[TOWELROOT] Diskussion und Knox 0x0 [Startpost beachten!]

  • 1.013 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [TOWELROOT] Diskussion und Knox 0x0 [Startpost beachten!] im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S5 im Bereich Samsung Galaxy S5 (G900F) Forum.
myreality

myreality

Lexikon
Für alle die ihr Galaxy S5 rooten wollen gibt es nun eine sehr simple Methode, welche das KNOX Flag nicht triggern soll: Towelroot

Eine von Geohot entwickelte APK welche nur auf dem Handy installiert und ausgeführt werden muss, schon erhält man Root-Rechte.
Hier die Website mit Download der .apk: towelroot by geohot

Hier wird schon darüber berichtet: http://stadt-bremerhaven.de/towelroot-samsung/
Erste Erfahrungen mit der neuen Root-Methode gibt es schon bei XDA: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2780458&page=7
 
L

LutzT

Erfahrenes Mitglied
Wegen der Größe des Threads hier einige vielgefragte Lösungen:

- Towelroot downloaden: https://towelroot.com/ (Towelroot ist die bisher [21.8.2014] einzige Möglichkeit das S5 zu rooten ohne den Knox-Counter zu triggern.)
oder von hier nehmen: https://www.android-hilfe.de/forum/...ost-beachten.578142-page-29.html#post-8070105
- S5 mit Firmware ANE2 towelrooten: siehe die beiden folgenden Postings
- S5 von Firmware ANE2 auf ANG2 (7/2014) updaten ohne Knox zu triggern mit towelroot: Diskussion zu TOWELROOT und Knox 0x0
- S5 rooten, wenn ANG2 (oder höher) schon drauf ist: https://www.android-hilfe.de/forum/...ost-beachten.578142-page-23.html#post-7984473

- S-Health läuft nicht, wenn XPosed installiert ist. Lösung: https://www.android-hilfe.de/forum/...ost-beachten.578142-page-31.html#post-8104645
- Es soll auch helfen in Wanam Xposed unter 'Sicherheits Hacks' bei 'Disable Secure Storage' einen Haken zu setzen. Daten von SHealth und dem SHealth Service löschen, die Updates deinstallieren und das S5 neu starten.
- Wanam kann beim Update mit allen Modulen installiert bleiben

- Unrooten: https://www.android-hilfe.de/forum/...5-deaktivierung-des-root-accounts.552682.html
- Schreibzugriff auf die SD-Karte bekommen, wenn man root hat: https://www.android-hilfe.de/forum/...dere-probleme.557392-page-2.html#post-7549112
- Knox-Status prüfen mit Methode 1: Ausschalten. Leiser, Ein und Home 3 Sekunden drücken. Den erscheinenden Hinweis mit der lauter-Taste bestätigen. Da steht es dann. Dieser Downloadmodus kann durch 10 Sekunden Ein-Taste halten verlassen werden.
- Knox-Status prüfen mit Methode 2: Mit der App Phone INFO https://play.google.com/store/apps/details?id=org.vndnguyen.phoneinfo

Video Anleitung:

Link


Um diese Liste zu ergänzen oder verbessern, bitte eine Nachricht an mich schicken.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Phoenyx

Phoenyx

Erfahrenes Mitglied
Hi,

bin heute morgen auf folgendes gestoßen:

Towelroot rootet Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy Note 3, Nexus 5 und Co

Habe es ausprobiert und es Funktioniert!!!

Hier daher die komplette Anleitung in Deutsch!!!

Yeah es ist soweit Root für das S5 ohne den KnoxChip hoch zu setzen.

Danke an Caschys Blog für die Information.

Alle Infos dazu findet ihr hier: Towelroot rootet Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy Note 3, Nexus 5 und Co

Für alle die sich den gesamten Ablauf und Informationen zu anderen Geräten, durchlesen wollen finden die Infos in diesem XDA Thread: I'm throwing a party and you should come **GS5 ROOT THREAD** - xda-developers

Um die Rootrechte zu verwalten benötigt Ihr noch SuperSU, hier bitte beachten das die APK aus dem Playstore nicht geht.

Ladet euch das zip von ChainFire herrunter: SuperSU Download dann entpackt das ZIP und nehmt die in common enthaltene apk für die Installation.

Wer mit allen Apps wieder auf die SD Karte zugreifen möchte benötigt noch SD-Fix ( http://goo.gl/KVd9jz ) und am besten noch einen Explorer wie Solid Explorer ( http://goo.gl/pizxIG ) oder Es Datei Explorer ( http://goo.gl/TVRHJO ).

[ Bitte hierbei beachten: Es muss eine Änderung an der Datei /system/etc/permissions/platform.xml vorgenommen werden, hier muss vor das </permission> im Abschnitt "WRITE_EXTERNAL_STORAGE" ein Zeilen Umbruch gesetzt werden. Dies funktioniert mit den internen Editoren der beiden oben genannten Explorer sehr einfach. Dann Speichern und Reboot und schon kann mit allen Apps auch wieder auf die SD Card geschrieben werden.]

Zum Schluss noch BusyBox http://goo.gl/oKq18K installieren und ihr habt ein komplett vorbereitetes Samsung Galaxy S5 mit Root und allem anderen was benötigt wird.

Und wie immer: Keiner der hier erwähnten Personen übernimmt irgendwelche Gewährleistungen etc..... Das Rooten erfolgt auf eigene Gefahr.

Ich habe es durchgeführt und bei mir hat es Funktioniert.

Gruß Phoenyx
 
S

sebiauskoeln

Experte
wie ist es mit den updates..
wird das gerät noch als offiziell angezeigt so das es weiterhin firmwareupdates bekommt?:)
 
Phoenyx

Phoenyx

Erfahrenes Mitglied
Also mein S5 hat zumindestens mal nicht gemeckert bei der Update Prüfung das es Modifiziert ist.

Im Download Modus steht immer noch Official bei SystemStatus.

Ich geh mal davon aus das das also funktioniert sagen kann man dir das aber wohl erst wenn das nächste Update kommt.

G Phoenyx
 
sventehf

sventehf

Stammgast
Kann ich bestätigen, hat als wunderbar geklappt.
Root mit Knox 0x0 und Offiziell!
Siehe auch Allgemeine Fragen zum Thema Root (Post222)!
 
Zuletzt bearbeitet:
borussemd

borussemd

Ehrenmitglied
Für mich leider zu spät. Für alle anderen freut es mich ;)
 
S

sebiauskoeln

Experte
hmmm aber durch eine andere recovery bekommt man ja trotzdem keine firmwareupdates mehr oder?
 
borussemd

borussemd

Ehrenmitglied
Wenn ich Towelroot richtig verstehe, setzt es sich auf die Firmware drauf. Das Problem an der Recovery: die sitzt immernoch vor dem Boot. Da wird Towelroot noch nicht ins System eingegriffen haben. Ich denke, eine Custom Recovery, sowie Rom triggern Knox dennoch.
 
theq

theq

Erfahrenes Mitglied
Was das KNOX-Flag triggert sind unsichere Kernel.

Sprich: Custom Roms die eigene Kernel mitbringen
Und auch Recoveries, da diese ja nichts anderes sind als spezielle Kernels mit einem Mikro-System in der initrd.

Wer also eine CR bootet -> knoxed
Wer ein Custom kernel bootet -> knoxed

Towelroot nutzt eine sicherheitslücke im Linuxkernel und nutzt sie bei laufendem Android Betrieb aus, nicht zur Bootzeit. Also kann das Flag nicht getriggert werden.

Eventuelle Ausnahme: Es ist noch nicht bekannt, ob es /System-änderungen gibt, die beim Booten auch das Knox-Flag triggern.

Es heißt also dennoch: vorsichtig sein.
 
borussemd

borussemd

Ehrenmitglied
Was würde ich für ne retrigger Methode geben :(
 
Tuxi70

Tuxi70

Erfahrenes Mitglied
Hallo Zusammen,

das S5 lässt sich mit der App, die ich auf Android PIT gefunden habe, rooten. Die dort vorgestellte App installieren und ausführen und glücklich sein. ;)

Ich habe es gemacht und bisher keine Probleme.
 
borussemd

borussemd

Ehrenmitglied
Ich habe noch ganz normal gerootet. Bei mir ist Knox getriggert. Wenn ich nun Probleme habe, wie jetzt mit meinem Touchscreen, muss ich den Servicepartner erst darauf hinweisen, das Gerät trotz Knox 0:1 anzusehen, da es ein Hardwareproblem ist... Mit Knox 0:0 könnte ich mir das sparen...
 
Lupo1

Lupo1

Erfahrenes Mitglied
Also ich habe mein S5 gerootet via towelroot, Gerätestatus war noch "offiziell" und anschliessend die Philz recovery geflasht. Erst dann stand im Gerätestatus "geändert".

KNOX steht allerdings immernoch auf 0x0. Bin zufrieden.

Folgenden Schrott habe ich via TB deinstalliert:

Reisebildschirmschoner
Samsung Apps
Samsung Galaxy Apps
Bubbles 1.0
Blurb Kasse
Play Books
Play Music
Play Kiosk
Play Movies
Play Games
ChatON
Chrome
monotype rosemary
monotype helvetica
Google Drive
Dropbox
DropboxOOBE
Epson Print Service
Flipboard
Google+
Google Suche
Hangouts
HP Druckdienst
Mobile Print
nochmal ein Mobile Print
mobiler Druck
My Magazine
Phase Beam
Tags 1.1
TalkBack

Phone läuft ganz normal, ich bin absolut zufrieden ;)
 
borussemd

borussemd

Ehrenmitglied
Also hat die Custom Recovery dein Knox nicht getriggert? :eek:
 
androdefy

androdefy

Stammgast
@Lupo1, wie hast du das gemacht? Die Tester beißen sich die Zähne(die Knox Flags) aus und bei dir geht das?

Gesendet von meinem SM-G900F mit der Android-Hilfe.de App
 
theq

theq

Erfahrenes Mitglied
Also das Flashen der Recovery über nen Root-Terminal auf dem Phone dürfte das Flag nicht triggern. Aber spätestens, wenn er die Recovery bootet wird das Knox-Warranty-Bit 0x1.
 
androdefy

androdefy

Stammgast
borussemd schrieb:
Was würde ich für ne retrigger Methode geben :(
Da ist auch schon wieder wer am Basteln. So wie es heißt soll da aus China ein Kerlchen unter deren Voraussetzungen schon ganz gute Erfolge erzielen. Muss dann wohl noch fertig werden. Ist wohl eine Hardwarelösung über die USB Schnittstelle, die beim Flash wohl zwischen S5 und PC kommt.

Gesendet von meinem SM-G900F mit der Android-Hilfe.de App