[ROM][JB] Team EOS 4 *4.2.2* - Umts_Everest / MZ601 / EU 3G+Wifi

  • 1.282 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][JB] Team EOS 4 *4.2.2* - Umts_Everest / MZ601 / EU 3G+Wifi im Root / Hacking / Modding für Motorola Xoom im Bereich Motorola Xoom Forum.
E

EwaldB

Ambitioniertes Mitglied
Ich tippe mittlerweile auch auf TWRP als Schuldigen für meine Probleme.
Auch Übertaktet keine Abstürze (Max 1600, Min 1000)
 
CiR3

CiR3

Erfahrenes Mitglied
Tag,
aus aktuellem Anlass, backfrisch und nur für Euch..... die neueste cwm recovery in touch version für das mz601..... bitteeschööön.... ;)
Lg
 

Anhänge

  • recovery-clockworkmod-touch-6.0.3.2-everest.zip
    5,3 MB Aufrufe: 290
R

Realman

Gast
hi,

ich persönlich finde auch clockworkmod besser und denke das es auch besser funktioniert, auch wenn es nicht ganz so schön aussieht wie TWRP.

man kann damit sogar vom internen sowie externen sd speicher flashen, was ich gut finde und das FIX PERMISSIONS funktioniert wenigstens :smile:

lg
realman
 
A

AndroStevie

Erfahrenes Mitglied
Von int. und ext. SD flashen geht auch in TWRP.

Ich denke die Probleme mit TWRP sind darin zu suchen, dass es unsere Geräte offiziell nicht unterstützt und jeweils gepatcht bzw. angepasst werden muss. Ich benutze TWRP auch noch auf einem Samsung Handy (das wird direkt unterstützt) und dann funktioniert alles tadellos...auch keine Hänger beim Start.
Vielleicht wäre es ratsam, wenn wir uns mit unseren Problemen an den "Patcher" von TWRP wenden???????
 
R

Realman

Gast
AndroStevie schrieb:
Von int. und ext. SD flashen geht auch in TWRP.

Ich denke die Probleme mit TWRP sind darin zu suchen, dass es unsere Geräte offiziell nicht unterstützt und jeweils gepatcht bzw. angepasst werden muss. Ich benutze TWRP auch noch auf einem Samsung Handy (das wird direkt unterstützt) und dann funktioniert alles tadellos...auch keine Hänger beim Start.
Vielleicht wäre es ratsam, wenn wir uns mit unseren Problemen an den "Patcher" von TWRP wenden???????

wenn TWRP unser geliebtes Xoom nicht unterstützt, hat es auch nichts darauf zu suchen.
sehe deshalb auch keinen grund probleme zu melden.

das gute alte ClockworkMod macht was es soll und was wollen wir mehr.


lg
Realman
 
K

koenig_hirsch

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich hatte ja zwischendurch mal einen Versuch mit der 4.2.2 unternommen, aber es war mir deutlich zu ruckelig und der Tastaturbug hat genervt (aus Prinzip - ich weiß, dass man einfach 'ne andere aus dem Market nehmen kann). Wie siehts aus damit - hat die Performance inzwischen "114er-Niveau" erreicht? Und klappt das nun mit der Tastatur?

Sport frei - K_H
 
kamelot

kamelot

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi ich hatte auch lange überlegt. Aber ich bin voll zufrieden mit dem neuen Rom. Als Tastatur habe ich SwiftKey. Kann beides wärmsten empfehlen:biggrin:
 
R

Realman

Gast
jo kann ich bestätigen, die kombination die rockt :thumbsup:

lg
Realman
 
scope3x

scope3x

Stammgast
Hallo Leute,

nach langer Abstinenz hab ich mich dazu entschlossen det neue JB zu installieren. Läuft wie ne Eins!

Das einzigste Problem ist, dass ich nicht mehr in mein heimisches Wlan komme. Nach Eingabe des Passwortes steht nur "Adresse gespeichert" da. Allerdings kommt keine Verbindung zu stande. Hat jemand vielleicht das gleiche Problem?

Vor dem flashen hab ich das komplette Gerät ge-factory-resetet und auch das neue CWM installiert.

Gruss
 
K@ffeekowski

K@ffeekowski

Fortgeschrittenes Mitglied
Unter Einstellungen>EOS Control Center>System gibt es "change wifi regulatory domain" (2. Punkt von unten). Das sollte auf "EMEA and Rest of World" stehen.
 
scope3x

scope3x

Stammgast
Danke, steht da bzw. hatte ich bei der Einrichtung schon geändert. Komischerweise komme ich auf Arbeit ins Wlan ... nur bei mir nicht mehr. Hatte vorher keine Probleme und hab bei mir auch nichts am Router geändert.

Hat das Gerät jetzt ne neue Mac-Adresse, da ich im Router den Mac-Filter eingestellt habe ...? Wenn ich zu Hause bin, werd ich mal schauen.

Trotzdem Danke
 
Adler12

Adler12

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, hatte ich auch vor einiger Zeit. Habe eine Fritz. Mac filter raus lief es wieder. 2 Tage später Mac filter wieder rein, keine Probleme. Richtig verstanden habe ich das nicht. Ist aber egal solange es läuft.

Gesendet von meinem MZ601 mit Tapatalk 2
 
T

Twizzer

Neues Mitglied
Also ich muss ja jetzt auch mal was loswerden....

Dieses EOS ist bisher ,,schrott,, !

Ich habe jetzt auf meinem Xoom ab 140 alle nitghlies (oder wie auch immer ) getestet.. alles am ruckeln oder akku hält nicht, ein bug in der tastatur. Für jemanden der damit arbeitet --> nicht zu empfelen.

