[Guide][SM-T 320 / 325] Alles über Rom;Root;Recoverys und Odin

T

tabtabpro

Neues Mitglied
bierma32 schrieb:
Welches Recovery nutzt du?
Die interne Sdcard heist in der Regel Sdcard0 .

- cwmr-20140605.tar.md5

-wenn ich JETZT ins RecoveryMenu gehe, habe ich die Option :
Install Zip from SdCard
nicht mehr.

habe schon 2 x mit ODIN 3.07 Pkt 1 - Pkt 8 wiederholt.

wenn ich jetzt wieder "Install Zip from SdCard" haben will wiederhole ich es zum 3. mal.
Sdcard0 habe ich nicht gesehen.

-Brauche ich eine externe SD Karte
 
bierma32

bierma32

Experte
Threadstarter
Da nützt auch ein mehrfaches Flaschen mit Odin nichts.
Hast du keine microsdcard mit der du es probieren kannst?
Hast im Cwm unter Einstellungen den Pfad kontrolliert?
 
T

tabtabpro

Neues Mitglied
- Micro Sd habe ich im Moment nicht

- Cwm unter Einstellungen ,wo finde ich denn Einstellungen im CWM?

- soll ich ein andere ODIN Version probieren?
 
T

tabtabpro

Neues Mitglied
hallo bierma32,
habe ODIN 1.85 genommen.
ich hatte folgende Auswahl nach Install Zip from SdCard ; choose Zip from sdcard :
- 0/
- legacy/
- obb/
- +++++GO BACK+++++

HABE JETZT :
- 0/ ausgewählt ( heisst also interne SD )
und habe SuperSu.zip (UPDATE-SuperSU-v2.14.zip) gefunden und installiert.
Jetzt nach Neustart habe ich die SuperSu App gestartet und die Frage kommt:
....blabla...Knox deaktivieren, und habe JA gedrückt, dauert schon 15 Min, bleibt hängen! Neustart und dann gehts. wird nochmal mit ja bestätigt

Danke für die Hilfe:thumbsup:
 
H

hannesm

Ambitioniertes Mitglied
gefunden
 
Zuletzt bearbeitet:
Scoty

Scoty

Guru
Ich will mir das 8.4 LTE kaufen aber sehe das hier als auch auf xda es fast keine Roms dafür gibt. 95% aller Roms sind für die Wlan Varianten. Finde ich eigentlich sehr schade. CM12 gibt es für die Wlan schon, nicht aber für LTE. Warum wird das LTE so beschnitten wenn es um Roms geht?
 
bierma32

bierma32

Experte
Threadstarter
Da nur ein Dev. "crpalmer " die Tabs für CM supportet und selber nur das WLAN hat fängt er mit diesem an.
Bei CM11 war es auch so ,dann folgte das 520 und dann das 325, also eine Frage der Zeit.
CM11 gibt es auch für das 325.
 
frankieboy

frankieboy

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Bierma,
sieht aus als wärst Du hier der crack, also frag ich Dich:tongue: Ich habe das T520 Pro vers. 4.4.2 und finde kein passendes recovery, finde kein Knox auf meinem Gerät und blicke das Thema towelroot nicht. Kannst Du mir die richtigen Antworten geben? Dann schließ ich Dich in mein Nachtgebet ein:winki:.
Schon mal vielen Dank, und ja ich hab schon bissel rumgesucht im Forum, aber in meinem Alter wird das sehr mühsam (ehrlich).
Erledigt, sry, doppelpost.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

natraj

Fortgeschrittenes Mitglied
@frankieboy schau mal hier

@Bierma
danke für die Anleitung.
In Odin konnte ich allerdings auto reboot nicht abwählen. War ausgegraut. Also hab ich mich auf die Lauer gelegt und den Moment abgepasst wenn das rebooted (also schwarz wird) und dann schnell auf den Powerknopf länger gedrückt bis der Bildschirm wieder schwarz wurde und dann ganz schnell ins Recovery. Ein bischen stressig, aber hat funktioniert.
Könnte man vielleicht im Eingangsthread erwähnen, bzw. falls es eine bessere Lösung gibt, dann eben diese.
 
frankieboy

frankieboy

Ambitioniertes Mitglied
Das Problem hatte ich auch, habs aber nie geschafft das autoreboot zu stoppen, nach dem 4.oder 5. mal hat er dann angefangen zu zicken, eingefroren, Einstellungen angehalten-Fehlermeldung. Hab nun alles gelöscht, Werksreset, 2x da immer noch Fehler kamen, dann ein neues sauberes 4.4.2 draufgespielt und dann mit dem CF-autoroot, siehe youtube video "https://www.youtube.com/watch?v=6Rc17Hj11RM&feature=youtu.be"
das Ganze problemlos durchgeführt, kein autoboot, SU gleich installiert, Knox deaktiviert und dann mit LBE-security aufgeräumt. Jetzt läuft alles problemlos und meine Frau ist glücklich::love:
PS. das Knox-deaktiv. hat sich beim erstenmal auch aufgehängt, nach Neustart gings dann flutsch und fertig.
 
NeuerS5

NeuerS5

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo


Ich habe heute mein T 320 geroote und CM 13 installiert hier meine Erfahrung ich habe mich an den startpost gehalten, nur ein paar Aktualisierungen

1. Odin 3.09 auf dem PC installieren (hatte ich schon drauf)
2. USB Treiber installiern
3. Download des Recoverys TWRP 3.0.2 (Achtung bei der Version geht verschlüsselt Telefone nicht)
3a.Download der SuperSu.zip SuperSU Download und auf dem Tab in int. Sd card speichern
4. Odin 3.09 starten
5. Tab in den Download Modus bringen und mit Volume Up bestätigen, und per USB mit dem PC verbinden.
Odin sollte jetzt das Tab erkennen, sichtbar an der COM adresse oben links.
Wenn nicht sind die Treiber nicht installiert.
6. Auto reboot deaktivieren, Factory reset aktivieren Repartion darf nicht aktiviert werden.
7. unter AP das gewünschte Recovery auswählen.
8. Start drücken,wenn das Recovery geflasht ist, sichtbar an Odin ; (Pass)
(kann 2-3 min dauern) wird angezeigt ; das Tab manuell ins Recovery booten.
9. Im Recovery unter Install Zip from SdCard ; choose Zip from sdcard ; die SuperSu.zip anwählen und mit Yes bestätigen.
10. Das Tab danach rebooten , jetzt habt ihr Root Rechte nach dem ihr die SuperSu App installiert habt.
SuperSu starten und Frage: Knox deaktiveren mit ja bestätigen



Ins Recovery:

Durchführen eines Fullwipes ( factory reset / wipe cache und wipe davik)

Erweitere wipes: System und Interner Speicher ( Achtung CM13 auf der externen Speicherkarte vorhalten)


CM13 installieren
 
N

natraj

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo NeuerS5,

hast du CM13 schon eine Weile getestet? Funktioniert alles so wie es soll? Abstürze? Nicht richtig funktionierende Apps oder Einstellungen?
Danke.
 
P

pamel

Neues Mitglied
@NeuerS5 Hallo, welche SuperSU Version hast du genommen.

Ist es überhaupt notwendig das Tablet vorher zu rooten, wenn ich von Stock 4.4.2 direkt auf CM 13 gehe? Das geht dann doch auch nachträglich in den Entwickleroptionen oder nicht?

VG Pamel
 
Chris75

Chris75

Experte
nein muss man nicht. Recovery per Odin flashen, danach CM (CM kann von Haus aus root).
 
bierma32

bierma32

Experte
Threadstarter
@Chris75 @pamel
Root ist ab CM12 inder Rom enthalten und muss über die Entwickleroptionen freigeschaltet werden.
Bei CM13 empfehle ich euch aber die SuperSu.ZIP V2.67 aus dem Recovery heraus zu flashen, da es bei einigen Apps mit den Hauseigenen Rootrechten Probleme gibt. Nach ein Nightly Update die Supersu.ZIP mit flashen , da die Rootrechte bei MM in das Boot.IMG geschrieben werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fuhrmann

Fuhrmann

Stammgast
Hab jetzt schon ne Weile twrp 3.0.0 drauf und beim backup heute efs sichern wollen. Wird aber nur boot, Cache, daten u system angeboten. Sim karte ist drin u aktiv.
Weiß jemand Rat? Gibt's vllt ein neues twrp mit dem das geht? War von 1. Installation an nicht anwählbar.
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Stammgast
Gerade 3.0.2-0 geflashed, aber auch noch ohne die Option.
In Sys info ist die efs aber noch vorhanden.
Diskinfo findet keine Partition dafür.
 
bierma32

bierma32

Experte
Threadstarter
@Fuhrmann
Installier eine ältere Version 2.7.1.0 EFS sichern , und 3.0.x wieder installieren.
Mit der neusten TWRP sollen sich auch ältere Backups wieder herstellen lassen
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Stammgast
Werde ich mal versuchen. Danke. Wundert mich nur, weil die 3.0.2-0 das efs beim S3/ I9300 findet.
Gerade gelesen, dann muss ich aber die neuere Version mit Odin wieder flashen und nicht direkt. [emoji53]
Wat'n Aufwand.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten