[ROM][N975F/DS][9.0][XXU1ASH5] *07.09.2019* Dr.Ketan P03 [AROMA]

  • 65 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][N975F/DS][9.0][XXU1ASH5] *07.09.2019* Dr.Ketan P03 [AROMA] im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 10 / Note 10+ 5G im Bereich Samsung Galaxy Note 10 / Note 10+ 5G Forum.
N

Nurihan2018

Gast
Dr.Ketan ROM / Note 10 N975F/DS

Original Quelle
****
Weder ich noch Android-Hilfe übernehmen eine Haftung für eventuelle Schäden an euren Geräten..!!
****
⚠Durch das Rooten wird Knox auf 0x1 gesetzt und ist nicht wieder umkehrbar..!
****
Original Thema


ROM Features (Pie)
Quote:
- Based on official Pie - check changelog for exact Info
- DEX supported
- S Pay with Gear wearable (Only supported models) - Provided you have installed required packages and hidden 'pay' stuff with magisk hide.
- Reduced call disconnect delay.
- High Volume warning disabled
- Screenshot in Secure Tab (ROM Tool - Mod & Fix - Enable Dual SIM + SD)
- Denoxed with minimally debloated (tried to preserve most functions though)
- 3minit battery (ROM Tool)
- Clock Position (Lt/Center/Rt) on the fly
- Dual SIM + SD support aroma selection (Recommended to enable this mod later from ROM Tool)
- GoodLock included without CSC restrictions (ROM Tool - GoodLock)




    • ClockFace
    • LockStar
    • MultiStar
    • NavStar
    • QuickStar
    • Task Changer
- Official status in about phone (likely have cosmetic value just)
- Added some important samsung stuff




    • Calculator
    • Music
    • S Health
- Titanium Backup (aroma selectable)
- Probable fix for Titanium Backup schedule
- Internet browser Secret mode
- S Health patched for using with rooted device.
- Able to web login with biometrics on samsung browser
- ROM Tool with following options




    • Ad-Free Quick Panel Toggles
    • Reboot Quick Panel Toggle (Reboot to magisk system)
    • Auto detect Busybox and auto flash if requires.
    • NavigationBar heights on the fly (Smaller/Stock)
    • Long Press Home customization : Select Device assistance as LP Home from settings, then select if you want to use it to assign to any available app/service), You can reset choice from ROM Tool
    • Scloud - As this is major battery killer, You ca enable/disable anytime from ROM control
    • Fbind Helper : Small tool to use Fbind magisk module (Need to install separately from Magisk - Download - Magic Folder Binder. It is same like folder mount. You can mount Int SD folder to Ext SD
    • Viper sound mode - Single click enable/disable Viper sound mode
    • ROM Control - See below for more details
    • Battery icon - stock/3minit battery on the fly.
    • Clock Position - Left/Center/Right on the fly. (Center is useless because of central camera)
    • Mods & Fix
      1. Enable Dual SIM + SD support
      2. Netflix/Optus sport fix
      3. BT Pair fix - N960F ROM shouldn't have issue out of box but can trigger with flashing xyz, Use only if you are having issue
      4. Auto Call Record (Without CSC features)
    • Biometrics on Reboot. (Currently this mod is not working)
    • Update & Fix section
ROM Control Features



    • Battery Bar with thickness and color option
    • Network meter with Toggle (Lt/Rt/Quick Panel/None) with color option
    • Virtual Key with Toggle (Lt side - Menu, Rt side - Power, Centre - Home)
    • Double tap statusbar to sleep
    • Navigation Bar color
PS : There may be few more options will be there but won't work if those are not mentioned here.

Installation und Download

Wichtig:
- Deine Garantie wird dadurch erlöschen.
- Samsung Pay und der sichere Ordner werden nicht mehr funktionieren, auch nach einem Unroot nicht. (Hoffen wir, dass dies in Zukunft auch, auf Geräten mit zerstörtem Knox funktionieren wird).
- OTA Updates funktionieren auf gerooteten Geräten nicht.
Installation:
Wenn Du von der orginalen Firmware und dem orginalen Recovery kommst, führe folgende Schritte durch:
Als erstes, roote Dein Gerät und installiere ein CWM kompatibles Recovery wie TWRP (@hanspampel hat eine Übersetzung geschrieben wie man das macht, es war für das S10 aber so geht es auch beim Note 10/Plus) . Wenn du TWRP Recovery installiert hast, folge den nächsten Schritten.

Wenn Du ein custom Recovery installiert hast, folge den nächsten Schritten.

1. Downloade die Rom und verschiebe sie auf den internen oder den externen Speicher, überprüfe auch den MD5 Wert.
2. Begib Dich in das Recovery Menü, wähle “Factory Reset“ an, und flashe die Rom, die Du im ersten Schritt auf Dein Gerät kopiert hast. Wenn Du die Rom flashst, wähle „Flash vendor option“ im Aroma-Installer aus.
3. Es kann 6-7 Minuten dauern, bis die Installation abgeschlossen ist. Wenn die Installation abgeschlossen ist, wähle “Reboot“ und halte den Power + Volume Up Button. Wähle den Power Button, um fortzufahren, und warte, bis das Gerät startet.
4. Öffne Magisk, und prüfe ob es korrekt installiert wurde. Hier sollte “Magisk installiert“ angezeigt werden. Wenn du nach “Einrichtung der Umgebung“ gefragt wirst, lass dies zu und starte neu. Wenn Du den 3. Schritt nicht erfolgreich ausgeführt hast, wirst Du sehen, dass Magisk nicht installiert ist. Starte Dein Gerät neu und halte die Volume Up + Power Taste. Klicke auf die Power Taste und lass diese los, sobald Du dazu aufgefordert wirst. Nach dem Neustart sollte Magisk installiert sein.
5. Du erhältst eine Benachrichtigung zum Anwenden eines “Applying Essential Fix“. Erlaube diesen Fix. Solltest Du diese Meldung nicht erhalten, öffne das Tool (Magisk?) manuell.
6. Wenn Du um einen Neustart gebeten wirst, lass diesen bitte zu.
7. Wenn Du eine Gear Watch, oder ein anderes Zubehör verwendest, richte es ein und führe danach die persönliche Einrichtung durch.
8. Lasse das Gerät starten, und lese die ROM-Spezifikationen durch.

Fertig!

Einige ROM-spezifische Dinge

1. In der Rom ist keine CSC enthalten, da die CSC eine separate Partition besitzt (ODM). Die Rom löscht und verändert keine Daten in der ODM-Parition. Du hast Deine alte CSC auch nach dem flashen der Rom.
2. Die Vendor-Partition, muss im Aroma-Installer ausgewählt werden (ob diese geflasht werden darf).
3. Möglicherweise ist die OEM-Option in den Entwickleroptionen zu sehen, diese wurde jedoch deaktiviert, da ein Fix angewendet wurde. Im realen Fall, falls diese Option deaktiviert ist, kannst Du die ROM nicht mehr mit TWRP starten.

Lese das ChangeLog der Rom, um spezifische Anweisungen zu erhalten. Der Link zum ChangeLog, steht in Beitrag 3 bereit.

Kann ich die ROM “dirty flashen“? Nein, empfehlen wir auch nicht. Wenn Du in der Lage bist, die Konsequenzen eines “dirty flashs“ zu bewältigen, fahre fort, bitte poste dann aber keine Fehler im Forum, ohne die Rom sauber installiert zu haben.

PS: Wer mit den Folgen eines “dirty flashs“ umgehen kann, muss diese Fragen auch nicht im Forum stellen.

Download: www.drketanrom.com/note10.html

Die oben angegebenen Anweisungen gelten nur für die neuste Rom. In früheren ROM-Versionen kann es sein, dass diese nicht zutreffen. Wir empfehlen, nur die neuste ROM zu flashen.

Mitwirkende

dr.ketan → dr.ketan - Recognized Developer / Recognized Contributor - Gujarat, India - XDA Forums

ROM OS Version: 9.x Pie
ROM Kernel: Linux 4.x

Informationen zur Version

Status:
Stabil
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Julian23

Julian23

Moderator
Teammitglied
@Nurihan2018
Vielen Dank, für deinen Post. Wärst du so nett, und würdest uns die Installationsroutine auf Deutsch übersetzen? Wir sind ja eine deutschsprachige Community und es kann ja nicht jeder User englisch. ;) (Die User, würden dadurch ja benachteiligt werden).

Das wäre super von Dir. :D
 
N

Nurihan2018

Gast
@Julian23 HI ;) bevor du das Rom installieren kannst musst du Rooten und Twrp flashen, vorher natürlich OEM-Entsperung aktivieren.

Ich selber kann nicht Perfekt English, aber ich versteh was da steht, ich übersetze alles manchmal mit Google Übersetzer.

Original Thema (Anleitung): [Guide] How to root Note10/Note 10+ & Flash TWRP (Exynos only)

Google überzetzung:
Wie bekomme ich root auf Samsung Galaxy Note 10+ & Flash TWRP (Nur Exynos)

Zitat:
BEACHTEN :
Bevor Sie fortfahren, verdeutlichen Sie, dass das Root-Gerät -
- Ihre Garantie erlischt
- Einige Funktionen funktionieren möglicherweise nicht auf gerooteten Geräten, einige Funktionen kehren möglicherweise mit dem Aufheben des Rootings zurück, andere werden möglicherweise nie ausgeführt.
- Alle Ihre Daten auf dem Gerät gehen verloren
- Blinkende benutzerdefinierte Binärdateien können Ihr Gerät blockieren (normalerweise weich, aber auch hart). Befolgen Sie sie daher auf eigenes Risiko!

Wenn Sie mit der Kondition fertig sind, gehen Sie weiter -


Bevor Sie zum Root-Gerät wechseln, müssen Sie alle unten aufgeführten Anweisungen lesen, da ein kleiner Fehler dazu führen kann, dass das Root-Gerät nicht erreicht wird, oder das Gerät beschädigt wird.

A. Vorbereiten der Stammdateien

Sie müssen die Datei patchen, um mit Odin auf das Root-Gerät zu flashen.
1. Laden Sie die Stock-Firmware für Ihr Gerät herunter (bei der Google-Suche können Sie sie auf vielen Websites herunterladen). Einige der gebräuchlichsten sind z. B. Sammobile, Samfirmware-Tool.
Sie müssen die Datei entsprechend Ihrer Region und Ihres Modells herunterladen. (Wählen Sie * # 1234 #, um Details zur vorhandenen Firmware anzuzeigen. Laden Sie sie entsprechend herunter.)

2. Wenn Sie den Download abgeschlossen haben, extrahieren Sie die Dateien und behalten Sie alle Dateien auf dem PC. Aus extrahierten Dateien kopieren Sie eine Datei mit dem Namen AP_ [device_model_sw_ver] .tar.md5 auf Ihr Gerät.

3. Laden Sie den neuesten Magisk Manager herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Gerät

4.Öffnen Sie Magisk Manager - Magisk (erste) - Installieren - Wählen Sie "Select and Patch file" - Navigieren Sie zu der Datei, die Sie auf das Gerät kopiert haben (AP_ [device_model_sw_ver] .tar.md5).

5.Magisk Manager aktualisiert die gesamte Firmware-Datei und speichert die Ausgabe in [Internal Storage] /Download/magisk_patched.tar

6.Kopieren Sie die gepatchte Datei magisk_patched.tar auf Ihren PC

7.Letzte Odin-Datei herunterladen (eine ist am Ende dieses Beitrags angefügt) und in einen Ordner auf dem PC extrahieren (empfehle ich auf dem Desktop)

Der nächste Schritt ist nun die Änderung am Gerät

B. Bootloader entsperren

Dies ist ein grundlegender Schritt zum Root-Gerät. Gehen Sie zu Einstellungen - Über Telefon - Softwareinformationen - tippen Sie mehrmals auf "Build-Nummer" - Dies öffnet die Entwickleroption.
Jetzt haben Sie in den Einstellungen am Ende die neue Option "Entwickleroptionen" - suchen Sie nach OEM-Entsperrung - Aktivieren Sie sie.

(PS: Wenn Sie diese Option nicht sehen, müssen Sie möglicherweise bis zu 7 Tage oder länger warten, bis sie angezeigt wird, oder Sie werden sie von einem Betreiber erhalten. Ohne diese Option können Sie Ihr Gerät nicht rooten, sorry!)

Sobald Sie die OEM-Entsperroption aktiviert haben, schalten Sie Ihr Gerät aus und starten Sie es neu, um den Download-Modus zu aktivieren.
So versetzen Sie das Gerät in den Download-Modus: Drücken Sie Lautstärke hoch und dann Lautstärke runter (halten Sie beide gedrückt), und schließen Sie das Gerät mit einem USB-Kabel an den PC an
Wenn das Gerät in den Download-Modus wechselt, halten Sie die Lautstärke gedrückt, um den Bootloader zu entsperren. Dadurch werden Ihre Daten gelöscht und automatisch neu gestartet

Beenden Sie nun das Setup und aktivieren Sie erneut die Entwickleroptionen (wie oben erwähnt). Vergewissern Sie sich, dass die OEM-Entsperroption vorhanden und abgeblendet ist.
Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie das Gerät nicht rooten!

Sobald Sie diese Option sehen und ausgegraut sind, können Sie die benutzerdefinierte Binärdatei flashen und Ihr Gerät als Root anmelden

C.Installation (Blinken) von benutzerdefinierten Binärdateien

1. Schalten Sie das Gerät aus und starten Sie es neu, um den Download-Modus zu aktivieren (wie bereits erwähnt). Wählen Sie die Lautstärke, um fortzufahren

2. Öffnen Sie Odin (heruntergeladen von der obigen Anleitung) als Administrator
Wählen Sie die von Ihnen gepatchte Datei magisk_patched.tar (wie oben beschrieben, auf den PC kopiert) für die Registerkarte AP von Odin
Wählen Sie die BL-, CP- und CSC-Datei (Auszug aus der von Ihnen heruntergeladenen Stock-Firmware) mit der entsprechenden Registerkarte von Odin (Dies ist wichtig, flashen Sie NICHT nur magisk_patched.tar).

3.Aus der Odin-Option - Deaktivieren Sie die Option für den automatischen Neustart

4.Beginnen Sie jetzt zu blinken und warten Sie, bis es zu Ende ist. Wenn Sie ein PASS-Zeichen auf Odin sehen, trennen Sie das Gerät.

Jetzt ist Magisk erfolgreich beendet, aber Sie müssen den Anweisungen unten folgen.

D. Werksreset & Booten mit Magisk

Halten Sie nach dem Trennen des Geräts die Lautstärketaste + die Seitentaste gedrückt, um den Download-Modus zu beenden.
Dies ist sehr wichtig - wenn Sie einen Neustart des Geräts sehen Sobald sich der Bildschirm ausschaltet, drücken Sie sofort Lautstärkeregler + Seitentaste, um zur Wiederherstellungspartition zu booten. Drücken Sie die Taste zum Erhöhen der Lautstärke, bis der Bildschirm zur Wiederherstellung des Bestands angezeigt wird.

Verwenden Sie die Lautstärketasten im Wiederherstellungsmenü, um durch die Menüs zu navigieren, und die Ein- / Aus-Taste, um die Option auszuwählen. Wählen Sie Daten löschen / Werkseinstellungen, um die Daten des Geräts zu löschen.
Wählen Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie sofort "Lauter" + "Seitentaste". Lassen Sie nach dem Anzeigen des Bootloader-Warnbildschirms alle Tasten los, damit das System gebootet werden kann.