Dann: Habe ich EOS 3 Stable (neueste) drauf gezogen. --> ruckelte etwas und akku war schnell alle.

(zum ruckeln: schon vor dem einrichten)
----------------

Nun hab ich dem CyanogenMOD 10.1 (neueste nithgly) einen chance gegeben.

--> Läuft im vergleich zu EOS 3 UND EOS4---> 100% besser.

Der Akku hält lange, keine Ruckler ( nach der einrichtung mit apps etc. ) und kein Tastatur Bug.

Die Einstellmöglichkeiten sind auch spitze.


Gruß.
 
Claus3006

Claus3006

Experte
Der Post über mir, macht ja nicht wirklich Mut. Bin kein Flash Neuling. Bewege mich eigentlich eher in der HTC Szene. Bin aber nun sehr sehr günstig an das xoom 601 gekommen. Noch läuft es ungerootet mit der Stock Rom. Das soll sich aber jetzt ändern. Habe mich schon eingelesen undalle nötigen Tools auf Rechner und sdcard liegen. Somit könnte es losgehen. Was ich aber jetzt hier über das EOS lese, bremst meine Euphorie etwas aus. Bevor Ich jetzt tätig werde, wurden mich Noch weitere Meinungen interessieren. Habe die 163 hier fertig zum flashen liegen.

Gesendet von meinem MZ601 mit der Android-Hilfe.de App
 
dekaner

dekaner

Stammgast
Du kannst in Ruhe dieses Rom hier flashen.Alles was der Vorige hier geschrieben hat entspricht nicht so wirklich der Wahrheit.Einzig der Tastatur Bug ist vorhanden ja.der Aber ganz einfach mit installieren einer anderen Tatatur und diese dene Benutzen weg ist.Akku hält schöne Länge und das Ruckeln ist auch so gut wie nicht vorhanden.Einstellmöglichkeiten gibt es im EOS Rom auch in Mengen.Also EOS IST und bleibt das beste ROM fürs XOOM.
Der Kollege hatte garantiert etwas beim flashen falsch gemacht.
 
T

Twizzer

Neues Mitglied
Das hat der Kollege leider nicht ;) ich habe fullwipes gemacht /staminamode ausgeschaltet ... etc
Nichts.. also aus erfahrung der ganzen Nightlies kann ich nur den CyanogenMod 10.1 empfelen.

Aber dies muss jeder selbst entscheiden bwz. muss schauen, wie es funktioniert. bei mir ist EOS von der Peformance nicht grade flüssig....

Edit: Zum Basteln ist es gut aber wenn du damit auch arbeiten willst, nimm CyanogenMod
 
Claus3006

Claus3006

Experte
Prima. Da ich sowieso mit SwiftKey Flow 4.0.1 arbeite. Doof wenn man noch keine Erfahrungswerte hat. Wie sieht mit der Stabilität aus?
Ungewollte Reboots usw.

Gesendet von meinem MZ601 mit der Android-Hilfe.de App
 
dekaner

dekaner

Stammgast
Twizzer schrieb:
Das hat der Kollege leider nicht ;) ich habe fullwipes gemacht /staminamode ausgeschaltet ... etc
Nichts.. also aus erfahrung der ganzen Nightlies kann ich nur den CyanogenMod 10.1 empfelen.

Aber dies muss jeder selbst entscheiden bwz. muss schauen, wie es funktioniert. bei mir ist EOS von der Peformance nicht grade flüssig....
Dan muss ich aber auch sagen das Du einer der wenigen bist wo es dene nicht hinhaut. Mag sein aber leider spricht hier die Gemeinschaft gegen Dich. Weil hier sind alle Glücklich mit dem was EOS leistet. Dene Dir weiterhin viel Glück mit deinem CyanogenMod 10.1.

Der ursprüngliche Beitrag von 09:47 Uhr wurde um 09:49 Uhr ergänzt:

Claus3006 schrieb:
Prima. Da ich sowieso mit SwiftKey Flow 4.0.1 arbeite. Doof wenn man noch keine Erfahrungswerte hat. Wie sieht mit der Stabilität aus?
Ungewollte Reboots usw.

Gesendet von meinem MZ601 mit der Android-Hilfe.de App
Nix der gleichen. Stabil wie ein Stein. :biggrin:
 
T

Twizzer

Neues Mitglied
dekaner schrieb:
Dan muss ich aber auch sagen das Du einer der wenigen bist wo es dene nicht hinhaut. Mag sein aber leider spricht hier die Gemeinschaft gegen Dich. Weil hier sind alle Glücklich mit dem was EOS leistet. Dene Dir weiterhin viel Glück mit deinem CyanogenMod 10.1.

Der ursprüngliche Beitrag von 09:47 Uhr wurde um 09:49 Uhr ergänzt:


Nix der gleichen. Stabil wie ein Stein. :biggrin:
Ich habe nicht gesagt dass es schelcht ist !

Ich habe nur gesgat, dass die performance echt stark zu wünschen lässt. vl. wird das ja irgendwann mal noch besser. Und wenn ich den Thread hier so verfolge, sind nicht alle damit glücklich... ;)
 
dekaner

dekaner

Stammgast
Twizzer schrieb:
Ich habe nicht gesagt dass es schelcht ist !

Ich habe nur gesgat, dass die performance echt stark zu wünschen lässt. vl. wird das ja irgendwann mal noch besser. Und wenn ich den Thread hier so verfolge, sind nicht alle damit glücklich... ;)
Jedem seins sag ich immer. Deswegen ja viel Spaß mitCyanogenMod 10.1. :thumbup: