Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Lineage OS 17 - Installation auf dem S10 sinnvoll?

  • 59 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lineage OS 17 - Installation auf dem S10 sinnvoll? im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G im Bereich Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum.
RikiKing

RikiKing

Neues Mitglied
Hallo Forum Mitglieder.

Will mir gerne ein S10 kaufen und habe 3 Fragen an diejenigen die schon eines haben.
Komme aktuell (letzen 4 Jahre) von HUAWEI P.........
  1. Ist das LinageOS 17 viel besser als One UI 2 oder kann man sich das sparen ?
Ich weiß das über Apps nachträglich einiges eingepflegt werden könnte.Muss aber Sagen das ich nicht zwingend ein Freund von vielen Apps / Root bin und das ganze lieber relativ Stock lassen würde.

Danke Vorab für die Infos
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Onslaught - Grund: Obsoleten Anteil nach kopieren entfernt - Gruß Onslaught
wwallace1979

wwallace1979

Experte
Die Frage die du dir stellen solltest sollte wohl eher lauten was erhoffst du dir von Linage das Stock dir nicht ermöglicht?

Wenn es darum geht nur Apps auf dem Stock Gerät "verschwinden" zu lassen dann kannst du das auch mit ADB Befehlen verwirklichen. Dazu du musst du das Gerät nicht rooten.
 
TramJens

TramJens

Experte
@wwallace1979
Hallo,
root ist für Lineage nicht notwendig.

@RikiKing
Ich würde lieber nach einer Stock basierten Rom schauen, beste Anlaufstelle dafür ist die Seite von XDA.
Samsung Galaxy S10 Forum on XDA Developers
 
Zuletzt bearbeitet:
RikiKing

RikiKing

Neues Mitglied
Hallo,Danke für euer Infos.

Habe früher zu One Plus X Zeiten das letzte mal mit flashen und Rom`s zu tun gehabt .
Meiner Erfahrung nach sind Custom Rom`s (ohne jemand zu beleidigen) immer irgendwie .....nicht schlecht ,aber auch nicht zwingend das Non Plus Ultra.
Nachdem ich diverse Huawei hatte(habe) war Flashen niemehr Thema für mich.
Jetzt wird man sich Fragen warum kauft er kein P30 ......ganz einfach das Design das S10 (Kamera)gefällt mir einfach besser und eigene Benachrichtigungs LED gibt es beim P30 ja auch nicht mehr , Edge Display etc...

Warum Linage OS :
  • weil ich gerne die Smart Notification über die Notch haben möchte ohne Zusatz-App
  • Akkuverbrauch anscheinend besser ?
  • Google Discover möglich wäre ?
Ich weiß nicht ob man vielleicht die Dinge über ADB auch hinbekommt ohne gleich ein andes Rom aufzuspielen.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
Die derzeitigen LOS17 ROMs sind alle unofficial. In Anbetracht dessen, dass Android 10 noch sehr frisch ist, sind auch darauf basierende ROMs noch recht instabil und haben einige Bugs.
Falls es unbedingt Lineage sein soll, würde ich dir aktuell die LOS16 ROMs empfehlen.
 
RikiKing

RikiKing

Neues Mitglied
Was kann man außer Linage OS empfehlen ?
 
maik005

maik005

Urgestein
@RikiKing
das originale unveränderte ROM direkt von Samsung 😉
Dürfte immer noch das sein, was am besten läuft.
 
B

bananensaft

Erfahrenes Mitglied
Du wirst auf Dauer auf dem S10 kein besseres nicht OneUI2 ROM finden, als LOS. Der Dev von LOS hat ein Entwicklerkit von Samsung, sprich Zugriff auf Treiber und so. Und, soweit ich weiß, ist er da der Einzige. Ergo ist die Hardwareunterstützung da besser als sonst wo.
Aber Wunder vollbringen die auch nicht. Die Kamera ist Erfahrungsgemäß schlechter, VoLTE und WLAN Call geht auch nicht. Und LOS17 ist aktuell noch sehr beta.
Mal abgesehen davon, ist es etwas Overkill wegen einer app mehr ein ganzes ROM zu flashen ;)
 
RikiKing

RikiKing

Neues Mitglied
Hallo Jungs.

Schöne Feiertage !
Danke für die Infos , habe mich dazu entscheiden das Originale draufzulassen......sehe schon bringt mir nicht wirklich viel LOS 17 zu flashen vielleicht zu einern späteren Zeitpunkt.
 
G

Gustic

Neues Mitglied
Weiß man schon, ob das s10 das offizielle lineage bekommt, wenn es soweit ist? Oder ist dass eher ausgeschlossen?
 
B

bananensaft

Erfahrenes Mitglied
Es gibt eine LOS Version für das S10. Ich weiß aber nicht, in wie weit die stabil ist oder nicht. Was ich so am Rande mitbekomme, sind die Leute nicht unzufrieden damit. Die "üblichen" Probleme halt: Kamera und kein VoLTE/Wifi Calling. Und den einen oder anderen BT Bug.
Ob die official wird, weiß ich nicht. Der Entwickler ist der offizielle Maintainer für LOS für das s7/s10, aber das Tag "Official" hat keine Version, weil noch Kleinigkeiten fehlen. Der Entwickler hat da aber wenig Ehrgeiz, speziell das zu erreichen - er sieht andere Dinge als wichtiger an (Akkulaufzeit, Smoothieness, generell Fehler...).

Wie auch immer. Nachdem ich auf dem S7 permanent zwischen Stock und Los und CustomROMxy geswitcht bin, bleibe ich aktuell erst mal bei Stock. Hab keine Zeit mehr, für das dauernde Hin und Her geswitche ;)
 
D

deteros

Neues Mitglied
Hallo Leute,

nach 2 Monaten Android 10 Stock bin ich bei meinem S10e auf LineageOS 17.1 gewechselt.

Die neue Version vom 19.2. kann direkt von Android 10 aus installiert werden, zuerst Magisk installieren (wie von hanspampel beschrieben) und dann TWRP (von ianmacd). Jetzt TWRP starten und multidisabler sowie LOS schreiben, fertig.

Damit läuft mein Telefon ohne Google, und das ist mir das wichtigste: ich erinnere daran, daß Google neue Software Versionen einspielt, ohne das der Benutzer gefragt wird und ablehnen kann - dieser Entmündigung muß der Benutzer ja bei den allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen - danke nein, da mache ich nicht mit.

Da ich den Nova-Launcher benutze sieht man auf den ersten Blick keinen Unterschied, und die Bedienung ist genauso flüssig wie im Original-Android 10. Die Warnungen beim Starten sind mit dem Einspielen eines neuen Startbildschirms verschwunden, das Telefon (genauer: die /data-Partition) ist verschlüsselt.
 
thehacker911

thehacker911

Ambitioniertes Mitglied
Hast du TWRP gepatcht oder nicht? Auch den Magisk Kernel geflasht? Weil ich hänge im Bootloop seid 4 Stunden.
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Lexikon
Lineage OS auf ein Top Handy wie das S10 was das neuste OS (Android 10) drauf hat zu flashen ist für mich grob fahrlässig.
Dafür die Garantie zu verlieren ist richtig dumm.
Alle die sich so ein Schrott flashen, werden die Auswirkungen spüren.
Handy kaufen, einrichten, damit arbeiten und Spaß haben. 😊
Beitrag automatisch zusammengefügt:

thehacker911 schrieb:
Weil ich hänge im Bootloop seid 4 Stunden.
Das sind solche Auswirkungen die ich meine.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich antworte auf die Frage vom Titel direkt.

NEIN!
 
Zuletzt bearbeitet:
thehacker911

thehacker911

Ambitioniertes Mitglied
Naja jeder kann machen mit seinen Device was er möchte. Ich persönlich teste halt gerne.
Ausserdem weiß ich wie ich die Auswirkungen beheben kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Lexikon
Da hast du Recht, aber das S10 eignet sich nicht als Root Handy, weil Samsung da ein bisschen was verändert hat.
Und die Stock Rom läuft am besten weil die Treiber an die Hardware angepasst ist.
Bei Lineage laufen nur Standard Treiber und es enthält viele Bugs.
Mein System muss flott und flüssig laufen!
Manche mögen lieber Spielereien im System und nehmen Freezes und spontane Reboots und wenn es laggt in Kauf.
Da würde ich wahnsinnig werden und das Ding in die Mülltonne werfen.
 
B

bananensaft

Erfahrenes Mitglied
Normalerweise verliert man die Gewährleistung nicht, wenn man eine alternative Firmware drauf spielt. Im Zweifelsfall müsste Samsung dann beweisen, dass es as LOS liegt und das werden sie nicht können, von dem her sehe ich da kein Problem.
Es gibt in der Community auch genug Beispiele, wo ein defektes Gerät mit Custom ROM eingesendet wurde und problemlos repariert wurde.
Ich flashe seit 15 Jahren oder so. Kaputt ging da noch nie was, warum auch. Das manche Dinge nicht so gut sind, kann sein. Das weiß man aber vorher.

Und jeder kann machen was er mag, ihn deswegen als Dumm zu bezeichnen ist unnötig

Hast du denn jemals LOS auf das S10 gespielt? Der Entwickler für Samsung LOS hat Zugriff auf ein DevBoard von Samsung inkl. der ganzen Originaltreiber von Samsung und verwendet die auch. Deine Behauptung stimmt in dem Fall schlicht nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Lexikon
thehacker911 schrieb:
Ich persönlich teste halt gerne.
Ausserdem weiß ich wie ich die Auswirkungen beheben kann.
Dafür habe ich mein S5 als Test Gerät.
 
thehacker911

thehacker911

Ambitioniertes Mitglied
Lineage gebe ich dir Recht, an der Stock kann man schon was verbessern (was aber nicht heißt das man unbedingt rooten muss).
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Lexikon
bananensaft schrieb:
Normalerweise verliert man die Gewährleistung nicht, wenn man eine alternative Firmware drauf spielt. Im Zweifelsfall müsste Samsung dann beweisen, dass es as LOS liegt und das werden sie nicht können, von dem her sehe ich da kein Problem.
Es gibt in der Community auch genug Beispiele, wo ein defektes Gerät mit Custom ROM eingesendet wurde und problemlos repariert wurde.
Von welchem Stern kommst du denn?
Wenn Knox getriggert wurde auf 0x1 ist definitiv die Garantie weg!
Hast du es selbst erlebt oder nur gelesen.
In Foren wird teilweise so ein Blödsinn geschrieben.
Aber glaube das was du denkst, ich werde dich nicht daran hindern. 😉
Beitrag automatisch zusammengefügt:

thehacker911 schrieb:
Lineage gebe ich dir Recht, an der Stock kann man schon was verbessern
Dafür kommen monatliche Updates vom Hersteller mit Verbesserungen, was die Devs von Lineage nicht hinbekommen.
Die basteln nur an den Bugs rum und machen neue rein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Lineage OS 17 - Installation auf dem S10 sinnvoll? Antworten Datum
30
57
54