Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Root

  • 274 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root im Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Tablet Z im Bereich Sony Xperia Tablet Z Forum.
S

Schnullibulli

Neues Mitglied
So hat es bei mir auch funktioniert. Ich habe nur anstatt TA Backup OTA Rootkeeper verwendet.


ute doohrs schrieb:
Sooo mein SGP311 ist nun auch auf Original 4.2.2 incl. Root-Rechten...

1) Original .370 gerootet mit [Tab Z][ROOT] DooMLoRD Easy Rooting Toolkit (v17) {perf_event exploit}[20130717] - xda-developers V17

Hat erst nach dem 3. Versuch funktioniert... keine Ahnung weshalb.... (überprüfen mit der APP "Root Checker").
Erst nach erfolgreichen Rooten zu Punkt 2)...

2) TA Backup Backup gemacht [TOOL] Backup TA v9.7 for Windows [20130818] - xda-developers

3) SuperSU (wird beim rooten installiert) umgewandelt in SystemAPP siehe: [4.2.2 OFFICIAL] XPERIA TABLET Z 4.2.2 rolling out now !! - Page 16 - xda-developers Beitrag 153

Musste ich 5 mal wiederholen (die ersten 4 Versuche Reboot ohne Änderung) bis es endlich eine SystemApp wurde... keine Ahnung warum.
Vor dem 5 Versuch habe ich aber alle laufenden Apps gekillt.... vielleicht hat das geholfen...

4) Original OTA 4.2.2 Update durchgeführt

Danach war alles auf dem neusten Stand und Root-Rechte noch vorhanden....
 
U

ute doohrs

Erfahrenes Mitglied
Das TA Backup diente der Sicherung meiner DRM-Keys damit ich später jederzeit ein völlig Originales Tablet wiederhestellen kann, falls ich mit cm10.2 rumspiele....

Was hat das mit OTA Rootkeeper zu tun ??


Ich vermute Du meintest OTA-Rootkeeper anstatt die SuperSU App als SystemAPP umzuwandeln....

Der ursprüngliche Beitrag von 16:35 Uhr wurde um 16:45 Uhr ergänzt:

Hat schon jemand Erfahrung mit TWRP 2.6.0.0 auf dem SGP311 ??

Irgendwie werde ich auf XDA da nicht schlau draus... scheinbar weiss keiner ob das Ding auf der WIFI-only läuft.....
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Homer-Jay

Fortgeschrittenes Mitglied
Neuesten Berichten nach kann man sich beim OTA update den rootkeeper sparen, root bleibt wie bei den bisherigen updates von Sony auch so erhalten....
 
I

Inmortalis

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe ein Problem mit dem root-Zugriff. Vielleicht kann mir jemand helfen:

Xperia wifi 16gb

1. Vodoo OTA rootkeeper installiert, ausgeführt und über OTA auf 4.2 geupdatet
2. Nach erfolgreichem update war root Zugriff weiterhin möglich
3. Factory reset durchgeführt, superuser neu installiert aber root zugriff ist nicht mehr möglich. Rootkeeper gibt an, dass das Gerät weiterhin gerootet, aber kein Zugriff möglich sei (von den fünf Häkchen sind alle bis auf "root permission granted" ,also auch "device rooted", gesetzt).

Hat jemand eine Ahnung wie ich das Problem lösen kann?

Grüße

Inmortalis
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marcstefan

Stammgast
Mach keineb Reset, dann bleibt root Zugriff.
 
I

Inmortalis

Neues Mitglied
Marcstefan schrieb:
Mach keineb Reset, dann bleibt root Zugriff.
Ich habe den reset allerdings bereits durchgeführt.
Er war nötig, da das Tablet nach dem update nicht sonderlich stabil lief.
 
P

peterAC

Neues Mitglied
Hallo
ich habe versucht mein SXZ Tablet mit der Methode #181 Doomlord zu rooten. Klappt nicht. Siehe Anhang.


Was könnte die Ursache sein. Avast ist deaktiviert gewesen. ADB Debugging ist aktiv.

LG
Peter

Der ursprüngliche Beitrag von 13:34 Uhr wurde um 13:37 Uhr ergänzt:

Hallo

Hat mit dem Anhang leider nicht geklappt.

---------------------------------------------------------------
Easy Rooting toolkit (v17.0)
created by DooMLoRD
"pref_event exploit"
Credits go to all those involved in making this possible!
---------------------------------------------------------------
Special thanks to: the_laser, Bin4ry, fi01, hiikezoe, [NUT]
and to all those who are contributing to our git tree!
Sources: https://github.com/android-rooting-tools
---------------------------------------------------------------

[*] This script will:
(1) root ur device using the pref_event exploit
(2) install Busybox
(3) install SU files

[*] Before u begin:
(1) make sure u have installed adb drivers for ur device
(2) enable "USB DEBUGGING"
from (Menu\Settings\Developer Options)
(3) enable "UNKNOWN SOURCES"
from (Menu\Settings\Security)
(4) connect USB cable to PHONE and then connect to PC
(5) skip "PC Companion Software" prompt on device
---------------------------------------------------------------
CONFIRM ALL THE ABOVE THEN
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
--- STARTING ----
--- WAITING FOR DEVICE
* daemon not running. starting it now *
* daemon started successfully *
--- creating temporary directory
mkdir failed for tmp, File exists
--- cleaning
rm failed for *, No such file or directory
--- pushing files
5 KB/s (326 bytes in 0.062s)
24 KB/s (1578 bytes in 0.062s)
102 KB/s (26268 bytes in 0.249s)
127 KB/s (853044 bytes in 6.552s)
120 KB/s (96260 bytes in 0.780s)
127 KB/s (1858064 bytes in 14.196s)
--- DooMing device!
--- Correcting permissions
--- Running exploit
/data/local/tmp/doomed.sh[12]: /data/local/tmp/run_root_shell: not executable: magic 7F45
--- cleaning
--- Please wait device is now rebooting
ALL DONE!!!
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .


LG Peter
 
D

Darth1996Vader

Erfahrenes Mitglied
Welche Tablet-Version hast du denn und welche Softwareversion?
 
N

nexxxus

Experte
Homer-Jay schrieb:
Neuesten Berichten nach kann man sich beim OTA update den rootkeeper sparen, root bleibt wie bei den bisherigen updates von Sony auch so erhalten....
Kann ich bestätigen !
Gerade das update gemacht, habe kein rootkeeper oder survivalmode benutzt und root ist noch da.
 
P

peterAC

Neues Mitglied
Darth1996Vader schrieb:
Welche Tablet-Version hast du denn und welche Softwareversion?
Hallo
Sony Xperia Z Tablet
Modellnummer SGP311
Android 4.2.2
Kernel Version 3.4.0-g7eaf37a-01078-g2ebac89
Build-Number 10.3.1.C.0.136

LG
Peter
 
P

peterAC

Neues Mitglied
Hallo

ok. Dann warte ich noch ein wenig. Gehen die App Daten bei einer .ftf Datei verloren?

LG
Peter
 
D

Darth1996Vader

Erfahrenes Mitglied
Ja, ist alles wie frisch ausgeliefert (wenn man es so will)
Man kann rechts den Haken bei Daten und Einstellungen ("behalten") setzen.
Habe ich aber nicht gemacht.
 
P

peterAC

Neues Mitglied
ok. Danke erst einmal. Ich habe darauf Spielstände, die ich nicht verlieren will. Deshalb wollte ich rooten um mit Titanium Backup zu sichern. Nuss ich also warten.

Vielen Dank für die Infos.

LG
Peter
 
M

mi.to

Erfahrenes Mitglied
Um die Daten und Spielstände zu sichern kannst Du auch Helium verwenden. Ist von den ClockworkMod-Jungs und kann das auch ohne Root. Funktioniert hervorragend. Damit kann man auch prima Spielstände zwischen zwei Geräten syncen (z.B. Tablet und Telefon).
 
Tigervisiter

Tigervisiter

Fortgeschrittenes Mitglied
Homer-Jay schrieb:
Neuesten Berichten nach kann man sich beim OTA update den rootkeeper sparen, root bleibt wie bei den bisherigen updates von Sony auch so erhalten....
Hallo Homer,
das mag eventuell korrekt sein, allerdings kann es nicht schaden ein root-backup mit dem Keeper zu erhalten. Sollte irgendwann die Android 4.3 per WLAN-Update (OTA) kommen, könnte es eventuell von nutzen sein und man muss dann nicht von vorne starten. Leider ist diese Aussage bislang nur Spekulation da bisher noch keiner ein 4.3 OTA erhalten hat aber wie erwähnt es sicherlich nicht schaden kann weil dann beim ausstehenden 4.3 Update direkt getestet werden kann. (Im Falle dass der root-Zugriff doch einmal etwas abgeändert wird wenn das Update da ist.)

Ich Hoffe den nutzen des Rootkeepers gut erklärt zu haben.


Beste Grüße


Tigers
 
Bentiedem

Bentiedem

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe die Methode gerade ausprobiert. Hat ohne Probleme funktioniert. Auch für das Update musste ich kein Proxyserver verwenden.

Hier nochmal der Link. Ist allerdings russisch: Получение ROOT на Xperia Tablet Z для прошивок 10.3.1.C.0.136 (SGP311/312) и 10.3.1.A.0.244 (SGP321)

Nach der Anleitung dann auch die normale SuperSU App: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?p=45391400

Und vielen Dank für den Link. Ohne dich hätte ich das nicht gefunden. Endlich wieder Root! :D

Model: SGP311
Build: 10.3.1.C.0.136
 
Zuletzt bearbeitet:
O

odi359

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

würde obige Methode auch für das SGP312 - also dem 32GB Wifi-only Modell - funktionieren?

Gruß odi359
 
H

Homer-Jay

Fortgeschrittenes Mitglied
Tigervisiter schrieb:
Ich Hoffe den nutzen des Rootkeepers gut erklärt zu haben.
Danke für deine Erklärung weshalb man unter unwahrscheinlichen Umständen in ferner Zukunft diese Rootkeeper-App benötigen würde...

leider wird hier nirgens erwähnt das sie für den aktuellen und bisherigen OTA-Update Prozess, bei dem root-Rechte erhalten bleiben sollen total überflüssig ist. Im Gegenteil.

Ich spreche aus Erfahrung und finde es wichtig das dies klar gesagt wird und sich nicht jeder unnütze Sachen installiert.... hab selbst bisher bei meinen drei verschiedenen Sony-Geräten insgesamt 7 verschiedene OTA-Updates gemacht und root blieb immer erhalten.

Bei der aktuellen Methode die Trondeinar verlinkt hat wird sogar beschrieben das etwaige "superuser survival modes" nicht benötigt werden oder SuperSU als Systemapp zu integrieren- das man sich solche Zugaben ersparen kann.
Ich selbst hab beim meinen Tablets das aktuelle OTA Update noch nich gemacht, das sind dann OTA-Update 8 und 9 die ohne Probleme von statten gehen... falls dann root verloren ginge durch ein einfaches OTA-update würde ich mich hier melden, bzw. hätte es schon irgendwann jemand mal erwähnt- aber davon hab ich noch nie was gelesen ;)

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet: