Root mit unrevoked3 - Newbie Tutorial

  • 682 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root mit unrevoked3 - Newbie Tutorial im Root / Hacking / Modding für HTC Desire im Bereich HTC Desire Forum.
B

Bra76ndy

Neues Mitglied
Also kann ich es nach diesem Tutorial mit unrevoked 3.32 und MacOS versuchen oder sollte ich noch was beachten?
 
dj-darkside

dj-darkside

Dauergast
Bra76ndy schrieb:
Also kann ich es nach diesem Tutorial mit unrevoked 3.32 und MacOS versuchen oder sollte ich noch was beachten?
Jop habs auch mit OSX gemacht.
Nicht das ich wüsste.
 
B

Bra76ndy

Neues Mitglied
Cool, ist sauber durchgelaufen. Wie kann ich jetzt testen, ob es wirklich gerootet ist?
 
E

Evil E-Lex

Neues Mitglied
Ich habe ein o2 Desire mit Froyo und folgendem Bootloader:

Bravo PVT1 SHIP S-ON
HBOOT-0.93.0001
MICROP-031d
TOUCH PANEL-SYNTH0101
RADIO-5.09.05.30_2
Aug 10 2010, 17:52:18

Ich habe unrevoked3 mit den Versionen 3.21, 3.22 und 3.32 auf Windows, Linux und OS X probiert, aber mit keiner der drei Versionen läuft es erfolgreich durch. Habe auch anstelle vom integrierten clockworldmod mal amonRA versucht, gleiches Ergebnis. Die Fehlermeldung bei den beiden älteren Versionen von unrevoked3 lautet:
internal error: couldn't find misc
und bei der aktuellen Version:
internal error: failed to unlock NAND flash?

Gehe ich richtig in der Annahme, das meine einzige Möglichkeit zu rooten darin besteht, eine Goldcard zu erstellen, dann ein 2.1 RUU zu flashen und dann nochmals unrevoked3 durchzuführen?
 
dj-darkside

dj-darkside

Dauergast
Evil E-Lex schrieb:
Ich habe ein o2 Desire mit Froyo und folgendem Bootloader:

Bravo PVT1 SHIP S-ON
HBOOT-0.93.0001
MICROP-031d
TOUCH PANEL-SYNTH0101
RADIO-5.09.05.30_2
Aug 10 2010, 17:52:18

Ich habe unrevoked3 mit den Versionen 3.21, 3.22 und 3.32 auf Windows, Linux und OS X probiert, aber mit keiner der drei Versionen läuft es erfolgreich durch. Habe auch anstelle vom integrierten clockworldmod mal amonRA versucht, gleiches Ergebnis. Die Fehlermeldung bei den beiden älteren Versionen von unrevoked3 lautet:
internal error: couldn't find misc
und bei der aktuellen Version:
internal error: failed to unlock NAND flash?

Gehe ich richtig in der Annahme, das meine einzige Möglichkeit zu rooten darin besteht, eine Goldcard zu erstellen, dann ein 2.1 RUU zu flashen und dann nochmals unrevoked3 durchzuführen?
Das selbe hatte ich auch beim Desire vom Kollgen, selbe Hardware etc.
Nur mit unrevoked 3.22 unter Mac hat es funktioniert. Hmm sehr komisch.
 
w3dii

w3dii

Neues Mitglied
Hallo

Ich habe den selben Bootloader wie der kollege Evil E-Lex.

Kann ich trotzdem die auf der ersten Seite genannten möglichkeit anwenden, oder MUSS ich erst mein bootloader downgraden? Hboot .80 oder darunter?
 
M

Mr Wh!te

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leute, hab gerade in einigen Versuchen mein Desire gerootet. Problem war die ganze Zeit, dass es mit meiner neuen SD-Karte nicht geklappt hatte, nur mit der alten Goldcard, die ich mal gemacht habe um T-Mobile Branding wegzubekommen.

Würde jetzt gerne wieder meine neue benützen, also die wird eh formatiert und dann partitioniert, wegen A2SD.

Geht das, oder muss ich meine Goldcard benutzen?
 
frajo

frajo

Dauergast
Mr Wh!te schrieb:
Hallo Leute, hab gerade in einigen Versuchen mein Desire gerootet. Problem war die ganze Zeit, dass es mit meiner neuen SD-Karte nicht geklappt hatte, nur mit der alten Goldcard, die ich mal gemacht habe um T-Mobile Branding wegzubekommen.

Würde jetzt gerne wieder meine neue benützen, also die wird eh formatiert und dann partitioniert, wegen A2SD.

Geht das, oder muss ich meine Goldcard benutzen?
Geht ohne. Goldcard stört aber nicht ;-)
 
D

Denis_de

Fortgeschrittenes Mitglied
Evil E-Lex schrieb:
Die Fehlermeldung bei den beiden älteren Versionen von unrevoked3 lautet:
internal error: couldn't find misc
und bei der aktuellen Version:
internal error: failed to unlock NAND flash?
Bei mir waren die gleiche Fehler, mir hat nur noch downgrade geholfen.
Also, zuerst downgrade zu 2.1 und dann rooten mit unrevoked 3.31
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Killhunter

Stammgast
bei mir gehts nicht.. alles geklappt, bis ich reflash gestartet hab.. reflash findet das phone nicht.. außerdem heißt es jetzt wieder android phone.. liegt wohl am debugging.. und jetzt?

tmobile branding


edit: grad gelesen.. ich hab 0.93 hboot.. und jetzt??
 
Zuletzt bearbeitet:
dj-darkside

dj-darkside

Dauergast
Killhunter schrieb:
bei mir gehts nicht.. alles geklappt, bis ich reflash gestartet hab.. reflash findet das phone nicht.. außerdem heißt es jetzt wieder android phone.. liegt wohl am debugging.. und jetzt?

tmobile branding


edit: grad gelesen.. ich hab 0.93 hboot.. und jetzt??
Unrevoked drüberlaufen lassen, und nen Custom Rom flashen :D
H-Boot version ist egal. Funkt auch mit der 93er
 
K

Killhunter

Stammgast
installing package failed.. :(
 
oif

oif

Dauergast
kontrollieren, ob du alles richtig installiert hast (hboot treiber, htc treiber, htc sync wieder deinstalliert, ...) pc mal neustarten...
 
K

Killhunter

Stammgast
auf der ersten seite steht doch aber dass es nicht mit 0.8 oder höher geht und ich hab 0.93
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Nun, die erste Seite ist ca. 4 Monate alt, da galt das mit dem HBOOT ja auch noch - nun ja, ich habe es nun im 1. Post dazugeschrieben.
 
M

MarceLLL

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi!
Ich möchte mein Desire rooten, da mich der geringe interne Speicher einfach nur nervt. Auf meinem Desire läuft Froyo, und es hat ein tmobile Branding. Kann ich es damit rooten? Kann ich dann App2SD+ Installieren, damit ich alle Apps auf die SD Karte Verschieben kann? Brauchen die Apps dann trotzdem noch internen Speicher?

Danke!
Marcel
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
- Ja (nur ein Unroot kann gerade bei T-Mobile-Branding komplizierter werden. Es wäre gut, wenn du dir eine Goldcard erstellst. Die braucht man zum Rooten aber eigentlich nicht).

- Ja, kannst du.

- Ja. Dann ist erstmal nur die APP auf der SD-Karte. Daten und Cache werden weiterhin im internen Speicher abgelegt. Dass Cache dann ebenfalls verschoben werden soll, kannst du aber aktivieren (mit a2sd cachesd in einer ADB-Shell oder Terminal-App).
 
PeterSimlock

PeterSimlock

Stammgast
MarceLLL schrieb:
Hi!
Ich möchte mein Desire rooten, da mich der geringe interne Speicher einfach nur nervt. Auf meinem Desire läuft Froyo, und es hat ein tmobile Branding. Kann ich es damit rooten? Kann ich dann App2SD+ Installieren, damit ich alle Apps auf die SD Karte Verschieben kann? Brauchen die Apps dann trotzdem noch internen Speicher?

Danke!
Marcel
Alle Deine Fragen wurden schon beantwortet.
Du MUSST nur die Suchfunktion benutzen und alles genau lesen.

Gruß
Peter
 
larss86

larss86

Neues Mitglied
Also bei mir kommt immer " Internal error: installing package failed"

was mache ich falsch?

habe alles mehrmal runtergeladen, und neustart gemacht.

Habe kein branding
 
kailly

kailly

Fortgeschrittenes Mitglied
larss86 schrieb:
Also bei mir kommt immer " Internal error: installing package failed"
Als ich mein Desire gestern gerootet habe, bekam ich diesen Fehler auch.
Bei mir half, anstelle unrevoked v. 3.32, die v. 3.21 zu verwenden.

Vielleicht liegts bei Dir ja auch daran?

Gruß