[OS] Die XXUBMG8 (4.2.2) vom 25. Juli 2013

  • 109 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [OS] Die XXUBMG8 (4.2.2) vom 25. Juli 2013 im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S2 Plus im Bereich Samsung Galaxy S2 Plus (I9105P) Forum.
W

Wotan_Thore

Ambitioniertes Mitglied
@Sintor

Vielen Dank, jetzt funktioniert es wieder.
 
K

Kojote

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
das Kompassproblem scheint mit der neuen Version behoben zu sein.

Allerdings vermisse ich Photosphere. Das sollte doch mit Android 4.2 kommen, oder?
 
L

lemmi2

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

bin neu hier und wollte mal meine Erfahrungen zur 4.2.2 (OTA) mitteilen:

- Eingabefelder für Sperr-PIN viel zu klein. Vorher konnte man PIN mit Wischen kombinieren. Jetzt ist das PIN-Feld gleich da, was wg. versehentlicher Fehleingaben oder gar der unbeabsichtigten Notruf-Funktion nervt

- folgende Apps laufen erst nach Neuinstallation: chrome, google+, skype, Polaris Office, CamScanner, Sandmann ;)

- die Tasten der eingeblendeten Tastatur erscheinen mir etwas höher, zumindest in der hochkanten Variante

- Design-Änderungen beim Rechner

- scheinbar kräftigere Farben oder bzw. andere Kontraste

- nach wie vor kein USB-Massenspeicher-Modus

- Konnte man das Fotolicht zur Benachrichtigung schon immer einstellen?

- mir erscheint das Gerät eher langsamer als vor dem Update. Galerie ist zäher

- Hatte schon ca. 5 Abstürze - vorher NULL

Da ich mich noch nicht so lange mit dem Thema beschäftige mal eine Frage: macht es unterm Strich einen Unterschied, ob das Update per OTA oder andersweitig gemacht wurde? Muss nach einem Update immer einen Werksreset machen?
 
E

email.filtering

Gast
Nachdem eine Aktualisierung / "Umstieg" von 4.1.2 auf 4.2.2 ja kein Update oder ein Upgrade ist, ist ein factory reset, wie überall anders auch in der EDV, de facto Pflicht! Zumindest dann, wenn man ohne Altlasten und deren Folgen mit der neuen Version starten will.
 
L

lemmi2

Neues Mitglied
wenn dieser factory reset so notwendig ist, warum weist samsung beim Ausführen des Umstiegs nicht darauf hin?
Ich bin ein dummer User. Wie sichere ich Apps, Kontakte, Nachrichte, Verläufe (z.B. whatsapp), Einstellungen, etc "per Knopfdruck" und stelle sie danach einfach wieder her?
Ich fände es unzumutbar, ein total jungfräuliches Gerät von Hand wieder neu an meine Bedürfnisse anzupassen...
 
E

email.filtering

Gast
Warum nach dem Flashen eines Upgrades kein factory reset gemacht wird bzw. nicht darauf hingewiesen wird zeigt Dir ein Blick in jedes unserer Geräteforen: Die Leute sind schlichtweg damit überfordert! Die meisten bekommen ja nicht einmal gebacken, dass ein Smartphone ein (nano)Netbook mit integrierter Mobilfunknutzungsmöglichkeit und KEIN Handy ist. Was willst Du all den EDV-Verweigerern (und das in der Mitte Europos nach über zwanzig Jahren) da alles abverlangen? Die meisten können doch nicht einmal auf einem Windows-betriebenen PC mit dem Dateimanager ordentlich umgehen. :(

Also lasst man das als Hersteller am besten, denn die Leute sollen die Dinger ja kaufen und nicht aus lauter Panik vor der "neuen", also schon vor zwanzig und mehr Jahren an jeder Ecke in den (Berufs)Alltag eingezogenen, Technik die Finger davon lassen. Das ändert aber nichts an den Tatsachen! ;)

Und diese Kombination aus Geschäftemacherei von Herstellern und Netzanbietern (und anderen) einerseits, und der Vogel-Strauß-Politik weiter Kreise des Volkes andererseits führt dazu, dass nichts beim Namen genannt wird, oder mit den aberwitzigsten Bezeichnungen und Geschichten hantiert wird. Wenn man dann Klartext redet, wird man ohnedies schon schief angesehen.

Und so wie's in keiner anderen Betriebssystemwelt eine Datensicherung auf Knopfdruck gibt, so ist das eben auch bei Android. Aber dazu muss erst mal in die Köpfe der Leute rein, dass man da einen Computer in der Hand hält, womit sich der Kreis wieder schließt.

Da die meisten Leute auch nicht zwischen den diversen Arten von "Daten" zu unterscheiden wissen, kann man auch gar vernünftige keine One-Click-Lösung entwickeln. Je weniger vom "alten Zeug" in die "neue Welt" mitgenommen wird, desto sauberer gelingt der Neustart; wie immer im Leben übrigens!
 
DarkTaur

DarkTaur

Erfahrenes Mitglied
Konni schrieb:
Google+ muss man nur neu installieren, dann geht das auch wieder.
Gesendet von meinem GT-I9105P mit Tapatalk 4
Das muss man wohl leider bei jeder App machen die nach dem Start abstürzt ("xxx angehalten")... :(
Komischerweise hat nicht jede App hier das Problem.
 
M

Mad Bungee

Neues Mitglied
Seit 4.2.2 (gestern) habe ich auf meinem S2+ ein recht nervigen Effekt. Die App Slides (das Hauptmenü in dem Apps und Widgets sind) ruckeln neuerdings beim darüber"wischen". D.h. wenn ich durch meine Apps browse (vom Homescreen aus) links und rechts usw. ist die Wisch Animation nun nicht mehr so schön geschmeidig wie noch unter 4.1.2. :cursing: (Ich möchte es mit 60fps vs. 30fps vergleichen)

Habe nach Aufspielen der neuen FW (dies übrigens über WLAN, weder Kies noch sonstige Programme) einen Werksreset durchgeführt.

Tests ergaben das bei das ruckeln ab 3 Apps auf einem slide anfängt. Eigentlich ein Witz für solch potente Hardware. Bei mir finden sich definitiv mehr als 3 Apps, Widgets, Kontakte etc. auf einem slide.

Unter 4.1.2 hat es nur in Ausnahmefällen geruckelt nur dann, wenn das Gerät extrem beschäftigt war.

Ich weiß das kann man als "Kosmetik" abstempeln, aber ich denke bei einem stolzen Gerätepreis von über 200€ kann ich einwandfreie Soft/Hardware voraussetzen.

Da ich sonst noch nicht darüber gelesen habe, gehe ich davon aus, das es bei meinem Gerät wohl ein Einzelfall ist. Jmnd. Ideen wie man das wieder hinbekommt? Oder vll. einen ähnlichen Effekt?

Danke für eure Antworten.
 
Sintor

Sintor

Fortgeschrittenes Mitglied
Einfach Werksreset nochmal machen. Manchmal hilft der erste nicht. Warum auch immer.
 
U

uwei0

Neues Mitglied
Tacho!
Ich möchte 'lemmi2' danken und beipflichten: Dieses UpDate hat mehr Nachteile!
Warum -veflixt noch eins- werden nun Mails kontrastschwach, stromzehrend auf einem grauem Hintergrund gezeigt? Wissen die Entwickler nicht, daß Transistoren Strom verbrauchen, außer bei 'dunkel'? Oder ist es wahr, daß 4.2.2 eigentlich für andere Handys designend worden ist?
Auch konnten vorher neue von alten Nachrichten eindeutig erkannt werden. Ein echter Rückschritt! Warum??:confused:
Nun werden nicht einmal mehr bei der Tastatur "! ?" angeboten. Was hätte ich mich über einen ":" und vor allem die "Entf"-Funktion gefreut! Zumal dafür in der oberen Zeile immer Platz war...!
Dafür gibt es wenigstens einen echten Gewinn: Per Streichen über die Tastatur (die übrigens nicht im Samsung-Browser angeboten wird, wenn man mal hier im Forum zur Seite "7" springen möchte!) kann man nun endlich treffsicher einzelne Buchstaben annavigieren!:smile: Auch wird das " ' " nicht mehr automatisch ans vorherige Wort gesetzt, aber die nervige Großschreibung danach hat Bestand.

Also bleibt eine Frage: Wie kann man narrensicher auf Android 4.2.1 downgraden?

Danke&Gruß Uwe
 
T

T-LO

Neues Mitglied
Hallo, seit dem Update (allerdings ohne Werksreset) fehlt bei mir im Stock Browser der Lesezeichen-Button (Stern). Und auch sonst kann ich nicht mehr auf die Lesezeichen zugreifen. Hat noch jemand diesen Effekt?
 
B

bergmaggo

Erfahrenes Mitglied
Mein Lesezeichenbutton ist noch da, kann wie gewohnt noch zugreifen. Dafür habe ich weiterhin Probleme mit Skype. Dachte erst das mit der Neuinstallation hat sich das erledigt. Gestern eingewählt und schon hat sich das S2 aufgehängt. Mit dem alten 4.1.2 hatte nicht nicht einen Absturz. Sonst gefällt mir die 4.2.2 aber schon besser. Warum aber die Kamera im gesperrten Zustand (Muster oder PIN) nicht abrufbar ist bleibt ein Rätsel. Stört mich ab und zu wenn man sie mal schnell benötigt. Beim Xperia Z (mein Firmenhandy)ist das unter 4.2.2 möglich.
 
Sintor

Sintor

Fortgeschrittenes Mitglied
@uwei0
Es gibt keine Version mit 4.2.1 lediglich 4.1.2
Warum besorgst du dir nicht einfach eine andere Tastatur. Android ist ein "offenes System" bei dem du sogut wie alles mit entsprechenden Apps verändern kannst. Beispiel wäre Swiftkey
 
B

bergmaggo

Erfahrenes Mitglied
Ich bin nun wieder per Odin zurück auf 4.1.2. Ich warte bis Samsung die kleinen Bugs in der 4.2.2 ausbügelt und eine neue anbietet. Wenn man mit einem System zu 99,9% zufrieden war will man so schnell nichts anderes. Ein OS das einfriert gehört nicht in die produktive Umgebung. Ich hoffe das die kleinen Entsperrmuster/PIN-Eingabefelder auch wieder auf das alte große Layout geändert werden. Die Hoffnung stirbt zuletzt :)
 
C

cry45

Neues Mitglied
ist das richtig das nach entfernen md5 bei der jerry rec. eine rar datei kommt und muß diese bei odin unter pda eingegeben werden ?
 
Sintor

Sintor

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein eine .tar datei also nur md5 wegnehmen. Ganz einfach.
 
M

Mad Bungee

Neues Mitglied
Auch nach 2maligen Werksreset hat sich mein Problem (vgl. Post Seite 7) nicht verändert. Mittlerweile habe ich den Eindruck, dass mein komplettes System träger reagiert als noch 4.1.2.
Schon nach wenigen Tagen kann ich behaupten die neue FW zu bedauern. :crying: Die wenigen neuen Funktionen haben für mich keinen Wert. Design ist immer Ansichtssache und macht mir nichts aus, aber bei Performance hört für mich der Spass auf.
Wiederum lese ich von anderen Usern dass die FW "rennt wie Sau". Das kann ich nicht nachvollziehen und würde zu gerne wissen wie es bei euch vorher ausgesehen hat.
Ist es realistisch das Samsung 4.2.2 noch einmal nachbessert und bugs beseitigt? Ein rollout ist ja immer eine Kostenfrage und bei den Zahlen die Samsung vor kurzem vorgelegt hat... :unsure:
 
C

Charly04

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bzgl. "Rennt wie Sau"...es gibt keine Freezes und großen Hänger, auch bei Spielen nicht....da sieht es bei meinem S4mini viel schlimmer aus! Aber ich habe auch festgestellt, das der Bildschirmübergang und Ordner öffnen nicht mehr so smooth funktionieren!

Gesendet von meinem GT-I9195 mit der Android-Hilfe.de App
 
Sintor

Sintor

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich bin mit der neuen Rom wirklich sehr zufrieden und läuft meiner Ansicht nach wirklich smooth und schnell.
Vielleicht würde ich mal die komplette Rom neu flashen. Und vorher die Firmware nochmal neu laden. Eventuell liegts an kleinen Fehlern wärend des Flashvorganges. Probieren geht über studieren. :rolleyes:
 
S

SelfMadeWebmaster

Neues Mitglied
Hall liebe Community,

Ich weis, diese Frage wurde bestimmt schon häufig gestellt, aber ich konnte einfach noch keine Lösung finden, die bei mir funktioniert hat.

Nach dem Android Update, das vor ein paar Tagen für Samsung erschienen ist, fährt mein Handy nichtmehr hoch. D.h. es bleibt beim pulsierenden Samsung-Logo stehen.
Ich bin leider auch kein Profi, was das angeht, und hoffe, dass ihr mir ein wenig weiterhelfen könnt.

Schonmal Danke im Vorraus:)