[TOWELROOT] Diskussion und Knox 0x0 [Startpost beachten!]

  • 1.013 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [TOWELROOT] Diskussion und Knox 0x0 [Startpost beachten!] im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S5 im Bereich Samsung Galaxy S5 (G900F) Forum.
K

KingFelix555

Ambitioniertes Mitglied
Gibt es neben Knox nicht noch andere Sicherheitsvorkehrungen im Handy die zum Garantierverfall führen könnten?

Der ursprüngliche Beitrag von 23:25 Uhr wurde um 23:26 Uhr ergänzt:

Und kann man davon ausgehen dass in Zukunft towelroot auch für die aktuelle version verfügbar sein wird?
 
borussemd

borussemd

Ehrenmitglied
Towelroot war durch eine Codelücke möglich. Das wurde mit dem Update gefixed.
 
K

KingFelix555

Ambitioniertes Mitglied
ah ok. könnte man theoretisch das handy mit der version mit der towelroot funktioniert rooten, dann die ganze bloatware entfernen, dann den root rückgängig machen und schließlich updaten? :D
 
edgonzo

edgonzo

Dauergast
Bei einem Update installiert es dann wieder die sogenannte Bloatware.
 
K

KingFelix555

Ambitioniertes Mitglied
ok schade
 
buchholz

buchholz

Erfahrenes Mitglied
hi zusammen

ich bin grad noch auf dem s3 das gerootet und mit allen feinheiten der smartphonewelt bestückt ist. in einigen tagen bekomme ich das s5 und wollte natürlich auch gleich rooten usw.

seh ich das nun richtig das es noch keine vernünftige möglichkeit gibt das s5 zu rooten:confused:
 
Muppi

Muppi

Enthusiast
Rooten kannst du es schon, Problem ist halt Knox.
 
borussemd

borussemd

Ehrenmitglied
Doch, natürlich. Hier geht es ja nur um Towelroot. Eine Möglichkeit zu Rooten, ohne Knox zu triggern und somit die Garantie aufrecht zu erhalten. Normales Root geht vom ersten Tag an.
 
Wassilis

Wassilis

Dauergast
Mit dem neuen Update was ich drauf habe kann ich Towelroot also vergessen.
 
derdoc78

derdoc78

Stammgast
Bis jetzt schon
 
Wassilis

Wassilis

Dauergast
Gibt es eine Alternative ohne zu tiggern?
 
borussemd

borussemd

Ehrenmitglied
Kurz und knapp: nein
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
bitstopfen

bitstopfen

Enthusiast
borussemd schrieb:
@Wassilis: Kurz und knapp: nein
Kurz und knapp: ja, dafür müsste man nur die letzten Seiten lesen...;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

sebiauskoeln

Dauergast
habs auch gerootet und knox ist 0-0
 
borussemd

borussemd

Ehrenmitglied
@bitstopfen: aber auch dafür war Towelroot die Basis. Also Towelroot ist nicht die Alternative zu Towelroot ;)

Der ursprüngliche Beitrag von 19:49 Uhr wurde um 19:56 Uhr ergänzt:

bitstopfen schrieb:
Kurz und knapp: ja, dafür müsste man nur die letzten Seiten lesen...;)
Du weißt schon, dass für den Post auf XDA die Ausgangsfirmware mit Towelroot gerooted wurde?
Zu dem unteren Zitat in deinem Post sag ich jetzt nix.
N bissl mehr Miteinander wäre nicht schlecht.
 
Wassilis

Wassilis

Dauergast
[...]

Schon klar. Mit Downgrade. Ist ja Blödsinn..:razz:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

sebiauskoeln

Dauergast
war noch auf der alten version hatte also nicht die arbeit mit dem downgrade:)
 
borussemd

borussemd

Ehrenmitglied
Und die alte Version hast du wie gerootet?
 
bitstopfen

bitstopfen

Enthusiast
Ihr beide habt nicht gelesen, ich habe die Anleitung für das Note 3 gemacht und diese funktioniert mit dem S5 auch. Man muss aber die Firmware vom S5 verwenden. BartZZ hat daraufhin meine Anleitung ausprobiert und einen Downgrade gemacht, um mit Towelroot wieder zu rooten. Im Anschluss hat er nach Anleitung mit Mobile Odin Pro plus SuperSU pro wieder auf die aktuelle Firmware geupgradet. Er hat Knox 0 x 0 und root. Mittlerweile bestätigen mehrere User, dass es funktioniert.