[TOOL] EFS Folder sichern

  • 225 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [TOOL] EFS Folder sichern im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3 im Bereich Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum.
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Vorteil an den Tools ist, das vielleicht das ein oder andere den efs Ordner gleich mit einhängt. (mounted) Wenn das noch geht, wird man dies per Hand (adb) machen müssen, sollte der Ordner nicht mehr vorhanden sein. Ansonsten braucht man nur das Backup zum überschreiben nehmen.
 
N

nochnefrage

Neues Mitglied
Hallo,
leider scheitere ich an dem Versuch die EFS Partition zu sichern. Die Anleitungen, welche ich im Netz gefunden habe beziehen sich auf ältere Versionen der Software und haben mich nicht weiter gebracht.

Nach dem Starten der Anwendung erscheint folgendes:

"Initializing ADB server... Okay.
Checking device, please wait...
Device is Perm Rooted!
BusyBox is installed on device!
Ready..."

Leider werden unter dem Menüpunkt Backup keine Partitionen angezeigt, welche ich sichern könnte. Was mache ich falsch.

Firmware: CM 10.1
 
NexxP963

NexxP963

Ambitioniertes Mitglied
Moin zusammen,

habe zum EFS-Backup eine Frage.

Wie groß sollte die Backup-Datei eigentlich sein, wenige kb oder mehrere MB?

Ich habe zB. folgende Backup's

1. automatisches Backup durch Boeffla-Kernel -> 72KB efs.tar.gz
2. Backup mit ktool v Hellcat -> 20MB img + 31KB efs.tar.gz
3. Backup mit EFS Pro Backup -> 4MB img
4. Backup über Terminal adb -> 20MB http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1901098

Sollten die Backup's nicht immer gleich groß sein oder zumindest annähernd?

Besten Dank
Nexx
 
extralife

extralife

Experte
Abhängig von der Kompression die verwendet wird. Das efspro Backup kannst du aber ohne zu überlegen löschen.
 
SavanTorian

SavanTorian

Ehrenmitglied
1. 2. und 4. dürften passen :)
 
special1986

special1986

Stammgast
Ich habe mein S3 nach der Anleitung hier gerootet und danach BuyBox installiert.
Jetzt wollte ich die IMEI mit EFS Pro sichern.



Leider habe ich aber eine Fehlermeldung bekommen.

Wenn ich mit *#06# mir die IMEI anschaue steht 3537180538xxxx da.




Hab ich das S3 jetzt schon zerschossen?

oder wo ist mein Fehler?

Habe das ganze jetzt nochmal mit KTool versucht, da scheint es funktioniert zu haben


Möchte von euch jetzt nur ein jo alles gut hören bevor ich mitm flashen weiter mache.

Achso und die 2 Dateien kann ich jetzt auf nen USB-Stick ziehen aber darf sie nicht kopieren korrekt?!


Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TheSpiritof69

TheSpiritof69

Experte
Die Meldung "mountpoint Applet not found" klingt nach einem busybox Fehler.

Busybox ist ne Toolbox die div. Kommandos zur Verfügung stellt, jedoch gibts die busybox in verschiedenen Ausführungen, eventuell fehlts besagtes Applet in deiner Version.

Das kTool Backup der EFS sieht aber erfolgreich aus.

Auch kopieren kannst du die Dateien..
 
W

Wambui

Neues Mitglied
Hello,

die "EFS Pro" ist ehrlich gesagt ein Mist. Erstens braucht man/frau dazu ein Windows-OS und zweitens stimmt dann meistens am Windows-Rechner nicht: fehlende passende DLL zur EFS Pro-Version etc..
Hier schreien im Web so Viele "ADB executable is missing! Cannot continue!", dabei liegt die Lösung so nahe.
Schade, dass die Android-Gurus hier im Forum dazu noch nichts Händisches gepostet haben. Immer wieder der Verweis auf "EFS Professional" oder die eine oder andere App wie "Nitrality".

Deswegen hier meine Linux-Lösung, immerhin ist Android Linux:
Idealerweise installiert Ihr euch "DropBear SSH Server", dann könnt Ihr bequem vom Rechner über SSH auf das Smartphone connecten. Sicher das Ganze gänge auch über eine Terminal-App. Ich finde SSH cooler.

1. Verbinden
:
Code:
ssh root@IP-Adresse des GalaxyS
2. Wechseln ins Root-Verzeichnis:
Code:
cd /
3. Sichten des Inhaltes von /efs:
Code:
ls -l /efs
ls -l /efs/imei
4. Sicherung des Verzeichnisses /efs auf externe SD-Karte:
Code:
tar -cZvf /mnt/sdcard/external_sd/DCIM/efs-01102013.tar.gz /efs
5. Kontrolle des Inhaltes auf SD-Karte:
Code:
ls -l /mnt/sdcard/external_sd/DCIM/
Das war eigentlich alles. Das /efs-Verzeichnis ist somit gesichert und auf die gleiche Weise wieder mit tar -xZf Datei.tar.gz Zielort zurück gesichert werden.

Also vertraut doch mehr den Linux-Bordmittel als aufwendigen Guru-Programmen, der dann eh Probleme machen und Ihr ohnehin nicht wißt was die noch so alles im Hintergrund machen.

Euere
Wambui :cool2:
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Die Möglichkeiten sind viele und auch deine steht in diesem Forum oft genug. ;)

Du kannst auch einfach mit dem Finger drauf, jede beliebige Datei/Ordner mit einem gescheiten Dateibrowser in einen Tarball stecken. Da sparrt man sich die Tipperei.
 
P

paulphilip123

Fortgeschrittenes Mitglied
1 wie mache ich ein backup von dem efs ordener ?
2 kennt ihr ein programm dem man zu 100% vertrauen kann ?
3 wurde die schlechte akkuleistung von cyanogenmod 10.1 schon gepatched ?

Lg paul

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
P

paulphilip123

Fortgeschrittenes Mitglied
Braucht man root ? Für das efs backup ?

Echt cyanogen mod kernel oder ein anderer ? Also die 10.1 stable ?

Lg paul


Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App

Der ursprüngliche Beitrag von 19:32 Uhr wurde um 19:35 Uhr ergänzt:

Wie ich cm draufgehabt hab habe ich ein 10min youtube video angeschaut und 15% waren futsch bei mittlerer helligkeit der akku war am abend immer ganz leer !

Ist ewas bei der installation fehlgeschlagen?cwm hat keine fehlermeldung angezeigt.......

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
SLmobile

SLmobile

Neues Mitglied
paulphilip123 schrieb:
Braucht man root ? Für das efs backup ?

Echt cyanogen mod kernel oder ein anderer ? Also die 10.1 stable ?
Ja Root notwendig! Aber das wirst du ja haben wenn du CM genutzt hast?


Boeffla Kernel 2.0/ 10.1 Stable mit XXDLIB Modem! Undervolting GPU & CPU , Greenify! Kein Facebook als App!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

paulphilip123

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein habe keinen root da ich meine garantie mit triangle away wiederhergestellt habe und jz me stock drauf habe......

Wie fiel undervoltest du ?

Funktioniert die Wiederherstellung von dem efs ordner hundertprozentig?

da mein recovery bei der wiederherstellung eines backups einen Fehler angezeigt hat und ich dann die volle panik bekommen habe.....

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App

Der ursprüngliche Beitrag von 19:47 Uhr wurde um 19:51 Uhr ergänzt:

Was ist greenify ?und was bring der flash von einem modem ?

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
SLmobile

SLmobile

Neues Mitglied
paulphilip123 schrieb:
Nein habe keinen root da ich meine garantie mit triangle away wiederhergestellt habe und jz me stock drauf habe......

Wie fiel undervoltest du ?

Funktioniert die Wiederherstellung von dem efs ordner hundertprozentig?

da mein recovery bei der wiederherstellung eines backups einen Fehler angezeigt hat und ich dann die volle panik bekommen habe.....

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App

Der ursprüngliche Beitrag von 19:47 Uhr wurde um 19:51 Uhr ergänzt:


Was ist greenify ?und was bring der flash von einem modem ?

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
CPU 800mhz to 1400mhz
mv 750/775/788//800/838/850/875/900/938/975/1025/1050/1100mv

GPU 160 to 266
750 / 825mv

zu Greenify - es friert dir quasi ausgewählte Apps ein und sorgt dafür das sie nicht im hintergrund laufen und dein system ruhig bleibt , beim benutzten der Apps werden diese aufgetaut und funktionieren ganz normal!

Ob das EFS Backup hundertprozentig funktioniert...kann dir keiner garantieren! Aber die Ktool prüft soweit ich weiss die Checksum und ich habe bisher auch nur positives gelesen!

Das Modem beschert mir keinen besseren Emfpang oder ähnliches , aber ich habe das Gefühl das die Cpu weniger rumeiert!

Wenn man ne Custom Rom drauf macht bekommt man Automatisch Open Source Ril , das Modem ist aber auf die Standard Ril ausgelegt , für eine reibungslose funktion sollte man also auch ein angepasstes Modem verwenden ( wichtig das es ohne RIL kommt , also Modem Only)

also

Stock Modem - Stock RIL -> ok
Stock Modem - Custom Rom RIL -> suboptimal (es muss aber keine probleme geben)
angepasstes Modem (also ohne Stock Ril) - Custom Rom RIL -> optimal

Stock Modem mit Stock Ril - auf Custom Rom - Telefonfunktion geht net!
 
Zuletzt bearbeitet:
P

paulphilip123

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok könnte noch irgendeine wichtige system datei verschwinden/zerstört werden durch flashen ?
Empfiehlst du mir cm über die recovery zu flashen oder per windows installer ?

Ich bedanke mich sehr herzlich du hast sehr geholfen und wenn ich noch irgendetwas brauche melde ich mich :)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
paulphilip123 schrieb:
Ok könnte noch irgendeine wichtige system datei verschwinden/zerstört werden durch flashen ?
Da beim Flashen oft System Dateien ausgetauscht werden, kann dies passieren.

CM spezifische Fragen bitte im entsprechenden CM Thema, hier sind sie OT.
 
Touhy

Touhy

Stammgast
Ich habe bei Device Filter "alle Partitionen" angeklickt. Ist das richtig? Ich wusste nicht, was ich nehmen sollte :confused2:
 
Follower900

Follower900

Ambitioniertes Mitglied
Hallo liebe Community. Ich habe eine Frage, kann ich meinen EFS Ordner auch nach dem Flashen noch backupen? Danke im Vorraus:thumbup:

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Kommt drauf an, was du geflasht hast. Wenn ProductCode, CSC etc. alles noch konsistent ist, dann kannst du EFS noch sichern.