch mal direkt den user @RocknRalph oder bei xda, ob dir weitergeholfen werden kann... Ich jedenfalls musste es bisher zum Glück nicht versuchen
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Bootloader ist nicht entsperrt, das brauchst du. Steht ja auch in der Anleitung ;)
Für Fastboot ist kein USB Debugging erforderlich.
 
M

Michele63

Fortgeschrittenes Mitglied
Wieso kommt dann beim entsperren des Bootloader diese Meldung: oem unlock is disabled
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Klartext - Grund: Direktzitat entfernt - bitte Forenregeln beachten. (Wiederholt)
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
wattie schrieb:
Bootloader entsperren
-------------------------------------------------------------

1. In den Entwickleroptionen den Punkt "OEM-Entsperrung" auf on setzen.
Klingt danach, als ob diese Optionen nicht aktiviert sei.
Ohne, dass das System bootet wird es interessant. Wieso kommst du nicht in die Recovery?

P.S.: Bitte keine Direktzitate nutzen ;)
 
M

Michele63

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn ich das wüsste... komme nur in fastboot mode.
bin verzweifelt
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Was passiert denn, wenn du per Tastenkombi oder Bootloader in die Recovery booten willst, nichts?
Und wenn du TWRP hast, muss der Bootloader ja schonmal offen gewesen sein. Warum ist der wieder zu? :huh:
 
M

Michele63

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit der Tastenkombination passiert nichts.
Und warum der Bootloader wieder zu ist verstehe ich nicht.
Darum bin ich verzweifelt
 
D

dreamfast

Stammgast
Habe mich auch mal durch die Threads dort durchgelesen, aber so was richtiges zum OPT habe ich da auch nicht finden können oder meine englisch ist einfach zu schlecht.
Mittlerweile habe ich nämlich auch das Problem. Wollte nach Root und TWRP eigentlich komplett zurück auf Stock. Nachdem ich zuerst das Full Image der aktuellen Firmware als Zip übers TWRP geflasht hatte, war schon mal Root weg und es sah soweit ganz sauber aus, bis auf den Punkt, das immer noch TWRP als recovery vorhanden war.
Im One Plus Two Forum habe ich dann ein Original OPT Recovery gefunden und habe das dann über Fastboot geflasht. Anstatt vorab zu kontrollieren, ob das auch richtig war, habe ich Dussel direkt im Anschluss den Bootloader wieder gesperrt.

Nun habe ich das Problem, das ich nicht mehr ins Recovery komme (scheint wohl daneben gegangen zu sein) und ich auch im Fastboot nichts mehr flashen kann. Gebe ich fastboot oem unlock ein, wird der Befehl zwar ausgeführt, das OPT reagiert auch, zeigt mir aber nicht den Bildschirm an, auf dem ich das bestätigen müsste. Auch ein blindes Betätigen der Vol Tasten sowie des Power Buttons in der Hoffnung, das nur das Bild nicht angezeigt wird, man aber trotzdem bestätigen kann, waren nicht von Erfolg gekrönt. Heißt also der BL ist immer noch gesperrt, was mich daran hindert, was anderes per Flash zu versuchen.
Nach mehreren Versuchen per fastboot continue startet das OPT sogar wieder und funktioniert so lange, bis ich es ausstelle. Ein Neustart landet im Bootloop bzw. Blackscreen, ein Reboot ebenfalls. Und auch ein Rücksetzen auf Werkseinstellungen bringt nichts, da es ebenfalls dort landet.

Was geht, wenn es an ist, Entwicklereinstellungen aktivieren, USB Debugging, OEM Entsperrung all das kann ich ohne weiteres machen.

Frage daher, hat noch einer eine Idee dazu? Im Fastboot Modus kann ich ja eher überhaupt nichts machen. Gäbe es noch Möglichkeiten über adb? Denn wie gesagt, ich bekomme es nach mehreren Versuchen noch eingeschaltet. Aber das ganze nützt mir recht wenig.
 
remus

remus

Stammgast
Hallo,

Ich habe folgendes Problem mit meinem OPT:
- Es ist im Bootloop.
- Ins Recovery komme ich nicht mehr
- Fastboot klappt
- fastboot device-info sagt, dass das Gerät gelocked ist.

Diverse Anleitungen im Netz habe ich gelesen, schaffe es jedoch nie diesen QUALCOMM XYZ Eintrag im Gerätemanager von Windows 7 zu erzeugen...
Es wird immer "normal" der ADB-Treiber installiert, auch das Treiber aktualisieren haut nicht hin...

Recovery flashen klappt auch nicht, da das Gerät ja angeblich locked ist.

Daher bin ich nun auf eure Hilfe angewiesen, habt ihr irgendwelche Tipps?
 
D

devzero

Experte
In den Qualcomm-Modus kommst wenn du das Gerät ansteckst und nur mit VOL-Down startest. Du brauchst halt neben dem Treiber auch das Flashprogramm und entsprechend aufbereitete Images. Im Notfall kannst ja bei Oneplus um einen Vollflash ansuchen, die das dann über diesen Weg machen.
 
remus

remus

Stammgast
Sicher, dass du VOL-DOWN meinst=?

Die ganzen Anleitungen im Netz sprechen von POWER + VOL-UP ?

Dennoch geht es mit der dir genannten Methode nicht, ich komme einfach nicht in diesen Qualcomm-Modus...

Ich check auch nicht ganz wie man den Treiber installieren soll unter Windows 7...

Das Tool und image habe ich...Bin nach dieser Anleitung vorgegangen...

Guide - Mega Unbrick Guide for A Hard Bricked OnePlus 2 - OnePlus Forums


//Edit:

Ich bin nun einen Schritt weiter.... Quallcomm wird mir im Gerätemanager angezeigt.
Das chinesische Tool flasht zwar irgendwas und beendet dies auch erfolgreich.
Allerdings ist danach mein Gerät immer noch im Bootloop...

In den Fastboot komme ich immer noch, unlock will immer noch nicht und ins Recovery (Power und Vol-Down) komme ich auch nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

devzero

Experte
ok es war nur volup, zumindest ohne power, hab mich da vertan. Also wenn du mit dem Chinesentool durch bist und das noch immer nicht geht, dann hast glaub ich ein Problem....
 
nudelz

nudelz

Experte
Kannst du denn nicht twrp neu flashen? Das geht ja über den bootloader.
 
D

devzero

Experte
Der wird mit dem Qualcomm-Tool mit-weggeflasht. Da wird auch das Userverzeichnis mitgewiped. Also hast du dann eine fabrikneue Umgebung. TE: Welche der 3 Anleitungen hast du denn ausgeführt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Unearth

Unearth

Fortgeschrittenes Mitglied
Mahlzeit, ich hatte letzens das gleiche Problem wie Du, folgendes Video hat mein OP2 gerettet:


Den Anweisungen Schritt für Schritt nachgehen und Dein OP2 müsste wieder laufen. Scheint wohl schon desöfteren vorgekommen zu sein, und anscheinend weiß niemand warum! Ich hab auch keine Ahnung, wie das bei mir passiert ist! Aufjeden Fall läuft es wieder so rund wie vor dem Vorfall!
 
anguela

anguela

Neues Mitglied
Das "A2001_save_brick_mini" aus dem Video habe ich auch schon benutzt. Nach dem Treiberproblemen bei W8 und W10 habe ich aber einen älteren xp Rechner verwendet, damit war es ein "Kinderspiel"
 
remus

remus

Stammgast
Danke erstmal für die zahlreichen Antworten, ich habe es gestern nacht doch noch hinbekommen ;)

Das OPT läuft wieder 1a :)

devzero schrieb:
ok es war nur volup, zumindest ohne power, hab mich da vertan. Also wenn du mit dem Chinesentool durch bist und das noch immer nicht geht, dann hast glaub ich ein Problem....
Es war Power, vol-up und vol-down um den Qualcomm Eintrag zu bekommen.

nudelz schrieb:
Kannst du denn nicht twrp neu flashen? Das geht ja über den bootloader.
Nein, da das Handy locked war...Dadurch kann man nichts flashen. Unlock ging ja auch nicht.

devzero schrieb:
Der wird mit dem Qualcomm-Tool mit-weggeflasht. Da wird auch das Userverzeichnis mitgewiped. Also hast du dann eine fabrikneue Umgebung. TE: Welche der 3 Anleitungen hast du denn ausgeführt?
Letztendlich hat die 3te Variante mit dem "Fullsize" Tool geklappt :) Allerdings wurde merkwürdigerweise irgendeine chinesische ROM geflasht, H2 OS oder so. Aber war ja sekundär, hauptsache das Handy lief wieder.

Unearth schrieb:
Mahlzeit, ich hatte letzens das gleiche Problem wie Du, folgendes Video hat mein OP2 gerettet:
Ja, das Video hab ich auch angeschaut, ist ganz gut gemacht. Vor allem der Tipp mit Vol-Up, Vol-Down und Power brachte mich immens weiter.
Mein OPT war vorher schon in einem recht komischen Zustand, es war kein Recovery installiert, angeblich war es gelocked, aber ich hatte das ganze definitiv mal unlocked, sonst hätte ich ja kaum Root in Oxygen OS gehabt.

anguela schrieb:
Das "A2001_save_brick_mini" aus dem Video habe ich auch schon benutzt. Nach dem Treiberproblemen bei W8 und W10 habe ich aber einen älteren xp Rechner verwendet, damit war es ein "Kinderspiel"
Das "Mini" Tool brachte bei mir keine Lösung, lediglich das Fullsize Tool...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
nudelz

nudelz

Experte
Also ich habe auch ca 2 Stunden probiert und bin dann über das FirstAid Tool bei XDA gestoßen. Was einfacheres gibt's kaum.
 
F

flinte

Neues Mitglied
Hallo
Gestern ist mein OPT ausgefallen.
Nachdem ich versucht habe CM13 zu installieren habe ich wohl irgendwo einen Fehler gemacht.

Zustand jetzt ist, dass TWRP als auch Fastboot funktioniert. Ich kann das OPT ansprechen, aber da kommt beim unlocken immer "Device tampered: false"
Ich habe versucht per ADB Sideload eine ZIP zu übertragen, aber bei umbenannter CM13 bricht der Download vom PC ab. Ich wüsste auch gar nicht in welchem Pfad die dann gespeichert werden.
Bei der originalen Datei, OxOS 3.0 als auch 2.1 bricht der Download nach der Hälfte ab...
Auch vorher schon funktionierte das Unlocken des Bootloaders nicht, obwohl ich alles richtig gemacht hatte.

Nun habe ich versucht per USB Adapter die ZIP Dateien zu übertragen. Auch ohne Erfolg...vielleicht geht es nur mit dem originalen OTG Kabel.