[Anleitung][G97xF] Aktivierung des Root-Accounts mit Magisk Manager

  • 700 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung][G97xF] Aktivierung des Root-Accounts mit Magisk Manager im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G im Bereich Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum.
D

dreamfast

Stammgast
Wäre einen Versuch wert. Die aus der ASE5 oder die aus der ASE7? Beide CP haben allerdings dieselbe Bezeichnung und dieselbe Größe. Von daher, wer weiß, was Samsung doch wieder im konkreten Fall versemmelt hat. Werde es zuerst mit der aus der ASE7 versuchen. Ich melde mich dann.
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Beides sind die gleichen. Stand ASE5. Würde dann einfach mal die der ASE5 FW versuchen. Denke aber kaum das es fruchtet. Aber Versuch macht klug.
 
D

dreamfast

Stammgast
@hanspampel

Deine Idee scheint die richtige gewesen zu sein. Habe gerade mal die CP aus der ASE7 neu geflasht, anschließend das lib secure Modul in Magisk aktiviert und neu gestartet. Jetzt funktionieren WLAN und mobile Daten. Und auch die BT Verbindung wird direkt wieder aufgebaut. Zumindest mit meiner Gear S2. Ob es auch mit dem Autoradio klappt, kann ich erst morgen sagen. Morgen früh muss ich eh neu verbinden und mittags weiß ich es dann. Aber wenn es hier schon mit der Gear S2 klappt, warum sollte es dort nicht auch funktionieren.

Also, schon mal vielen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Na das sind doch gute Nachrichten.:1f44d: Dann sollte es mit dem Autoradio auch lüppen.;)
 
D

dreamfast

Stammgast
Um es zum Abschluss zu bringen, alles funktioniert wieder wie gewohnt. Danke nochmals für die Idee mit dem Flash der CP Datei. Wäre ich jetzt von selber nicht mehr drauf gekommen, obwohl ich das in den vergangenen 9 Jahren mit Android auch schon ab und an empfohlen hatte. Hatte mich hier wohl einfach zu sehr auf Magisk bzw. das lib Modul versteift.
 
H

Handymann007

Fortgeschrittenes Mitglied
Bauche mal Hilfe :-(

Muste alles neu machen und komme jetzt nicht mehr in den Root Modus, das Handy Startet nur noch ins Recovery wenn Ich die Tasten drücke.

Normal Starten tut es aber halt nicht mehr mit Root und habe alles wieder nach der Anleitung gemacht.
 
H

Handymann007

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe ich gemacht, aber immer noch kein Start mit Root :-( :-(
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Es geht sofort ins TWRP :-( :-(
 
Skippy64

Skippy64

Stammgast
Und du bist sicher, dass du keinen Punkt beim Rooten und Flashen von TWRP vergessen hast?
Format Data in TWRP und Wipe data/factory reset im Stock Recovery z.B.?
 
H

Handymann007

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja habe Ich jetz schon alles 5-10 mal gemacht .:-(
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Werde jetzt noch mal alles Neu machen und schauen.

Hoffe das es denn wieder geht, brauche das Handy ab Montag wieder :-(
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Bei TWRP ist doch Richtig erst Alles Löschen und dann den Disabler oder ???
 
Skippy64

Skippy64

Stammgast
Ich kann mich schwach erinnern, dass ich das auch mal hatte.
Da habe ich meine >twrp-beyond1lte-3.3.1-3.1_ianmacd.img< vor dem Flashen nicht in recovery.img umbenannt, so dass ich zum Schluss keine recovery.tar hatte.

Edit: Ja, Format Data und dann mit >yes< bestätigen.
 
H

Handymann007

Fortgeschrittenes Mitglied
Allso die TWRP erst in Recovery.img ändern und die dann Flashen???

Hatte es alles vor Urlaub gemacht und habe diverse Daten auf PC und weis nicht mehr 100% wie Ich was gemacht habe :-(
 
Skippy64

Skippy64

Stammgast
Das original .img in recovery.img umbenennen. Die mit Magisk flashen und dann ein *.tar daraus machen.
 
H

Handymann007

Fortgeschrittenes Mitglied
So habe es jetzt ca. 20mal alles Neu gemacht und jetzt ist Root wieder da :)
 
Skippy64

Skippy64

Stammgast
Super - und wo war dein Fehler?
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Skippy64 schrieb:
Das original .img in recovery.img umbenennen. Die mit Magisk flashen und dann ein *.tar daraus machen.
Ihr braucht nicht zwangsläufig ne .tar draus machen. Wenn ihr Root habt, das ist ja Grundvoraussetzung für TWRP, könnt ihr die Recoveries auch on the fly mit der App Flashify oder der TWRP App switchen/flashen. Dabei ists egal wie das Recovery heißt. Wichtig ist nur dass ihr den Recovery-Slot zum flashen wählt.

Zu seine Problem: Ich gehen mal von aus dass das System wohl nicht richtig gepatched wurde bzw. beim rüberkopieren im MTP-Modus entstehen ja immer mal wieder Fehler weshalb man die gepatchde AP-Datei vor dem flashen mal entpacken sollte. Entsteht da ein Fehler (meisten am Ende mit recovery.img) ist sie fehlerhaft. Abhilfe wäre wohl sich das File per ADB auf den PC zu ziehen. Bei mir hilft meistens erneutes an- und abstecken ebenfalls.
 
Z

zakalwe

Ambitioniertes Mitglied
Ihr braucht nicht zwangsläufig ne .tar draus machen. Wenn ihr Root habt, das ist ja Grundvoraussetzung für TWRP, könnt ihr die Recoveries auch on the fly mit der App Flashify oder der TWRP App switchen/flashen. Dabei ists egal wie das Recovery heißt. Wichtig ist nur dass ihr den Recovery-Slot zum flashen wählt.

Wird nach dieser Methode das System auch zurückgesetzt?
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Nein. Du flashst ja nur das Recovery. Beim ersten TWRP Flash musste ja nur "Format Data" machen. Sonst nicht mehr. So kannste auch einfach bequem TWRP und ggf. Stock Recovery switchen falls Samsung mal wieder was an den Kernel Sources ändert so wie bei einer der letzten FWs als die Kamera nicht mehr funzte.

Images kannste auch per TWRP Recovery flashen. Aber das macht ja keinen Sinn, ausser man wechselt von nem älteren TWRP zu einem neueren. Muss aber dennoch ins Recovery booten. Komfortabler ist eines der Apps zu verwenden. Bei Flashify kann man allerdings nur 3-mal am Tag flashen. Willste mehr, musste sie kaufen.
 
H

Handymann007

Fortgeschrittenes Mitglied
@hanspampel Joo er hat das System nicht Richtig gepatched.

Habe noch eine Frage, welche bzw. Wie bekomme Ich BussyBox auf dem S10 ???

Kann Ich das Modul aus Magisk Manager Downloden und drauf machen oder muss Ich noch was machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - [Anleitung][G97xF] Aktivierung des Root-Accounts mit Magisk Manager Antworten Datum
3