Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

OnePlus X: LineageOS 17.1 UNOFFICIAL-YumeMichi-onyx Erfahrungsaustausch

  • 53 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OnePlus X: LineageOS 17.1 UNOFFICIAL-YumeMichi-onyx Erfahrungsaustausch im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus X im Bereich OnePlus X Forum.
P

Patman75

Guru
Ich denk ich werd das neue Rom die Tage mal versuchen; du meinst es passt als DailyDriver?
Bei AdAway kann aber auch sein dass es sich quasi zufällig installieren hat lassen, für Android 10 es aber doch ner neue Version bedarf.
Blockt er alles?
 
Zuletzt bearbeitet:
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo @Patman75,

zu AdAway, ich sage mal ja. Aber man liest in verschiedenem Foren/Threads, dass es scheinbar nach einer gewissen Zeit, plötzlich verschiedene Dinge gehen. Seltsames verhalten.
Blockt er alles? kann ich nicht sagen, da ich mich nicht auf allen seltsamen Seite rumtreibe. Habe aber andere Adblocker noch installiert und somit weiß ich nicht, wer jetzt welche Aufgabe übernimmt. Musst Du selber ausprobieren, ob er alles blockt.
Verschiedene Daten in bestimmte Ordner zu kopieren ist manchmal auch ein Unterfangen.
Man muss die Daten zuerst in den internen Speicher legen.
Dann erst versuchen an den richtigen Ort verschieben. Dann geht das meistens, aber auch nicht immer.
Dann in das TWRP booten und dort die Dateien versuchen herüber zu kopieren. Leider auch da den umständlichen Weg gehen, falls der direkte nicht klappt.
Ansonsten ein paar Stunden/Tage warten, dann geht es plötzlich.
Zu der Camera: wird ganz normal in CDIM/Camera gespeichert.
Sollte man den Pfad ändern auf SD Karte, dann liegen die Bilder in SD-Karte/Android/data/org.lineageos.snap/files
Nur werden die scheinbar nicht in der Galerie gefunden. Das zur Info.
Ich habe OpenCamera am laufen und da kann man die SD Karte auwählen.
Musst aber unter Einstellungen/mehr Kamera Einstellungen/ Benutze Storage Access Framework einschalten und dann den Pfad zum Ordner auf der SD Karte anwählen.
 
Zuletzt bearbeitet:
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo zusammen,

bin ich der einzige hier im Forum, der die aktuelle Rom LineageOS 17.1 am laufen hat??
Ansonsten kann ich hier ja den Thread einstellen, wenn ich nur der Alleinunterhalter für mich bin.

Wer kann hier noch was beitragen?
Läuft bei Euch die Text to Speech z.B bei OsmAnd, bei mir leider immer noch nicht. Unter 17.0 ging es nach einer gewissen Zeit plötzlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
streifenleopard

streifenleopard

Erfahrenes Mitglied
Hei,
ich werde entweder 17.1 oder Sailfish installieren, wenn ich mal Zeit habe...
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo zusammen,
Text to Speech z.B bei OsmAnd läuft bei mir immer noch nicht.
Habe mir zwischenzeitlich mal Magic Earth installiert. Da kommt mindestens eine Stimme.
Erste Schritte mit Magic Earth – Magic Earth

Beim YumeMichi tut sich scheinbar nichts mehr. Hoffentlich ist er dem Corona Virus nicht zum Opfer gefallen.
 
L

LeBaer

Neues Mitglied
Hallo, ich melde mich nach langer Zeit mal wieder, da gestern mein Handy OPX nicht mehr wollte habe ich mir die 17.1 nun endlich aufgespielt. Bisher bin ich recht zufrieden, konnte jedoch noch lange nicht alles testen.
Könnt ihr Apps Verstecken, bei mir steht es als Menüpunkt da aber es passiert leider nix. Ich hab mir so immer die Vorinstallierten Apps (AudioFX, orginal Kamera, usw.) die man nicht einfach löschen kann beim Appdrawer ausgeblendet.
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo zusammen,

scheinbar tut sich nichts mehr beim YumeMichi, der ist scheinbar komplett abgetaucht, oder Corona zum Opfer gefallen.
Wer weiß etwas darüber?
 
P

Patman75

Guru
Naja, man muss ja nicht gleich vom schlimmsten ausgehen und den Weltuntergang herbeizitieren...vielleicht hat er einfach keinen Bock mehr, ist anderweitig beschäftigt oder auf der Flucht, krumme Geschäfte oder ne üble Frau...wer kann dat schon sagen...

Jetzt schaut's allerdings wahrlich mau aus mit Software für's X was ich letztens so gekuckt hab; derzeit hab ich wieder die letzte OOS Version dafür installiert.
Ist richtig schade um diesen Handschmeichler, ein aktuellisiertes X wäre schon fein von OnePlus, in dieser Größe mit 5" Screen, und bloß kein randloses Display, dafür mit allem wo in den letzten zwei Jahren gestrichen wurde...bei sowas würde ich glatt zuschlagen ohne zweimal nachzudenken...

...und ja kein Edge!

Aber warten wir mal ab wie sich der eiPhoen SE verkauft...wenn der populär ist und gut geht, Android-Nutzer wegen dem Gerät vielleicht zum Apfel konvertieren, dann dauert's möglicherweise nicht lange bis erste kompakte Androiden auftauchen, vielleicht lässt OP sich zu nem X 2 hinreißen...mit den derzeitigen Totschlägern sind in jedem Fall sehr viele Kunden nicht einverstanden...naja, zumindest mal meine Wenigkeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LeBaer

Neues Mitglied
Er ist zumindest noch im Forum unterwegs. Ob er seine Aktivität am OPX eingestellt hat kann glaube keiner beantworten.
Ja ich hoffe auch mal wieder auf ein kleines aber auch technisch gutes Smartphone, welches die Außenmaße des OPX nicht überschreitet. Aber mal sehen was die Zukunft so bringt...
 
L

LeBaer

Neues Mitglied
New build is up

Changelog
+20200516
Update to May SPL
Upstream LineageOS changes
Fix camera issue
Kernel updates
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo @LeBaer,
aber in der Googlecloud liegt noch nichts.
LineageOS – Google Drive
Hat YumeMichi das Update zurück gezogen oder eine neue Uploadquelle dafür?

Wer spielt diesmal den Beta User für die Rom?
So wie ich das lese, hat jeder scheinbar andere Probleme mit der letzten Rom gehabt.
Bei mir konnte ich keine Probleme feststellen bezüglich der Kamera, vorne oder hinten, Taschenlampe, drehen des Bildschirm, oder anpassen der Helligkeit.

Hier ist der Link versteckt: DO NOT USE – Google Drive
Aber mit dem Hinweis: do not use (nicht verwenden)
Was sagt uns das?
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LeBaer

Neues Mitglied
oh oh, da war ich wohl zu voreilig, ich hab es schon drauf, und hatte wirklich schon zwei ungewollte neustarts. also ist die frage des betatests wohl geklärt. naja mal sehen was die tage so kommt
 
L

LeBaer

Neues Mitglied
Naja ich hoffe da kommt schnell was neues habe jetzt mit der neuen Rom von gestern zufällige freezes und reboots. Aber ansonsten scheint sie wie immer ganz gut zu laufen. Bei der Vorgängerversion (20200207) funktionierte bei mir manchmal die normale Kamera nicht, da musste ich mehrmals neustarten bis sie irgendwann mal wieder ging. Ansonsten fehlten noch paar Funktionen in den Einstellungen die zwar vorgesehen waren, aber ich konnte sie nicht anklicken und öffnen (z.B. Ordner verstecken im Appdrawer).
 
L

LeBaer

Neues Mitglied
es gibt im Telegram einen neuen Kernel der das reboot Problem beheben soll, hab den mal geflasht und schau mal was passiert. d.d. das es wohl bald eine neue rom geben wird.
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Zuletzt bearbeitet:
L

LeBaer

Neues Mitglied
Ich lade schon, denke aber das die gehen sollte, habe schon seit tagen eine stabile rom am laufen
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo @LeBaer,

ich freue mich schon auf das Feedback von Dir, mit der ganz neuen ROM.
Ich werde erst danach meine Version aktualisieren, sobald nur positive Meldungen kommen.
Kann es mir aktuell nicht leisten, eine korrupte Version zu installieren.
Hatte genug Stress mit der letzten 16.0 mit der defekten Kamera, Akku, usw.

Ich freue mich, dass Du dich als Beta User zur Verfügung gestellt hast. Vielleicht bin ich das nächste mal wieder der erste.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LeBaer

Neues Mitglied
Ich hatte ja nun schon eine für mich sehr stabil laufende Version mit der "DoNotUse" + einem anderen Kernel. Aber laut Barney Stinson's Regel "Neu ist immer besser!". Habe ich die Version 0601 dirty geladen. Es funktionierte soweit alles, aber der Akku war sehr schnell runter. In Yummemichis Telegramgruppe, stand dann der Tipp eine Saubere neu installation zu machen, gesagt getan. Jetzt läuft mein Telefon seit 17 Stunden und ich habe noch 50%, da ja noch viel Einrichtungsarbeit dabei war finde ich das in Ordnung, bei mir hält der Akku normalerweise 2 Tage. Bisher hab ich noch nichts gefunden was nicht geht. Aber ich nutze das Smartphone auch ziemlich oldschool, meist nur Telefonieren, paar nachrichten ab und zu mal internet. GPS und Bluetooth ist bei mir eigentlich immer deaktiviert, deshalb kann ich dazu (noch) keine Info geben. Wenn ihr fragen habt immer raus damit.
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo @LeBaer,

vielen Dank für das positive Feedback.
Das heißt für mich, das OnePlus X wieder komplett machen? :1f648:
Oder kann ich jetzt über die alte erste 17.1 flashen, da ich ja nicht den neuen Kernel drüber bügeln musste.
 
L

LeBaer

Neues Mitglied
Ich habe ja ausversehen die "DoNotUse" Version geflasht als sie gerade freigegeben wurde, also bevor diese den "DoNotUse" Status bekam. Somit musste ich ja einiges ausprobieren um die Random Reboots weg zu bekommen. Da habe ich mindestens 5 Versionen Dirty geflashed. Ich denke damit hab ich mir das so ein wenig versaut warum ich dann ein full wipe machen musste. Ich würde an deiner stelle erstmal ein backup erstellen (mache ich blöderweise nie 😢) und dann den Dirty flash probieren. Falls du dann merkst das es deinen Akku zu schnell leer saugt, entweder das backup laden oder clean installieren. Da kann ich nicht sagen ob es bei deiner Konstellation funktioniert oder eben nicht. Ich habe gerade noch einen kleinen Fehler bemerkt, bei mir hat die eingebaute Uhr App ein paar Macken. Beim Wecker kommt nicht so wirklich das Popup Fenster, und sobald ich den Wecker einschalte, also das symbol oben in der Symbolleiste erscheint spielt es den Nachrichten ton ab. Ich habe mir einfach einen anderen installiert und den Original deaktiviert.
 
Ähnliche Themen - OnePlus X: LineageOS 17.1 UNOFFICIAL-YumeMichi-onyx Erfahrungsaustausch Antworten Datum
23