[FAQ] Informationen zur technischen Modifizierung

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [FAQ] Informationen zur technischen Modifizierung im Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia P im Bereich Sony Xperia P Forum.

War dieses FAQ jetzt wirklich notwendig?

  • Ist mir so egal...

    Stimmen: 0 0,0%
  • Nein, das hätte man sich auch in 5 Minuten ergooglen können!

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    3
solaris63

solaris63

Experte
Ich habe noch kein ICS. Was soll ich tun?
Wenn du dein Telefon an den Computer anschließt und es keine Beanchrichtigung zum Softwareupdate gibt (und du auch nichts dazu in der Statuszeile siehst),
ist deine IMEI nicht für das Update freigeschaltet. Wenn du unbedingt Ice Cream Sandwich auf seinem Xperia P haben möchte, kann dies mit einem alternativen Flashtool machen. Dadurch kann aber unter Umständen die Garantie verschwinden.
Die Anleitung zum Installieren von Ice Cream Sandwich mit dem Flashtool findet man hier.​

Was ist rooten?
Root ist vergleichbar mit einem Administrator-Konto bzw. mit den Administrator-Rechten unter Windows. Bei einem Unix-Betriebssystem (was Android ist) hast Du mit Root gewisse Berechtigungen, die du sonst nicht hast.
-Android Pit

Als Beispiel kannst du mit einem gerooteten Xperia P auf das System und die Systemdaten zugreifen, also zum Beispiel unnötige Systemanwendungen löschen (wie etwa Xperia Home, Album, Browser...).
Außerdem lässt sich mit Root-Rechten ganz einfach ein Backup machen, sodass deine Apps nicht verloren gehen, falls deinem Telefon etwas zustoßen sollte.
Und wie mache ich das?
Eine Anleitung konkret für das Xperia P gibt es hier.​
Ich habe gehört, die Garantie geht verloren? :crying:
Nicht gänzlich!
Rapfl schrieb:
Die Garantie bleibt erhalten, so lange der Defekt eindeutig nicht von den Modifikationen herrührt.
Ist der Mangel allerdings auf die Modifikationen zurückzuführen, erlischt der Anspruch auf Gewährleistung.
Außerdem gilt innerhalb der ersten 6 Monate nach dem Kauf die sogenannte Beweislastumkehr. Das heißt, dass der Verkäufer beweisen muss, dass der vorliegende Mangel durch die Modifikationen entstanden ist.
Sind diese 6 Monate abgelaufen, erlischt die Beweislastumkehr und der Käufer muss beweisen, dass dieser Mangel nicht durch die Modifikation entstanden ist.
Quelle
Was sind ROMs?
Das hat eigentlich wenig mit dem Read Only Memory zu tun. Hier im Forum (und generell in anderen Foren) bezeichnet man mit ROM oder CustomROM (Custom-ROM, custom-FW etc.) eine meist veränderte Version des Betriebssystems, welches man sich auf das Telefon laden kann. ROMs sind sehr beliebt, da sie meist schneller und flüssiger laufen als das original Betriebssystem, neue Features beinhalten (zum Beispiel Übertaktung oder Systemändernde Einstellungen) oder das Aussehen des Betriebssystem stark verändern. Häufig sind auch vom Hersteller nicht herausgegebene Android-Updates durch eine Custom-ROM bzw. einen Port (portierung von einer FW eines anderen Gerätes auf das eigene) verfügbar.​
Was brauche ich für ROMs? Wie installiere ich ROMs?
Das hängt von der Custom-ROM selbst ab. Die meisten ROMs, wie etwa das bekannteste Custom-ROM "CyanogenMod" lassen sich über die ClockWorkMod-Recovery installieren. Eine Anleitung für CyanogenMod, die wahrscheinlich bei anderen ROMs auch gehen wird, findet man hier.
Ansonsten schreibt der Ersteller das ROMs meistens eine kurze Anleitung direkt neben der ROM.​
Wo bekomme ich ROMs?
Die meisten ROMs sind bei den XDA-Developers verfügbar.
Im Xperia P-Forum bei xda findet man bereits eine Vielzahl an ROMs, leider haben aber nur wenige Developer (Entwickler) das Xperia P zur Verfügung.
Eine deutsche Liste aller ROMs findet man hier, Vision, Dynamic, MIUI)​
Was sind Bootanimationen?
Boot-Animationen sind die kleinen Videos, die abgespielt werden, während dein Computer/Telefon hochfährt.
Als Beispiel hat ein Mac einen Apfel und einen Kreis dadrunter, Windows 7 hat 4 Farbkleckse, welche sich zu einer Windows-Fahne zusammensetzen. Ubuntu hat das Ubuntu Logo, dadrunter wechseln 5 Punkte die Farbe.
Das Xperia P, sofern nicht geändert, hat einen XPERIA-Schriftzug, welcher von links nach recht "beleuchtet" wird.
Boot-Animationen liegen in system\app. Für das Ändern braucht man ROOT-Rechte. Bootanimationen sollten die Auflösung des Gerätes haben, sonst werden sie schief/falsch oder garnicht angezeigt. Sofern man ausversehen die Bootanimation.zip in system\app löscht, wird der originale Android-Schriftzug angezeigt, der bereits in den ersten Android-Versionen vorhanden war.
Boot-Animationen gibt es zuhauf im Internet, eine BIOS-Animation hier. Falls eine Bootanimation eines anderen Gerätes nicht für das Xperia P verfügbar ist, kann ich diese gerne für dich porten ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Nexus S

Nexus S

Experte
Guter einsteiger guide! Thx
 
Rapfl

Rapfl

Experte
Immer noch ein super Thread, Zeit das hier mal wieder ein wenig nach oben zu treiben! ;)