[Galaxy S2 Plus]Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

S

slendereye

Neues Mitglied
Mein Samsung Galaxy Sll plus (gerooted) started nich mehr richtig, d.h. der Schriftzug Samsung galaxy Sll Plus leuchtet kurz auf und der Bildschirm wird wieder schwarz, ca. 5 sek. später leuchtet er wieder für gefühlt eine millisekunde auf danach ist das Handy aus. Ich habe bereits über das Rootmenü einen Factory Reset und Cache löschen gemacht half jedoch nix. Das letzte was ich mit dem Handy gemacht habe war das ich über die App "Market-Helper" mein Handy als Samsung galaxy S3 und mein Land als Amerika und T-Mobile als anbieter eingetragen habe. Wenn ihr wisst was ich tun soll wäre es sehr nett eine Antwort zu bekommen oder eventuell ein Link zu einem anderen Thread. Danke :') (P.S. Dinge wie Akku rausnehmen habe ich natürlich schon längst versucht)
 
M

mittelhessen

Lexikon
Um das Problem weiter einzugrenzen, müsste man wissen, ob der Akku des Handys absolut intakt ist oder ggf. den Geist aufgibt. Hast dus mal mit angeschlossenem Ladekabel probiert?
 
S

slendereye

Neues Mitglied
Mit und ohne ich kann es ja mal mit einem anderen Kabel probieren.
 
M

mittelhessen

Lexikon
Wie alt ist der verwendete Akku und kannst du durch Gegentesten (in einem anderen Handy bzw. mit einem anderen Akku) überprüfen, ob dieser intakt ist? Bevor man sich nun auf die softwareseitige Lösungsfindung begibt, wäre ein intakter Akku erstmal die Grundvoraussetzung für alle weiteren Schritte.
 
S

slendereye

Neues Mitglied
Habe es mit mehreren Akkus ohne Erfolg probiert
 
mblaster4711

mblaster4711

Lexikon
Wenn du in den Download Modus kommst, kannst du mit Odin deine Firmware neu flashen.
Anleitungen kammst du vom S2 und/oder S2G über nehmen,
ABER nimm die richtige Firmware für ein S2PLUS !!!
 
B

Big Iron

Neues Mitglied
Hi,
Ich habe mein Galaxy wie jeden Abend an Ladekabel gesteckt, bin schlafen gegangen und nun beim aufwachen wollte ich schauen wieviel Uhr ist. Naja...wenn ich nur könnte. Mein Galaxy reagiert weder auf Restore/Recovery Mode noch ist es durch den PC per Kabel erreichbar. Es ist einfach vollkommen Tot. Akku ist noch auf der Batterie aber wie gesagt, es reagiert auf gar nichts.

Ist es evtl. ein Software Problem ? Das ist nämlich das einzige was ich nach einer ausführlichen (2h) Googlesuche noch nicht überprüfen könnte.

Ich hoffe jmd kann mir Hinweise geben was ich noch testen kann. Hier mal eine Liste was ich bereits probiert habe:

- Recovery Mode erreichen - gescheitert
- Restore Mode erreichen - gescheitert
- Galaxy via Laptop rebooten/reseten - gescheitert
- Galaxy via Laptop unerreichbar
- Batterie entfernt und wieder versucht zu starten - gescheitert

Hat jmd noch eine Lösung ?


Mit freundlichen - hoffenden - Grüßen Big Iron
 
B

bergmaggo

Erfahrenes Mitglied
Akku raus, 5 - 10sek. warten und erneut einsetzen und Powerbutton länger drücken.
 
A

A_SLM

Neues Mitglied
Hallo android-hilfen,

ich habe ein Problem nämlich habe ich mein Samsung Galaxy S Plus auf Cyanogenmod 9 geflasht und das erfolgreich... nach einer weile wollte ich es auf einer noch höheren version hoch flashen doch ich bin daran gescheitert. Nun hänge ich im Recovery Modus fest nachdem ich aber lange gesucht habe habe ich auf android-hilfen eine Lösung für mein Problem gefunden nämlich das : Reboot in Recovery-Problem [Lösung]

Nachdem ich alles getan habe was verlangt wurde und nur noch rebooten musste. Und ich auch rebootet habe, steckte ich beim Samsung-Schriftzug fest.

Und nun komme ich nachdem Samsungschriftzug nicht mehr weiter.

Ich würde mich aufn eine Antwort sehr freuen. :)
 
meine-Handywerkstatt

meine-Handywerkstatt

Gewerbliches Mitglied
Ein paar Infos wären hilfreich.

Welches Recovery hast du geflasht, hast du dalvik/cache und Factory Reset nochmal manuell durchgeführt, nachdem du geflasht hast?

Hast du einen Full wipe vor dem flashen der neuen Version gemacht?

Eigentlich gehört das nicht in die Werkstatt, sondern in den Thread der eigentlichen Rom.
 
B

bundschuh

Fortgeschrittenes Mitglied
Warscheinlich hast Du dein Cwm zerschossen.Wenn nötig Werksreset.Neu flashen.Schau mal in die Anleitung von Email.Filtering[Anleitung] Flashen des ClockworkMods (z.B. zwecks (De)Aktivierung des Root-Accounts)Dort ist alles super beschrieben.Ist auch der link für das CWM
LG.Bundschuh
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MariusB

Neues Mitglied
Hallo,

nachdem ich mein sgs2 plus neu gestartet habe, kam ich auf einmal eine Fehlermeldung (Fehler) und anschließend sofort nur noch in den recovery Modus.
Ein Rebooten, sowie die Entleerung des Cache, als auch ein Factory- Reset brachten nichts. Es kommt immer nur die Fehlermeldung (Fehler), und anschließend dieses Menü.

Also habe ich mal etwas gelesen und versucht das Handy zu flashen. Ich habe mir Odin 3.10 runtergeladen, sowie die aktuelle Firmware von sammobile.

Allerdings scheitere ich schon daran, dass das Handy nicht von Odin erkannt wird. Es erklingt ein Ton, wenn ich das Handy an den PC anschließe und dann passiert nichts.
Ebenso komme ich nicht in den Downloadmodus. Wenn ich das Handy ausschalte, starte es sich von alleine neu. Verschiedenste Kombinationen der Drücken von Knöpfen wurde ausprobiert. Aber nach einer kurzen Fehlermeldung, erscheint sofort das Recoverymenü (3e)

Kies ist installiert, aber beendet. Die Samungtreiber auch.

Was kann ich jetzt noch tun?

In einem vergleichbaren Thema habe ich gelesen, dass versucht wurde, etwas über die SD Karte zu updaten. Allerdings weiß ich nicht, was hier durchgeführt wurde und welche Dateien ich hierfür brauche. (Die gleiche, die ich für Odin benutzt habe?)

Für Hilfe wäre ich dankbar, gerne auch etwas kleinschrittiger erklärt.

Marius
 
html6405

html6405

Gewerbliches Mitglied
Hallo, steht im recovery was in rot geschrieben?
Zum flashen musst du in den downloadmode.

lg
 
M

MariusB

Neues Mitglied
Da stand glaube ich not found.

Nachdem ich den Akku über einen längeren Zeitraum draußen gelassen habe, und nicht nur 2 Minuten, ging es jetzt doch.

Ich bin in den downloadmode gekommen und konnte entsprechend mit ODIN das neue System draufspielen. Funktioniert bestens.

Nur interessehalber. Wie hätte das ganze funktioniert, wenn ich es von SD Karte hätte machen müssen?
 
J

Juuuhser00

Neues Mitglied
Hallo,
ich glaube, ich hab mein Handy geschrottet.

Da das Teil ständig wegen fehlendem Speicherplatz gemeckert hat, wollte ich mit MobileGo den 1-klick-Root durchführen... hab das schonmal mit nem Tablet gemacht, da ging es ganz schnell.

Nun hat das Ding mehrere Stunden am PC gehangen... auf dem BS stand zwar, daß man Handy nicht trennen soll, aber wie gesagt... das kann doch nicht Stunden dauern.... und nach nem Neustart geht nu nix mehr.....

Nach dem Starten kommt die Meldung "kein Befehl" und dann steht "Android system recovery".

Gibt es noch ein Möglichkeit, das Teil zu retten oder wenigstens ein paar Daten???????????

Danke!

PS: ... ja... ich weiß.... Handeln auf eigene Gefahr.... brauche jetzt keine Moralpredigt.....
 
html6405

html6405

Gewerbliches Mitglied
Hallo, also ich würde mal die Stockrom nachflashen, die du aktuell drauf hattest.

Lg
 
J

Juuuhser00

Neues Mitglied
[...]

hm.... wenn ich wüßte, was ich da genau machen müßte.... :confused2:
bin damit leicht überfordert......
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Juuuhser00

Neues Mitglied
[...]

nein
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten