Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[Galaxy S5+ (G901F)]Bootloop, Brick und andere Gründe für ein nicht startendes S5+

  • 71 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Galaxy S5+ (G901F)]Bootloop, Brick und andere Gründe für ein nicht startendes S5+ im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S5+ (G901F) im Bereich Samsung Galaxy S5+ (G901F) Forum.
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Ich hätte jetzt einfach das verwendet: SamFirm [High Speed][FW-Downloader]
Dein Model eintragen, bei "Binary Nature" einen Haken setzen und Du solltest die richtige Version mit allem bekommen aber S5 ist auch nicht ganz mein Bereich. Wobei ich schon denke das dies die beste Lösung sein dürfte, dann hast Du auch wirklich alles.
 
Nufan

Nufan

Guru
Schon richtig, so geht es natürlich auch und du hast dann wirklich komfortabel alles.
(Brauchst halt zusätzliche Software und wieder Zeit, sowie ein Windows welches auch noch ins Netz 'darf' :crying:)
 
P

-psyc-

Neues Mitglied
Hallo,
ich glaube, ich habe gerade ein fettes Problem: Ich habe zunächst in TWRP einen advanced wipe ausgeführt, also dalvik, cache, system und data, um die 15.1 Version von Lineage OS zu installieren.
Die Installation hat nicht geklappt, es kam die Fehlermeldung (sinngemäß): "This file is for device kccat6. This device is ." Das Gerät wurde also nicht erkannt.
Daraufhin wollte ich die letzte 14.1. Version wieder installieren, habe das Handy ausgeschaltet, die 14.1 zip Datei vom Laptop auf die SD Karte kopiert, SD Karte eingelegt und jetzt kommts:
TWRP läuft in eine boot loop.

Was tun?

Axel
 
maik005

maik005

Urgestein
@-psyc-
TWRP neu installieren?!
 
P

-psyc-

Neues Mitglied
Die Neuinstallation im Download Modus mit Heimdall funktioniert nicht, habe ich ausprobiert.
Aber:
Das Problem lag seltsamerweise an der SD Karte. Nachdem ich diese mit FAT32 neu formatierte habe, startet TWRP normal und ich konnte Lineage 14.1 installieren.
 
S

Silvacobra

Neues Mitglied
Ich hoffe, dass ich es in Ordnung ist, wenn ich diesen Thread hier nochmal aus der Versenkung heraushole, ansonsten korrigiert mich bitte :)

Hallo zusammen,

ich habe mich hier in diesem Thread durchgelesen, da mein Samsung Galaxy S5+ (Model: SM-G901F T-Mobile Branding DTM) in einer Bootloop steckt. Ich komme durch die Tastenkombination POWER + HOME + VOLUME UP nicht in das Recovery Menü, da er den Recovery Mode lädt aber dann wieder neu startet und das booten in der Schleife den Zugang zum Recovery Menü verhindert. In den Downloadmodus schaffe ich es noch.

Den Akku ausbauen und wieder einsetzen nach mehreren Minuten habe ich bereits versucht und war erfolglos, auch ein neuer Originalakku brachte keinen Erfolg. Dann bin ich dazu übergegangen und nutzte SamFirm v0.3.6. Ich hatte das Modell sowie das Branding eingetragen und lud die passende einteilige FW herunter. Mit Odin v3.13.3 wählte ich bei AP die FW aus und startete das Flashen nur mit den Einstellungen "Auto Reboot" und "F. Reset Time". In Odin stand zwar "PASS" doch die Bootschleife begann wieder, nur dass der Recovery Modus von sich aus ohne Drücken der o.g. Tastenkombination gestartet wurde und die Bootschleife mal wieder das Starten des Menüs verhinderte. Ich hatte dann mir die vierteilige FW in SamFirm heruntergeladen und damit geflasht, doch es änderte sich nichts und das Smartphone ist weiterhin in der Bootschleife.

Es sind oder besser gesagt waren keine wichtigen Daten auf diesem Smartphone, von daher ist es für mich nicht wichtig, ob diese gelöscht werden bei Lösungsmöglichkeiten. Ich würde nur sehr gerne wieder das Smartphone benutzen können. Gibt es Dinge, die ich noch versuchen kann? Ich habe, soweit ich es richtig verstanden habe, einige Chancen solange ich in den Downloadmodus gelange. Falls es nur noch mit einer Custom-Rom oder anders geht, ist dies auch okay.

Liebe Grüße,

Silvacobra
 
Nufan

Nufan

Guru
Versuchs nochmal mit nem Haken in Repartition, auch hier nochmal checken, trotz Pass.

Wenn eine mehrteilige Fw nicht funktioniert, muss auch ein Hardwaredefekt des Flashspeichers in Betracht gezogen werden. Das Gerät hat ja nun auch schon ein paar Tage auf dem Buckel

Silvacobra schrieb:
Ich hoffe, dass ich es in Ordnung ist, wenn ich diesen Thread hier nochmal aus der Versenkung heraushole,
Definitiv, denn dafür ist er da
 
S

Silvacobra

Neues Mitglied
Danke Nufan!

Die Anleitung habe ich gecheckt und ich habe soweit alles befolgt. Dann habe ich den Haken in Repartition gesetzt und die vierteilige Fw benutzt. Dann stand dort nun "FAIL" mit folgendem Bericht:

<ID:0/004> Odin engine v(ID:3.1303)..
<ID:0/004> File analysis..
<ID:0/004> Total Binary size: 4318 M
<ID:0/004> SetupConnection..
<ID:0/004> Initialzation..
<ID:0/004> Set PIT file..
<ID:0/004> DO NOT TURN OFF TARGET!!
<ID:0/004> Can't open the specified file. (Line: 2057)
<OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)

Soll ich doch nur die einteilige Fw benutzen oder weshalb der "FAIL"?
 
Nufan

Nufan

Guru
Nö, mehrteilige ist bestens, prüfe deine Vorgehensweise nochmal anhand der Anleitung "debranden" unter 'Anleitungen für s6 edge',
Silvacobra schrieb:
Can't open the specified file. (Line: 2057)
mal im Netz suchen.
Für den Fall du kommst damit nicht weiter, ping @html6405 ;)
 
S

Silvacobra

Neues Mitglied
Alles klar, ich mache mich da mal ans Werk :)
 
html6405

html6405

Gewerbliches Mitglied
Ich würde mal Odin 3.12 bzgl des Fehlers testen.

Lg
 
S

Silvacobra

Neues Mitglied
So, ich habe es nach der empfohlenen Anleitung probiert und mit Odin 3.12.3 bekam ich auch ein PASS mit der Repartition Option.

Das Smartphone ist aber weiterhin in der Bootschleife, es vibriert und fährt hoch, dann zeigt es das Samsung Galaxy S5 Logo powered by Android an und oben links steht in blau "recovery booting....". Dann steht dies dort für ca. 20 Sekunden und es startet nach einer kurzen einmaligen Vibration wieder neu. In den Downloadmodus komme ich noch immer.


Gibt es noch weitere Möglichkeiten?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Silvacobra

Neues Mitglied
@html6405 oder @Nufan habt ihr zwei noch eine Idee vielleicht? Sonst bin ich wohl mit dem Smartphone durch :/
 
Nufan

Nufan

Guru
Versuch nochmal ohne den Haken in Repartition, evtl auch eine vd2 oder dtm statt der dbt
 
html6405

html6405

Gewerbliches Mitglied
War das jetzt eine mehrteilige?
 
S

Silvacobra

Neues Mitglied
@html6405 Tut mir leid, dass die Antwort dauerte :( aber ja, die verwendete FW in meiner letzten Antwort war eine mehrteilige FW
 
html6405

html6405

Gewerbliches Mitglied
Ok dann schreit das nach Hardware...
Entweder streikt der Speicher selbst, oder es ist eine Datenleitung unter der CPU offen...
Könnte mit Glück durch Nachlöten behoben werden.

Lg
 
S

Silvacobra

Neues Mitglied
Schätze ich mal auch. Trotzdem danke für eure Unterstützung @html6405 und @Nufan :)
 
S

Sinista666

Neues Mitglied
UPDATE:
Also ich konnte dann doch eine Firmware (G901FXXU1CPJ1_G901FVFG1CPE3_G901FXXU1CPJ1_HOME.tar.md5) finden (hoffe das ist die korrekte) und hab sie geflasht bekommen. Bootloop bleibt aber :(

Da steht jetzt aber zusätzlich im Samsung Ladescreen klein in blau oben RECOVERY BOOTING

Ist das Geräte defekt? Müsste doch jetzt gehen.
-----


Hallo,

bin absoluter Anfänger. Mein altes S5 (901F) habe ich meiner Tochter vermacht, von jetzt auf gleich hängt es im Bootloop. GIbt es jmd der mir step by step sagt wie ich es daraus befreien kann. hatte sogar einen neuen akku gekauft weil jmd meinte daran kann es auch liegen. Hab ODIN installiert aber bekomme das gerät nicht angezeigt.

steinig tmich nciht aber hab dann kreuz und quer alles versucht. Ziel ist lineage os drauf zu bekommen, da ich diese dämlich Samsung Firmware nirgends laden konnte, an einer stelle wollten sie geld, an der nächsten kam nichts beim download. vielleicht bin ich auch zu blöd.

Irgendwie bekam ich mal die mal folgende datei CF-Auto-Root-kccat6-kccat6xx-smg901f.zip in odin zu laufen in der hoffung dann twrp zu haben und dann linageos daruf zu bekommen. hat aber irgendwie auch nicht geklappt. wenn ich start, home + oben drücke kommt kurz was dann schriebt er mir:

Could not do normal boot und der rest ist wie gehabt.

Blöde frag, wie zu hölle bekomme ich das ding einfach zum laufen, im besten fall mit linage os und woran sehe ich ob der root zugriff geklappt habt? Oder ist es ein fall für die tonne?

Vielen vielen dank für eure Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Das hört sich sehr nach einem Hardwaredefekt an, @html6405 was denkst Du?
 
Ähnliche Themen - [Galaxy S5+ (G901F)]Bootloop, Brick und andere Gründe für ein nicht startendes S5+ Antworten Datum
2
28