Das Gerät wird beim ersten Start automatisch neu gestartet. Dies ist völlig normal und wird von Haus aus durchgeführt. Führen Sie nach dem Hochfahren des Geräts die übliche Ersteinrichtung durch. Sie werden Magisk Manager in Ihrer App-Schublade sehen. Wenn nicht, installieren Sie das heruntergeladene APK manuell und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Die App wäre ein Stub und wird beim Öffnen automatisch auf den vollständigen Magisk Manager aktualisiert.

Der Magisk Manager fordert Sie auf, zusätzliche Einstellungen vorzunehmen. Lassen Sie es seinen Job machen und die App wird Ihr Gerät automatisch neu starten.

Voila! Viel Spaß mit Magisk


E.Flashing TWRP

Befolgen Sie die nachstehende Anleitung, um TWRP zu installieren, sobald Sie ein Gerät mit Root wie oben beschrieben haben.

1. Laden Sie TWRP für Ihr Gerät von hier herunter . (Denken Sie daran, Sie müssen TWRP mit Magisk gepatchten Ordner herunterladen) - Dank an geiti94

2. Laden Sie Note10_multidisabler_V * .zip von demselben Link herunter und kopieren Sie es in Ext Storage (da Int storage nach dem Flashen von TWRP nicht mehr lesbar ist)

3.Schalten Sie das Gerät aus und drücken Sie dann Vol Up + Vol Down und schließen Sie das Gerät an USB an - Um das Gerät in den Download-Modus zu versetzen

4.Wählen Sie nun die mit Magisk gepatchte TWRP-Tar-Datei, die Sie mit Odin in der Registerkarte AP heruntergeladen haben

5.Nachdem starten Sie den Computer neu, und führen Sie einen Flash-Vorgang durch. Note10_multidisabler_V * .zip

6.Zur Wiederherstellung neu starten und WIPE auswählen - Daten formatieren - Jetzt müssen Sie "YES" eingeben (HINWEIS: Hierdurch werden alle Daten vom Gerät einschließlich Int Storage gelöscht )

7. Gerät neu starten

Erledigt! Jetzt haben Sie TWRP mit gerootetem Gerät.

Wichtig:

Aufgrund der Tatsache, dass einige Geräte in Boot-Images keine Ramdisk mehr verwenden, hat Magisk keine andere Wahl, als in der Wiederherstellungspartition installiert zu werden. Für diese Geräte müssen Sie jedes Mal zum Wiederherstellen booten, wenn Sie Magisk möchten. Da sich sowohl Magisk als auch Recovery auf derselben Partition befinden, hängt es davon ab, wie lange Sie die Lautstärketaste gedrückt halten, um zu ermitteln, was Sie beim Booten zur Wiederherstellung tatsächlich erhalten.
  • (Normal hochfahren) → (System ohne Magisk)
  • (OEM Recovery Key Combo) → (Begrüßungsbildschirm) → (Alle Tasten loslassen) → (System mit Magisk)
  • (OEM Recovery Key Combo) → (Begrüßungsbildschirm) → (Halten Sie die Lautstärke hoch) → (Tatsächliche Wiederherstellung)
 
Julian23

Julian23

Moderator
Teammitglied
@Nurihan2018
Leider bestitze ich das Note 10 nicht. ;)
 
N

Nurihan2018

Gast
Version - P02 - 30.08.2019 ist Online
:1f44d:
Werde es flashen und Testen.
Bin gespannt;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

Nurihan2018

Gast
@Maxi_90
Ich antworte mal hier, Root auf Stock Rom macht weniger Sinn, lieber ein Custom-ROM flashen wo du dann auch Updates bekommst.
Dieses Rom lauft bei mir stabil, der sichere Ordner soll auch gehen habe ich aber nicht ausprobiert, benutze das nicht.
LG
 
Maxi_90

Maxi_90

Stammgast
Danke dir erstmal fürs antworten.

Naja mir geht es ja vorrangig einmal nur um Root, damit ich meine Apps 1:1 vom 9er aufs 10er bekomme.
Würde ja gerne noch warten bis Alexandr (hoffentlich) wieder Zeit findet für seine ROM, da ich doch sehr Stock verwöhnt bin. :D

Hab auch noch nie wirklich modifizierte Roms installiert.

Deswegen auch meine Frage dazu.
Schwanke ja immer noch, ob ich rooten soll oder nicht, aber so ganz ohne Root.... ich weiß ja nicht. :]

Versuche halt gerade für mich abzuwägen was besser ist. :1f44d:
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Maxi_90 schrieb:
Würde ja gerne noch warten bis Alexandr (hoffentlich) wieder Zeit findet
Würde mir da keine Gedanken machen. Fürs S10 gibts da auch noch nix und das ist schon ne Weile draussen.
 
Maxi_90

Maxi_90

Stammgast
@hanspampel

Oh.:1f632:

Danke für die Information "Hans". Na dann werd ich mir das anschauen und auf Knox 0x1 schei***. :1f605::1f44d:
Ich les mich mal ein weil Root will ich ja sowieso haben. :]

Bei Fragen dazu, darf ich mich an dich bzw @Nurihan2018 wenden?:1f607:
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Hab zwar kein Note 10, aber das Prozedere ist ja das Gleiche wie beim meinem S10+.;)

Aber das ist hier etwas OT. Dafür gibts den anderen Thread.
 
N

Nurihan2018

Gast
@Maxi_90
Schreibe doch mal Alexandr an und frage ihn ob er auch ein ROM für Note 10 rausbringt.
Knox 0x1 bekommst du immer mit Root!!
Jedes Rom ist ein modifizierte Rom!! ;) ob von Dr.Ketan oder Alexandr, die Unterschiede sind am Ende nur die Apps, der eine packt mehr rein der andere nicht.
Root und das booten danach ist beim Note 10+ ganz anders, nicht wie beim Note 8 / 9, BITTE vorher die Anleitung LESEN.

@hanspampel
Der Entwickler erstellt Roms für die Note Reihe, Note 8 / 9 hat er dafür Roms, ich denke falls er sich ein Note 10 kauft kommt auch dann von ihn eins dafür raus.:1f44c:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Er macht auch ROMs für die ganzen S-Reihen. Aber seit dem S9 gibts nix mehr. Es ist nicht mehr einfach ne ROM zum booten zu bringen. Sieht man ja im S10 Bereich, da ist quasi nix los - wird beim Note 10 nicht besser laufen. Viele die vorher ROMs für die S-Reihen gemacht haben, bringen nur noch MODs raus oder machen gar nix mehr.

Aber genug OT, wollte das nur richtigstellen.
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Nurihan2018

Du kannst wieder. :D-old
Gruß von hagex
 
Mark77

Mark77

Experte
Eventuell OT. Muss ich das TWRP mit flashen oder reicht "nur" die ROM ? Wie aktuallisiert die ROM sich, normal übers System, eigene Server oder immer wieder drüber flashen ?

Für "einfachen Root" müsste doch dann Odin und nur diese ROM reichen. Oder sehe ich was falsch ? Danke.
 
N

Nurihan2018

Gast
@Mark77
1. Du musst TWRP flashen.
2: Rom kannst du nicht über Odin flashen.
3. Rom aktualisiert sich nicht über System, du musst immer wieder die neuste Version über TWRP flashen.
:1f4af:Installation Anleitung LESEN!!!!!:1f64f:
Weder ich noch Android-Hilfe übernehmen eine Haftung für eventuelle Schäden an euren Geräten..!!;)
 
Mark77

Mark77

Experte
Alles klar danke für Infos.
 
Julian23

Julian23

Moderator
Teammitglied
@Nurihan2018
Ich habe den Threadtitel etwas angepasst. :)-old