1. ooo, 16.04.2019 #1
    ooo

    ooo Threadstarter Lexikon

    Redmi Note 7 (codename lavender) mit Magisk rooten

    Falls jemand sein Redmi Note 7 (codename lavender) mit der ROM V10.2.7.0 PFGEUXM mit Magisk rooten möchte, dann geht das z. B. so:

    Voraussetzung ist ein bereits entsperrter Bootloader.
    Wie man das macht, findet man z. B. hier:
    Bootloader Unlock
    ___

    *Falls* etwas bei der folgenden Aktion schief geht, kann es sein, dass man sämtliche installierten Apps, deren Daten und Photos, evtl. gemachte Sicherungen verliert.

    Also erst alles weg vom Phone auf einen Rechner sichern, was wichtig ist, bevor man anfängt.

    Dieses (unoffizielle) TWRP Recovery downloaden (es gibt derzeit noch kein offizielles TWRP Recovery)
    [RECOVERY][lavender] Unofficial TWRP touch recovery for Redmi Note 7

    (Das aktuellste) Magisk von hier herunterladen (den .zip, nicht die Magisk Manager App)
    https://github.com/topjohnwu/Magisk/releases/download/v19.0/Magisk-v19.0.zip
    (Derzeit ist das Magisk V19.0)

    Das offizielle ADB/Fastboot-Paket von hier passend zum Betriebssystem downloaden
    ADB und Fastboot - Original von Google & immer die aktuellste Version

    Die heruntergeladene ADB/Fastboot .zip-Datei auf dem Desktop entpacken
    Das heruntergeladene TWRP Recovery Image (.img) in das ausgepackte Verzeichnis "platform-tools" kopieren
    Die heruntergeladene Magisk.zip-Datei - ohne sie auszupacken - in das ausgepackte Verzeichnis "platform-tools" kopieren

    USB-Kabel vom Phone abziehen
    Das Phone ausschalten

    Das Phone in den Fastboot-Mode starten mit gleichzeitigem Drücken und Halten der Tasten [Lautstärke runter] und [Power]
    Phone und Rechner mit dem USB-Kabel verbinden

    Im entpackten Verzeichnis "platform-tools" ein Terminal bzw. eine Eingabeaufforderung öffnen (evtl. als Superuser bzw. Administrator)

    Im geöffneten Terminal-Fenster (Eingabeaufforderung) folgenden Befehl eingeben:

    Windows
    Code:
    fastboot flash recovery <Dateiname-des-Recovery.img>
    Linux (Mint/Ubuntu/Debian)
    Code:
    sudo ./fastboot flash recovery <Dateiname-des-Recovery.img>
    (Das Fenster am Rechner offen lassen - es wird gleich noch benötigt)
    Wenn in der Ausgabe zweimal "OKAY" zu lesen ist, dann direkt in das TWRP Recovery starten mit dem gleichzeitigen Drücken und Halten der Tasten [Lautstärke hoch] und [Power]
    (Der Bildschirm wird nach dem TWRP Splash Screen evtl. zunächst schwarz werden/bleiben. Dann kurz die [Power]-Taste drücken)

    Am Phone im gestarteten TWRP Recovery folgende Aktionen durchführen:

    "Keep Read Only" antippen

    TWRP > Advanced > ADB Sideload > Slider nach rechts ziehen

    Am Rechner im noch offenen Terminal-Fenster folgenden Befehl eingeben:

    Windows
    Code:
    adb sideload <Dateiname-des-Magisk.zip>
    Linux
    Code:
    sudo ./adb sideload <Dateiname-des-Magisk.zip>
    Am Phone sieht man dann, was Magisk macht und ob es erfolgreich war

    TWRP > Reboot System antippen (also das Phone neu starten)

    Der Start wird eine Weile benötigen (max. 5 Minuten)
    Auf dem (zweiten) Startbildschirm findet man dann die Magisk Manager App
    Wenn man diese öffnet, sieht man, ob das Phone gerootet ist

    Jetzt kann man Root-Apps installieren
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2019
    mub, MB526, MSDroid und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. Fruitdealer, 16.04.2019 #2
    Fruitdealer

    Fruitdealer Fortgeschrittenes Mitglied

    ooo bedankt sich.
  3. ooo, 16.04.2019 #3
    ooo

    ooo Threadstarter Lexikon

    Ja, sogar besser (keine chinesischen Texte beim ersten Start, kein Format Data notwendig - dadurch kein Daten-Verlust, kein Werksreset).

    Guter Tipp von dir, danke!
    ___

    (Ich habe das selbst nochmal getestet, um sicher zu sein. - Den Link werde ich im Start-Posting einstellen.)
     
