[Anleitung][G97xF] Aktivierung des Root-Accounts mit Magisk Manager

  • 700 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung][G97xF] Aktivierung des Root-Accounts mit Magisk Manager im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G im Bereich Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum.
Skippy64

Skippy64

Stammgast
Was meinst du genau - >aus dem S10< oder >auf das S10<?
Auf..., würde es auch im Play Store geben.
 
H

Handymann007

Fortgeschrittenes Mitglied
@Skippy64
Auf
 
Skippy64

Skippy64

Stammgast
Hat schon jemand auf der ASF3 das TWRP drauf?
Hab irgendwo gelesen, dass es wohl Probleme geben soll.
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Bei mir läuft die ASF3 mit dem ASE7 TWRP. Mir ist bislang noch nix aufgefallen. Kamera geht auf jeden Fall. Hatte das vor Tagen schon im XDA geschrieben.
 
Skippy64

Skippy64

Stammgast
Backups erstellen und wieder herstellen klappt auch?
 
Rennert

Rennert

Lexikon
Ich warte noch bis es ein Update von CarHD gibt, so wichtig ist mir das Update nicht
 
Skippy64

Skippy64

Stammgast
Dieses Mal hat er richtig Probleme. Hat auch am Samstag mit Mühe und Not sein Handy wieder zum Laufen gebracht. :1f633:
 
Rennert

Rennert

Lexikon
Ja habs gelesen, hat Samsung wohl wieder ein Ei eingebaut und was blockiert.
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Skippy64 schrieb:
Backups erstellen und wieder herstellen klappt auch?
Keine Ahnung. Hab noch keines ausprobiert. Bei mir hat bei meinen letzten Versuchen noch nie ein "Nandroid-Restore" gefunzt. Gab bei mir immer Bootloops. Erst das Flashen der Stock FW hatte es wiederbelebt. Daten waren aber noch alle da. Man liest immer das Nandroids funzen, aber bei mir bislang in 3 Versuchen noch nie.:1f641: Waren auch bestimmt mehrere Magisk Versionen. Deshalb habe ich mein ROM-Projekt erstmal wieder auf Eis gelegt bis ich mal riesen Langeweile und vorallem Zeit dafür habe.
 
Rennert

Rennert

Lexikon
Also Backup und Restore von CarHD mit der letzten TWRP für ASE7 funzt ohne Probleme, hab schon paarmal wiederhergestellt.
 
Skippy64

Skippy64

Stammgast
Geht mit der CarHD, ging aber auch schon mit der Stock ASE7 bei mir.
Aber erst, nachdem ich gleich nach dem Flashen von TWRP die multidisabler.zip geflasht hatte- sonst kam immer ein Fehler.
 
Rennert

Rennert

Lexikon
Ja einmal muss man die Flashen, ich erinnere mich an dein Problem :D
 
Rennert

Rennert

Lexikon
Hab mal die ASF3 runtergeladen und wollte schonmal die AP mit Magisk patchen.
Muss ich zum Patchen zwingend auf ASF3 Rom sein? Oder geht das auch mit ASE7?
Patchen wird er das schon, aber obs dann funzt.
 
Skippy64

Skippy64

Stammgast
Gute Frage. Hab da noch nix gelesen und zum Probieren doch sehr aufwendig.
Ich weiß auch nicht, ob der Bootloader von der ASF3 abwärtskompatibel ist und man dann auf der gerooteten Stock sitzen bleibt.
 
D

Domi_nex

Stammgast
Hi,

ich hab noch die Mai Version drauf mit TWRP und Magisk, und jetzt möchte ich gerne die neuste Version Juni drauf machen aber ohne das ich was verliere. Wie mach ich das am besten?

Früher gab es ja von @SoLdieR9312 die aktuelle BL und CP zum flashen aber das gibt es leider nicht mehr. Gibt es ne Alternative?
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Du musst sowieso die FW patchen und ALLES flashen. So haste auch den/das aktuellen Bootloader/Modem. Ich mache es wie folgt:
  • FW downloaden
  • Entpacken
  • AP_xXx.zip aufs S10
  • Mit Magisk patchen
  • Auf PC zurück
  • Entpacken und sicherstellen das die Zip beim übertragen nicht korrupt wurde (passiert leider sehr oft, Abhilfe mehrfach an-/abstecken vom PC - zumindest bei mir, oder eben per ADB übertragen)
  • und jedes Mal gegenchecken obs beim Entpacken nicht wieder beim recovery.img nen Fehler gibt.
    Passiert das nicht mehr
  • Gepatchde AP-File entpacken falls nicht schon geschehen, siehe Fehler
  • Das gepatchde recovery.img irgendwo zwischenparken(falls man es mal wider braucht)
  • Das gepatchde TWRP Recovery in recovery.img umbenennen und in die entpackte AP-Datei schubsen
  • Mit 7zip ne .tar basteln (alle Dateien aus der AP_patched mit reinnehmen)
  • Handy aus
  • Ab in den Download Mode
  • Odin öffnen und mit allen Slots bestücken(BL_, AP_patched, CP_, Home_CSC_)
  • Per Odin flashen
  • Neustart erzwingen
  • 3-Button Kombo drücken und halten bis TWRP kommt
  • Handy startet automatisch neu nachdem ein Script durchläuft
  • Wieder 3-Button Kombo drücken und ab ins TWRP
  • Multidisabler.zip flashen (wahrscheinllich kein MUSS, schadet aber auch nicht;))
  • Restart to Recovery (Handy bootet neu in Root)
  • Und über aktuellen FW-Stand freuen:D
 
B

barrakka

Neues Mitglied
Hallo ich hab mir heute ein S10 gekauft und möchte es gerne Rooten, hab aber diesbezüglich noch ein paar fragen-

welche odin 3.13.1 soll ich laden? da es bei dem link vom ersten Threat 2 versionen gibt normal und patchet.
aktuell hab ich noch den bootloader/PDA FXXU1ASCA drauf soll ich auf die aktuelle FW aktuallsieren?
hab mir auch schon die aktuelle fw ASF3 runtergeladen
OEM entsperrung hab ich in den entwickler einstellungen schon aktiviert nur noch nicht neu gebootet.
Magisk jetzt schon installieren?

Wie geh ich nun weiter vor?
 
Skippy64

Skippy64

Stammgast
Odin3 v3.13.1 passt.
Du kannst vorher aktualisieren, dann braucht du dann nur noch die gepatchte AP mit Odin flashen. Die weiteren Schritte - Wipe data/factory reset usw stehen ja in der Anleitung.
Wenn du TWRP auch installieren solltest, dann nimm die neue Version 3.3.1-4
 
B

barrakka

Neues Mitglied
Ok danke dann aktualisiere ich mal auf die aktuelle Fw.

Das mit dem OEM Unlock hab ich auch nicht ganz verstanden. In den einstellungen hacken setzten bei OEM entsperrung danach nochmal booten und schauen ob der hacken nach dem booten noch immer gesetzt ist reicht?

TWRP bringt ja leider noch nichts wenn ich das im XDA forum richtig verstanden hab muss ich da ja auch immer über die 3 Button Kombi booten und Custom Roms gibts auch noch keine.
Will eigentlich jetzt erst mal nur Root für Bloatware entfernen und einen Adblocker (ich weiß geht auch beides ohne Root will aber nicht per ADB alles löschen)
 
Skippy64

Skippy64

Stammgast
Du wirst die 3 Tasten trotzdem drücken müssen:
Alle Bootvorgänge im Überblick, nach der Installation von Magisk:
  • (Normales Einschalten) → (System ohne Magisk)
  • (Power + Bixby + Volume Up) → (Bootloader-Warnung) → (Alle Tasten loslassen) → (System mit Magisk)
  • (Power + Bixby + Volume Up) → (Bootloader-Warnung) → (Haltet nur noch Volume Up) → (Aktuelles Recovery)
Du hast aber mit TWRP die Möglichkeit, diesen Mod zu flashen - wegen der Bloatware.
System-App lassen sich nicht mit jedem Rootexplorer löschen.





 
Ähnliche Themen - [Anleitung][G97xF] Aktivierung des Root-Accounts mit Magisk Manager Antworten Datum
3