Fragen & Diskussion betreffend der Aktivierung des [Root-Accounts]

  • 2.888 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fragen & Diskussion betreffend der Aktivierung des [Root-Accounts] im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S4 im Bereich Samsung Galaxy S4 (I9500 / I9505) Forum.
D

djfelix

Stammgast
Das letzte mal, wo ich es im Online Shop gesehen hab, war es scheinbar nur ein Restposten (mit Hinweis auf "end-of-life")

Ist es eigentlich sicher möglich, mit 0x0 zu rooten? Soweit ich weiß, besteht selbst dann noch die Gefahr, dass es auf 0x1 springt.
 
COB93

COB93

Ehrenmitglied
Bis zur OD7 hat es angeblich funktioniert, aber wie gesagt, ich hab das nie ausprobiert
 
D

djfelix

Stammgast
Ich habe es auch gleich mit TWRP gamacht, da ich von Anfang an zu CyanogenMod wollte :D
 
D

djfelix

Stammgast
Solang es kein S6 wird ;)
 
C

Cysign

Stammgast
Hallo zusammen,

bzgl. des Rootens hab ich zwei Anleitungen hier im Forum gefunden.
Die eine setzt auf einem knapp 5€ teueren Tool auf, die andere hat tote Links, so dass beide für mich nicht brauchbar sind.

Hat jemand vielleicht einen Link zu einer funktionierenden Anleitung ohne kostenpflichtige Tools oder kann mir die Tools aus den toten Links bereitstellen?

Die Knox-Geschichte interessiert mich nicht. Die darf sich von mir aus auch auf 0815x4711 stellen. Garantie hat mein 3 Jahre altes Gerät nun eh nicht mehr ;)

Obwohl ich mit der Stock-Rom eigentlich ganz zufrieden bin, würde ich gerne endlich mal den ganzen Samsung-Shit loswerden und evtl. mal mit nem aktuellen CM rumspielen...
 
C

Cysign

Stammgast
Hmmm...war einfacher als gedacht. Hab in nem anderen Forum ein entsprechendes Odin mit zu flashender Datei gefunden.
Aber leider kann ich euch nicht sagen, wo das genau war. Zu viele Downloads auf einmal, etwas Durcheinander, denn der Durchbruch :D
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Wo soll das Problem sein wenn Dir KNOX sowieso egal ist. Entweder per CF-Auto-Root oder per Custom Recovery SuperSU flashen. Letzteres funktioniert übrigens bei allen Androiden für die es eine Custom Recovery gibt (also meist TWRP).
 
D

djculture2001

Gast
Hallo zusammen,

nachdem mir der Speicher auf meinem S4 nun langsam zu klein wird, wollte ich mein Handy gem. Anleitung.
Root-Anleitung fürs Samsung Galaxy S4 - Bildergalerie

rooten.
Entsprechende Dateien habe ich mir heruntergeladen, allerdings ein aktuelles Odin, wo der Menüpunkt PDA durch AP
ersetzt ist. Odin liegt in der Vers. 3.10.7 vor, auf meinem Handy ist ein originales Android 5.0.1 installiert.

Der Root- Vorgang mittels Odin funktioniert fehlerfrei und es wird mir ein PASS angezeigt, das Handy startet neu & arbeitet sauber, jedoch wird mir mittels Root-Checker kein Root bestätigt. Dazu muss ich sagen, ich habe Kaspersky for Android auf dem Handy, was den Fehler aber meines Erachtens nicht verursachen sollte.

Hat jemand einen Tipp, wie ich mein Handy dennoch gerootet bekomme ?

BASISBAND: I9505XXUHOJ2
BUILD: LRX22C.I9505XXUHOJ2
KERNEL: 3.4.0-5978264
dpi@SWDD6822 #1
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Nur so eine Idee: Die Version die Du geladen hast ist wohl vom 05.07.2013, die aktuelle Version von CF-Auto-Root mag mehr als zwei Jahre neuer sein.
 
Rolirazor

Rolirazor

Neues Mitglied
Ich habe seit kurzem ein Galaxy S4 GT-I9505 gebraucht erwerben können und bin auch soweit zufrieden. Allerdings nervt eine immer wiederkehrende Systemmeldung, die anscheinend durch das Knox System verursacht wird: "Android SE wurde deaktiviert. Starten Sie Ihr Gerät neu, um Ihre Sicherheitseinstellungen wiederherzustellen.". Neustart hilft jedoch nicht und die Meldung kommt immer wieder.

Ich habe jetzt schon einiges dazu durchgelesen und verstehe die meisten Hintergründe einigermaßen, und es läßt sich wohl nur über ein Rooten des Geräts beheben, wenn ich das richtig verstanden habe. Der Grund, warum die Meldung kommt, ist mir aber immer noch unklar.

Eigentlich wollte ich es nicht rooten, aber weil ich sowieso keine Garantie auf das Gerät habe, habe ich es riskiert und zunächst über ODIN, und dem CF-Auto-Root-jflte-jfltevj-gti9505.tar.md5 von CF-Auto-Root, zusätzlich habe ich TWRP Recovery twrp-3.0.2-0-jfltexx.img.tar mit einem Image vom 5.4.2016 installieren können, das klappte auch alles soweit und ich habe als erstes über dieses Recovery ein Fullbackup angelegt und auf meinem PC gespeichert.

SuperSU klappt jedoch nicht, auch Titanium Backup und Rootchecker melden, dass ich keine SuperUser-Rechte habe. Vorher hatte ich jeweils die Knox Apps deaktiviert bzw. gestoppt.

Also nochmal mittels TWRP Recovery ein UPDATE-SuperSU-v2.37.zip installiert, dabei den Cache gelöscht und nach Reboot und Aktualisierung von 156 Apps beim Bootvorgang meldet mir die App immer noch, dass ich keine Rootrechte habe. Natürlich hatte ich dafür wieder Knox deaktiviert vorher. Dasselbe nochmal wiederholt mit UPDATE-SuperSU-v2.45.zip brachte auch keinen Erfolg. Ich fand zuletzt merkwürdigerweise auch gar keine SuperSU App mehr auf dem System! Doch auch nach Installation aus dem PlayStore funktioniert es nicht.

Habe ein Android 4.4.2, Basisbandversion I9505XXUGNK4, Kernel-Version 3.4.0-3423977, dpi@SWDD6301 #1 vom 27.11.2014, Buildnr KOT49H.I9505XXUGNK4, mein SE for Android Status ist Permissive, und Secure boot status steht auf Type: Samsung. Mein Knox Kernel Lock steht auf 0x0 und Knox Warranty Void steht auf 0x1 (wird im Download Modus angezeigt), aber das mit dem Garantieverlust ist okay, wie gesagt.

Ich komme jetzt nicht weiter, um zB. dieses install-recovery.sh Skript zu löschen, wie es hier Fragen & Diskussion betreffend der Aktivierung des [Root-Accounts] beschrieben steht. Falls es daran liegt. Und meine Hoffnung ist natürlich, dass ich mit dem Root Zugriff dann auch diese ärgerliche Meldung, die eingangs erwähnt wird, irgendwie weg bekomme - selbst wenn man Knox vielleicht nicht komplett deinstallieren, aber doch hoffentlich deaktivieren kann?

Für Hilfe wäre ich dankbar!
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Schon wieder frage ich mich wieso eine so alte Version? Aktuell ist SuperSU 2.65 (funktioniert bis MM), oder nimm die aktuelle beta direkt von Chainfire SuperSU Download (braucht man für Android N, geht aber auch bei älteren Versionen).
 
Rolirazor

Rolirazor

Neues Mitglied
Ja danke für den Hinweis, aber auch mit dieser Version 2.71 tut sich nix auf meinem Phone. Installiert habe ich es über das TWRP Recovery.
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Komisch und klar SuperSU wird über eine Custom Recovery (z.B. TWRP) installiert. OK nur zur Vollständigkeit, versuch nochmal die SuperSU Download
 
Rolirazor

Rolirazor

Neues Mitglied
Das habe ich jetzt auch versucht - und wieder kein Erfolg mit v2.65. Hätte mich auch gewundert, nach so vielen Versuchen mit den unterschiedlichsten Versionen.
Kann mir keiner erklären, warum das blockiert wird?
 
vladi750

vladi750

Fortgeschrittenes Mitglied
Hei.. Deinstalliere Kaspersky, das ist Müll, besonders für Handy mit Root..Dann wirds klappen, wenn du richtige Dateien hat und alles richtig machts..
Gleich gebe ich dir Adresse, dort habe ich alles was du brauchtst.. Ich habe 4.4.2GNK4 wie du, im Mappe Autoroot ist Root Datei tar umd Odin 1.85,mit im muss du rooten.. Instaliere PhilzRecovery,funktioniert einwandfrei...
Für Einstellungen für PhilzRecovery habe ich Screenshots gemacht..
Root und Antivirusprogramm... Mmmmmm
Sehr schlecht.. [emoji22][emoji22][emoji22][emoji22]

Edit

Hier ist Link..
Root

Ich rate dir, alles sichern, was du brauchts.. Dann Fullwipe...
Es ist immer besser alles neu machen, sonnst später hast du irgendwelche Problemme..
1. ROOTEN mit Odin 1.85,im Fenster PDA Datei mit tar.md5 einfügen, dann Computer mit Kabel verbinden.. Warten, bis Handy neu startet..
2.Dann mit Odin 3.09 oder 3.04 PhilzRecovery instalieren.. In Feld PDA philz_touch_6.58.7-jflte.tar.md5 einfügen, Kabel einschließen und installiren..
3.In Recovery Modus starten, Einstellungen machen..Du muss in Menü Backup und Restore gehen, dann
Misc Nandroid Setting und alles wie auf den Screenshot einstellen..
Danach kannst du SuperSu 2.68. zip flaschen... Fertig..
Dazu, kannst du nochmal Philz_touch 6.58.7.zip flaschen noch mal.. Ich mache immer so, so bist du sicher..
[emoji38][emoji38][emoji38][emoji38]
Entschuldigung für mein Deutsch, bin Russe.. Aber ich denke, du kannst es verstehen...
[emoji4][emoji4][emoji4][emoji4]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von COB93 - Grund: Direktzitat entfernt
H

Holger852

Neues Mitglied
Hallo,...
Ich bräuchte mal kurz Hilfe!
Ich habe hier gerade ein S4 von Vodafone vor mir mit der Buildnummer "KOT49H.I9505XXUGNJ5" welches ich wie üblich mittels Odin3 und CF-Auto-Root schnell Rootrechte verabreichen wollte.

Nur leider hat es nicht funktioniert.
Im nachhinein hab ich mal auf die liste der Modellnummern auf der CF-Auto-Root Webseite geschaut und gesehen das diese NJ5 Endung gar nicht existiert. Hatte ich da noch Glück dass das S4 überhaut nach dem versuch mit Odin3 und der CF-Auto-Root noch gebootet ist? Oder was lief da schief? Hätte es mit der CF-Auto-Root klappen müssen? Bitte um Aufklärung!

Wie bekomme ich sonnst auf dieser Branded Vodafone Firmware schnell Rootrechte?
Ich will kein debranding oder irgendewine custom firmware. Nur schnell Rootrechte!

Ich bin für jeden Tipp/Anleitung dankbar,... Ich finde dazu gerade nichts im Netz.

mfg. Holger
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fameless66

Neues Mitglied
Hallo liebe Leute,

ich habe mit Hilfe des CF-Autoroot mein S4(I9505XXUHOJ2) Android 5.0.1 versucht zu rooten. Mein Ziel ist es möglichst die neueste Version des Cyanogenmods zu installieren. Jetzt hänge ich aber etwas.

Was ich bisher gemacht habe:
- Ich habe ODIN 3.10.6 installiert
- Ich habe CF-Autoroot (CF-Root Download) gedownloadet
- In meinem Odin steht wider allen Tutorials AP statt PDA (Warum?): da habe ich die o.g. Datei eingefügt und auf "Start" gedrückt
- danach habe ich nichts mehr gemacht
- ich habe einfach das Kabel entfernt
- mit Root-Checker gecheckt und angeblich ist das Handy gerootet
- Fehlt mir ein Custom-Recovery? Habe mich in vielen Foren durchgelesen und verstehe nicht genau was das ist. Was ist das?

Jetzt wird mein Gerät im Diag Mode nicht vom PC erkannt (um die IMEI zu sichern) und ich sitze hier und weiß nicht weiter.

Was kann ich tun? Wer kann mir helfen?

Glaubt mir, ich habe gegooglet und ich habe hier das Forum durchsucht.

Liebe Grüße
 
D

DerWellensittich

Neues Mitglied
Hallo

gegeben ist ein Samsung GT i9505 xxuhoj2 Android 5.0.1
Telekom Gerät

Gemäß dieser Anleitung bin ich vorgegangen Samsung Galaxy S4 Rooten / Root - Rootanleitung GT-I9505 | SmartphoneHilfe.de welches auf dieses Video verweist

Es ist alles weitestgehend so abgelaufen wie man es in dem Video sehen kann.
Das Ergebnis war das er in Android neu Bootet aber dann ein Google Play Kiosk angehalten, OK, Einstellungen angehalten, OK, Der Vorgang android.process.media wurde angehalten und diverser anderer Kram noch gemeldet wird was angehalten wurde. Playstore und viele andere Programme lassen sich nicht starten.

Im Vergleich zu dem Video ist mir dann aufgefallen das der Downloading Modus andere Farben hat und evt. auch anderer Text oben links steht.

Bei meinem Gerät steht
Odin Mode (in rot)
Product Name: GT-I9595
Current Binary: Custom
System Status: Custom
Knox Kernel Lock: 0x0
Knox Warranty Void: 0x1
CSB-Config-LSB: 0x30
WRITE PROTECTION: Enable
eMMC BURST MODE: enable


Die Recoverydinger wie TWRP for jfltexx lassen sich installieren und auch am Gerät ausführen und bedienen.


Welche weitere Schritte rät ihr mir? Rooten wollte ich das Gerät um unnützen Schrott zu deinstallieren. Bei dem anderen älteren Modell ging das auch ganz einfach und da gibt es wieder Stolperfallen.