    Fruitdealer bedankt sich.
  4. ooo, 02.05.2019 #4
  5. ooo, 03.05.2019 #5
    ooo

    ooo Threadstarter Lexikon

  6. Soulreaver1993, 08.08.2019 #6
    Soulreaver1993

    Soulreaver1993 Fortgeschrittenes Mitglied

    Wenn man auf miui Root und twrp auf diese Weise geflasht hat, bleibt twrp dan erhalten? Bei xda steht es wird beim boot überschrieben.

    Als Alternative könnte ich mir flashify vorstellen (mobil Recovery flashen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2019
  7. ooo, 09.08.2019 #7
    ooo

    ooo Threadstarter Lexikon

    Das Custom Recovery bleibt erhalten, wenn man die Anleitung hier exakt befolgt. - Der folgende Schritt aus der Anleitung von oben muss zwingend so gemacht werden, sonst steckt man fest:
    (Automatische) OTA-Updates funktionieren mit einem installierten Custom Recovery danach nicht. Man muss die volle Recovery-ROM (ACHTUNG: die "richtige" links auf der Seite anklicken: EEA für EU oder Global für MI etc.) manuell herunterladen und über das Recovery manuell installieren. - Dabei verliert man root (boot.img wird überschrieben) und muss direkt Magisk.zip nach-flashen (TWRP > install > Auswahl "Magisk.zip" > ...), um wieder root zu haben.

    Eine volle Beschreibung dazu, wie man das macht, findet man hier:
    ___
    Man darf nicht vergessen, dass das meiste uninformierte "Geplappere" auf XDA von Kindern oder Heranwachsenden ohne IT-Ausbildung stammt, die nicht mehr (oder noch nicht) richtig denken und lesen können ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2019
    Soulreaver1993 bedankt sich.
  8. Soulreaver1993, 09.08.2019 #8
    Soulreaver1993

    Soulreaver1993 Fortgeschrittenes Mitglied

    Werde ich so machen!

    Aber warum macht es einen Unterschied magisk via sideload statt über twrp direkt zu flashen?
     
  9. ooo, 09.08.2019 #9
    ooo

    ooo Threadstarter Lexikon

    Ich verstehe die Frage nicht? - Wenn man gerade das TWRP Recovery via fastboot vom Rechner aus geflasht hat und sowieso ein Terminal offen hat, braucht man nur via adb sideload zu rooten. - Erstens ist es bequemer, zweitens schneller und drittens hat man immer noch ein "jungfräuliches" Phone (nichts hin und her kopiert, keine aufzuräumenden Reste von der Installiererei):

    Terminal offen (Linux oder Windows), Phone gerade in das TWRP Recovery gestartet (siehe Anleitung), nichts dran gemacht - dann kann man - nur als Beispiel - das hier machen:
    Code:
    adb shell twrp sideload
    adb sideload <magisk.zip>
    adb reboot
    Phone wurde dabei kein einziges Mal angefasst (alles vom Rechner aus), ist jetzt gerootet und startet in Android ...

    (Geschmackssache, klar. - Man kann den Magisk.zip natürlich auch erst aufs Phone kopieren und dann via TWRP > Install > Auswahl Magisk.zip > ... installieren und so rooten.)
     
    Soulreaver1993 bedankt sich.
  10. Soulreaver1993, 10.08.2019 #10
    Soulreaver1993

    Soulreaver1993 Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich konnte es heute endlich testen und es hat super Funktioniert, danke noch einmal für deine gute Erklärung ;).
     
    ooo bedankt sich.
  11. BallerNacken, 14.08.2019 #11
    BallerNacken

    BallerNacken Neues Mitglied

    Hallo...

    ich habe gerade versucht die Anleitung aus dem ersten Post durchzuführen. Das letzte mal habe ich eine solche Prozedur vor vielen jahren durchgeführt, bin da also schon eingerostet.

    Ich habe recovery.img erfolgreich geflashed (2x Okay im terminal). Allerdings bin ich anschließend durch gleichzeitiges Drücken der Lauter- und der Power-Taste nicht in TWRP gekommen, sondern das RN7 hat normal in MiUi gebootet. Nutze ich nun die Tastenkombination Power und Volumen Up, gelange ich nur ins MI Recover (oder wie das heißt). Gibt es noch eine Chance in TWRP zu gelangen? Nochmal erst in fastboot und dann von da in TWRP? Oder nochmal alles von vorne?

    Das Problem das ich habe ist hauptsähclich, dass ich durch drücken der Tastenkombinationen nur selten direkt ins fastboot bzw recovery komme. Oft startet das Smartphone ganz normal. Bei vielleicht bei jedem 10 Versuch schaffe ich es...Sehr enrvig.
     
  12. Soulreaver1993, 14.08.2019 #12
    Soulreaver1993

    Soulreaver1993 Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi,

    es spricht nichts dagegen twrp auf dem selben Weg neu zu flashen.

    Ich würde dir empfehlen nach dem Ausschalten des Handys, erst die Volumentaste zu drücken, das Handy dann anzuschalten und den anschaltknopf los lässt, sobald das Handy an ist.

    Den Volumenknopf lässt du los wenn du twrp siehst.

    Klappt bei mir immer.
     
    Fietze bedankt sich.
  13. BallerNacken, 15.08.2019 #13
    BallerNacken

    BallerNacken Neues Mitglied

    Okay. Aber es ist schon richtig, das ich flashe und während ich noch den fastboot Bildschirm habe, schon die Tastenkombination zum starten von TWRP drücke? Oder Flashe ich, mache das Handy aus und starte dann in TWRP? Und ich gehe davon aus, dass das USB Kabel die ganze Zeit eingesteckt bleibt.
     
  14. ooo

    ooo Threadstarter Lexikon

    Du startest das Phone in den fastboot-Modus, dann flashst du das TWRP Recovery Image.
    Bei 2 x OKAY in der Terminal-Ausgabe nimmst du das Phone in die Hand (immer noch im fastboot-Modus) und drückst solange die Tasten [Lautstärke hoch] + [Ein/Aus], bis du im TWRP Recovery bist. - Wenn du das anders machst, steckst du fest. - Das Kabel lässt du so, wie es ist, bis du komplett fertig bist.

    (Wenn du den Magisk.zip nicht sofort im gestarteten TWRP Recovery installierst, wirst du das TWRP Recovery wieder verlieren, welches durch das originale Stock Recovery ersetzt wird. - Wenn du vor dem Rooten mit Magisk ein TWRP Backup machen möchtest, dann geht das innerhalb dieser Session ohne Neustart des TWRP Recovery.)
     
  15. eatahotdog, 15.08.2019 #15
    eatahotdog

    eatahotdog Neues Mitglied

    Hallo,
    wunderbare Anleitung, nur ich bin to old, to doof.
    Ich habe es mal nach 155 Stunden Wartezeit entsperren können. Nun komme ich nicht mehr weiter. TWRP auf Gerät installiert, das sagt mir dann "Gerät nicht gerootet" Damit ihr wisst wie doof, "ich dachte immer, entsperrt ist gleich gerootet" :)
    Weiß nicht - was ist eine recovery.img? Woher bekommen?
    Weiß nicht - was sind plattform tools?
    Weiß nicht - flashen??
    Im fastboot Modus was soll oder kann ich da machen? Dies wird zwar angezeigt, und dann....
    Momentan hantiere ich mit Microsoft win10 Rechner, das scheint mir einfacher als mit Linux.
    Die TWRP neueste habe ich runtergeladen auf den Rechner, ebenso wie angegeben Magisk und das "adb Zeugs"
    Auch das dazugehörige Lineage os was ich im Endeffekt installieren möchte. Playstore Apps brauche ich nicht, greife ausschließlich auf F-Droid zurück. Google Konto habe ich keines.
    Guter Rat und Hilfe wäre genial. Am liebsten wäre mir an jemand versenden und gegen Bezahlung einrichten lassen.
     
  16. ooo

    ooo Threadstarter Lexikon

    Ja, verstehe ich. - Ich habe das Aussterben der Dinosaurier als einziger überlebt vor ca. 65 Millionen Jahren. - Dadurch hatte ich aber genug Zeit zu lernen und auch jede Menge Zeit zu lesen ... "alt" und "doof" sind also keine intelligente Ausrede, sondern eher eine Chance noch besser zu werden ... (joke)

    Versuch es mal mit dieser (anderen) Anleitung:
    Xiaomi Redmi Note 7 - Flash Tutorial - Global Firmware - Xiaomi.eu Firmware

    Du bist jetzt dort (vermutlich) bereits bei Punkt "D.", musst dir aber vllt. noch die dort verlinkte Software/Firmware/ROM herunter laden.

    Ich würde mir aber alles komplett durchlesen, es sind auch Bilder dabei, evtl. sogar Filme.

    ___

    Wenn du mit dieser (anderen) Anleitung erfolgreich warst, kannst du dir danach aber auch ein LineageOS-ROM installieren:
    Aktuelle ROM:
    https://sourceforge.net/projects/le...6.0-20190811-UNOFFICIAL-lavender.zip/download
    Englischer Thread vom Entwickler dazu:
    [ROM][OTA][UNOFFICIAL][lavender][9] LineageOS 16.0 [20190811]

    Die gewünschte LineageOS-ROM auf das Phone herunter laden, in das TWRP Recovery starten und über Install > Auswahl <dein_lineageos-rom.zip> > ... installieren, Neustart (reboot to system), fertig. - Wenn du danach root benötigst, kannst du entweder genauso, wie hier beschrieben, Magisk.zip installieren oder das eigene root-Add-on von LineageOS (Direkt-Download der richtigen Version) von hier:
    LineageOS Downloads
    ___

    Tipp: Begriffe, die du nicht kennst, kannst du mit der Suchmaschine deiner Wahl im Browser suchen und dir erklären lassen ... das kostet dich nichts ... außer Überwindung ... (joke)

    Tipp 2: Etwas relativ einfach zu Bewältigendes gegen Geld von anderen machen zu lassen, wenn man Zeit hat, bedeutet Aufgeben/Versagen/Scheitern (das ist aber Ansichtssache, klar)
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Tippe deine Fragen doch einfach im Browser im Suchfeld ein. - Beispiel:

    was ist eine recovery.img (klick mich mit der Maus an)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2019
  17. Soulreaver1993, 15.08.2019 #17
    Soulreaver1993

    Soulreaver1993 Fortgeschrittenes Mitglied

    Von einer Custom Rom möchte ich sicherheitshalber abraten. Auch dortige Fehler sind behebbar, aber es wäre komplizierter.

    Lässt sich Magie eigentlich auch via Fastboot flashen? Ggf. Wäre es so noch einfacher.

    Edith: so lange es bei root und twrp bleibt finde ich heute oder morgen Abend bestimmt 15 min dir via TeamSpeak/discord in Verbindung mit Team Viewer zu helfen. Ohne Gewährleistung und Garantie natürlich
     
  18. ooo

    ooo Threadstarter Lexikon

    Nein, "Magie" und leider auch Magisk lassen sich nicht via fastboot flashen ...

    Es gibt aber die Möglichkeit, völlig ohne ein Custom Recovery die Datei "boot.img" aus einer fastboot-ROM mit der "Magisk Manager App" auf dem Phone so zu verändern, dass dieses boot-Image gerootet ist. - Dieses gepatchte boot-Image (die neue Datei) kann man dann ohne Custom Recovery via fastboot im fastboot-Modus flashen und ist danach gerootet.

    Doku dazu (englisch) - siehe unter "Boot Image Patching":
    topjohnwu/Magisk

    Oder hier auf deutsch (ACHTUNG! - Allerdings für ein anderes Phone - Der Weg ist aber identisch, nur mit anderer Software, klar):
    TP-Link Neffos X1 Lite ohne verfügbares Custom Recovery mit Magisk rooten
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2019
  19. Soulreaver1993, 15.08.2019 #19
    Soulreaver1993

    Soulreaver1993 Fortgeschrittenes Mitglied

    Diese Autokorrektur :D
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Klappt der Befehl auf dem Note 7:

    fastboot reboot recovery

    Dann sparst du dir eine der zwei Kombis (laut Quelle geht das nicht auf jedem Handy)
     
  20. ooo

    ooo Threadstarter Lexikon

    Nein, klappt nicht ... und führt auch ins "Verderben" (lass das besser mit dem "alten" Wissen, jedes Device ist anders ...)

    (Du kannst es als "Versuchskaninchen" ja trotzdem versuchen und uns hier das Ergebnis schreiben?)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Note 7 128GB kompatibel mit TWRP und Custom Roms? Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 7 01.08.2019
Unterschiedliche Custom Rom Redmi Note 7 (Lavender) Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 7 16.07.2019
[ROM][9.0][lavender][OFFICIAL] Pixel Experience[AOSP] Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 7 01.07.2019
Auf welche Apps muss ich verzichten nachdem Root? Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 7 24.06.2019
Pro Unterschiedliche Custom Rom Redmi Note 7 Pro (Violet) Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 7 26.05.2019
RedmiNote 7 - Cross Flashing Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 7 10.05.2019
Redmi Note 7 (lavender) - Unbedingt Sicherheit erhöhen bei entsperrtem Bootloader Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 7 02.05.2019
Redmi Note 7 (lavender) - Datenschutz erhöhen ohne "Nach Hause telefonieren" (nur gerootet) Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 7 27.04.2019
MIUI 10 xiaomi.eu und Note 7 Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 7 21.04.2019
Redmi Note 7: System zerschossen?! Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 7 25.03.2019

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. redmi note 7 root

    ,
  2. Redmi Note 7 rooten

    ,
  3. magisk redmi note 7

    ,
  4. xiaomi redmi not 7 rooten,
  5. xiaomi note 7 rooten,
  6. android hilfe redmi note 7 rooten magisk,
  7. root redmi note 7 magisk,
  8. root xiaomi note 7,
  9. redmie note 7 root magiks,
  10. note 7 rooten ,
  11. redmi note 7 superuser,
  12. root redmi Note 7,
  13. redmi Note 7 tooten,
  14. redmin note 7 rooten
Du betrachtest das Thema "Redmi Note 7 (codename lavender) mit Magisk rooten" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 7",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.